Lohnt Euro2 jetzt noch ??

Diskutiere Lohnt Euro2 jetzt noch ?? im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Hallo Pologemeinde! Habe nen 93er 1,3L 86c (aav) Nun habe ich gehört, dass unsere Regierung bald die KFZ Steuer auf Ausstoß und nicht mehr nach...
J

jokoto

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
1
Hallo Pologemeinde!

Habe nen 93er 1,3L 86c (aav)
Nun habe ich gehört, dass unsere Regierung bald die KFZ Steuer auf Ausstoß und nicht mehr nach Euronorm abkassieren wollen.

Da meiner noch gut in schuss ist, kann ich mich nicht durchzwingen, ob ich nun nen Umrüstsatz für 84€ zuzügl TÜV kaufen soll, oder kommt die Staatskasse noch früh genug, damit sich die Umrüstung erst recht nicht mehr lohnt?
 
P

Polo-6N-SDI

Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Hallo Leute,

macht euch doch noch nicht verrückt mit dieser Schadstoffplakette etc.
das steht noch in den Sternen...

Also wenn dein Polo noch so Top ist würde ich es aufjedenfall nachrüsten !!! ;)
 
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
38442 Wolfsburg
Die auf dem CO²-Ausstoß basierende Steuer soll meines Wissens nach nur für Autos gelten, die in Zukunft als Neuwagen verkauft werden bzw. deren Verbrauch schon nach dem aktuellen Euro-Zyklus gemessen wurden.

Der Verbrauch unserer alten Autos wurde ja noch bei konstant 90, 130 und ... gemessen und darum bleibt man da wohl weiterhin bei der alten Besteuerung nach Hubraum und Schadstoffklasse.

Weiß ich zwar nicht absolut 100%ig, aber das ist so ziemlich das Letzte, was ich von dem ganzen Hickhack mitbekommen habe.

Ich würde immernoch nachrüsten, weil du mit Euro 2 im Vgl. zu Euro 1 ja doch schon etwas sparst (beim 1.3er etwa 120€ pro Jahr), da hast du nach spätestens zwei Jahren die Kosten für Umrüstung und Eintragung wieder drin.

Gruß,
Thomas
 
K

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Punkte Reaktionen
0
Die auf dem CO²-Ausstoß basierende Steuer soll meines Wissens nach nur für Autos gelten, die in Zukunft als Neuwagen verkauft werden bzw. deren Verbrauch schon nach dem aktuellen Euro-Zyklus gemessen wurden.
Richtig


... und darum bleibt man da wohl weiterhin bei der alten Besteuerung nach Hubraum und Schadstoffklasse.
Leider nicht ganz richtig.

Da Steueranreize (auf deutsch "Verbilligungen") für sparsame Fahrzeuge kommen werden
(unter 100 g CO2/km komplett steuerfrei, unter 130 g/km reduziert, also weniger als jetzt),
somit eigentlich eine Mindereinnahme entstehen würde, das Ganze aber "Aufkommens-
Neutral" sein wird, werden die Steuern für "Dreckschleudern" angehoben.

Wobei für Euro1 ein erheblicher Zuschlag kommen wird, für Euro2 ein "mittlerer" und
für Euro3 ein geringer "Mehrpreis" verlangt wird.


Ich würde immernoch nachrüsten, weil du mit Euro 2 im Vgl. zu Euro 1 ja doch schon etwas sparst (beim 1.3er etwa 120€ pro Jahr), da hast du nach spätestens zwei Jahren die Kosten für Umrüstung und Eintragung wieder drin.
Nicht nur das, sondern (schon ziemlich sicher) ein noch deutlich größerer Unterschied als
jetzt zwischen Euro1 und Euro2 geben wird.



macht euch doch noch nicht verrückt mit dieser Schadstoffplakette etc.
das steht noch in den Sternen...
Weder die Schadstoffplakette noch die Steueränderung stehen "in den Sternen".

Allerdings hat die neue KZ-Besteuerung nichts mit einer Plakettengeschichte und den
Einfahrverboten zu tun. Die "Plaketengschichte" ist in nicht mal 2 Wochen da und die neue
KFZ-Steuer kommt spätestens zum 1.1.2009, also auch ziemlich genau in einem Jahr.
 
J

jokoto

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
1
Also wird im Grunde erst über die Euronorm weiter besteuert, wobei jeder einen Teil mehr zahlen darf.
Ja, dann lohnt sich das Umrüsten.
Danke !!!!!!!!!
 
P

Polo-6N-SDI

Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Oh, man gut meiner hat euro 3 ;)
Trotzdem finde ich den ganzen kram totalen Schwachsinn !!!
 
Thema:

Lohnt Euro2 jetzt noch ??

Sucheingaben

euro 2 lohnt sich

Oben