Lima Anschluss

Diskutiere Lima Anschluss im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; Moin, hab bei mir das problem, das meine Lämpchen dunkler werden , wenn ich Verbraucher anschalte, Fensterheber, etc Da das ja nicht normal ist...

NOe

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2007
Beiträge
141
Ort
61350 Bad Homburg
Moin,

hab bei mir das problem, das meine Lämpchen dunkler werden , wenn ich Verbraucher anschalte, Fensterheber, etc

Da das ja nicht normal ist, zumindestens nicht wenn der Motor läuft, hab ich mich mal auf die Suche gemacht.

Laden tut die LiMa scheinbar schon

Leerlauf 14V egal ob mt Licht oder ohne
erhöhter Leerlauf 14,2V
Anlage laut 13,9V

Mein Drehzahlmesser pfeifft auch, zumindest würd ich das behaupten, denn es hört sich an als ob das Geräusch von da kommt, im Motorraum ist es nicht zu hören.

Hab auch letztens festgestellt das ich z.B. auf der Anschlussleitung vom LMM nur 11.6V hab obwohl die Batterie( neu) 12.5V hat.

Hab heut festgestellt das an meiner Lima nur 2 Kabel angeschlossen sind, dickes rotes Pluskabel und ne Steuerleitung, die nach auskunft des Forums (für) mein Drehzahlsignal ist.

Der 3te Anschluss, normal ja sicher Minus, ist nicht belegt.
Wäre es besser da nooch n Massekabel anzuschrauben, wo der Anschluss doch da ist?
Wohin am besten, sinnvollsten legen?
Wie gross sollte ich es Dimensionieren? Reichen 10² oder lieber gleich mehr (16²/25²)?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

LG NiCo
 

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
hallo
wenn du zwei leitungen hast geht die rote zum Anlasser ,und die blaue zur Ladekontrolleüchte beim Diesel hast du noch eine grüne Leitung für den Drehzahlgeber die Lichtmaschine hat Masse bestimt durch die Befestigung ,sonst fliest kein Strom
 

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
ich weis nicht wo du die unterschiedlichen Spannungen gemessen hast ,die LM müßte 14,0-14.6 V liefern ,wen nicht kann es sein das die Kohlebürsten abgenutst sind ,
der DZM kann keine gerausche machen ,höchstens der Tocho
 

NOe

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2007
Beiträge
141
Ort
61350 Bad Homburg
Moin,
und ich bin der Meinung das mein tacho im Stillstand, sprich leerlauf keine Geräusche macht.

Die Lade-Spannungen hab ich an der Bat gemesen.
Hab den Boschdienst heir in HG gefunden, werd da nächste Woche mal hin eiern und nachgucken lassen, hat jemand ne Ahnung was das Kohlebürstenaustauschen kostet???
Was habt Ihr bezahlt? Einige haben das ja schon durch.

LG NiCo
 

SoF-Eric

Dabei seit
12.02.2005
Beiträge
199
Ort
09669 Frankenberg
ich klink mich gleich mal mit ein, den das selbe problem habe ich auch, ich hab sogar nen kondensator dran gehabt und dann kam der bass und das licht ward dunkler, genauso wie wenn ich die el. fensterheber betätige, das wollt ich jetzt mal machne wenn das auto still gelegt ist.
meint ihr nicht man kann gleich noch en massekabel anschliessen an die lima?
 

NOe

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2007
Beiträge
141
Ort
61350 Bad Homburg
Moin,

War dann heute mal beim BOSCH dienst,

LiMa und Akku sind in Ordnung, er meint kann dann eigentlich nur noch n Massefehler sein.

War dann beim Ortsansässigen Autohifihändler und hab mit n Stück 16² mit Kabelschuhen geholt.
Hab mich dann in der Garage gleich mal ans Werk gemacht und die Bat abgeklemmt, und mal spasseshalber noch mal nachgemessen. Massekabel -> karosse 0,0Ω
Massekabel -> Motorblock 230Ω X(
Hab dann das Kabel (1.5²) vom Motorblock zur Karosse mal duchgeklingelt, Wiederstand unendlich, warum auch immer, es war die einigste Schraube die keine el Verbingung zur Karosse hatte.
Und das kabel vom Anlasser zur Bat hat einen Widerstand von 230Ω , nach dem dran wackeln war er weg 0,0Ω.
Werd das bei Gelegenheit nochmal nachschauen müssen.
Hab jetzt das Massekabel vom Block aus die Karosse mit dem 16² bestückt, Schrauben neu und Gewinde saubergemacht.
Hab dann den Akku wieder dran gemacht und dann ne Bilder-Buch Anlehrnfahrt gemacht.
3Min Leerlauf, 2 Min Erhöhter Leerlauf mit 2000 1/min, und dann schön 30er Zone, durch die Stadt, Überland auf meinen Arbeitsweg (3000m bei 8% Steigung bei tempo 100, und wieder im Schubbetrieb runter), Ampel mit langer Wartezeit, und nochmal 10 Km mit geschwindigkeiten zwischen 80 und 120, anschliessend noch n bisschen Stadt nach hause.
Läuft wieder super.
Keine Zündaussetzer im Leerlauf, zieht gut aus unten raus und ganz wichtig, das Pfeifen vom DZM ist weg.
Die Beleuchtung wir immer noch dunkler wenn ich die Fensterheber betätige, aber naja den Konakt der da nicht in Ordnung ist finde ich auch noch, wenn meine Freundin mich bis dahin noch nicht erschlagen hat, weil ich schonwieder am basteln bin:]
Wo laufen di ganzen Massekabel ausm Inneraum eigentlich zusammen? ZEB? Welcher Kontakt?

Keiner Fehler große Ursache

LG NiCo
 

SkylinexXx

Dabei seit
17.10.2006
Beiträge
308
Ort
Dresden
grüße

folgendes also meine lima pfeifft auch extrem... das ist aber wirklich die lima das hört man deutlich raus jemand ne idee was man dagegen machen könnte ?

massekabel prüfen? wenn ja auf was und welche?
 
Thema:

Lima Anschluss

Sucheingaben

ford escort lichtmaschine anschließen

,

lichtmaschine ford escort anschlußplan

,

lichtmaschine ford escort anschlüsse

,
lichtmaschine escort Kabel abmachen
, lichtmaschine ford escort masse wichti, ford escort lima richtig anschließen , ford lichtmaschine anschlüsse, anschluss lichtmaschine escort, lichtmaschine anschluss ford escort, ford focus lichtmaschine stecker, lichtmaschine Ford Escort Strom anschluss, Ford Lichtmaschine blaues kabel, ford escort lima, ford escort lichtmaschine lädt nicht, Generator Ford escort Anschlüsse, ford escort lichtmaschine anschlüsse, ford escort lima anklemmen, anlasser richtig anschließen ford escort, lichtmaschine anschluß n, ford escort elektrische beleuchtung defekt baujahr 1996, lichtmaschine anschließen ford, anschlüsse lichtmaschine ford, bosch lichtmaschinen - anschlüsse ford, lichtmaschine ford escort masse wichtig, lima ford escort anschließen
Oben