Licht-Aus-Ton quäkt nicht mehr

Diskutiere Licht-Aus-Ton quäkt nicht mehr im Opel Vectra Forum im Bereich Opel; Moin, ich habe gestern den lichtschalter in der fahrertür gewechselt, da der alte einen wackelkontakt hatte. nun ist der neue drin und das licht...

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
Moin,
ich habe gestern den lichtschalter in der fahrertür gewechselt, da der alte einen wackelkontakt hatte. nun ist der neue drin und das licht im dachhimmel geht jetzt auch immer an wenn ich die tür öffne. nur wenn ich die tür öffne und das abblendlicht ist an quäkt der lichtwarner nicht mehr was er beim alten schalter noch getan hat.

was tun?
 

Der_vectra

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
18
hi..

ich weiss nicht genau wies bei B vectra ist.. aber bei mir ist das ein Summer der im Sicherungskasten eingesteckt ist ... wenn das beim B auch so ist einfach mal den tauschen

ansonsten (Weil ich glaube beim B Vectra funzt des bissche anders wie beim A) einfach mal schauen ob alle kabel richtig angeschlossen sind
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
wie ich schon sagte: mit dem alten türschalter hats noch funktioniert...kann mir jemand sagen wo der summer zu finden ist?
 

GXT200

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
123
Sei doch froh dass du das nervige geräusch los bist ^^ Ich meine wer vergisst schon das Licht auszuschalten... merkt man doch spätestens beim Weggehen.
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
hmm nee ich habs einmal nicht bemerkt. zum glück war ich nur wenige minuten weg. also weiss bitte jemand wo das teil sitzt?
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
hmm, soweit ich weiss sitzt beim X16XEL der sicherungskasten im motorraum. Wie soll das denn bitte hörbar sein wenn der quäker dort sitzen würde. oder gibts etwa wie beim corsa noch einen sicherungskasten im fahrerfußraum?
 

Der_Don

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
30
Ort
01662 Meißen
Jaaa... Da haste recht. Da gibts noch einige "Sicherungen" im Motorraum. Mehrer zB rechts hinter der Batterie in nem schwarzen Kasten.
Aber den kasten meint er nicht.....

Guckst du da:


Hock dich am besten von draußen vor die geöffnete Tür... ;-)

Da siehste dann ne Mulde da greifste rein und kannst die Klappe von oben senkrecht nach unten abziehen.
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
hmmkay, also an der gleichen Stelle wie beim Corsa. Nur wie sieht das teil aus? es gibt ja keinen ton mehr von sich sodass ich es leichter finden könnte...
 

Der_Don

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
30
Ort
01662 Meißen
Ja sorry... Hatte auf arbeit heute das 3000Seitige Service Handbuch ni dabei, wo das drin steht.... :))

Also das Ding heist "Warnsummer". Und der Warnsummer ist Bestandteil des "Multitimers".

Zitat Handbuch:
"Der Multitimer vereint bisherige Einzelkomponenten und Relais in einer zentralen Elektronikeinheit. Hauptsächlich werden dabei Zeitverzögerungsfunktionen von einzelnen Zeitrelais in einem Modul zusammengefasst.

Der Multitimer ist im Sicherungskasten integriert und ist ähnlich einer Schublade ausgeführt, die in den Sicherungskasten eingeschoben ist.

Der Anschluß des Multitimers erfolgt über einen 38Poligen Stecker. "

Du musst dazu, gesetz dem Fall der Summer ist wirklich kaputt, die ganze Platine ausbauen.

Um den Multitimer zu ersetzen sind folgende Arbeiten notwendig:

- Abdeckung Sicherungskasten entfernen
- Alle Relais aus Sicherungskasten entfernen
- Sicherungskasten unten entriegeln und oben abschrauben
- Sicherungskasten aus Instrumententafelpolsterung herausnehmen
- Kabelsatzstecker ziehen
- Sicherungsstift herausziehen
- Multitimer aus Sicherungskasten herausziehen

Einbau andersrum....

Wie das Teil aussieht kann ich dir nicht richtig sagen. Es steckt rechts in der ganzen Sicherungskasten - Plantine drin. Du kannst es herausziehen wenn du es ausgebaut hast u den Sicherungsstift herausgezogen hast.

Aber ob du den Summer einzeln wechseln kannst weis ich nicht. So wie das hier aussieht musst den ganzen Multitimer wechsel...

Am besten ma gucken wieviel son Multitimer kostet.



Mfg
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
Moin,
ich bin das ganze mal nach laaaaanger Zeit wieder angegangen. Ich habe mir mal den Sicherungskasten angeschaut. das Panel wo alle Sicherungen und Relais drauf sitzen hab ich mal abgeschraubt, hintendran ist nix. ich habe Mal alle Relais nacheinander entfernt und die Steckverbindungen durchgemessen.
Nirgends gibt es einen Spannungsanstieg/-abfall von 0V auf 12V oder von 12V auf 0V wenn ich bei eingeschaltetem Licht den Türschalter betätige. Oder ist der Spannungsunterschied geringer? so einen hatte ich nämlich

Auf dem Sicherungspanel sind 2 Relais (?) die einen gelben Längsstrich haben. In der gleichen Farbe steht nebendran etwas wegen dem Multitimer. Ist er das vielleicht? Hilft vielleicht ein Bild vom Sicherungskasten weiter?
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
Für alle die das gleiche Problem haben:
der Multitimer sitzt Opel Brass in Darmstadt zufolge unter dem Sicherungskasten, also ungefähr 30 cm vom Motorhaubenöffner nach hinten entfernt.
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Ist doch ganz einfach. Klappe vom Sicherungskasten abmachen. Dann die Schrauben vom Sicherungskasten lösen und den Sicherungskasten etwas herausziehen. Vorher sämtliche Relees herrausziehen. An der rechten seite des Sicherungskastens wird der Multitimer eingesteckt. Da kann man ihn auch herrausziehen. Der Multitimer ist in etwa so lang wie der ganze Sicherungkasten. Dran denken Batterie abklemmen!
Mal noch eine frage von welchem Vectra ist eigentlich der Lichtschalter? Facelift oder Vor-Facelift?
Hier noch ein paar Bilder zum veranschaulichen!

Gruß k-tec!
 

Anhänge

  • multitimer_06.jpg
    multitimer_06.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 3.966
  • multitimer_07.jpg
    multitimer_07.jpg
    69,8 KB · Aufrufe: 1.048
  • multitimer_08.jpg
    multitimer_08.jpg
    63,7 KB · Aufrufe: 2.072
  • multitimer_09.jpg
    multitimer_09.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 2.726
  • Multitimer.jpg
    Multitimer.jpg
    149,7 KB · Aufrufe: 1.032

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
Yeah, eine Antwort, und dazu noch eine überaus kompetente! :D

das ist ein 1996er, also Vorfacelift. Sind da die Lichtschalter nicht gleich? ?(
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Der Lichtschalter den Du verbaut ist von welchem Vectra?
Wenn Du den alten Lichtschalter noch hast dann bau den mal wieder ein und teste mal. Wenn der Ton wieder erklingt dann liegt es wahrscheinlich nicht am Multitimer!

Gruß k-tec!
 

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
ach jetzt hab ichs gerafft! :D du meinst den Schalter in der Tür, richtig? Das war ein neues Ersatzteil vom FOH. Ich glaub der kann als Fehlerquelle ausgeschlossen werden, das war wahrscheinlich nur Zufall dass der Ton da noch ging. Der normale Schalter fürs Standlicht etc. ist der originale.

Ich versuch mal den Schalter zu überbrücken, mal sehen was passiert (ich erwarte dass nix passiert, weil das Licht im Dachhimmel immer brav an und aus geht).
 
Thema:

Licht-Aus-Ton quäkt nicht mehr

Licht-Aus-Ton quäkt nicht mehr - Ähnliche Themen

S3 Sportback schließt nicht mehr auf: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier und habe gleich ein Problem. Es geht um meinen S3 Sportback. Ich habe ein Problem mit meiner...
Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Autoschlüssel eingeschlossen — Technische Lösungsmöglichkeiten: Zunächst hört es sich nach einem leicht vermeidbaren Missgeschick an. Doch ein kleiner Moment der Unachtsamkeit genügt, um den Autoschlüssel im...
probleme mit der elektronik: hallo ich habe ein problem an meinem fucus bj.2005 beim verschliesen per fernbedienug gingen alle türen zu aber beim öffnen blieb die fahrertür...

Sucheingaben

multitimer vectra b

,

multitimer opel vectra b

,

opel vectra b sicherungskasten

,
opel vectra b multitimer
, vectra b multitimer ausbauen, sicherungskasten vectra b, sicherungskasten opel vectra b, opel vectra b multitimer ausbauen, opel vectra b sicherungsbelegung, opel corsa b sicherungskasten, corsa c sicherungskasten, opel corsa c sicherungskasten, corsa c sicherungsbelegung, sicherungskasten corsa c, opel vectra sicherungskasten, vectra b sicherungskasten, sicherungskasten opel corsa c, sicherungskasten opel vectra a, vectra b multitimer, opel astra multitimer, sicherungskasten opel corsa b, opel corsa sicherungskasten, opel vectra a sicherungskasten, wo befindet sich der sicherungskasten vectra b, sicherungskasten belegung opel vectra b
Oben