Leon Cupra 2.8 oder Cupra R

Diskutiere Leon Cupra 2.8 oder Cupra R im Seat Leon Forum im Bereich Seat; Hi wollte eig nur mal fragen für was ihr euch grundsätzlich entscheiden würdet. Welcher Leon ist eurer meinung nach der bessere. KAndidat NR. 1 ...
VANROZ

VANROZ

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
271
Hi wollte eig nur mal fragen für was ihr euch grundsätzlich entscheiden würdet. Welcher Leon ist eurer meinung nach der bessere.
KAndidat NR. 1 :
der Leon Cupra 2.8 V6 mit 204Ps und Allrad

oder

Kandidat NR. 2:
Leon Cupra R 225 PS
 
K

Kuhprah

Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
51
Ort
Balsthal
Also da ist die Auswahl aber schwer, denn unterschiedlicher könntest dus nedd haben.

Beide haben ihre Vorzüge, aber auch Nachteile. Der 2,8 Liter mit 204 PS und 270 NM ist eher zum dahingleiten und entspanntne kurvenheizen :D Kraft im Überfluss, Allrad, Ausstattung ist soweisi der des R deutlich überlegen. Dazu nen Motor, den man auch bei Temo 50 im 6. Gang fahren kann, und der dann vom FLeck kommt, wenn man Gas gibt, während der Cupra R sich dann erst mal verschluckt um anschliessend das Turboloch zu überwinden und dann irgendwann anfängt an der Vorderachse zu reissen.

Vom Fahrverhalten her fon dich den V6 besser, da er die bessere Gewichtsverteilung hat, und neutraler auf der Strasse liegt. In Kurven zieht er einfach siene Spur, untersteuert erst ein wneig, und geht dann ins Neutrale über. Der R hingegen untersteuert etwas mehr, um dann bei Gas mal an der Achse und der Lenkung zu zerren.

Is halt immer die Frage was man will, aber ich würd allein schon des Klangs wegen den 6 Zylinder nehmen.... Hab ihn selber, und noch nen 1,8T Allrad in der Garage.. beide feine Autos :D
 
VANROZ

VANROZ

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
271
mmh ich denk du hast es gut beschrieben. Ich find auch dass der v6 eher der überlegen gleiter ist und der cupra r der wahre heizer. Allerdings find ich dass dem v6 n paar ps emhr viel besser stehen würden. Für meinen geschmack hat er zwar viel kraft aber noch nciht ausreichend um wirklich einen bleibenden eindruck zu hinterlassen.
Tja das soundkapitel gewinnt natürlich eindeutig der cupra ebenso wie die traktionsdisziplin
ich finds schade dass es beim cupra R kein allrad gibt damit wäre noch wesentlich ansprechender.
Ach ja was ich fragen wolt ;)
Chauffierst du den bundestag rum oder was muss man als chauffeur machen um sich solche autos leisten zu können? :P
 
Pe'viL

Pe'viL

Dabei seit
27.07.2005
Beiträge
323
Ort
Bielefeld
hätte da noch nen anderen punkt den cupra r kann man auch schlichtweg sparsamer fahren
weis ja net ob du schon nen abbo vonner tanke hast :D nen 2,8 V6 ist nen motor der hat halt den hubraum das ist zwar gut so aber die litter wollen auch regelmäßig gefüllt werden

wie gesagt den Ps unterschied würde ich nitmal so stark inne wag schale legen wie bereits gesagt beides gute autos und gute motoren jeder auf seine weise halt
 
K

Kuhprah

Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
51
Ort
Balsthal
Keien Ahung wo ihr das Gerücht her habt, dass die V6 saufen.. ich fahr meinen mit 8,4 Liter/100 km :)) Den Cupra R würd ich bei gleicher Strecke vermutlich mtit 7.8 - 8.0 Liter fahren.. aber wehe ich geb den Wagen die Sporen.. der V6 kreischt und ab geht die Post.. im Schnitt dann gut 14 - 15 Liter.... im 1,8T fängste da dann aber erst bei 25 und mehr an ;) Also mit wirklich Vollstoff was geht, komm ich im V6 rund 430 km weit ;) Schon Probiert.. Heppenheim / München geht :D Im R denke ich wird spätestens in Ulm Ebbe im Tank sein ;) Und 235 zu 242 km/h reisst dann auch nimmer raus ;)
 
2

28 l V6

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
39
Kuhprah schrieb:
Keien Ahung wo ihr das Gerücht her habt, dass die V6 saufen.. ich fahr meinen mit 8,4 Liter/100 km :)) Den Cupra R würd ich bei gleicher Strecke vermutlich mtit 7.8 - 8.0 Liter fahren.. aber wehe ich geb den Wagen die Sporen.. der V6 kreischt und ab geht die Post.. im Schnitt dann gut 14 - 15 Liter.... im 1,8T fängste da dann aber erst bei 25 und mehr an ;) Also mit wirklich Vollstoff was geht, komm ich im V6 rund 430 km weit ;) Schon Probiert.. Heppenheim / München geht :D Im R denke ich wird spätestens in Ulm Ebbe im Tank sein ;) Und 235 zu 242 km/h reisst dann auch nimmer raus ;)
Dann ist mit deim Auto was nicht in Ordnung oder du schiebst ihn und brauchst auf 100 km 8,4 l Wasser! lol

Also ich fahr meinen 2,8 er V6 jetzt schon ein Jahr und wenn ich ganz ehrlich sein soll braucht er bei mir durchschnittlich zwischen 11 und 13 Liter! Wenn ich richtig heize, und ich geh davon aus das man das mit so einem Auto tut, dann brauch ich so zwischen 14 und 17 Liter! Über das Allrad lässt sich jetzt streiten, aber fakt ist das es Kilos hat wie Sau und das einfach einiges an Kraft verloren geht! (längerer Leistungstrang) Ich find halt einfach das das Preis Leistungsverhältniss nicht stimmt! Also was er Sprit braucht und was man dafür an Power bekommt!

Was jetz noch dazu kommt ist bitter! Gegen nen Golf VR6 und nen 328er BMW ( E 36) hat man keine Chance! Und Tuning beim 6 Zylinder wird teuer! Ich werd meinen V6 jetzt verkaufen und mir nen Cupra R holen, mit Leistungssteigerung auf 265 PS! Ja ok, am Start zieht mir dann der Cupra 4 davon aber ab Tempo 80 sowas kommt er mir dann immer näher und näher!

Dazu noch ne edle Auspufanlage und schon hat man auch nen geilen Sound!
 
VANROZ

VANROZ

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
271
Tja mit dem Verbrauch ist das so ne Sache man kann den Cpra bestimmt mit 10l fahren und evtl auch etw drunter aber das macht erstens 0 spaß und 2tens dreht man da selten über die 2500 - 3000. Vielleicht kann es sein dass er auf langen Ab fahrten weniger braucht als 10 und Kuprah fährt wohl längere strecken damit. Allerdings mein Vater hat nen Golf 4 GTi (2.3 V5 !) mit 150+ Ps und dreht den selten über 3500 kommt aber nie unter 10l weg.
Seis wies sei solche autos brauchen halt etw mehr sprit und der allrad im v6 ist wirklich schwer und braucht noch mehr von dem guten zeug.. Ich denk mal dass der v6 eher der gemütliche aber nicht langsame gleiter is mit dem man gern auf der autobahn fährt und gemütlich über die landstraßen und man hat imer n paar reserven am gasfuß und der klang ist einfach wunderschön. Der Cupra R hingegen ist ne fahrmaschine gebaut um schnell gefahren zu werden um kurven zu jagen und um den fahrer zu fordern. Den v6 kann sich auch ein 40jähriger kaufen und spaß damit haben aber hinter dem cupra R wird man wahrscheinlich nur junge bleifussfetischisten sehen die andre autos versenken wollen. Das ist eig auch das was mich anspricht. ICh will gas geben und heitzen (zumindest momentan noch) und das geht mit nem cupra R eindeutig bessa denk ich. Der Vorteil des v6 leigt auf der hand - super traktion und der motor wird denk ich länger durchhalten als n aufgeladener 4zyl. turbo - kurz: der v6 is ein spaß vernunftauto
Der Cupra R ist ein reines Spaßauto und geht nicht viele kompromisse mit der vernunft ein und sowas such ich zur zeit. Das einzige was mich am Cupra r stört ist: was ein hat frontantrieb in so einem auto verloren??
 
Pe'viL

Pe'viL

Dabei seit
27.07.2005
Beiträge
323
Ort
Bielefeld
Kann mich teilweise vanroz (wenn falsch sorry) anschliesen denke der punkt bei der ganzen geschichte ist halt das es immer drauf ankommt wiviel man da raus holt und ja es ist fakt das der Cupra R ein verschleißteil schredderer ist also selbst mit der brembo anlage können einem flott mal die beläge wegschmelzen im übertragenen sinn gesehen zudem reifen und alles andere turbos muß man ja auch ihre ruhe lassen das sie gemütlich warm werde3n können bei nem ungeladenen motor wie beim 2,8 V6 kannste auch locker mal 3500 drehungen kalt geben ohne das der dir das übel nimmt beim turbo denke ich ist das net so gut
zudem ist selbst der motor vom Cupra R eher am leiden wenn du ihm da noch nen bissel mehr druck giebst wie gesagt es kann gut sein das das bei gewissen maßen sich nicht auswirkt nur drehen bei den motoren vonner V A G die turbolader schon kurz form roten bereich deswegen sollte mansich da informieren und ja es kann sein je nachdem wie lange mann diesen fährt

und ja fahre auch net dezent wieso sollte man sich auch sonnst nen auto mit Ps zahlen jenseits der 150 kaufen meine jetzt im Golf segment und darunter das ist halt der punkt
 
Thema:

Leon Cupra 2.8 oder Cupra R

Sucheingaben

seat leon 2.8 v6 cupra allrad tuning

,

seat leon cupra 2.8 v6 kaufen

,

Seat leon v6 fahrverhalten

,
was macht der cupra 2.8 mit ein voll tank
, cupra 2.8 v6 tuning, seat leon 2.8 vr6 cupra, seat leon 2.8 v6 tuning, kann man beim leon cupra r super tanken, golf oder leon 2.8 Forum, seat leon 2.8 cupra vr 6 allrad, seat leon cupra 2.8 vr6 allrad test, leon cupra 2.8 v6 test, seat leon 2.8 v6 motortuning, www.mtit deim, erfahrungen cupra 2 8 v6, cupra 2.8 v6, golf 4 v6 vs seat leon v6, seat leon cupra 2,8 allrad nachteile

Leon Cupra 2.8 oder Cupra R - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich

    Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich: Der neue Seat Cupra R spielt bei der Leistung auf dem Niveau des VW Golf R, muss im Gegensatz zum Wolfsburger Sportmodell aber mit reinem...
  • Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer

    Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer: Obwohl der kürzlich geliftete Leon Cupra 300 aus dem Hause Seat mit zu den schärfsten Kompaktsportlern gehört, die aktuell käuflich zu erwerben...
  • Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis

    Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis: Seat hat aktuell im Volkswagen-Konzern größere Freiheiten als die Schwestermarke Skoda. Davon profitiert auch das stärkste Modell, denn der Leon...
  • Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel

    Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel: Wer seine Familie und deren Gepäck eher dynamisch befördern will, der wird in knapp zwei Monaten bei Seat fündig. Ab dann wird nämlich die...
  • Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt

    Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt: Der Ende 2012 vorgestellte Seat Leon sorgt bei der defizitären VW-Tochter für lächelnde Gesichter, denn die Testergebnisse und auch die...
  • Ähnliche Themen

    Top