Leistungsverlust und schwankende Drehzahl

Diskutiere Leistungsverlust und schwankende Drehzahl im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo Schrauberfreunde, Ich habe folgendes Problem, dass bei mir im Standgas ein Drehzahlschwankung von ca. 200 1/min vorhanden ist. Desweiteren...
S

subscrible

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
28
Hallo Schrauberfreunde,
Ich habe folgendes Problem, dass bei mir im Standgas ein Drehzahlschwankung von ca. 200 1/min vorhanden ist. Desweiteren einen Spritverbrauch von 12l auf 100km und ein bisschen Leistungsverlust. So ich kann mir nur eigentlich Vorstellen das der LLM kaputt ist oder die Lambdasonde einen falschen Wert weitergibt. Ich habe mal kurz bei mir den Stecker vom LLM abgezogen um einen gewissen Vergleich zu kriegen. Das Ergebniss war das ich noch weniger Leistung hatte und mein Ladedruck nur noch bis 0,3bar bei Volllast ging.

Daten zum Auto: Audi A3 1,8T = 150 PS(MKB=AGU), BMC Carbon Box, LLM wurde schon einmal gewechelt (kein Plan vor wieviel KM)

PS: Wenn der LLM am Arsch ist, würde der LLM vom S3 oder A3 quattro besser sein, da der Motor leistungsgesteigert ist. Oder sind die alle Gleich
 
S

subscrible

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
28
Hat hier keiner nen Plan. Bitte hilft mir einer ist schon sehr ätzend mit der schwankenden Leerlaufdrehzahl
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Läuft er vielleicht nur noch auf 3 Töpfen? Ich würd mal die Zündkerzen checken! Wenn dies nich sind mal weiterschauen...

Gruß
 
basti_s4

basti_s4

Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
559
Moin,

Läuft er vielleicht nur noch auf 3 Töpfen? Ich würd mal die Zündkerzen checken! Wenn dies nich sind mal weiterschauen...

Gruß
Ich denke nicht, dass es an den Zündkerzen liegt. Die haben nicht viel mit Drehzahlschwankungen zu tun. Außerdem ist bei verschlissenen Zündkerzen der Leistungsverlust eher schleichend.
Eher die Zündspulen, aber dann würde man merken, dass er auf 3 Pötten läuft...
Aber das wird es meiner Meinung nach auch nicht sein.
Fahr mal morgen zum Freundlichen und lass den Fehlerspeicher auslesen. Der kann dir im Idealfall sagen, was genau kaputt ist und was du wechseln musst, ohne Stundenlang zu suchen und vielleicht noch viel Geld ausgeben, für Teile, welche eigentlich in Ordnung sind.

Zum Thema LMM:
Du sagst der Wagen hatte noch weniger Leistung, als du den Stecker abgezogen hast. Das sagt ja dann, dass der LMM noch richtig arbeitet und dem Motorsteuergerät den richtigen Wert liefert.
Ob die LMM´s alle gleich sind, glaub ich auch nicht. Außerdem, was versprichst du dir davon?
Wenn, dann bau den originalen von Bosch, oder Pierburg ein und dann ist gut.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Schwankender Leerlauf ist immer ein indiz für Probleme mit der Drosselklappensteuereinheit.
Die LMM´s beim 150Ps Turbo sind eigendlich eher unauffällig, die 180Ps Motoren aus dem TT sind da eher kritisch.
Ich würde zunächst mal die Drosselklappe angucken ob die voller Schmodder sitzt und dann ggf reinigen/reinigen lassen. Am besten mit Atceton, nicht Bremsenreiniger! Nach der Reinigung an der Luft trocknen lassen und nicht mit Pressluft trockenblasen.
Am besten einen speziellen "Drosselklappenreiniger" verwenden. Danach wird der Motor aber vermutlich erst recht spektakel machen, Teilweise mit LL-Drehzahlen bis zu 2000 Umdrehungen. Das ist aber "normal" da die Drosselklappe erst an die neuen Gegebenheiten angepasst werden muß. Je nach schwere der Verschmutzung fällt das dann stärker oder schwächer aus.
Am besten wäre es wenn Du den Stecker an der Drosselklappensteuereinheit NICHT abziehst. Aber nicht das Ansaugrohr mit dem Reiniger fluten.

Mfg Patrick
 
R

russiacheck

Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
29
hallo,habe das gleiche problem. da ich aber recht unerfahren bin,würde es mich freuen wenn mir einer sagen kann wo die drosselklappe liegt!In der nähe vom LMM???
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Sie ist direkt an das Ansaugrohr geschraubt.
Allerdings wenn Du garkeine Schraubererfahrung hast würde ich da eventuell jemanden mit etwas Erfahrung dazu holen. Die Drosselklappe selber ist zwar nicht so gefährdet, aber wenn da z.b. ein Fremdkörper reinfällt wäre das absolut nicht so schön.

Mfg Patrick
 
S

subscrible

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
28
Gut hatte jetzt mal die Drosselklappe weg. Ein bisschen Dreck war schon da also schön geputzt. Hat auch alles super geklappt. Leerlaufdrehzahl ist jetzt eigentlich top, bis auf das wenn ich mit höherer Drehzahl fahre und dann die Kupplung drücke die Drehzahl richtig in den Keller rasst als ob er sich verschucken würde. Fängt sich aber dann langsam wieder. Hab ich jetzt etwa zu wenig sauber gemacht oder zickt da noch was anderes rum??
 
R

russiacheck

Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
29
wie reinige ich den die drosselklappe?muss ich sie abnehmen?muss ich den lmm abziehen???
 
Thema:

Leistungsverlust und schwankende Drehzahl

Leistungsverlust und schwankende Drehzahl - Ähnliche Themen

  • VW Passat CC 1.8 TSI Leistungsverlust ... fährt nur noch 110 Km/h

    VW Passat CC 1.8 TSI Leistungsverlust ... fährt nur noch 110 Km/h: Hallo Leute, Habe mir einen VW Passat CC 1.8 TSI (160PS) Bj. 06.2008 zugelegt. Bei der Überführung ist folgendes Problem aufgetreten. Bei über...
  • Golf4 Variant TDI 90 PS, Bj 1999, Leistungsverlust, Notlauf

    Golf4 Variant TDI 90 PS, Bj 1999, Leistungsverlust, Notlauf: Hallo! Mein geliebter Gof Variant, bockt nun seit sage und schreibe 10 Jahren! Niemand bekommt das Auto in den Griff! Wenn er rennt, dann rennt...
  • Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo Fiat Freunde, ich habe einen Marea 1,8 Liter 16V. Seit Gestern habe ich weniger Leistung, es wirkt wie wenn nur noch 3 Zylinder laufen. Es...
  • Kangoo 1,9 l weißer Rauch, Startschwierigkeiten, Leistungsverlust Einspritzpumpe neu

    Kangoo 1,9 l weißer Rauch, Startschwierigkeiten, Leistungsverlust Einspritzpumpe neu: Mein Kangoo Rapid 1,9 D55 hatte immer wieder Startschwierigkeiten, dann weißer Rauch aus dem Auspuff, extremer Leistungsverlust...
  • Ähnliche Themen
  • VW Passat CC 1.8 TSI Leistungsverlust ... fährt nur noch 110 Km/h

    VW Passat CC 1.8 TSI Leistungsverlust ... fährt nur noch 110 Km/h: Hallo Leute, Habe mir einen VW Passat CC 1.8 TSI (160PS) Bj. 06.2008 zugelegt. Bei der Überführung ist folgendes Problem aufgetreten. Bei über...
  • Golf4 Variant TDI 90 PS, Bj 1999, Leistungsverlust, Notlauf

    Golf4 Variant TDI 90 PS, Bj 1999, Leistungsverlust, Notlauf: Hallo! Mein geliebter Gof Variant, bockt nun seit sage und schreibe 10 Jahren! Niemand bekommt das Auto in den Griff! Wenn er rennt, dann rennt...
  • Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo Fiat Freunde, ich habe einen Marea 1,8 Liter 16V. Seit Gestern habe ich weniger Leistung, es wirkt wie wenn nur noch 3 Zylinder laufen. Es...
  • Kangoo 1,9 l weißer Rauch, Startschwierigkeiten, Leistungsverlust Einspritzpumpe neu

    Kangoo 1,9 l weißer Rauch, Startschwierigkeiten, Leistungsverlust Einspritzpumpe neu: Mein Kangoo Rapid 1,9 D55 hatte immer wieder Startschwierigkeiten, dann weißer Rauch aus dem Auspuff, extremer Leistungsverlust...
  • Sucheingaben

    a3 8l drehzahlschwankungen

    ,

    audi a3 8l drehzahlschwankungen

    ,

    leistungsverlust audi a3 8l

    ,
    schwankende drehzahl im leerlauf zündkerzen
    , audi a3 8l 1.6 leistungsverlust, audi a3 8l verschlissene zündkerzen , http:www.autoextrem.deaudi-a3-s3-rs3159306-leistungsverlust-schwankende-drehzahl.html, llm s3 8l, a3 8l drehzahl fällt ab motor aus, áudi a3 8l 1.6 zündkerzen verschmutzen immer, audi a3 schwankende drehzahl fällt im keller, s3 8l drehzahl sinkt langsam, audi s3 drehzahlschwankung, verschlissene zündkerzen leistungsverlust, audi 8l s3 bam zündkerzen, audi a3 8l agu leistungsverlust, audi s3 drehzahlschwankungen, audi a3 8l stockt drehzahl sinkt, audi a3 8l drehzahl fällt ab und keine leistung, audi a3 8l drosselklappe oder lmm, audi tt zündkerzen leistungsverlust, drehzahlSchwankungen beim Audi a3, audi a3 8l leistungsabfall, schwankemde leerlaufdrehzahl audi a3 8l, llm stecker audi a3
    Top