Lederpflege

Diskutiere Lederpflege im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; Hallo, ich wüsste gerne mal wie ihr euer Leder reinigt und pflegt. Ich habe auf der Rücksitzbank einige Getränkeflecken ;( von den Kindern und...
scholle71

scholle71

Threadstarter
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich wüsste gerne mal wie ihr euer Leder reinigt und pflegt.
Ich habe auf der Rücksitzbank einige Getränkeflecken ;( von den Kindern und weiss nicht was ich nehmen soll um es zureinigen.

Gruß Scholle
 
C

Chao Cheung

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
14055 Berlin
Hallo, ich wüsste gerne mal wie ihr euer Leder reinigt und pflegt.
Ich habe auf der Rücksitzbank einige Getränkeflecken ;( von den Kindern und weiss nicht was ich nehmen soll um es zureinigen.

Gruß Scholle

Lederseife aus dem Reitshop.
Günstig, umweltfreundlich und gut
 
A

asiadriver

Dabei seit
01.02.2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Hi,

besorg Dir aus dem Supermarkt "Erdal Lederpflege", das gibt es für 4-5 € als Sprühflasche, läßt sich sehr leicht einarbeiten und glänzt nach dem Trocknen nicht! Hat einen netten Duft und pflegt wirklich super. Ich benutze das schon seit vielen Jahren und bei allen Autos sahen die Sitze dann immer aus wie neu.

Gruß aus Manila,

/Chris
 
H

HD99

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Lerderpflege

Hi Asiadriver,
sag mal, in welchen Abständen machst Du das mit der Lederpflege? In der Pflegeanleitung zu meinem SF steht, dass man da gar nichts machen braucht / soll .... ?( ..!!?? Grüße aus Dresden
 
A

asiadriver

Dabei seit
01.02.2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Hi HD99,

na ja, ich hab da keine feste Regel, aber so alle 5-6 Wochen gehe ich da mal drueber. Frueher hatte ich einen A6 und bei gut 50Tkm/Jahr sah man den Sitzen ohne die passende Plfege schon an, dass sie benutzt wurden.

Ich habe schon einiges an Ledergestuehl gesehen, was ohne Plfege schon nach ein paar Jahren nicht mehr schoen aussah, also dann doch lieber ab und an mal einen Lappen nehmen und die Sitze einreiben. Ist ja nun wirklich keine Arbeit. Es geht eigentlich weniger um Reinigung, als dass man dem Leder Feuchtigkeit in Form von Wachs oder Oel zufuegt, wie halt beim Schuhe putzen auch.

Hab` mal ein Foto von dem Erdal-Mittel drangehaengt.

Gruss aus Manila,

/Chris
 

Anhänge

  • CIMG5376.jpg
    CIMG5376.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 632
H

HD99

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Danke

Danke für das Foto. Werde wohl meinen Sitzen jetzt auch etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Beansprucht sind sie ja genug. Gruß !
 
Thema:

Lederpflege

Lederpflege - Ähnliche Themen

VW Polo 86c Coupé CL Bj. 1990 neue Sitze: Guten Tag, ich möchte in meinem Polo Coupè neue Sitze verbauen. Gerne Leder und etwas Vintage Look, also garnicht so sportlich. Eher Classic, aber...
Fiat Punto 176 Koppelstange Schaltung: Hallo zusammen ich brauche Hilfe Suche Koppelstange /Schaltung OEM 7735082 oder 46476441 Da meine Koppelstange Ausgeschlägen ist Und ich bei...
Es rüttelt sich und schüttelt sich...: Hallo, und frohes neues Jahr an die Gemeinde! Ich habe mir vor kurzem in einem Anflug von ästhetischer Verzückung, (allerdings wohl auch der...
Sensor für die Kühlmitteltemperatur 3,5 V6: Hallo Forum, ich hatte neulich ein kurzes Anspringen auf Vollhitze in der Anzeige der Motortemperatur samt Fehlermeldung vom Bordcomputer, obwohl...
Felgengröße??? Hilfe: Hallo zusammen, mich möchte mir gerne 17 Zöller auf unseren Twintop ziehen. Nun habe ich schöne Felgen angeboten bekommen. Allerdings weiß ich...

Sucheingaben

lederpflege

,

huyndai santa fe leder pflege

,

www.tips lederpflege.ch

,
audi alcantara und lederpflege
, erdal mittel, hyundai ledersitze pflegen
Oben