Led-Rückleuchten für deinen Galant Kombi

Diskutiere Led-Rückleuchten für deinen Galant Kombi im Mitsubishi Galant Forum im Bereich Mitsubishi; Diese Idee spunkt schon einige Zeit bei mir im Kopf herum und - ich kann mich einfach nicht damit abfinden dass es für unsere schöne Kombiflotte...
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Diese Idee spunkt schon einige Zeit bei mir im Kopf herum und - ich kann mich einfach nicht damit abfinden dass es für unsere schöne Kombiflotte keine Led-Rücklichter gibt.

Das Problem was neuere Modelle mit der Glühlampen-Überwachung haben, besteht bei uns nicht und auch liegt kein Bus auf den Rückleuchten, was den Bau dieser relativ simpel halten sollte. Daher versuche ich noch immer eine Firma zu finden die bereit ist entsprechende Rückleuchten zu fertigen.

Es wird sicher nicht so einfach werden den ganzen Spaß zu finanzieren, aber mit der entsprechenden Vorbereitung und der nötigen Unterstützung eurerseits schaffen wir es vielleicht. Ein Versuch ist es allemal Wert.



1) Wie werden die Rücklichter aussehen ?

Ich werde in den nächsten Tagen ein Set Rücklichter zur Bemassung nach Asien schicken und begutachten lassen. Die dort ansässige Firma baut unter anderem auch die Heckleuchten vom Lancer CY0 - die sollten euch bekannt sein. Die Rücklichter sind in guter Qualität und mit E-Zeichen.Das Desgin der Rückleuchten wird sich nach der Form der Originalrücklichter richten müssen, da die Kabel entsprechend liegen und es bei mehrteiligen Rücklichtern nicht so einfach ist,
die Anordnung maßgeblich zu ändern.

Sinnvoll erachte ich das Rücklicht bzw. Bremslicht in Led auszuführen. Der Rest der Lampe würde aus kostengründen wohl in Form von Glühlampen gefertigt. Beim Blinker wären - sofern Leds zum Einsatz kämen - neue Blinkrelais von nöten, was ich niemanden aufbürden will. Beim Rückfahrscheinwerfer und dem Nebelschlusslicht könnte man Leds nehmen aber > Kostenfaktor.



2) Zulassung/Legalität der Rückleuchten ?

Die Leuchten sollten natürlich ein E-Zeichen besitzen damit sie jeder montieren kann und man auch in Deutschland nicht um seine Sicherheit fürchten muss. Die Kosten für ein Lichttechnisches Gutachten sind zwar hoch, aber für die Akzeptanz der Rückleuchte absolut von nöten und unumgänglich.

Die Rückleuchten werden natürlich so ausgeführt das sie Plug&play sind.



3) Was sollen die Rückleuchten kosten ?

Das ist eine gute Frage ! Leider kann ich sie nicht beantworten da sich der Kostenfaktor maßgeblich an der Stückzahl orientiert. Je mehr Rücklichter produziert und verkauft werden, desto günstiger wird jedes einzelne Set werden. Natürlich bin ich nicht so optimistisch zu glauben dass wir 3000Sets abkaufen können. Unter 100€ ist unter Garantie nichts zu machen. Ich rechne mit einem Preis um die 200-250€.Aus diesem Grund könnt ihr für euch den passenden Bereich abstecken und oben abstimmen. Ihr habt 1 bzw. 2 Stimmen - bitte stimmt einmal für JA oder NEIN. Und falls JA, habt ihr noch eine weitere Stimmt für welchen Preis es für euch interessant wäre.


4) Lieferzeit der Rückleuchten ?

Ich gehe davon aus dass die Produktion einige Zeit in Anspruch nehmen wird und sich die Lieferzeit ab Bestelldatum in einem Rahmen von 3-5Moanten bewegt. Genauere Daten kann ich liefern sobald die Gespräche mit dem Hersteller anfangen.


5) Was ist mit Garantie ?

Die Garantie würde wohl über mein Gewerbe laufen oder ich suche mir noch einen Partner der entsprechend als Garantieleister eintritt. Diesen Punkt habe ich noch nicht weiter beleuchtet, da ich auch denke dass
an solchen Bauteilen selten bis keine Schäden rein aus der Produktion entstehen.


6) Wie erreichen wir unser Ziel ?

Wir werden das Ziel sicher nur mit harter Arbeit, endlosen Stunden Kopfzerbrechen und einem gehörigen Anteil Engagement erreichen. Wir werden ohne Zweifel auf die Hilfe aller uns bekannten Foren angewiesen sein und auch Länderübergreifend diese Aktion publizieren müssen. Daher werde ich eure Hilfe benötigen was die Propaganda und die Nachbereitung betrifft. Wir brauchen Maillisten und eine Homepage, Beiträge in Foren und eventuell auch Sponsoren - einfach alles was wir auffahren können. Jeder der gewillt ist dass wir unser Ziel erreichen kann auch dazu beitragen und seinen Teil leisten.

Es gibt aktuell um die 25.000 zugelassene Galants in Deutschland. Wenn wir auch nur 1% derer erreichten, hätten wir schon über 200 potenzielle Käufer die uns ein gutes Stück voran bringen. Einer alleine wird es nicht schaffen, aber Gemeinsam - da schaffen wir das !


Hier nur ein grober Entwurf, wei man es machen könnte.

galant_ruecklicht_led_005.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Der Hersteller wird sich um das Gutachten kümmern und mit in den Preis der Rückleuchten einrechnen. Wie schon geschrieben werden sich die Kosten wohl irgendwo um die 200-250€ belaufen.
 
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Nein, hier soll eine kleine Serienfertigung entstehen und diese wird entsprechend den EU-Vorgangen hergestellt werden.
 
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Danke das ist nett _ und das zu meinem Geburtstag. :D
 
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Zwischenstand:

Unsere Designvorschläge werden gerade im Designstudio auf Serienfertigung und deren tauglichkeit geprüft. Auch wird noch an ein oder zwei anderen Varianten Hausintern beraten. Sieht also gar nicht mal so schlecht aus. Hinsichtlich der Stückzahl möchte der Hersteller natürlich eine Info haben. Ich habe aber bereits erwähnt das eine genau Stückzahl erst machbar ist wenn ein Designentwurf vorliegt und es wohl auch ein wenig Zeit bedarf dafür Werbung zu machen.

Der in Aussicht gestellte Preis für ein Rücklicht sollte nach der "Audi-Version" um die 130-150€ betragen, für ein Set würden demnach 260-300€ anfallen. Hinzu kommen aber noch Transport nach Deutschland, die Verzollung, das umpacken der Ware/Zwischenlagern und der Versand zu euch nach Hause.

Genauere Daten kann man in einem so frühen Stadium noch nicht nennen. Hierzu wird es sicher konkreter werden wenn die Entwürfe vorliegen und die Nachfrage in genauen Zahlen erfasst werden kann. Hierzu werden wir dann wohl eine neue Umfrage starten müssen, da ich die bestehende wenig Transparent finde.

Wenn ein grober Preis und das Design, für dass wir die Mehrheitliche Meinung in diesem Forum entscheidnend einfließen lassen werden, fest steht, können wir uns auf die Verteilung der Information per Homepage, Flyer und Mailings kümmern. Zu gegebener Zeit würde ich dann gerne alle Mails von einer zentralen Mailadresse verschicken; da wir so in der Lage wären eine zentrale Anlaufstelle einzurichten.

Die Sendung selber würde dann wohl in einem Container stattfinden. Etwaiige Einfuhrprobleme werde ich mit einer Firma hier in Deutschland besprechen sobald der Umfang des Imports feststeht.

Die in dieser Umfrage erreichte Stückzahl reicht aber bei weitem nicht aus. Daher sollten wir uns vielleicht überlegen ob sich nicht jeder einen zweiten Satz bestellt um diesen im Fall des Falles als Ersatz parat zu haben. Denn wie die Teileversorgung nach dieser - eventuell einmaligen Aktion - aussieht weiß selbst ich nicht.

Der Wert der Rückleuchten wird jedenfalls steigen, das steht denke ich jetzt schon fest. Mein Ziel bezüglich der totalen Menge hat sich auf rund 350Sets nach oben verschoben. Damit bewegen wir uns in Bereichen von rund (350x ~280€ = 98.000€ ) 100.000€

Es bleibt also weiterhin spannend!
 
D

deluxer

Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Für den Galant fehlen LED-Rücklichter. Das stimmt. Wäre schön, wenn es für Begeisterte dann welche geben wird. Aber ehrlich: Auf dem Foto passen sie überhaupt nicht zum eigentlichen Formverlauf der Rückleuchten. Ich bin selber Designer. Wieso wird eine waagerechte LED-Leiste angebracht, obwohl das Rücklicht einen leichten Schwung nach unten besitzt? Wird das in der Form gebaut, wird das nicht nur von der Seite absolut asymetrisch ausschauen, sondern ganz besonders wenn man von hinten parallel drauf schaut. Ich weiß, dass das nur ein Entwurf ist, aber gerade da kommt es auf solche Kleinigkeiten an. Die weitere Arbeit basiert auf dem Entwurf. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.
 
Neophyte_85

Neophyte_85

Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
997
Punkte Reaktionen
0
Die Rückleuchten sollen ja den Aktuellen Rückleuchtenstyle der Marke Audi wiederspiegeln.
 
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Warum beißt sich hier jeder an dem Design fest? Das ist ein Entwurf gewesen, eine Spinnerei. Du kannst die leuchten ja auch so machen:

ea0_kombi_led-ruecklicht_v6.jpg


Letztendlich werden sie sowieso anders aussehen.
 
Y

Yoshio

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
...
Natürlich - nur steht das Design ja noch gar nicht fest... ;)
 
A

Al Bundy Burg

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo erst mal hab mich eben angemeldet weil...
... fahre seit 4 Jahren Galant Kombi. (erst einen 2,0 jetz einen V6)
Ich antworte auf den Beitrag, weil...
ist interessant. Ich bin selbst Fan von LED (ganz im Gegensatz zum Tüv).
Ich habe es satt gehabt an der Tanke keine Rück/Bremslichtbirnen zu bekommen. Die Typen dort wußten nicht mal daß es 2-Faden Glassockellampen in dieser Stärke gibt.
also hab ich meinen Galant auf LED Rück und Bremslicht umgebaut.
ok allein, aber hab tüv bekommen man siehts ja auch nicht auf den 1. Blick und alle Original e-Zeihen sind vorhanden.
so nun aber zum Thema:
wenn man das Bremslicht einfach nur auf LED umstellt funktioniert das zwar, aber folgendes passiert: die ABS Leuchte kommt! und der Fehlerspeicher sagt "Bremslichtschalter defekt".
Stimmt aber nicht. Setzt einen Arbeitwiderstand parralell zur Bremsleuchte dann kapierts die Elektronik wieder.
Weil der Widerstand richtig heiß wird hab ich einen 5 Ohm 100 Watt genommen in Keramik.
Der zerschmilzt dir nicht gleich alle anderen Kabel, oder schlimmer fackelt das Auto ab!
Mittlerweile hab ich auch die Blinker auf LED gestellt.
Da hab ich aber Motorradblinker eingeklebt und einen Blinkgeber lastunabhängig von 2-100 Watt verbaut. sieht gut aus und der tüv sagt nicht unbedingt was, weil sie tun was sie sollen. Sie blinken. ich find nur eben schöner, das sie nicht so lahm an und aus gehen, sondern an bzw aus sind.

also Grüße ins Land von Al Bundy.:))
 
A

Al Bundy Burg

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
8) na ok ich mach dann mal welche.
also melde mich wieder.

Al Bundy
 
A

Al Bundy Burg

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
So hab paar bilder.





hier mal die Blinker an und aus

Rücklicht vin hinten

Rücklicht seitlich
Hat zwei gründe:
1. nur von hinten ist etwas schwach und die seitlich leuchtende Bank leuchtet den gesamten Scheinwerferraum aus, schön dezent. und sie ist als Begrenzungslicht seitlich absolut zu sehen. macht Sinn weil ich immer rückwärts vom grundstück fahre, und die Bullen stutzig werden würden wenn nur eine schmale reihe oben als Rücklicht brennt. unten noch mal ne schemazeichnung wie sie angebracht sind.

Bremslicht detail

bremslicht total

Blick ins "innere". Der widerstand ist gut zu sehen.

Noch mal der widerstand im detail. Habe die Daten damals verwechselt. aber hier das Original ! Sorry
hier also das Schema.

und welche blinker ich verbaut habe könnt hier hier sehen:

http://www.virtualvillage.de/2-18er....html?utm_source=googlebase&utm_medium=shcomp

die habe ich mit Heißkleber (Wunderwaffe) eingeklebt.

na nu gugge erscht mal.?(

Grüße bis dann Al Bundy:D
 
A

Al Bundy Burg

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
wenn ihr die Bilder betrachtet, wird euch der Schriftzug " GAS V6" auffallen.
der ist ernst gemeint. Ich fahre mit Autogas. 0,61 !!!!!!!!!! Euro pro Liter das sagt doch alles...

AL Bundy 8)
 
A

Al Bundy Burg

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hier schieb ich noch paar Nachtaufnahmen nach.
Da sieht man etwas mehr den Unterschied zwischen Rück- und Bremslicht.

:]

Al Bundy




 
Thema:

Led-Rückleuchten für deinen Galant Kombi

Led-Rückleuchten für deinen Galant Kombi - Ähnliche Themen

Zu tief für die Schneewehe: Den Alltagstuner durch den Winter bringen: Wer nicht das Geld für Zweitwagen samt Saisonkennzeichen hat, muss wohl oder übel mit dem gepflegt-getunten Wagen durch Eis und Schnee. Damit das...
LED Rückleuchten Peugeot 206 ROT WEIß Klarglas *NEU*: Peugeot 206 LED Rückleuchten Klarglas: Rot / Chrom PREIS inkl. versicherten Versand: 99€ - neustes Modell - super edle Optik - Plug & Play...
Innenleben LED Rückleuchte!: Gibt es hier zufällig jemanden der von diesen Rückleuchten: Von der Leuchte hinten rechts das Innenleben hat? Kann ja sein dass bei irgendwem...
LED-Rückleuchten für Carisma DA0 Stufenheck: Hi @ all, ich habe von meinen Carisma DA0 Stufenheck "neue Rückleuchten" zu erstellen, da es für dieses Fahrzeug leider nichts zu kaufen gibt...

Sucheingaben

mitsubishi galant kombi tuning

,

mitsubishi galant tuning

,

galant kombi tuning

,
mitsubishi galant tuning rückleuchten
, mitsubishi galant kombi, galant kombi, led rückleuchten, galant led, Mitsubishi galant led rückleuchten, galant tuning, mitsubishi galant kombi led rückleuchten, mitsubishi galant LED, galant combi tuning, led rückleuchten mitsubishi galant, cip tuning mitsubishi galant kombi, höherlegung galant, mitsubishi galant led rücklichter, sport rückleuchten galant kombi, galant weiße heckleuchte, led rückleuchten mitsubishi galant 6, led schema, mitsubishi galant kombi rückleuchten, www.autoextrem.de 205297-led-rueckleuchten-fuer-deinen-galant-kombi, galant kombi led rückleuchten, tuning mitsubishi galant kombi
Oben