Lebenszeichen

Diskutiere Lebenszeichen im Hyundai Trajet Forum im Bereich Hyundai; Hallo liebe Trajet-Gemeinde, ich wollte mich auch mal wieder melden. Nach einer e-mail-Änderung (Februar 07) hatte ich eine Zeit lang keine...

haubi 62

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
116
Ort
65594 Runkel
Hallo liebe Trajet-Gemeinde,

ich wollte mich auch mal wieder melden. Nach einer e-mail-Änderung (Februar 07) hatte ich eine Zeit lang keine Möglichkeit hier zu posten. 2 Klärungsversuche mit den Admins gingen auch irgendwie schief. Da ich beruflich jeden Tag lange unterwegs bin, blieb mir auch wenig Zeit das wieder hinzubiegen.

Nun bin ich aber wieder aktiv dabei.

Wir, meine Frau, die drei Jungs und ich sind nach wie vor begeisterte Trajetfahrer. Unser Trajet 2,0 CRDi läuft gut, der Motor schnurrt wie ein Kätzchen.

Das einzig richtige Ärgernis bisher war der defekte Querlenker hinten rechts, festgestellt bei der 60.000 er Inspektion. Die Garantie war am 31.12.06 abgelaufen. Ein Kulanzantrag von Hyundai Deutschland wurde ohne große Erklärung abgelehnt. Kosten 730,12 €

Macht zusammen mit den Inspektionskosten runde 1600,00 € aus. Ich war bedient. Zumindest mit einer Kostenbeteiligung hätte ich gerechnet.

Da mir der Händler bei der Inspektionsrechnung bei 3 Positionen noch einen falschen Preis berechnete (Diff. 114,26 €), habe ich Ihm kurzerhand die Freundschaft gekündigt.

So, das soll´s vorerst gewesen sein.

Viele Grüße aus Runkel,

Matthias
 

hyundai.user

Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
324
Ort
Sachsen
Hallo Matthias,
Schöne Sch.... von Hyundai wegen dem Kulanzantrag. Wie hat sich der defekte Querlenker bemerkbar gemacht ? Meine Garantie läuft im Febuar 08 ab ? Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen ? Habe immer noch keine AHK verbaut. Zwischenzeitlich haben wir noch Familienzuwachs bekommen.
MFG
Stephan
 

helmut801

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
31
Hallo Mathias,

ärgerlich, das mit Deiner Rechnung. Weiß Gott, wie der Händler den Kulanzantrag gestellt hat. Vielleicht war ihm Dein Geld viel lieber, als eine Pauschale von Hyundai. Oder hast Du den Antrag selbst an Hyundai gestellt?
Wie bist Du denn darauf gekommen, dass er Dir falsche Preise berechnet hat? Normalserweise geht man bei einer Servicerechnung ja davon aus, dass die Preise korrekt sind.

Servus aus München

Helmut
 

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo Matthias, Grüß Dich
das wäre ja für die 60tausender Inspektion immer noch 756€ das ist aber ganz schön gepfeffert.
Ich habe jetzt, nachdem meine Garantie auch in 12/06 abgelaufen, ist alle Wartungen selber gemacht. Ist zwar beim Ölwechsel schon ein bischen Schweinerei aber was solls.
Gruß vom
Tankerfahrer
 

haubi 62

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
116
Ort
65594 Runkel
@hyundai.user:
Hi Stephan,

der defekte Querlenker hat sich eigentlich überhaupt nicht bemerkbar gemacht. Die haben bei der 60.000 er Inspektion festgestellt, dass er zuviel Spiel hat, also bereits außerhalb der zulässigen Toleranz ist. Die beiden vorderen Querlenker hat man mir bereits während der Garantie kostenlos getauscht. War aber auch noch ein besserer Serviceleiter, der das von sich aus gemacht hat. Ist leider seit Juni diesen Jahres weg.

@helmut801:
Hi Helmut,

nach der ersten Rechnung sollte ich für folgende Teile bezahlen:

5,60 l Castrol TXT LL04 16,54 €/ltr. = 92,62 €
1 Stück Kraftstofffilter 64,90 €/St. = 64,90 €
1 Stück Pollenfilter 63,80 €/St. = 63,80 € jeweils zzgl. Mwst.

Da ich alles in früheren Rechnungen bereits schon hatte, habe ich das relativ schnell gemerkt. Habe anschließend für die gleichen Produkte folgendes bezahlt:

5,60 l Castrol TXT LL04 11,03 €/ltr. = 61,77 €
1 Stück Kraftstofffilter 34,87 €/St. = 34,87 €
1 Stück Pollenfilter 28,66 €/St. = 28,66 € jeweils zzgl. Mwst.

Ich habe also eine Gutschrift über 114,26 € inkl. Mwst. erhalten. Ist doch viel Geld, oder?

@Tankerfahrer:

Hi Thorsten,

hast natürlich recht, ist immer noch viel Geld. Aber dafür habe ich auch vorne neue Bremsscheiben und rundum neue Bremsbeläge. Und Du hast den Vorteil das notwendige know how zum selberschrauben zu haben. Ölwechsel ginge noch, das wars aber dann auch schon.

Trotzdem macht mir das Teil noch viel Freude. Ich mache im Jahr so ca. zwei Grundreinigungen jew. innen und aussen (Frühjahr/Herbst, so ca. 5-6 Std. pro Reinigung). Als er dann bei der letzten Reinigung im Oktober fix und fertig poliert vor mir stand, habe ich meinen Jet bestimmt ne viertel Stunde nur angesehen. Sah aus wie neu.

Viele Grüße Euch allen aus Runkel

Matthias
 

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo Matthias,
Danke für die schnelle Antwort.
Das mit den unterschiedlichen Preisen beim Kraftstofffilter kann schon stimmen.
Bei meinem Trajet ist im Dieselfilter ein Wassersensor eingeschraubt und dadurch passt kein Filter aus dem Zubehör habe beim Hyundaihändler für einen neuen Filter 70,21€ bezahlt.
Dafür waren die Wischerblätter, für vorne, mit 17,85€ unschlagbar günstig.
Bei Gelegenheit köntest Du ja mal nachsehen welcher Filter bei deinem Trajet verbaut ist.
(Zu erkennen am Kabel unter dem Filter) Für ca 28€ Ersparnis lohnt es sich für mich schon mal nach LM zu fahren.
Gruß vom Tankerfahrer
 

SvFZ6

Dabei seit
06.09.2006
Beiträge
114
@haubi 62

habe ebend gerade im anderen Beitrag meine kosten für die 30000er reingeschrieben jetzt habe ich deinen Bericht gelesen und komme hier noch mal auf die folgenden Posten von Dir
Stück Kraftstofffilter 64,90 €/St. = 64,90 €
1 Stück Pollenfilter 63,80 €/St. = 63,80 € jeweils zzgl. Mwst.
genau das sollte und habe ich ja teilweise gezahlt wie kommt so etwas
 

haubi 62

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
116
Ort
65594 Runkel
Hallo SvFZ6,

1. Pollenfilter 09.06.05 Artikel-Nr. 9999Z-07010 € 26,90 incl. Mwst.
2. Pollenfilter 26.08.07 Artikel-Nr. 97619-3D000 € 75,92 incl. Mwst.
Neuberechnung Pollenfilter 26.09.07 Artikel-Nr. 9999Z-07010 € 34,10 incl. Mwst.

1. Kraftstofffilter 18.10.04 Artikel-Nr. 31922-26900 € 37,76 incl. Mwst.
2. Kraftstofffilter 26.08.07 Artikel-Nr. 31922-2E900 € 77,23 incl. Mwst.
Neuberechnung Kraftstofffilter Artikel-Nr. 31922-26900 € 41,50 incl. Mwst.

Warum dieses Chaos mit den Artikel-Nummern, kann ich leider nicht sagen.

Keine klare Linie. Entweder hat man mir beim ersten Mal jeweils zu wenig berechnet, oder beim zweitenmal zuviel.

Da ich hin und wieder noch in DM vergleiche, kann ich nur sagen, 150 DM für einen Pollenfilter oder auch Kraftstoffilter ist/wäre einfach Wucher.

Gruß
Matthias
 

helmut801

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
31
Hallo,

hab mir gerade ein Angebot für meine 30000er Inspektion machen lassen.

Da steht unter anderem:
9999Z-07021 Pollenfilter 97619-3D100 für 21,85 zzgl. MwSt.

Würfelt man bei Hyunday die Artikel Nr. und den Preis für das Teil täglich neu? Jetzt haben wir hier im Forum schon mindestens drei verschieden Varianten, das kann doch nicht sein.

Alles in Allem ist das Angebot glaube ich in Ordnung. Inkl. Steuer will der Freundliche 378,0 Euro, ich glaube das ist im Durchschnitt.

Servus

Helmut
 
Thema:

Lebenszeichen

Oben