Lebenslanger Führerscheinentzug - So kann man den Führerschein auf Lebenszeit verlieren!

Diskutiere Lebenslanger Führerscheinentzug - So kann man den Führerschein auf Lebenszeit verlieren! im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Nach diversen Vergehen kann man den Führerschein zurecht verlieren, bekommt diesen aber in der Regel nach einer bestimmten Zeit wieder zurück...
Nach diversen Vergehen kann man den Führerschein zurecht verlieren, bekommt diesen aber in der Regel nach einer bestimmten Zeit wieder zurück. Bekommt man den Führerschein aber auch wirklich immer zurück? In diesem kurzen Ratgeber klären wir, unter welchen Umständen man den Führerschein permanent verlieren kann.

Führerscheinentzug,Lebenslang,Führerschein,Verlust,lebenslanger Führerscheinentzug,Führerschei...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

In vielen Situationen ist der Führerschein zwar erst einmal weg, kann aber eben nach einer gewissen Zeit und eventuell auch nachträglichen Prüfungen wieder erlangt werden. Im Strafgesetzbuch § 69A ist die Sperre für die Erteilung einer Fahrerlaubnis aber zunächst relativ genau festgelegt:

Die Sperre kann für immer angeordnet werden, wenn zu erwarten ist, dass die gesetzliche Höchstfrist zur Abwehr der von dem Täter drohenden Gefahr nicht ausreicht.

Im Zweifelsfall kann auch hier zwar eine MPU angeordnet werden, aber da man diese ja eben auch bestehen muss, gibt es auch hier durchaus Verkehrsteilnehmer, bei denen es im Endeffekt auch auf eine lebenslange Sperre hinausläuft, auch wenn man die MPU beliebig oft wiederholen kann. Direkt zum Einsatz kommt die lebenslange Sperre des Führerscheins also bei solchen Personen, bei denen man davon ausgeht, dass kein Lerneffekt einsetzt oder es eben nachweislich keinen gab, weil die Person immer wieder, vielleicht auch mit dem gleichen Vergehen auffällig wurde. Wer also dann nachweislich ein Wiederholungstäter ist, hat auch ein deutlich größeres Risiko einen lebenslanger Führerscheinentzug zu bekommen.

Kommentar des Autors: Man kann seinen Führerschein durchaus für immer verlieren.
Führerscheinentzug,Lebenslang,Führerschein,Verlust,lebenslanger Führerscheinentzug,Führerschein für immer entzogen,kann man den Führerschein für immer verlieren,Führerschein auf Lebenszeit verlieren
 
Thema:

Lebenslanger Führerscheinentzug - So kann man den Führerschein auf Lebenszeit verlieren!

Lebenslanger Führerscheinentzug - So kann man den Führerschein auf Lebenszeit verlieren! - Ähnliche Themen

Kann Betrunken zu Fuß oder mit Fahrrad unterwegs sein den Verlust des Führerscheins einbringen?: Betrunken fährt man kein Auto, das ist in der Regel klar, und viele laufen dann noch Hause während manche sich dann aber trotzdem noch auf ein...
Führerschein weg - Was muss man beachten und wie kann man wirklich ein Fahrverbot umgehen?: Manchmal passiert es doch schneller als man denkt und schon muss man den Führerschein vielleicht abgeben. Viele sind der Meinung, man kann es...
Alkohol am Steuer - Welche Strafen drohen wenn man alkoholisiert erwischt wird?: Alkohol am Steuer, egal ob am Steuer eines KFZs oder eines Fahrrades, wird natürlich auch zu Silvester bestraft und leider passiert es an solchen...
Führerschein gestohlen oder verloren: was tun und welche Kosten entstehen: Leider kommt es immer wieder vor, dass Autofahrer ihre das Dokument zur Fahrerlaubnis verlieren, oder dass dieses entwendet wird. In diesem Fall...
Hürden meistern: Rechte und Pflichten von Fahrschülern: Wer seinen Führerschein macht, muss erst einmal Geld investieren um die geforderten Pflichtstunden in Theorie und Praxis zu absolvieren. Wenn der...
Oben