lautsprecher einbauen

Diskutiere lautsprecher einbauen im Daewoo Nubira Forum im Bereich Daewoo / Chevrolet; Hallo alle da draußen. Vielleicht hatte von euch ja auch schon der ein oder andere das Problem und vielleicht sogar eine Lösung für mich... Ich...
C

cueone36

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2
Hallo alle da draußen. Vielleicht hatte von euch ja auch schon der ein oder andere das Problem und vielleicht sogar eine Lösung für mich...

Ich möchte meine Lautsprecher in der Tür sowie in der Heckablage in meinen Nubira Limo
Baj.12.2000 gegen bessere austauschen. Bevor ich das halbe Auto auseinander nehme und dann ne weile keine Musik habe, frage ich euch.

Welche Größen brauche ich den für die Tür und Heckablage. Außen, Einbau, und tiefe sind, glaube ich die meisten angaben die man so braucht.

Ich Danke euch schon mal im voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marco121

Marco121

Dabei seit
20.07.2005
Beiträge
198
Hallo

Vorne bekommst du 16 cm auf jeden Fall rein schau aber nach der kleinsten Einbautiefe.
Denn sonst bekommst du nicht dein Fenster runter.
Erkundige dich bei Conrad oder in ein Carhifi-laden.

Gruß Marco
 
Black-Matiz

Black-Matiz

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
201
Hallo,

Bitte nicht bei Conrad informieren :rolleyes: , die verkaufen fast nur Schund!

Am besten du gehst zu einem Car-Hifi Laden und damit meine ich nicht Media Markt und Konsorten X(

...meistens bringt das einfache austauschen von Lautsprechern nicht den gewünschten Effect (vollerer Klang, bessere Auflösung). Da ist meist die Türsdämmung unumgänglich.

Wenn die Lautsprecher weiterhin nur am Radio ohne Endstufe betreiben werden sollen, schau nach einem hohen Wirkungsgrad der LS. Ab 91dB/1W oder höher kannst du zugreifen.

Bitte meide die folgenden Hersteller: Shark,Rockwood, BM Audio (Boschmann), Magnat, Infinity, usw.

Kannst ja mal deine Budget-Vorstellungen preisgeben, dann könnte man dich evtl. besser Beraten ;)

Gruß Jan

P.S. Betreff LS-Größe.

Einfach mal in der Vertragswerkstatt nachfragen oder am Besten selber ausbauen und nachmessen!
 
C

cueone36

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2
Vielen Dank erst mal für eure Infos. Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen, im Auto nachzuschauen ( zu kalt draußen). Hinten habe ich Emphaser Boxen, bzw. gehabt...
Nachdem meine Frau damit gefahren war, geht nichts mehr. Alle Bässe waren voll aufgedreht usw. Vorne sind noch die Originalen drin. Frauen mit ihrem Gehör hören es einfach nicht, wenn da irgendwas nicht passt.
Ach so das Radio ist ein JVC mit 4x50W ich glaube sogar Sinus ???!!!
An Conrad hatte ich auch schon gedacht, aber wenn ihr mir so kommt, werde ich wahrscheinlich doch ein paar Euros mehr ausgeben müssen.
 
S

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Wie schon von Black-Matiz gesagt, wenn die Boxen nur am Radio laufen sollen, dann schau mal nach welchen mit hohen Wirkungsgrad. :)

Ansonsten kann ich dir nur mit auf den Weg geben, wenn es nicht viel Kosten soll und doch recht gut am Radio klingen soll, besorg dir welche von Canton. Canton ist zwar nicht eine der Spitzenreitermarken, aber recht günstig und für den normalen Radio gebrauch zu gebrauchen. :)
Tiefebässe im unteren Bereich schaffst aber damit nicht, sondern nur den sogenannten Kickbass ... hierbei wäre ein Radio mit LOUD Funktion empfehlenswert, da dies die Phasen etwas anhebt, so das sie mehr Powern im unteren Bereich. :)
Canton hat den Nachteil, das sie meistens nicht gerade eine sehr geringe Einbautiefe bieten, dafür aber ausreichend Klang und Pegel für Boxen die man im Normal gebrauch verwendet und dir nicht den letzten Cent aus der Tasche ziehen.

Falls du dann doch eher auf Einbautiefe gehst, kannst dich bei Blaupunkt umschauen. Ist zwar ebenfalls eine der unteren Marken, aber für kleines Geld doch erschwinglich, wenn man nicht viel den Soundsystem abverlangen will. :)
Für gute High-End Anlagen kannst du locker 1000 Euro und mehr ausgeben. Ist also alles eine Frage der Verwendung und des Budgets. :)

Ansonsten schau mal bei Raibow, Audio System, ESX, Phase, Eton und Focal, wenn du etwas mehr haben willst, als nur ein normales Alltagsauto. ;)

Stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung. ;)



Gruß
Sob
 
Black-Matiz

Black-Matiz

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
201
Hallo,

dein Radio leistet laut Papier rund 20W RMS, was gemessen sicher nicht mehr als 15-17W RMS sind.

Deine Emphaser-LS sind bestimmt den berühmten Clipping-Tod gestorben. :]


Gerade im Einsteiger Bereich würde ich eher von Canton abraten. Da gerade der Hochtöner sehr schrill werden kann. Canton ist sicher gut im Home Bereich, im Car-Hifi Bereich habe ich noch kein gutes System von Canton zu einem Fairen Preis gehört. ;)

Blaupunkt ist meiner Meinung nach auch nicht zu empfehlen. Die Bauen gute Radios, das wars dann auch schon. Außer du willst Geld abseits von Gut und Böse ausgeben. :rolleyes:

Gute 16er Lautsprecher fangen bei 70€ an. Schau dir mal die Systeme von Bull Audio an. Sehr fein im Einsteigerbereich, klingen fast schon dreist gut für den Preis. Sicher auch gut, die AIV Green Power Serie. Die Phonocar 828 kann ich dir auch sehr ans Herz legen (günstig da Auslaufmodell).

In der nächst höheren Preisklasse sind derzeit die Powerbass ES 6C für 120€ ungeschlagen. Die einfach auf Grund des guten Dollar Kurses sehr günstig für die Leistung sind.

Darüber geht es dann mit den Eton Pro 170 weiter für 150€ usw.....

Alle Systeme würde ich mit ner Endstufe betreiben. Die Xetec in meiner Sig wird derzeit zu einen Spott-Preis bei Ebay verschärbelt :rolleyes: , die war mal UVP 200€ ;( ...eigenlich sehr fein fürs FS

naja...

Gute Systeme die nur am Radio laufen sollen, wären die Phonocar 827 die Peerless Systeme, die Helix Blue Reihe oder evtl. noch die Hertz DSK.

Gruß Jan
 
Marco121

Marco121

Dabei seit
20.07.2005
Beiträge
198
Hallo zusammen,

willst du eine Kisten in den Kofferraum machen zwecks Klang.
Oder willst du nur Lautsprecher erneuern gegen bessere.
Ich habe bei mir bloß ein neues Radio und ein aktiven Sub.

JVC-KD AVX2 + Alpine SWD 1600 +Orginal Lautsprecher

Klingt wirklich gut hätte ich selbst nicht gedacht.
Der aktive Sub sitzt unterm Sitz.
Mein Nubira ist BJ 12/2004

Gruß Marco
 
Thema:

lautsprecher einbauen

Sucheingaben

chevrolet nubira lautsprecher

,

daewoo nubira lautsprecher

,

nubira lautsprecher

,
nubira boxen
, lautsprecher nubira, daewoo nubira kombi lautsprecher, lautsprechergrößen daewoo nubira, nubira 2004 boxengrösse, ausbauanleitung Seitentürverkleidung nubira, daewoo nubira hintere lautsprecher ausbauen, nubira türverkleidung entfernen, Chevrolet nubira Lautsprecher ausbauen, chevrolet nubira lautsprecher einbautiefe, chevrolet cruze lautsprecher tauschen, lautsprecher chevrolet nubira, chevrolet cruze Lautsprecher in den Türen, chevrolet cruze boxen nachrüsten, lautsprecher für daewoo nubira, daewoo nubira türverkleidung abnehmen, daewoo nubira türverkleidung entfernen, nubira vorn Lautsprecher wechseln, kann man die Boxen im Daewoo nubira tauschen, chevrolet nubira türboard, chevrolet nubira kombi hochtöner, chevrolet nubira kombi lautsprecher

lautsprecher einbauen - Ähnliche Themen

  • Smart Fortwo Lautsprecher einbau!

    Smart Fortwo Lautsprecher einbau!: Hallo! Möchte in den Smart meiner Freundinn Lautsprecher ins Amarturenbrett einbauen! Wie Funktioniert dass beim Elefantenschuh? Radio, Endstufe...
  • Lautsprecher Einbau / Umbau ???

    Lautsprecher Einbau / Umbau ???: Hallo Community, Ich möchte den Hyndai Accent meiner Freundin etwas Aufrüsten zum Geburtstag. Sie hat ein relativ gutes Radio (Kenwood...
  • lautsprecher einbau

    lautsprecher einbau: Habe angefangen mit den lautsprecher einbau in denn türen . Da nach wir noch lackiert und mit rotem velour beklebt . ps .wenn einer noch ein...
  • Problem mit Lautsprecher-Einbau in Audi A3

    Problem mit Lautsprecher-Einbau in Audi A3: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Einbau meiner Andrian 13er-Compo. Ich fahre einen Audi A3 8L 1.9TDI. Die Lautsprecher in dem Wagen sind mit 3...
  • Möchte 3-Wege-Lautsprecher hinten in Golf 3 einbauen

    Möchte 3-Wege-Lautsprecher hinten in Golf 3 einbauen: Hallo, ich hab nicht wirklich viel Ahnung von Soundsystemen. Derzeit habe ich noch die Standartlautsprecher von VW drin (nur vorne) und möchte...
  • Ähnliche Themen

    • Smart Fortwo Lautsprecher einbau!

      Smart Fortwo Lautsprecher einbau!: Hallo! Möchte in den Smart meiner Freundinn Lautsprecher ins Amarturenbrett einbauen! Wie Funktioniert dass beim Elefantenschuh? Radio, Endstufe...
    • Lautsprecher Einbau / Umbau ???

      Lautsprecher Einbau / Umbau ???: Hallo Community, Ich möchte den Hyndai Accent meiner Freundin etwas Aufrüsten zum Geburtstag. Sie hat ein relativ gutes Radio (Kenwood...
    • lautsprecher einbau

      lautsprecher einbau: Habe angefangen mit den lautsprecher einbau in denn türen . Da nach wir noch lackiert und mit rotem velour beklebt . ps .wenn einer noch ein...
    • Problem mit Lautsprecher-Einbau in Audi A3

      Problem mit Lautsprecher-Einbau in Audi A3: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Einbau meiner Andrian 13er-Compo. Ich fahre einen Audi A3 8L 1.9TDI. Die Lautsprecher in dem Wagen sind mit 3...
    • Möchte 3-Wege-Lautsprecher hinten in Golf 3 einbauen

      Möchte 3-Wege-Lautsprecher hinten in Golf 3 einbauen: Hallo, ich hab nicht wirklich viel Ahnung von Soundsystemen. Derzeit habe ich noch die Standartlautsprecher von VW drin (nur vorne) und möchte...
    Top