Laguna K56 Ph1 ZV-Fernbedienung und WFS

Diskutiere Laguna K56 Ph1 ZV-Fernbedienung und WFS im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo Zusammen! Ich hoffe, das ich hiermit nicht unnötig noch einen weiteren Thread aufmache, der ein eigentlich bekanntes Problem behandelt...
D

derU66

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2011
Beiträge
4
Hallo Zusammen!

Ich hoffe, das ich hiermit nicht unnötig noch einen weiteren Thread aufmache, der ein eigentlich bekanntes Problem behandelt?!

Es geht nämlich mal wieder um das Problem mit den (Infrarot)Schlüsseln der Fernbedienung meines Laguna´s, welche leider immer mal wieder (zum dritten Mal) ihre Programmierung verlieren. In unregelmäßigen Zeitabständen, von einem halben bis zu einem Jahr, stehe ich mit meinem Laguna da und komme nicht mehr vom Fleck, da mal wieder ein Schlüssel nicht mehr funktioniert und Neu eingelesen werden muss!

Die freundlichen Leute vom Renault Händler in meiner Ecke wollten mir schon beim ersten Mal einen neuen Schlüssel andrehen, anstatt einen Versuch zum einlesen des Schlüssel zu starten. Ich hatte dann eine Renault Werkstatt ausfindig machen können, die dann das neue einlesen vom Schlüssel (inkl. wechseln der Batt.) gegen ein kleines Entgelt von 20,- Euro erledigten und beim zweiten Mal war es dann noch etwas günstiger!

Nun ist schon wieder ein Schlüssel ausgefallen, doch die kleine Renault Werkstatt gibt es leider nicht mehr und die beiden größeren Händler in meiner Nähe, möchten mein Auto am liebsten einen halben Tag in der Werkstatt behalten und verweisen schon mal vorab, mich evtl. auf einen neuen Schlüssel und die hohen Kosten dafür, einzustellen.

Wenn ich nun bedenke, was ich bisher an Geld für diese Infrarot-Fernbedienung investiert habe, hätte ich mir schon eine Nachrüst-Funkfernbedienung kaufen können!

Das eigentliche Problem ist ja scheibar die Wegfahrsperre, welche bei meinem Auto, auch über die (Infrarot)Fernbedienung geschaltet wird und sich (laut Werkstatt) nicht dauerhaft, deaktivieren lässt, um dann letztendlich nur noch mit einer Funkfernbedienung, das Auto zu öffnen, zu schließen und auch zu starten!

Aber immer wieder ist in älteren Beiträgen/Threads zu lesen, das sich die WFS doch dauerhaft deaktivieren lässt. Auch hat mir schon ein ADAC Fahrer diesen Tip gegeben, aber die Renault Händler/Werkstätten sträuben sich mit Händen und Füßen, gegen solche Aussagen und Anfragen mit den merkwürdigsten Argumenten!

Eine Funkfernbedienung einzubauen, stellt für mich wohl kein all zu großes Problem dar, nur hat jemand von Euch hier einen Ratschlag, was das deaktivieren der WFS angeht?

Einen Dank schon mal im voraus und Gruß!

Uwe
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.254
Ort
Am grossen Wasser
Schlüssel neu anlernen, brauchst du aber den CODE, der sollte auf einer kleinen Karte stehen. Eingeben des Code ist im Boardbuch erklärt (Gas geben und loslassen usw.)
aus den Weiten des I-Net schrieb:
Irgendwann hatte ich dann mal das Problem, dass das Auto auf keinen der beiden Schlüssel reagieren wollte. Habe dann den Renaulthändler angerufen, und dieser meinte, der Schlüssel müsse neu angelernt werden und ich soll dazu vorbeikommen. Ging aber nicht, hatte ja zwei nichtfunktionierende Schlüssel. Also gab es den nächsten Tip: Tür aufschließen, irgendeine Taste drücken und dabei die ZV-Taste am Schlüssel gedrpckt halten. Das hat jedoch auch nichts geholfen, und dadurch erfuhr ich, dass man die Wegfahrsperre auch anders deaktiveren kann: durch Eingabe eines fahrzeugspezifische Codes. Nachdem ich einige Zahlen aus meinem Fahrzeugbrief genannt habe, wurde mir der Code mitgeteilt. Zum Eingeben musste ich dann ein Pedal (Gaspedal?) treten und gedrückt halten und dann mit einem Schalter die erste Ziffer des Codes eintragen. Das selbe dann für die weiteren Ziffern.

Danach lief das Auto - hatte aber die Wegfahrsperre (dauerhaft) deaktiviert!
Ich habe noch was gefunden, da schicke ich dir aber den Link, steht zwar auch im Netz, aber naja ;)
 
D

derU66

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2011
Beiträge
4
Hallo,

und schon mal einen großen Dank!

Also den Code, bzw. diese Karte besitze ich nicht mehr, da sie leider im laufe der Jahre irgendwann verloren gegangen ist! Die bisher kontaktierten Renault Händler machten bis jetzt einen riesigen Zenoba daraus, mir diesen Code heraus zu rücken! Es sollte immer nur so ablaufen, das ich denen das Auto in der Werkstatt lasse und sie sich darum kümmern!

Die "einlese Prozedur" der Schlüssel ist zwar im Boardbuch beschrieben, scheint aber nicht auf mein Modell zu zutreffen. Zumindest habe ich es mit der Beschreibung dort nicht geschafft, meinen Schlüssel Neu einzulesen.

Ich werde nun mal die Dinge aus Deiner PN antesten und natürlich auch berichten!

Gruß

Uwe
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Falls du nicht weiter kommst, schick mir mal deine Fahrgestellnummer und welchen Motor du hast per PN.

mfg
 
D

derU66

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2011
Beiträge
4
So, einen kleinen Zwischenbericht, das "Einlesen" hat leider bis jetzt, nach den verschiedensten Methoden, nicht funktioniert! Vor ca. einem Jahr, hatte ich schon mal ähnliche Probleme und es selbst nicht hin bekommen!

@Thorgim-der-Starke

Schon mal vorab, besten Dank für Deine Mühen !

Habe Dir eine PN geschickt.

Gruß

Uwe
 
D

derU66

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2011
Beiträge
4
Hallo Zusammen!

Also mein Problem mit der ZV und WFS ist endlich gelöst und ich habe nun doch mehr Freiraum, bei dem demnächst folgenden Umbau der ZV, von Infrarot auf eine Funk-Version!

Einen besonderen Dank für die Mühen und aufgewendete Zeit, an Thorgim-der-Starke und natürlich auch ruderbernd, für die ganzen Ratschläge!

Gruß

Uwe
 
A

Adalbert_84

Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
1
Hallo an alle

Hallo an alle :-)

Ich habe das gleiche Problem wie "derU66"

Ich fahre das gleiche Baujahr wie er , und habe einen RXE 2.0 84KW jedoch B56 und habe auch extreme Probleme mit meinen IR FB`s .

Eine davon geht garnicht mehr und die andere nur wenn Sie mal lust hat.
Kalte Lötstellen hat weder die FB noch die Empfänger Platine.

Währe super nett wenn Ihr mir auch so wie "derU66" helfen könntet.

Mit freundlichen Grüssen
Adalbert
 
D

demolition

Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
1
Hallo. Ist zwar schon was länger her mit diesem Thread, aber seit ein paar Tagen habe ich selbiges Problem. Ist ein K56L 2.0 84 KW. Kann mir einer Helfen? Danke im Voraus.
 
U

Unregistriert

Guest
wfs start Probleme laguna phase 1

Hallo liebe Leute.

Also mein ir Schlüssel geht wfs scheint auch ok aber wenn man starten will macht es so als ob die wfs das blockiert? Hab auch den wfs code nur wenn das laut Bedienungsanleitung machen will passiert nix wie beschrieben
 
U

Unregistriert

Guest
wfs start Probleme laguna phase 1

Hilft dran klopfen
 
Thema:

Laguna K56 Ph1 ZV-Fernbedienung und WFS

Sucheingaben

renault laguna schlüssel anlernen

,

laguna k56 funk anlernen

,

laguna 1 schlüssel anlernen

,
schlüssel renault laguna k56
, renault laguna bj 98 schlüssel anlernen, Probleme mit der ZV Laguna 1, laguna schlüssel anlernen, Renault Laguna K56 Zentralverriegelung , renault laguna k56 schlüssel code, Autodiagnostik Fssen, renault laguna schlüsselkarte anlernen, wie lässt sich die wegfahrsperre bei Renault deaktivieren k56, funkfernbedienung laguna, renault laguna b56 bj 1996 schlüssel anlernen, zv beim Renault k56, renault laguna 2 zentralverriegelung anlernen, renault laguna fernbedienung anlernen, renault laguna bj 96 schlüssel anlernen, laguna ph1 wegfahrsperre deaktivieren, laguna k 56 wegfahrsperre deaktivieren, notfallschlüssel renault laguna, laguna ph 1 wo sitzt wfs, laguna ph1 schlüssel einlesen, laguna k56 anlernen, was kostet ein ersatzschlüssel renault laguna K56

Laguna K56 Ph1 ZV-Fernbedienung und WFS - Ähnliche Themen

  • Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56

    Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56: Wer kann mir helfen habe einen Kabelbruch und der Scheibenwischer funktioniert nicht mehr. Ich finde den Fehler nicht deshalb wollte ich die...
  • Welcher Motor im Renault Laguna Grandtour 2,2D K56 EZ 1996

    Welcher Motor im Renault Laguna Grandtour 2,2D K56 EZ 1996: Hallo ;-), ich fahre seit 4 Monaten einen Renault Laguna Grandtour 2,2D Typ K56 aus dem Jahre 1996. Ich war von Anfang an am Pöl tanken...
  • Laguna K56 Heizungsgebläse!

    Laguna K56 Heizungsgebläse!: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Innenraumgebläses meines Lagunas. Ich habe einen Laguna Kombi Bauj. 1998, 1.6 Liter 16V 107 PS, Mit...
  • Laguna K56 Bj 10/96 geht wärend der Fahrt aus!

    Laguna K56 Bj 10/96 geht wärend der Fahrt aus!: Hallo, ich hoffe Ihr könnt einem echten Auto-Dummy helfen. Unsere (freie) Werkstatt hat offenbar nicht den Hauch einer Ahnung was man bei unserem...
  • Mehr Leistung bei Laguna 1 Ph1 K56

    Mehr Leistung bei Laguna 1 Ph1 K56: Hallo! Bin noch neu hier und hab ein bisschen rumgestöbert. Mir ist aufgefallen, das hier viele Leute sind, die viel Erfahrung und auch einiges...
  • Ähnliche Themen

    • Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56

      Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56: Wer kann mir helfen habe einen Kabelbruch und der Scheibenwischer funktioniert nicht mehr. Ich finde den Fehler nicht deshalb wollte ich die...
    • Welcher Motor im Renault Laguna Grandtour 2,2D K56 EZ 1996

      Welcher Motor im Renault Laguna Grandtour 2,2D K56 EZ 1996: Hallo ;-), ich fahre seit 4 Monaten einen Renault Laguna Grandtour 2,2D Typ K56 aus dem Jahre 1996. Ich war von Anfang an am Pöl tanken...
    • Laguna K56 Heizungsgebläse!

      Laguna K56 Heizungsgebläse!: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Innenraumgebläses meines Lagunas. Ich habe einen Laguna Kombi Bauj. 1998, 1.6 Liter 16V 107 PS, Mit...
    • Laguna K56 Bj 10/96 geht wärend der Fahrt aus!

      Laguna K56 Bj 10/96 geht wärend der Fahrt aus!: Hallo, ich hoffe Ihr könnt einem echten Auto-Dummy helfen. Unsere (freie) Werkstatt hat offenbar nicht den Hauch einer Ahnung was man bei unserem...
    • Mehr Leistung bei Laguna 1 Ph1 K56

      Mehr Leistung bei Laguna 1 Ph1 K56: Hallo! Bin noch neu hier und hab ein bisschen rumgestöbert. Mir ist aufgefallen, das hier viele Leute sind, die viel Erfahrung und auch einiges...
    Top