Laguna I 1,8 Grandtour, im Bereich Ansaugbrücke Zischgeräusch

Diskutiere Laguna I 1,8 Grandtour, im Bereich Ansaugbrücke Zischgeräusch im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo! Schön, dass es hier so viele Gleichgesinnte gibt! Hab nen Laguna Grandtour (K56) 1.6, 16V Baujahr 98. Bisher hab ich schon einige...
G

Gummipferd

Threadstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10
Hallo!
Schön, dass es hier so viele Gleichgesinnte gibt!
Hab nen Laguna Grandtour (K56) 1.6, 16V Baujahr 98.
Bisher hab ich schon einige Probleme gehabt (Klimakompressor, Zentralveriegelung Heckklappe, Lichtschalter für Kofferraum usw...) und mit hohem Aufwand selber behoben oder teure Repararturen ausführen lassen, da ich dieses Forum nicht kannte!
Bevor ich jetzt wieder tief in die Tasche greifen muss würde ich mich freuen, wenn mir hier jemand einen Tip geben kann.

Das Problem:

Der Motor läuft, bis auf nen Durschnittsverbrauch von 10 Litern (was habt ihr denn so?) relativ normal. Was ich schon seit längerem habe, ist ein Zischgeräusch in der Nähe der Ansaugbrücke (heißt das so?) Wenn ich da dann etwas Bremsenreiniger in die unübersichtliche Richtung spritze, verschluckt sich der Motor sofort und geht fast aus, fängt sich dann wieder.

Er zieht also da wohl Luft, jetzt meine Frage:
Hat einer was änliches gehabt und kann dazu was schreiben? Bevor ich da jetzt alles abschraube und event. unfachmännisch was kaputt mache, hoffe ich doch mal auf einen Tip aus dem Expertenkreis hier im Forum!

Danke!

Gruß aus dem Rheinland!

Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Hab leider einen anderen Motor aber ich hoffe das ich dir weiterhelfen kann.
Also es ist schonmal richtig das das nicht normal ist. Kannst du mit dem Bremsenreiniger vielleicht die Richtung weiter eindämmen, meist ist ein Schlauch porös oder gerissen. Bei einem Kia hab ich auch mal gesehendas ein Schlauch ganz gefehlt hat. Es kann auch eine Dichtung undicht sein. Sieh auch mal mit einer taschenlampe ganz genau nach, meist entdeckt man da schon irgendetwas.
Hast du eine graue Motorabdeckung mit einem 16V Schriftzug über der schwarzen Ansaugbrücke? Die kannst du abnehmen erst vor hochziehenund dann nach vorn, aber dabei auf die Klammern achten, die fallen gern mal runter.
Dann sieht man vielleicht schon mehr.
Dein Verbrauch ist eigentlich auch zu hoch der müsste sich bei nurmaler fahrweise irgendwo zwischen 7 und 9 Litern einpegeln.

mfg
 
G

Gummipferd

Threadstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10
Hallo! Erstmal Danke für deine Hilfsbereitschaft!
Die Ansaugbrücke selber ist aus Plastik, wenn ich das so richtig sehe...
Guck mal einfach das Bild an!
 

Anhänge

T

Thorgim-der-Starke

Guest
Also das mit dem Bild ist sehr schön.
Das Schwarze ist dei Ansaugbrücke und die ist aus Plasik.
Kannst du mal etwas genauer anhand des Bildes, etwas genauer beschreiben aus welcher Richtung das Geräusch kommt. Auch mal mit dem Ohr etwas näher ran gehen.

mfg
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Hab grad nochwas gesehen. Du hast doch hinter der Ansaugbrücke so ein Silbernes Teil, wo auch der Gasbowdenzug ran geht. Das ist die Drosselklappe. Ist da oben drauf ein Schlauchanschluss und ist da auch ein Schwarzer Schlauch drann? Wenn ich mich recht entsinne ist das bei den Motoren so, aber den Schlauch konnte ich bei dir nicht entdecken.

mfg
 
G

Gummipferd

Threadstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10
Wenn ich von schräg hinten dort (Pfeil) den Bremsenreiniger reinsprühe fängt er beim laufenden Motor an zu schlucken, von da kommt auch das Geräusch! Den Schlauch den du vermisst, weiß ich nicht genau wo ich den suchen soll!
 

Anhänge

T

Thorgim-der-Starke

Guest
Wenn du vor dem Auto stehst etwas weiter links von deinem Pfeil. Direkt oben drauf auf dem runden silbernen Teil.

mfg
 
G

Gummipferd

Threadstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10
So ich hab mal drumherum nach so eienm schlauch oder entsprechendem Anschluss gesucht, nichts gefunden! Diese Ansaugbrücke muss wohl mal runter...es sei denn, es hat noch jemand einen Lösungsvorschlag!
 
L

Laguna-Driver

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
21
Hallo,

versuch's doch mal anders herum: Besorg Dir eine Spraydose Starthilfespray (gibt's bei ATU oder Pitstop) und sprühe nacheinander mal alle Trenn- und Dichtungsstellen des gesamten Ansaugtrakts vom Luftfilter über das Drosselklappengehäuse bis hin zum abgebildeten Ansaugkrümmer ein. Immer nur wenig sprühen, dass man das Ansaugleck
halbwegs genau lokalisieren kann. Hast Du die Stelle gefunden, reagiert der Motor
mit einer Drehzahlzunahme. Viel Glück!

MfG
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Also die Lösung von Laguna-Driver ist ich glaub die selbe wie mit Bremsenreiniger, nur einmal säuft der Motor ab und beim anderen mal steigt die Drehzahl(aber bremsenreiniger brennt doch mindestens genauso gut wie Benzin, also müsste mit Starthilfespray auch die drehzahl absinken,weil zum verbrennen dann der Sauerstoff fehlt?).
Es kann sein das du den Schlauchanschluss nicht hast, da gibts den nur bei den neuen Drosselklappen.
es ist auch möglich das die Dichtung von dem Drosselklappengehäuse(das Silberne Teil von dem ich immer geschrieben hab) undicht ist. Entweder auf Seite der Ansaugbrücke oder auf der seite von dem luftfiltergehäuse.
Sprüh doch einfach mal in den Anschluss zwischen dem schwarzen und dem silbernen Gehäuse. aber ganz vorsichtig nur wenig Bremsenreiniger.

mfg
 
G

Gummipferd

Threadstarter
Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10
Ich hab ja die Stelle lokalisiert, wo er Luft zieht...aber ich bau die Tage mit nem Fachmann an meiner Seite die Brücke ab und dann melde ich mich wieder...
Bis hierhin erstmal vielen Dank für die freundliche Ünterstützung!
 
Thema:

Laguna I 1,8 Grandtour, im Bereich Ansaugbrücke Zischgeräusch

Sucheingaben

drosselklappe ausbauen renault scenic

,

renault megane drosselklappe reinigen

,

leerlaufregler renault megane

,
leerlaufregler renault laguna 2
, wo sitzt der leerlaufregler bei renault megane 1 4 16v, leerlaufregler laguna 2, ansaugbrücke dichtung renault scenic 1, leerlaufregler renault laguna 1 6, laguna 2 drehzahl geht runter, leerlaufregelventil renault megane, leerlaufregelventil renault laguna 2, ansaugkrümmer undicht scenic, drosselklappe renault clio, Leerlaufregelventil Renault Megane 16V 1 6 Liter, renault laguna 1 luftfilter wechseln, renault laguna 2 leerlaufregler, Megane Scenic drosselklappe, drosselklappe reinigen renault laguna, drosselklappe renault megane reinigen, wo sitzt der leerlaufregler renault megane , renault laguna 2 drosselklappe reinigen, renault megane drosselklappe, leerlaufregler beim renault megane, drosselklappe clio 2 1.6, scenic ansaugbrücke reinige

Laguna I 1,8 Grandtour, im Bereich Ansaugbrücke Zischgeräusch - Ähnliche Themen

  • Laguna 3 grandtour Bremslicht leuchtet dauerhaft

    Laguna 3 grandtour Bremslicht leuchtet dauerhaft: Hallo. Ich bin neu hier und erhoffe mir Rat von euch. Ich habe meinen laguna 1,5 cdi vor knapp 1 Monat vom freien Händler gekauft. 3 Tage später...
  • Renault laguna grandtour 3 Bremslicht leuchtet dauerhaft

    Renault laguna grandtour 3 Bremslicht leuchtet dauerhaft: Hallo. Ich bin neu hier und erhoffe mir Rat oder Tipps aus anderer ihre Erfahrungen. Ich hab den laguna vor 2 Monaten gekauft, nach 3 Tagen kam...
  • Keilrippenriemen Renault Laguna Grandtour BJ 99 m. Klima

    Keilrippenriemen Renault Laguna Grandtour BJ 99 m. Klima: Der Keilrippenriemen ist gerissen. Wie muss der neue eingesetzt werden?
  • Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56

    Kabelfarben für Scheibenwischer hinten Laguna Grandtour I k56: Wer kann mir helfen habe einen Kabelbruch und der Scheibenwischer funktioniert nicht mehr. Ich finde den Fehler nicht deshalb wollte ich die...
  • Spurwinkel Laguna 1 Phase 2 1.8l16V Grandtour

    Spurwinkel Laguna 1 Phase 2 1.8l16V Grandtour: Hallo, kennt jemand zufällig die Spureinstellung für meinen Laguna 1 Phase 2 1.8l16V Bj 99 Grandtour. Vielen Dank im Voraus. Gruß Steffje
  • Ähnliche Themen

    Top