Ladezeiten für Elektroautos - Mit dieser Ladedauer muss man je nach Ladegerät rechnen

Diskutiere Ladezeiten für Elektroautos - Mit dieser Ladedauer muss man je nach Ladegerät rechnen im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Ein Elektroauto muss natürlich regelmäßig geladen werden. Theoretisch kann man den Akku eines E-Wagen in 15 Minuten bereits voll aufladen, aber...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
136
Ein Elektroauto muss natürlich regelmäßig geladen werden. Theoretisch kann man den Akku eines E-Wagen in 15 Minuten bereits voll aufladen, aber solche 350 kW Ladestationen sind selten und man muss auf andere Lösungen zurückgreifen. In diesem kurzen Ratgeber haben wir einmal die Ladezeiten der verschiedenen Ladegeräte für Elektroautos zusammengefasst.


Theoretisch kann man sein Elektroauto ja sogar an der heimischen Steckdose laden, aber das dauert natürlich auch sehr lange, denn bei ca. 3.7 kW benötigt eine volle Ladung bis zu 13 Stunden. Außerdem sollte man prüfen lassen ob die hauseigenen Leitungen eine solche Dauerbelastung überhaupt aushalten können.

Aus diesem Grund lassen sich viele Besitzer eines Elektrofahrzeugs eine Wallbox installieren. Hier reduziert man Zuhause die Wartezeit für eine volle Ladung auf ca. eine Stunde bei 22 kW. Auf den gleichen Wert kommt man mit vielen öffentliche AC-Ladesäulen.

Öffentliche AC-Ladesäulen mit Schnellladung liefern mit 44 kW die doppelte Leistung und daher wird hier der Ladevorgang auch auf ca. 30 Minuten reduziert. Kann das Elektrofahrzeug sogar eine öffentliche DC-Ladesäulen nutzen senken maximal 170 kW die Ladedauer beachtlich, allerdings sind hier nur wenige Wagen nutzbar.

Mittlerweile gibt es sogar die erste Ladesäule mit 350 kW an der Raststätte Brohltal-Ost in Deutschland, aber die volle Leistung dieser Säule kann noch kein Wagen nutzen. Das Netz soll hier trotzdem weiter ausgebaut werden um für eine bessere Verbreitung vom Lademöglichkeiten zu sorgen.

Meinung des Autors: Bis 350 kW kann man theoretisch laden in einer viertel Stunde oder sogar weniger laden, muss sich aber praktisch (noch) mit weniger begnügen.
 
Thema:

Ladezeiten für Elektroautos - Mit dieser Ladedauer muss man je nach Ladegerät rechnen

Ladezeiten für Elektroautos - Mit dieser Ladedauer muss man je nach Ladegerät rechnen - Ähnliche Themen

  • Ladezeit um Akku im Peugeot iON voll zu laden bei 220V

    Ladezeit um Akku im Peugeot iON voll zu laden bei 220V: Hallo Forum! Ich könnte den iON günstig bekommen und würde ihn gern als Auto für den Weg zur Arbeit und nach Hause zurück nutzen, müsste dazu...
  • Ladezeiten und Reichweite auf Bergen beim Taycan

    Ladezeiten und Reichweite auf Bergen beim Taycan: Guten Abend, was mich noch wirklich beim Taycan interessieren würde ist, wie es so aussieht mit der Reichweite auf den Bergen? und besonders wie...
  • ständig kurze Ladezeiten beim Renault ZOE möglich?

    ständig kurze Ladezeiten beim Renault ZOE möglich?: Guten Abend, auf der suche eines neuen Firmenwagens oder besser gesagt eines Lieferwagens denke ich daran den Renault ZOE für meine Firma zu...
  • Elektroauto Porsche Mission E: 20 Minuten Ladezeit für 400 km Reichweite geplant

    Elektroauto Porsche Mission E: 20 Minuten Ladezeit für 400 km Reichweite geplant: Das 'Elektro-Fieber' hat den Volkswagen-Konzern voll erwischt und macht auch vor der Sportwagen-Tochter Porsche nicht halt, deren erstes rein...
  • BMW i3: Ladezeit des Elektroautos soll deutlich verkürzt werden

    BMW i3: Ladezeit des Elektroautos soll deutlich verkürzt werden: Zu den vielen Nachteilen von Elektroautos zählen die langen Ladezeiten, die teilweise mehrere Stunden betragen können. BMW will das jetzt ändern...
  • Ähnliche Themen

    Top