Ladekontrolleuchte leuchtet und Motor stirbt ab ????

Diskutiere Ladekontrolleuchte leuchtet und Motor stirbt ab ???? im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hallo! Meine Freundin hat mich gerade angerufen und mir von ihrer heutigen Autopanne erzählt. Laut ihrer Aussage wollte sie gerade abbiegen doch...

tobiGT

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
18
Hallo!

Meine Freundin hat mich gerade angerufen und mir von ihrer heutigen Autopanne erzählt.
Laut ihrer Aussage wollte sie gerade abbiegen doch beim Beschleunigen brachte der Motor keine Leistung. Sie dachte zuerst sich wohl verschalten zu haben .....
Dann ging die Ladekontrollampe an und der Motor aus. Sie behauptet die Leuchte war bei laufendem Motor an ....... ich denke wohl eher der Motor ist schon abgestorben und dann durch das rollen kurzzeitig wieder angegangen.

Nachdem meine Freundin dann am Straßenrand zum Stehen kam wollte der Motor nichtmehr anspringen. (Kann aber auch sein dass er wieder mal abgesoffen ist und sie dann die Batterie leergeorgelt hat! ;) )
Woran könnte die Ursache liegen? Ich weiß eine Fernanalyse gestaltet sich immer schwierig - aber was bedeutet es prinzipiell wenn die Ladekontrolleucht bei laufendem Motor brennt?
Keilriemen gerissen?
Limaregler oder Kohlen defekt?
Evtl. doch eher ein Problem mit dem Hallgeber (verteiler) oder der Drosselklappe?


Vielleicht hatt ja jemand Erfahrung damit und kennt sich mit dem 1,1l 50PS Fiesta (GFJ) besser aus als ich 8)
 

Fiesta-Sylvi

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
140
Ort
52525 Deutschland
Hi!

Bei mir war vor 2 Wochen das gleiche Problem. Also ich gehe mal schwer davon aus das es das Leerlaufregelventil ist. Kosten werden circa 120 € dann sein. Das passiert beim Auskuppeln also wenn der im Leerlauf is. Dann fällt auch die Servolenkung aus und in ner Kurve kann das dann auch sehr gefährlich werden. Lass das ma in ner Werkstatt nachprüfen! ;) Sylvi
 

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
Um was für ein Auto handelt es sich denn überhaupt..Motorisierung..Bj....usw. ?

Die Batteriekontrollleuchte leuchtet wenn die Spannung der Batterie ein bestimmtes Minimum erreicht hat. Ursache kann eine defekte LiMa sein, Keilriemen ab oder die Batterie selber ist defekt (Kurzschluss innerhalb).

Wie lange hat die Kontrollleuchte schon geleuchtet bevor der Motor aus ging. Wenn es unmittelbar kurz davor war (also 1 bis 2 Sekunden) kann es auch sein, das der Zahnriemen gerissen ist. Vorausgesetzt dieser Motor hat auch einen.

MfG
 

tobiGT

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
18
Die Kontrollampe leuchtete kurz auf (nur wenige Sekunden) und dann ging der Motor aus.
Ich dachte auch zuerst dass das Problem an einem Defekt der Lichtmaschine liegt bzw. der Keilriemen gerissen ist, da mir beim Öleinfüllen schon aufgefallen ist dass der Riemen in nächster Zeit erneurt werden muss.
Doch ich wäre der Meinung dass im Falle eines gerissenen Keilriemens die Batterie die Spannungsversorgung übernimmt solange bis diese leer ist und dann geht der Motor aus .....

Es handelt sich wie oben genannt um einen Fiesta GFJ Bj 95 mit 1,1l Hubraum und 50 PS. Dieser Motor ist ein OHV Motor, also ohne Zahnriemen!

Wo sitzt das Leerlaufregelventil beim Fiesta und wie kann es auf Funktion geprüft werden?
 

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
tobiGT schrieb:
Doch ich wäre der Meinung dass im Falle eines gerissenen Keilriemens die Batterie die Spannungsversorgung übernimmt solange bis diese leer ist und dann geht der Motor aus .....

Nicht bis sie komplett leer ist, sondern ab einer bestimmten Schwellpannung, sprich einer bestimmten Spannung unter 12V. Ich schätze mal so ab 11V.

tobiGT schrieb:
Es handelt sich wie oben genannt um einen Fiesta GFJ Bj 95 mit 1,1l Hubraum und 50 PS.

Sorry, da es ganz unten stand hab ich das total übersehen :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiesta-Sylvi

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
140
Ort
52525 Deutschland
Wo sitzt das Leerlaufregelventil beim Fiesta und wie kann es auf Funktion geprüft werden?[/QUOTE]

Sorry das kann ich dir nicht beantworten. Ich bin einfach zur Werkstatt und seitdem ist es auch weg.
 

tobiGT

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
18
Alles klar!
Ich bedanke mich schonmal ganz herzlich für eure schnellen Antworten
 
Thema:

Ladekontrolleuchte leuchtet und Motor stirbt ab ????

Sucheingaben

ford fiesta ladekontrolle leuchtet

,

ford fiesta motorkontrolllampe leuchtetseit Monaten. durch Tüv durch

,

motorsteuerung leuchtet auto stirbt immer ab

,
c3 ladekontrollleute leuchtet kurz auf und motor stirbt ab
, fiesta gfj stirbt ab, fiat auto stirbt beim fahren ab und batterielampe leuchtet auf, a3 8l batterie während der fahrt leer, Ford Fiesta bj 98 ladeKontrolle leuchtet, ford fiesta ladekontrollleuchte leuchtet, auto stirbt unter fahren ab batterie leuchtet auf, Motor stirbt ab batterielampe leuchtet, autobatteriezeichen leuchtet kurz auf motor stirbt ab, auto stirbt ab batterie leuchtet, auto stirbt im leerlauf ab fiesta, motorkontrollleuchte stirbt ab, fiesta 2010 ladekontrolle leuchtet, auto stirbt ab ladekontrolleuchte, Skoda stirbt ab unter fahren Batterie leuchtet auf, batteriesymbol auto leuchtet Motor stirbt ab, ladekontrollleuchte motor geht aus ford focus, motor symbol motor stirb ab, ladekontrollleuchte leuchtet fiat punto 188, lichtmaschine leuchtet AUTO STIRBT AB, fiat duplo servolenkung keine funktion ladekontrolle leuchtet, motor stirbt in kurve ab fiesta
Oben