Lackierung von Scheinwerferblenden ???

Diskutiere Lackierung von Scheinwerferblenden ??? im Honda Civic & Civic R Forum im Bereich Honda; Hallo. Ich will mir demnächst Scheinwerferblenden für meinen EJ9 kaufen, diese sind aber unlackiert. Aber unlackiert schaut nun etwas doof aus...
FranzGrumbles

FranzGrumbles

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Hallo.

Ich will mir demnächst Scheinwerferblenden für meinen EJ9 kaufen, diese sind aber unlackiert. Aber unlackiert schaut nun etwas doof aus...

Kennt sich Jemand damit aus und kann mir verraten, wie ich diese Teile möglichst mit wenig Aufwand lackieren kann? Reicht da ein einfacher Lack in Wagenfarbe zum Aufsprühen oder muß ich das ganze Programm mit Grundierung usw. durchführen???

Bin für jeden Vorschlag offen.

Danke und Gruß
Ich ;)
 
T

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
ein freund von mir hat einfach so drüberlackiert und bei ihm waren es die seitenspiegel und man sieht kein unterschied!
 
EG-Fahrer-Deluxe

EG-Fahrer-Deluxe

Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Scheinwerferblenden kannst du einfach mit der Spraydose lackieren, weil sie so klein sind fällt der Unterschied kaum auf. Rauh sie vorher mit Nassschleiffpapier etwas an und dann Spray die Farbe und evtl. bei Metallic Lacken noch KLarlack drauf. Hab meine Scheinwerferblenden auch selbst lackiert (siehe Bild) und man sieht wirklich kaum einen Unterschied.

7765IMAG0006.jpg
 
T

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
nene lass das mal mit dem nassschleifen, ich hab da seeeeeehr schlechte erfahrungen damit gemacht! geht auch ohne! nasschleifen bei metall is ok, aber bei kunststoff ist es recht ungeeignet! ich weiß jatz halt nicht woraus die blenden sind!
 
W

wysius

Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
und wo bekommt man den passenden lack für seinen wagen her? ich habe einen ej9 in schwarz-metallic und habe mir die scheinwerferblenden vor 3 tagen gekauft. die gleiche frage mit dem lackieren habe ich mir nun auch gefragt.
soll ich zum honda-händler meines vertrauens gehen und mir da eine spraydose meines lacks besorgen (falls es sowas da überhaupt gibt in dosen) oder seid ihr einfach zu obi oder so gerannt und habt sowas genommen? und was für einen klarlack verwenden?
danke schonmal für antworten.

cu
 
R

R2-D2

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
0
Ort
13086 BERLIN
Du kannst auch zu einem Autolakierer gehen und Dir den Lack mischen lassen ! Kostet nicht die Welt ! Vor allem kann er den Lack farblich zum alten Lack anmischen ! Ansonsten mal bei ATU oder dergleichen mit der Lacknummer schauen ob es was gibt !
 
EG-Fahrer-Deluxe

EG-Fahrer-Deluxe

Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
stimmt bei ATU gibts auf jeden Fall Lack in der Spraydose, hab ich für meinen grünen EG3 auch dort gesehen. Oder du schaust mal bei eBAY die bieten dort auch an dir deinen Farbton zu mischen und in ne Spraxdose zu füllen, ist auch aufjedenfall günstiger wie ATU.
 
FranzGrumbles

FranzGrumbles

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Naja, also bei mir war's recht schwierig bei ATU das richtige silber zu bekommen, sozusagen eigentlich überhaupt nicht. Der Farbcode steht ja im Rahmen der Fahrertür, also bei mir ist da zumindest ein Aufkleber drin, war bei ATU und anderen Standard-KFZ-Zubehör-Läden nicht zu bekommen.
Hab mich nun schlau gemacht und alle meinten bisher, dass eine Grundierung (Kunststoff-Lack-Verbindung) echt sehr sinnvoll ist, da durch die Wetterbedingungen (Warm-Kalt-Warm-Kalt) der Kunststoff arbeitet und somit der Lack wieder abbröckeln würde, ohne Grundierung. Schließlich, nach der Lackierung noch Klarlack drauf und alles passt.
Hab mir die Farbe anmischen lassen, einfach bei einem Farben und Lack-Fuzzi vorbei gefahren. Dose á 400ml = 13 Euro + Klarlack (kleine Dose) = 4,75 Euro. Grundierung hat gott sei dank noch ein Kumpel gehabt, die hätte nämlich auch nochmal ca. 12 Euro gekostet.

FAZIT: So ein bißchen Plastik kann im Endeffekt richtig teuer werden!!! ;(
Will den Gesamtbetrag lieber nicht hinschreiben, obwohl ich recht "billige" Blenden gefunden hab (kein eBay). :(

Na dann, viel Glück...
 
Thema:

Lackierung von Scheinwerferblenden ???

Lackierung von Scheinwerferblenden ??? - Ähnliche Themen

Golf 3 GTi Edition- Verkauf: Biete Golf 3 GTI Edition Zustand: Gebraucht Beschreibung: Hi, Hast du Interesse an einen nicht mehr ganz orginalen Golf 3 GTI Edition...
Umlackierung, Tipps & Tricks, Vorgehensweise!!!: Man kennt es sicherlich... man hat eine Beule in seinen Kotflügel gefahren, durch einen Unfall ist die Stoßstange im Eimer, usw. Da hilft nur...
VW Passat Bj 98 tunen: Hallo, ich bin ganz neu in diesem forum, hab auch ABSOLUT GAR KEINE erfahrung mit autos, hab vor ca 3 wochen einen vw passat kombi bekommen ! =)...
Sportbremsscheiben + Beläge / Brembo Max usw: Heyho Habe die suFu benutzt. Aber leider finde ich nicht das richtige bzw sind einige Threads von 06/07. Deswegen will ich mal was aktuelles...
Rost überspritzen: Hi Leute nächsten Donnerstag wollt ich mit nem Bekannten den Rost an beiden Radläufen entfernen bei mir, habe mittelgroße Roststellen. Er meinte...

Sucheingaben

scheinwerferblenden honda civic eg3

,

spraydose lackierung

,

auto mit sprühdose lackieren

,
spraydosen lackierung
, scheinwerferblenden civic eg, kunststoff scheinwerferblenden lackieren, auto mit spraydose lackieren, plastik scheinwerferblenden lackieren, auto mit spraydose lackiert, honda civic plastic lackieren, Muss man scheinwerferblenden kunststoff lackieren, honda civic plastik lackieren, spraydosen lackierung auto, scheinwerferblenden aus plastik lackieren ohne grundierung, auto selber lackiert, lackieren scheinwerferblenden münchen, wie lackiert man plastik mit spraydose, lackierung von scheinwerferblenden, mit spraydose metallic lack, scheinwerferblenden bei atu lackieren, honda civic lackierungen, Spraydose Lackieren, auto mit dose lacken
Oben