Lack wird nicht richtig sauber ?!

Diskutiere Lack wird nicht richtig sauber ?! im Autowäsche und Co. Forum im Bereich Fahrzeugpflege und Aufbereitung; Hi ihr, habe soeben schon im Lackpföege Forum gepostet, damit meine andere Frage richtig aufgehoben ist also hier nochmal ;) Ich möchte in einer...
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Hi ihr,

habe soeben schon im Lackpföege Forum gepostet, damit meine andere Frage richtig aufgehoben ist also hier nochmal ;)

Ich möchte in einer Woche mein Auto mit einem Bekannten polieren, Bedindung war ein sauberes Auto zum Polieren (und Lack reinigen etc...)

Schwerer als gesagt, in letzter Zeit wenn ich es gewaschen habe sah es hinterher immernoch nicht so sauber aus. Entweder mache ich etwas falsch oder man muss ihn echt mal wieder polieren wie wir das jetzt auch vor haben.

Benutzt habe ich bisher von Sonax Glanzshampoo bzw. Wash & Wax.

Tolle Ergebnisse habe ich eigentlich nicht erzielt damit, hatte erst das Ding mit dem Gartenschlauch grob vom Dreck gesäubert und dann mitm Schwamm alles schön gewaschen. Ab und zu stößt man hier auf kleine "Huppel" (festgebrannte Fliegen?) die ich nicht richtig wegbekomme. Hab auch schon von dieser Knete gehört, aber ist das nicht sehr langwirig wenn man das halbe Auto damit macht? Ich mein diese Huppel sind ja net unbedingt nur auf einer Stelle...

Würde nun einfach gern wissen was ihr mir empfehlen würdet, grad im Bezug darauf dass ich es in einer Woche polieren möchte...

Über Eure Tipps und Ratschläge freue ich mich und Danke im Voraus!!

Grüße,
toasti
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
DU hast das Problem selbst erkannt. Die "Hubbel" sind festgebackene Dreckpartikel, Fliegen, Kot, Teer, Straßenschmutz, Flugrost... keine guten Bedingungen für eine Politur. Mit Reinigern gehen diese Verschmutzungen nicht weg, dazu brauchst Du in der Tat die Knete (http://www.autopflege24.net/ap24shop/product_info.php?info=p20_Meguiars-Quik-Clay-Detailing-System.html , hier auch mal die aktuelle Bewertung lesen) um den Lack ideal für eine Politur vorzubereiten. Natürlich ist es viel Arbeit, aber die Eierlegende Wollmilchsau die man einfach über den Lack schüttet und der sieht danach aus wie NEU gibts nunmal nicht. Wer schön sein will muss leiden, wenn wir ein Fahrzeug für einen Kunden RICHTIG aufbereiten, dann wird der KOMPLETTE Lack von der Stoßstange bis zur Heckschürze mit der Knete behandelt denn nur so ist 1) alles 100% sauber und 2) kann nur so das Ergebnis wirklich perfekt sein.
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Oki, dann werd ich mal deinen Shop besuchen ;)

Wie ist das mit der Knete, wie groß sollte man das Stückchen Knete machen das man nimmt zum drüber fahren? Also wie groß sollte diese "Scheibe" sein?

Wenn der Lack nicht mehr so frisch aussieht nachm putzen und trocken wieder flecken (wasser etc) oder so rauskommen ists doch zeit für ne lackreinigung + politur oder?

Wie schnell könntet ihr die Sachen liefern wenn ich heute bestelle?
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Knetbarren sollte gedrittelt werden. Je nach Vorliebe kann man es auch etwas größer machen, einige Anwender nehmen 50% des Barrens. Auf jeden Fall reicht so ein Barren bei normaler Anwendung locker 1-2 Jahre, außer der Wagen ist total verdreckt! *g*

Um den Zustand des Lacks zu beurteilen müsste ich diese Effekte nach dem Waschen SEHEN, von der Beschreibung her sollte es so sein wie DU sagst.

Alle Artikel im Webshop am Lager. Bei Nachnahme oder PayPal Zahlung verschicken wir spätestens am Folgetag, bei Vorkasse nach Eingang der Zahlung.
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Welche Artikel würdest du mir dann demnach empfehlen?

Ich will jetzt kein riesen Vermögen erstmal dafür ausgeben, aber ich will schon was ordentliches draus machen und da müssen natürlich ein paar Sachen angeschafft werden.

Was ich auf jeden Fall bestellen will ist:

- den Waschhandschuh
- die Knete
- den Wassermagnet

Dann ist noch die Frage ob ich mein Glanzshampoo von Sonax weiterhin nehme oder mir auch da en günstigeres auf deinem Shop bestelle?

Ich glaub ich will das selber mit meinem Auto machen (ohne Bekannten) und da ist die Frage was brauch ich dann fürn Lack alles? (Politur, Lackreiniger?)

Dann noch ein Mittel um die Kunststoffteile schön sauber zu bekommen, z.b. auch von Politur (Stoßstange etc)

Vielleicht kannst du mir ne kleine Liste zusammenstellen was du empfehlen würdest, quasi ein Paket (weiß nicht was man noch so braucht, z.b. diese Applicator Pads?), wäre super nett!

Wie gesagt ich möchte kein riesen Vermögen ausgeben, vielleicht kannst hier drauf rücksicht nehmen :D d.h. die wichtigsten sachen um ein ordentliches ergebnis zu erzielen.

danke schonmal für die tolle hilfe und wenn morgen früh hier ne einkaufsliste zu sehen ist werd ich wohl bestellen....
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Sorry, heute etwas stressig... Hier die Kurzantwort:

Das hier hast Du ja schon sicher:
Was ich auf jeden Fall bestellen will ist:

- den Waschhandschuh (Entweder Meguiars Ultimate Wash Mitt oder den Lammfell Waschhandschuh mit integriertem Insektenentfernernetz)
- die Knete (Quik Clay Set)
- den Wassermagnet (Water Magnet)

Welches Shampoo von Sonax nutzt Du denn? Les mal auf der Packung ob es "Fette und Öle entfernt / löst", dann solltest Du es falls Du vor hast den Wagen zu wachsen, dieses gleich in die Tonne werfen. Ansonsten ist es kein schlechtes Produkt und Du kannst es weiter benutzen bis es leer ist - nix besonderes aber auch nicht schlecht.

Wenn Du wachsen willst, würde ich Dir zum Meguiars NXT Tech Wax raten. Dies ist auch für Anfänger sehr leicht aufzutragen und ebenso einfach auszupolieren. Zum Auspolieren nehmen wir immer das Meguiars Super Terry Tuch, Alternativ geht auch sehr gut ein Microfasertuch - sollte aber gute Qualität sein, da gibts massive Unterschiede!!!

Politur (Deep Crystal Step 2) kannst Du Dir aus Kostengründen sparen, da es sich hierbei nur um eine Art Bodylotion für den Lack handelt und das NXT Wax bereits Polierstoffe beinhaltet. Würde eben noch einen Tick mehr Glanz bringen, aber muss man nicht UNBEDINGT machen... Nach der Knetanwendung wäre es sinnvoll den Lack mit dem Deep Crystal Paint Cleaner grundzureinigen. Mit den Applicator Pads in Teilpartien auftragen und dann mit dem Super Terry oder in diesem Fall besser mit dem Microfasertuch auspolieren.

Für unlackierte Kunststoffe ist der Meguiars Trim Detailer ideal. Mit einem Pad aufgetragen bringt er den ursprünglichen Kunststoffglanz und die Farbe zurück.

Also halten wir folgende Einkaufsliste für AUSSEN fest:
Quik Clay Set
Waschhandschuh
Trockentuch
Deep Crystal Lackreiniger Step 1
Super Terry Tuch
Microfasertuch
Applicator Pads
NXT Tech Wax flüssig
Trim Detailer
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Hi und guten Abend und Danke für die Hilfe!

Hab kurz bevor ich dein Post gelesen habe folgendes bei euch bestellt:

Meguiars Water Magnet Trockentuch

Meguiars Ultimate Wash Mitt

Meguiars Quik Clay Detailing System

Meguiars Gold Class Shampoo

COBRA Super Plush Deluxe Microfasertuch


Dein Vorschlag gefällt mir ganz gut, aber vom Preis her ist das ziemlich happig auf einmal...deswegen dachte ich, ich bestelle erstmal die Sachen für die grundlegende Wäsche inkl. Schmutz mit der Knete entfernen...

Hab per Vorkasse angekreuzt, kanns mir ja deswegen nochmal durchn Kopf gehen lassen bevor ich bezahl ob ich nicht was änder...
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Danke Dir, ist ja kein Thema - probieren geht über studieren oder wie war das? ;-) Lege Deiner Bestellung auf jeden Fall eine NXT Tech Wax Probe bei, die reicht i.d.R. bei richtiger Anwendung für ein ganzes Fahrzeug, denke das wird Dich überzeugen! *g*
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Dankeschön, das ist ja toll! Da freu ich mich drauf!

Also wasch ich mein Auto gut, nehme die Knete und danach dann mal das Tech Wax drauf, ja?

Wie trage ich das am besten auf? Hab lediglich ein Microfaser Tuch mitbestellt...aber das sollte man ja eher zum "runterwischen" nehmen...



PS: Hab soeben die Überweisung auf die Reise geschickt :D
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Das Wachs wird mit einem Pad aufgetragen. Ich schau mal ob ich noch ein Pad hier zuviel habe, dann leg ich eins bei. Da ich sicher bin daß Du begeistert sein wirst, rechne ich mal mit weiteren Aufträgen! ;-)

Der beschriebene Ablauf ist korrekt. Waschen, Knete, Wachs
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Oh klasse, das wäre super! Wenn nicht muss ich mir irgendwie anders behelfen.
Wenn das Zeug gut ist ist die Überlegung durchaus da ;)

Ich hoffe nur, ich bekomme alle wasser, dreck und sonstige flecken und sachen runter...wenn nicht muss ich halt doch mal nen lackreiniger usw kaufen...

also, freu mich auf jeden fall auf die sachen und bin gespannt! vorallem die knete und ich bin gespannt ob allein nach dem waschen was besseres rauskommt als bisher...
 
Sandman2000

Sandman2000

Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
6
@toast
Bin gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht.
Ich habe mir heute auch 2 Sparsets bestellt (Car Wash+Hochglanz).
Ich denke mal, dass ich endlich mal positiv überrascht werde.
Mein Lupo GTI ist 1 Jahr alt, Ravennablau.
Ich weiss nicht, wie ich am Heck dieses "sandige" (Flugrost?) wegbekomme.
Waschen hilft nicht. Polieren kann ich nicht deswegen.
Denke mal, die Knete wird Wunder wirken.
Von den "Hubbeln" kann ich ein Liedchen singen.
Ich denke mal, nach 1 Jahr wird es mal Zeit, den Lack zu polieren und zu wachsen. Hab ich nämlich noch nie gemacht bei dem Wagen. Aber erst muss der "Sand" runter :)

@tuningfreak
Würd' mich auch auf eine kleine Dreingabe freuen :P
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Ich werd mich melden wenn ichs getestet habe, wahrscheinlich am kommenden Samstag wird es soweit sein...

Ich freu mich wie ein frisch paniertes Schnitzel! :D
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
@Sandman: Der Auftragswert müsste ja fast genau bei dem Auftragswert gelegen haben wo es bei uns ein kleines Geschenk gibt. Hatte heute zuviele Sendungen zu packen, deshalb weiß ich nicht was bei Dir dabei ist aber es sollte definitiv was dabei sein! ;-)

Deine "rauhen Stellen" wirst Du sicher wegkriegen. Lass mich kurz raten: Es ist der Bereich wo die Heckklappe aufhört und das Wasser über die Oberkante der Heckschürze (Ladekante) abläuft? Hatte vor 1 Woche einen C Corsa hier der aufbereitet wurde... der Besitzer konnte es kaum fassen daß diese rauhen Stellen plötzlich glatt waren - dachte schon daß wäre normal! ;-) Die Knete war jedoch danach ziemlich "dunkel"! *g*

@Toast: Ich hoffe daß ich das Pad nicht vergessen habe dazuzulegen.... :-( War einfach zuviel Stress heute, war 3 Tage im Ausland und dann den Berg an einem Sonntag abarbeiten ist doch etwas stressig gewesen... Sollte das also der Fall sein: Großes Sorry!
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Na das hoffe ich auch! :D

Muss doch das Wax richtig testen können um die Begeisterung hervorzurufen und Folgeaufträge geben zu können :D :D

Hoffentlich ist es dabei ?(

Also geht die Sendung morgen raus?
 
Sandman2000

Sandman2000

Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
6
@tuningfreak:
Wenn Du diese Stellen (gelb markiert) meinst: Ja. Schrecklich, wie sich das anfühlt. Gerade während des Waschens ist es echt frustrierend, diese Stellen nicht glatt zu bekommen. Kann's kaum erwarten die Knete "dunkel" zu kriegen :D

 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
@Sandman: Ich hatte eher den Bereich über dem Nummernschild / unter dem Heckklappenschloss gemeint, aber der von Dir markierte Bereich ist auch sehr anfällig durch Verwirbelungen hinter dem Fahrzeug.

@Toast: Wachsprobe ist in jedem Fall dabei, kann nur sein daß das Pad vergessen wurde.
 
Sandman2000

Sandman2000

Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
6
@tuningfreak:
hattest Recht. Der Bereich unterm Heck war's :P
Bin mal eben mit der Knete (Danke für die prompte Lieferung!) drübergefahren.
Lol, sag ich nur. Einwandfreie Sache. Glatt wie ein Babypopo ;)

Morgen kommt mein Kumpel extra 100km gefahren, damit wir gemeinsam einen Waschtag machen. Der wird sich wundern. Denn der Lack an seinem BMW ist schwarz :) Hehe, am Telefon sagte er: "In der Zeitschrift hab ich einen Test gesehen, soll spitze sein. Ist so ne schwarze Flasche mit nem grünen Deckel, kann's nicht genau erkennen...NX...Tech...irgendwas."
"Na, dann komm mal rüber :D"

Weiteres in Kürze 8)


Edit: Cooles Messer BTW :))
 
T

toasthawaii

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2006
Beiträge
13
Habs Päckchen eben ausgepackt :D

Am Samstag werd ich die Sache auch mal angehen, freu mich sehr drauf!

@Tuninfreak: Leider, wie vermutet war das Pad nicht dabei. Danke für das Wachs-Probepäckchen aber hattest du nicht eigentlich vor ein NXT Wachs Päckchen dazu zu tun, von dem du so geschwärmt hast? :D ?(
Es ist das GoldClass dabei gewesen. Wie trage ich das nun am besten auf ohne Pad? Alternativen?
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
@Toast: I´m Sorry!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :( Trotzdem: Das Gold Class Wax ist von der Leistung her (Glanzgrad) auf jeden Fall mit dem NXT vergleichbar. Auch von der Anwendung her identisch. Das NXT kann man im Gegensatz zum Gold Class SCHICHTWEISE auftragen um noch mehr Glanz zu erhalten. Dies hätte aber mit einer Probe nicht funktioniert! ;-) Alternativ zu den Auftragspads geht zum testen auch jeder (!)weiche (!) handelsübliche Schwamm, sollte 100% sauber sein.

@Sand: Schön mal wieder nicht zuviel versprochen zu haben! ;-) Die Leistung der Knete ist schon beeindruckend, ne? Schade daß viele Leute es nicht glauben können / glauben wollen, bis sie es mal selbst erlebt haben. Viel Spaß und Erfolg bei Eurem Waschtag - und natürlich gutes Wetter!

PS: Jaa, die Messer sind super! Echte Herbertz Qualität... "Guten Kunden gibt man ein Messer..." lol
 
Thema:

Lack wird nicht richtig sauber ?!

Sucheingaben

auto wird nicht richtig sauber

,

autolack wird nicht sauber

,

schwarzes auto wird nicht sauber

,
auto wird nicht sauber
, auto wird nicht mehr sauber, lack wird nicht sauber, autolack fliegenkot, fliegenkot auto, autolack wird nicht sauber trotz politur, autolack wird nicht mehr sauber, auto geht nicht richtig sauber, Auto nicht richtig sauber , auto nicht mehr sauber, auto polieren nicht richtig sauber, autohandwäsche trotzdem nicht richtig sauber

Lack wird nicht richtig sauber ?! - Ähnliche Themen

  • Silikon Krater im Lack

    Silikon Krater im Lack: Hallo zusammen. Wir haben vor kurzem eine Lackierkabine und einen neuen Luftkompressor von Schneider bei uns in der Firma aufgestellt. Also alle...
  • Schattenparker: unter Bäumen drohen Lack- und Blechschäden

    Schattenparker: unter Bäumen drohen Lack- und Blechschäden: Die Tage werden wieder länger, sonniger und somit auch heißer. Für viele Autofahrer ist daher ein schattiger Parkplatz unter Bäumen die erste Wahl...
  • Roten, stumpfen Lack aufbereiten und mit Transparenter Car Wrapping Folie schützen?

    Roten, stumpfen Lack aufbereiten und mit Transparenter Car Wrapping Folie schützen?: Hallo zusammen, meine Frage ist speziell an Lackierer/Folierer gerichtet, die wissen was hinter dem Prozess des ausbleichens bzw. auskreidens...
  • Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren

    Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren: Moin moin, Ich habe schon lange nicht mehr gepostet aber fleißig weiter gelesen in denn letzten Jahren. Jetzt ist es so weit und ich bekomme mein...
  • zierleisten lacken

    zierleisten lacken: hallo hab mal noch ne frage zu denn zierleisten würde die gern lacken is mir rade so in sinn gekommen. so aber jetzt also hab noch ne voll...
  • Ähnliche Themen

    • Silikon Krater im Lack

      Silikon Krater im Lack: Hallo zusammen. Wir haben vor kurzem eine Lackierkabine und einen neuen Luftkompressor von Schneider bei uns in der Firma aufgestellt. Also alle...
    • Schattenparker: unter Bäumen drohen Lack- und Blechschäden

      Schattenparker: unter Bäumen drohen Lack- und Blechschäden: Die Tage werden wieder länger, sonniger und somit auch heißer. Für viele Autofahrer ist daher ein schattiger Parkplatz unter Bäumen die erste Wahl...
    • Roten, stumpfen Lack aufbereiten und mit Transparenter Car Wrapping Folie schützen?

      Roten, stumpfen Lack aufbereiten und mit Transparenter Car Wrapping Folie schützen?: Hallo zusammen, meine Frage ist speziell an Lackierer/Folierer gerichtet, die wissen was hinter dem Prozess des ausbleichens bzw. auskreidens...
    • Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren

      Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren: Moin moin, Ich habe schon lange nicht mehr gepostet aber fleißig weiter gelesen in denn letzten Jahren. Jetzt ist es so weit und ich bekomme mein...
    • zierleisten lacken

      zierleisten lacken: hallo hab mal noch ne frage zu denn zierleisten würde die gern lacken is mir rade so in sinn gekommen. so aber jetzt also hab noch ne voll...
    Top