Kupplungsproblem

Diskutiere Kupplungsproblem im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo zusammen, ich brauche mal bitte euren Rat. Unsere Renault 1, 4 hat ein Problem mit der Kupplung. Die Kupplung macht beim los fahren...

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hallo zusammen,

ich brauche mal bitte euren Rat. Unsere Renault 1, 4 hat ein Problem mit der Kupplung.
Die Kupplung macht beim los fahren manchmal ein qieschendes Geräusch. Das Geräusch ist nicht immer es ist meist nur wenn mann beim anfahren die Kupplung etwas zu sehr schleifen lässt. Oder wenn abbremst und nicht runter schaltet, anstatt dessen die Kupplung wieder etwas schleifen läst. Ansonsten kann man die Räder mit angezogener Handbremse durchdrehen lassen. Ach säuft er ab wenn man versucht im dritten Gang mit angezogener Handbremse und mit viel Gas anzufahren. Auch so Rutsch die Kupplung nicht. Nun haben wir Angst, das die Kupplung den Geist auf gibt. Der Renault soll noch mindestens ein halbes Jahr halten. Wir haben erst den Spurstangenkopf gewechselt. Eine Reparatur wurde sich nicht mehr lohnen, wie ihr ja selber wist es kommt ja ab nächstes ja die Plakette. Wir wollen uns dann wieder einen Renault 19 holen. Dieses mal die Phase II mit Servo. Unserer hat auch alles außer Servo. Ist unserer Angst berechtig, das die Kupplung auf einmal versagt, oder sollen wir ohne Bedenken weiter fahren bis wir uns einen anderen Kaufen können. Ihr Profis wisst bestimmt darüber mehr was das für ein Geräusch ist und woran das liegt. Vielleicht könnt ihr mir noch ein Paar Tipps geben. Das wäre echt super von euch.

Vg,

Jessy
 

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.056
Also wenn die Kupplung langsam den geist aufgibt, werdet ihr das merken, das er sich langsam immer beschissener schalten lassen wird. Diese ganzen Anfahrtricks sind so lala. Wo is denn jetzt bei euch der Schleifpunkt im Kupplungspedal?? Das hat ne automatische Nachstellung. Da kann man auch nachschauen, wie weit da der Verschleiß der Kupplung/Kupplungsseil ist..

mfg
 

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
.....beim anfahren die Kupplung etwas zu sehr schleifen lässt. Oder wenn abbremst und nicht runter schaltet, anstatt dessen die Kupplung wieder etwas schleifen läst. Ansonsten kann man die Räder mit angezogener Handbremse durchdrehen lassen. Ach säuft er ab wenn man versucht im dritten Gang mit angezogener Handbremse und mit viel Gas anzufahren. ....

8o8o8o das arme Auto 8o8o8o

Bei einem R19 eines Bekannten war das so, wenn er etwas zügiger beschleunigt hat ist die Kupplung ab ca. 3500 rpm durchgerutscht und die Drehzahl auf anschlag gegangen. Ohne zusätzlichen Vortrieb zu bekommen.

Ich würde mal Behaupten das Geräusch kommt nicht von der Kupplung. ;)
 

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hei,

danke für heuere Antworten. Der Wagen beschleunigt ohne Probleme auch schaltet er gut. Ich habe auch noch mal im Stand viel Gas gegeben und dabei die Kupplung schleifen lassen. Da ist das Geräuch nicht. Es ist nur, wenn ich anfahre mit viel Gas und schleifender Kupplung. Oder eben wenn ich nicht runter schalten will, dafür die Kupplung schleifen lasse Aber auch nur manchmal. Kann das vielleicht das Kupplungsdrucklager sein.

Vg,
Jessy
 

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.056
Hmm du meinst das Ausrücklager?? Naja wenn das im Eimer wäre, wäre ja nich mehr viel mit schalten.... Dann trennt die Kupplung ja nich mehr ordentlich... Wie gut is dein Freund denn mit dem Basteln am AUto. Kupplungssatz is ja nich so teuer und beim 1,4er ja noch rehct human zu wechseln!

mfg
 

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hei,

von Basteln hält er nicht so viel es hat schon das mit dem Spurstangenkopf gereicht. Er spielt lieber mit seinen Handeln. Meinste es würde sich noch lohnen, wenn wir uns in einem Halben Jahr einen anderen Renault holen wollen. Aber dieses mal gleich einen der die Umweltplakette hat. Was kann den das sein, wenn es nicht das Drucklager ist und die Kupplung nicht schleift. Ich bin noch einmal eben runter gegangen, weil das mir keine Ruhe lässt. Beim normalen anfahren ist es nicht auch nicht im Stand wenn ich ohne Gang die Kupplung mit viel Gas schleifen lasse. Aber als ich die Handbremse angezogen habe und mit dem zweiten Gang anfahren wollte, da ist das Geräusch wieder kurz bevor der Wagen abgesoffen ist. Sollen wir einfach weiter fahren uns alles auf uns zukommen lassen.

Vg,
Jessy
 

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.056
Aber wenns beim normalen Fahren nich passiert, nur beim ANfahren mit der Handbremse, dann beobachtet das doch erstmal, oder fahrt zu ner freien Werkstatt oder Renault und frag da mal nach!

mfg
 

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hallo,

ich war gestern bei einer Werkstatt. Sie haben gesagt, das es von der Kupplung kommen könnte aber um das heraus zu bekommen müsste man das Getriebe ausbauen und da könnte man gleich die Kupplung mit machen. Wenn es die Kupplung wäre. Wir wollen aber da nichts mehr rein stecken nun sollen wir weiter fahren und wenn dann doch mal nichts geht, dann könnte man doch noch was machen. Na ja das werden wir dann wohl so machen. Ich bedanke mich bei allen Helfern.

Vg,
Jessy
 

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hi,

meinste es ist das Lager. Das Geräuch ist ja nicht da wenn ich die Kupplung im Stand mit viel Gas und wenig. Es ist nur da wie oben beschrieben. Das Drucklager macht doch meistens Arlarm wenn man die Kupplung nicht tritt so war es bei unseren Golf. Oder meinste nicht.

VG,
Jessy
 

Green Devil 83

Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
35
Ort
Sachsen
Mein Drucklager im ersten Motor (73 ps ) machte zum schluß immer Geräusche bis der Motor betriebswarm war. Beim Motor wechsel is mir dann aufgefallen das völlig im Eimer war, bzw es ist beim ausbau einfach auseinander gefallen!!!!8o Renault halt
 

Jessy2

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
14
Hi,

das Geräusch ist im Kalten wie in Warmen. Und auch nur wenn ich sie Kupplung dolle beim Anfahren beanspruche oder sie dolle schleifen lasse. Wenn ich sachte anfache dann hört man nichts. Das Geräusch ist so ob als für ein Moment der Keilriemen rutscht. Aber er ist es leider nicht.;(

Vg.
Jessy
 

Green Devil 83

Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
35
Ort
Sachsen
Kann man nichts machen, außer fahren bis gut is, und dann mal schön ein We. in der Garage verbringen:D
 
Thema:

Kupplungsproblem

Sucheingaben

omega b kupplungspedal durchgerutscht

Oben