kupplung kaputt?

Diskutiere kupplung kaputt? im Fiat Seicento / Fiat Cinquecento Forum im Bereich Fiat; hallo ich habe bedenken dass meine kuppluing vielleicht defekt ist, da ich in letzter zeit 2-3 mal beim schalten in rückwärtsgang die kupplunk...

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
hallo
ich habe bedenken dass meine kuppluing vielleicht defekt ist, da ich in letzter zeit 2-3 mal beim schalten in rückwärtsgang die kupplunk versehentlich nich ganz gedrückt hatte und das getriebe dabei laute geräusche gemacht hat. mein gänge gehn auch teilweise schwer rein, speziel der 1. und der rückwärtsgang. habe eine cinquecento 0.9. kann dass darab liegen dass vielleich was an der kupplung kaputt ist?
 

Hoffie86

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
90
Ort
Leopoldshöhe
Hi,

nein, das wird wahrscheinlich nicht das Problem sein.
Die Kupplung bei dir ist in Ordnung, dass das Getriebe sehr schwergängig ist, ist normal, da es mit Seilzügen arbeitet.
Das Getriebe ist auch allgemein als sehr hakelig bekannt, da wie bei dir der erste Gang schwer reingeht und auch der Rückwärtsgang sehr hakelig ist.
Ein Kupplungswechsel in der Werkstatt würde dich mindestens 450 Euro kosten.
Aber vergiß das erstmal.

Gruß Hoffie86
 

onkel.flo

Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
112
Ort
Wien
ferdiz schrieb:
hallo
da ich in letzter zeit 2-3 mal beim schalten in rückwärtsgang die kupplunk versehentlich nich ganz gedrückt hatte
Und genau dass sollte man eben nicht machen, dann kracht´s auch nicht.

1. und Retourgang sind meistens hakelig, sind und bleiben halt Fiat-Getriebe...
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
danke für die antworten beruhigt mich auf jeden fall.
onkel.flo schrieb:
Und genau dass sollte man eben nicht machen, dann kracht´s auch nicht.

ja war, wie gesagt versehentlich. kann das schon auswirkungen haben wenns bisher so 2,3 mal passiert ist?
 

***|Maximus|***

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
540
Ort
15890 Ehst.
Genau das Problem hatte ich bis vorgestern auch. Bei mir gingen nur noch der 2. und der 4. Gang rein.

Die Kupplung lässt sich ganz leicht nachstellen.
Du hast vorn im Motorraum ne Stellschraube dafür. Die 10er Mutter drehste stückweise weiter drauf, bis sich die Gänge leicht schalten lassen.
Das Kupplungspedal muss glaube 125mm vom Boden wegsein.

Ich mach gleich mal nen Foto und stell das hier ein.
 

***|Maximus|***

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
540
Ort
15890 Ehst.
Hier die Bilder







Kann sein das du den Luftfilterkasten abbauen musst um da ran zu kommen. Oder du probierst es von unten.


MfG Maximus
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
danke für die bilder. könntst du noch eins mit dem ganzen motorraum drauf machen zur oreintierung wo die schraube ist. kenne mich nicht gut aus.
 

***|Maximus|***

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
540
Ort
15890 Ehst.
Die ist unterm Luftfilterkasten. Sieht man bei mir nur so gut weil ich nen Pilz hab :D

Wirst am Besten rankommen, wenn du das Auto aufbockst und drunterkriechst.
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
es gibt was neues von meiner kupplung:
ich war heute bei atu wegen einer spureinstellung. so als dann alles fertig eingestellt war stand natürlich noch eine testfahrt von einem mechaniker an: er steigt ein, lässt an, und legt krachend den rückwärtsgang ein (wie es mir ja auch schon passiert ist). nach der probefahrt meinte er zu mir dass mit der spur zwar alles stimme aber die kupplung leider hinüber wäre und eine neue reinmüsse. außerdem kann ich sie angeblich nichtmehr einstellen und der "druckpunkt" käme zu früh.
ich fahr morgen nochmal zu einer fiatwerkstatt und fragdort mal was mit der kupplung los ist.
hat vielleicht jmd eine vermutung ob die wirklich kaputt sein könnte oder nicht?!
 
S

Schmattek

Guest
Du hast 2 große Fehler in deinem Beitrag.

1. Bin zu ATU gefahren und 2. Meine Fiat Werkstatt

zu 1. ATU sind Abzocker. Die Qualität stimmt für die Preise bei weitem nicht.
zu 2. OK, wenn du genug Geld hast es bei Fiat machen zu lassen, aber die werden bei solch einer Reperatur wieder ordentlich die Hand aufhalten, dafür ist Fiat bekannt.

Such dir lieber eine gute freie Werkstatt die in deiner Stadt für Preis/Leistung bekannt ist und lass es dort machen.

MFG
Schmattek
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
Schmattek schrieb:
Du hast 2 große Fehler in deinem Beitrag.

1. Bin zu ATU gefahren und 2. Meine Fiat Werkstatt

zu 1. ATU sind Abzocker. Die Qualität stimmt für die Preise bei weitem nicht.
zu 2. OK, wenn du genug Geld hast es bei Fiat machen zu lassen, aber die werden bei solch einer Reperatur wieder ordentlich die Hand aufhalten, dafür ist Fiat bekannt.

Such dir lieber eine gute freie Werkstatt die in deiner Stadt für Preis/Leistung bekannt ist und lass es dort machen.

MFG
Schmattek

ne habe noch keinen fehler gemacht.
ja mag sein dass ATU von vielen für abzocker gehalten werden, sie hatten aber recht. die kupplung ist, wie auch von der fiat werkstatt bestätigt, kaputt. ich bin nur zur fehlerdiagnose zur fiat werkstatt gefahren was mich auch nichts gekostet hat. jetzt kann ich mir wenigstens sicher sein dass ich die austauschen muss. werde es so machen dass ich mir die kuplung kaufe und dann mit einem bekannten einbaue. weiß jmd den preis für so eine kupplung oder links wären auch gut.
 

Hoffie86

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
90
Ort
Leopoldshöhe
Das kann ich dir genau sagen.
Bei Fiat legst du für eine neue Kupplung 150 Euro plus 200 Euro Montagekosten auf den Tisch.
Wenn du es billiger willst, kauf sie bei Ebay.
Da kostet sie 70-80 Euro plus Versandkosten.
Die Qualität ist die Gleiche wie bei Fiat, nur dass man ne menge Geld spart und sowas muss man in der heutigen Zeit leider machen.
Wenn du einen Bekannten hast,der sie dir einbaut, dann mach es so.

Gruß Hoffie86
 

***|Maximus|***

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
540
Ort
15890 Ehst.
Wieviele km hast du runter? Ich hab bei 112000 immernoch die erste Kupplung. Wenn du deutlich weniger km hast, ist es relativ unwahrscheinlich das die hin ist.
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
115000km. erstmal wird aber der kupplungszug gewechselt und dann seh ich ja ob es die kupplung ist.
aber die gänge gehn schon schwer rein auch der 3 und der 5. und eingestellt ist die kupplung auch falsch, aber leider so dass die schraube zur einstellung schon auf anschlag reingedreht wurde. sind sogar noch muttern unter dem schraubenkopf gedreht worden.
könnte noch was andres sein oder ist das mit der kupplung schon wahrscheinlich?
 

***|Maximus|***

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
540
Ort
15890 Ehst.
Also wenn die Mutter zum Einstellen schon auf Anschlag ist, ist entweder der Seilzug zu lang oder deine Kupplung wirklich hinüber.
 

salmomueller

Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
9
die sache mit dem nachstellen,

also wenn es nur der Zug ist hast du ja glück gehabt,

meistens ist das mit dem nachstellen bei Fiat so ein Problem, ein bekannter meinte bei seinem Punto wieder so weit nachstellen zu müssen, das er nur halb treten musste damit er ohne krachen schalten kann. was zur folge hatte das die Kupplung nur 1500 km mitgemacht hat, weil sie in hohen gängen leicht geschliffen hat, und er das nicht merkte.

also nur vorsichtig nachstellen
 

ferdiz

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
105
***|Maximus|*** schrieb:
Genau das Problem hatte ich bis vorgestern auch. Bei mir gingen nur noch der 2. und der 4. Gang rein.

Die Kupplung lässt sich ganz leicht nachstellen.
Du hast vorn im Motorraum ne Stellschraube dafür. Die 10er Mutter drehste stückweise weiter drauf, bis sich die Gänge leicht schalten lassen.
Das Kupplungspedal muss glaube 125mm vom Boden wegsein.

Ich mach gleich mal nen Foto und stell das hier ein.

musste die kupplung heute mal nachstellen, schaltet jetzt zwar komplett! ohne widerstand, pedal hat jetzt aber 160mm statt den 125mm. lieber auf die 125 bringen- nicht dass die kupplung zu weit oben ist und dauernd schleift-?
 
Thema:

kupplung kaputt?

kupplung kaputt? - Ähnliche Themen

BMW i8 im Langstrecken-Test, Teil 2: Antrieb, Fahrverhalten und Verbrauch: Am vergangenen Wochenende konnten wir den Plug-in-Hybrid BMW i8 einem ausführlich Test unterziehen. Dabei zeigte sich der Sportwagen nicht nur...
BMW i8 im Langstrecken-Test, Teil 1: Design, Ausstattung und Bedienung: Am vergangenen Wochenende hatten wir die Gelegenheit, den Plug-in-Hybrid BMW i8 ausführlich zu testen. Der Sportwagen zeigt sich dabei nicht nur...
Skoda Fabia im ausführlichen Test: Stärken und Schwächen und ein Vergleich mit dem Vorgänger: Vergangenes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, den neuen Skoda Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Von...
Kupplung defekt oder kaputt?: Hallo zusammen, habe ein Problem/Frage. und zwar ist seit heute morgen etwas komisch mit der Kupplung. Habe gestern Abend mein Auto normal...
Getriebe 1,4er kaputt: Hi Leute, wie ihr dem Titel entnehmen könnt, hat sich mein Getriebe verabschiedet. Scheint wohl das alte Problem mit den Nieten zu sein. Habs...

Sucheingaben

fiat seicento kupplung wechseln

,

fiat seicento kupplung nachstellen

,

fiat seicento kupplung wechseln kosten

,
fiat seicento kupplung einstellen
, cinquecento kupplung wechseln, kupplung wechseln fiat seicento, fiat cinquecento kupplung wechseln anleitung, fiat seicento kupplung wechseln anleitung, kupplung fiat seicento preis, fiat cinquecento kupplung nachstellen, fiat cinquecento kupplung wechseln, fiat seicento kupplung kaputt, cinquecento kupplung nachstellen, seicento kupplung wechseln, seicento kupplung einstellen, kupplungswechsel fiat seicento, fiat seicento kupplung defekt, fiat seicento kupplung kosten, kupplungsseil seicento, fiat seicento gang geht nicht rein, fiat seicento kupplung, fiat cinquecento kupplungsseil wechseln, kupplung nachstellen seicento, kupplung wechseln fiat cinquecento, fiat seicento
Oben