Kühlwasser immer leer

Diskutiere Kühlwasser immer leer im Rover 25 Forum im Bereich Rover; hallo ich fahre seint einem monat einen rover 25 von 2005 un dständig muss ich wassser nacfüllen ist das normal alle schläuche sin ddich
G

GriechenClio

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
49
hallo ich fahre seint einem monat einen rover 25 von 2005 un dständig muss ich wassser nacfüllen ist das normal alle schläuche sin ddich
 
D

DST

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
48
Ort
52372 Kreuzau
Hallo, ich hatte einen 97er Rover 214 mit einer defekten Zylinderkopfdichtung.

Die Abgase, die dadurch entwischen sind, drückten mir das Kühlwasser immer wieder raus.

Kann ich mir zwar kaum bei einem 2005er Modell vorstellen, allerdings ist das bei Rover immer möglich!:rolleyes:
 
G

GriechenClio

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
49
ach dus sceiße und was soll ich tun
 
D

DST

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
48
Ort
52372 Kreuzau
Es gibt zwei Anzeichen für eine defekte Zylinderkopfdichtung, die jedoch nicht unbedingt auftreten müssen:

1. Das Kühlwasser richt nach Benzin.
2. Aus dem Auspuff kommt weißlicher Qualm.

Fahr am besten zu einer Werkstatt, und sag denen, Sie sollen mal NACHSCHAUEN, was es sein könnte (nicht direkt machen lassen, kostet ca. 500 - 600 Euro).

Es könnte eventuell auch die Wasserpumpe sein. Fahr einfach in eine vernünftige Werkstatt, die werden es schnell rausfinden können
 
G

GriechenClio

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
49
ich habe auf motor und getriebe garantie vom autohändlerdie müßte doch dann eintreten oder die garantie?
 
D

DST

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
48
Ort
52372 Kreuzau
Das könnte sein, dass es unter die Garantie fällt. Das ist von Händler zu Händler unterschiedlich.

Fahr einfach zum Händler und rede mal freundlich mit Ihm. Falls es kein Garantiefall sein sollte, versuch was auf Kulanz raus zu holen, da du den Wagen ja erst einen Monat hast.

Viel Glück dabei!
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Der Händler muß kostenlos für dich auf Gewährleistung reparieren. Das ist gesetzlich so geregelt. ;)

Wenn der Wagen von Anfang an so viel Wasser verbraucht war der Mangel bereits bei Auslieferung vorhanden. Sofort zu dem Verkäufer fahren, ihm die Sachlage erklären und die Reparatur verlangen. Natürlich mußt du nichts dazuzahlen. Sachmängel müssen vom Verkäufer kostenlos abgestellt werden.

Diese Regelung gilt bis 24 Monate nach Kauf des Gegenstandes ( hier: Auto ) und ist für den Händler per Gesetz verpflichtend wenn er etwas an einen Privatmann verkauft. In den ersten 6 Monaten muß er dir nachweisen das der Mangel bei Kauf nicht bestand, ist aber in den meisten Fällen fast unmöglich.

Die Garantie brauchst du dafür nicht in Anspruch zu nehmen, laß dir bloß nichts von ihm erzählen. ;)

Gewährleistung und Garantie sind dabei zwei verschiedene Paar Schuhe: Garantie ist eine freiwillige Leistung der Herstellers / Verkäufers, die Gewährleistung ist im BGB ( bürgerliches Gesetzbuch ) geregelt und gegenüber Privatpersonen nicht ausschließbar. Die gesetzliche Gewährleistung ist nur von 24 Monaten auf 12 Monate reduzierbar.

Gruß

Michael
 
Shigeru

Shigeru

Dabei seit
27.07.2007
Beiträge
30
Und seit wann gilt die Gewährleistung auf Verschleissteile wie Dichtungen, Bremsbeläge, Wischerblätter und dergleichen? Wäre mir neu. :D

AFAIK gelten diese Gewährleistungsansprüche nur für Bauteile, die keinem direkten Verschleiss unterliegen, wie Steuergeräte, Kabelstränge oder Karosseriebleche.

Lasse mich aber immer gerne eines besseren belehren.
:]
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Kein Problem. ;)

Der Motor verbraucht Wasser. Hat er das bereits bei Auslieferung getan so ist das ein Sachmangel der zu beheben ist, egal warum das Wasser verbraucht wird. Dazu zählt auch die ZKD wenn sie dafür ursächlich ist.

Shigeru schrieb:
AFAIK gelten diese Gewährleistungsansprüche nur für Bauteile, die keinem direkten Verschleiss unterliegen, wie Steuergeräte, Kabelstränge oder Karosseriebleche.
Ist so auch nicht ganz richtig. Es kommt immer darauf an wie alt das Fahrzeug und wie hoch die Laufleistung ist. So gesehen gibt es an einem Auto rein gar nichts was nicht einem gewissen Verschleiß unterliegt. Die ZKD unterliegt auch nicht einem direkten Verschleiß, im Gegensatz zu Kupplung und Bremsen.

Das Auto ist zwei Jahre alt. Die Verschleißteile sind auch zwei Jahre alt. Ist die Laufleistung normal ( ca 10 - 15 000 km / Jahr = 20 - 30 000 km Gesamtlaufleistung ) ) kann man von übermäßigem Verschleiß sprechen der so nicht normal ist. In dem Fall muß der Händler auch auf Gewährleistung reparieren. Die Rechtsprechung geht von mindestens 120 000 km Laufleistung für eine ZKD aus.

Ist aber eigentlich egal wenn der Wagen das Problem schon bei Auslieferung hatte. Der Händler ist Fachmann und muß solch einen Mangel erkennen und beheben bevor er den Wagen verkauft, dazu gibt es genug Gerichtsurteile. Das war sogar schon vor 2002 - als die Sachmangelhaftung im Gesetz verankert wurde - gängige Rechtssprechung. Wird das Fahrzeug mit einem offensichtlichen Mangel von einem Fachmann ( sogar reine Autoverkäufer hat es da schon erwischt ) unrepariert verkauft kann man schlimmstenfalls von arglistiger Täuschung sprechen.

Gruß

Michael
 
Z

zwa.liter

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
69
Ort
08525 PLauen
Hallo,muss das Thema nochmal ausgraben.
Mein Arbeitskollege hat nen 1,4er mit 76 KW.BJ 01 glaube und hat 76000Km auf der Uhr.
Seit 3-4 Monaten jammert er über Wasserverlust.Er war in ner freien werkstatt,die haben Kühlerdicht rein.Da war 2-3 wochen ruhe.Dann im tiefsten winter hatte ich die ehre mitzufahren.Und plötzlich nach ca. 8Km Landstraße war die Heizung kalt.Es war ein starkes gluckern zu hören und die temp. ging bis vor den roten bereich.Wir haben angehalten,Kühlerlüfter lief,wasser war am minimum.Ausgleichbehälter aufgedreht dann stand er wieder bei max.5 Km später war alles wieder normal.Meiner Meinung nach hängt da das Thermostat.Aber warum wird die Heizung kalt und wieso läuft der Kühlerlüfter wenn angenommen das Thermostat nicht aufmacht.?(
 
Thema:

Kühlwasser immer leer

Sucheingaben

rover 25 kühlwasserverlust

,

Kühlwasserverlust Rover 25

,

rover 25 wasserverlust

,
rover 75 kühlwasserverlust
, rover 25 kühlflüssigkeit, rover 25 zylinderkopfdichtung, kühlflüssigkeit rover 25, rover kühlwasserverlust, kühlwasserverlust rover 214 si, warum verbraucht rover 25 kühlwasser, kühlerdichtmittel für rover 214i , rover 75 kühlwasser kalt, rover 75 kühlwasser, rover 25 kühlwasser, http:www.autoextrem.derover-25159930-kuehlwasser-immer-leer.html, kühlmittelverlust rover 25, rover 25 kühlflüssigkeitsbehälter, kuehlwasserverlust rover 25, rover kühlwasser riecht nach benzin, kühlwasserschlauch rover 75, rover 25 motor wird zu warm heizung geht nicht, rover 25 entluften, rover 25 probleme, welches kühlwasser rover 214, rover 214 kühlwasserverlust

Kühlwasser immer leer - Ähnliche Themen

  • Kühlwasser Verlust

    Kühlwasser Verlust: Hallo an alle. Ich habe an meinem Peugeot 307 2l 16v kühlwasser Verlust hinter dem Motor tropft es manchmal kann aber nichts sehen wo es herkommen...
  • wo ist der kühlwasser behälter beim k11

    wo ist der kühlwasser behälter beim k11: wo ist der kühlwasserbehälter beim nisssan k11
  • Temparaturen Kühlwasser + Motor

    Temparaturen Kühlwasser + Motor: welche Temparaturen bei 20°C Luft sind normal Motor 1,1ccm 44kw Bj 2004 Kühlwasser knapp unter 90°C Motor Tem aussen ca 130°C
  • Kühlwasser im Ausgleichsbehälter immer kalt

    Kühlwasser im Ausgleichsbehälter immer kalt: Hallo liebe Leute und Freunde, Ich habe ein Renault Laguna 1.9dti Motor. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich schnell fahre ab 120km/h wird der...
  • Mein Kühlwasser vom VR6 wird immer heiss !

    Mein Kühlwasser vom VR6 wird immer heiss !: Hallo, mein VR6 überhitzt die letzte Zeit enorm. Ich habe schon den Thermoschalter gewechselt aber dennoch kocht das Wasser bei Nahe über ! Das...
  • Ähnliche Themen

    • Kühlwasser Verlust

      Kühlwasser Verlust: Hallo an alle. Ich habe an meinem Peugeot 307 2l 16v kühlwasser Verlust hinter dem Motor tropft es manchmal kann aber nichts sehen wo es herkommen...
    • wo ist der kühlwasser behälter beim k11

      wo ist der kühlwasser behälter beim k11: wo ist der kühlwasserbehälter beim nisssan k11
    • Temparaturen Kühlwasser + Motor

      Temparaturen Kühlwasser + Motor: welche Temparaturen bei 20°C Luft sind normal Motor 1,1ccm 44kw Bj 2004 Kühlwasser knapp unter 90°C Motor Tem aussen ca 130°C
    • Kühlwasser im Ausgleichsbehälter immer kalt

      Kühlwasser im Ausgleichsbehälter immer kalt: Hallo liebe Leute und Freunde, Ich habe ein Renault Laguna 1.9dti Motor. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich schnell fahre ab 120km/h wird der...
    • Mein Kühlwasser vom VR6 wird immer heiss !

      Mein Kühlwasser vom VR6 wird immer heiss !: Hallo, mein VR6 überhitzt die letzte Zeit enorm. Ich habe schon den Thermoschalter gewechselt aber dennoch kocht das Wasser bei Nahe über ! Das...
    Top