Kühlflüssigkeitsverlust!

Diskutiere Kühlflüssigkeitsverlust! im Audi A8, V8 & S8 Forum im Bereich Audi; hi, ich bin sehr viel unterwegs, was bedeutet dass ich den motor oft warm habe. vor einem monat ging das große warn ding an KÜHLFLÜSSIGKEIT...

arzerjakob

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2005
Beiträge
24
hi,

ich bin sehr viel unterwegs, was bedeutet dass ich den motor oft warm habe.

vor einem monat ging das große warn ding an KÜHLFLÜSSIGKEIT!!!

ich bin dann mit meinem audi a8 4,2 modell 98 zur werkstatt und die haben dann sofort gesehen, dass ganz oben am behälter ein riss war (also am übergang vom schlauch zum plastikbehälter, direkt am schlach) ... die haben einfach den schlauch drüber gespannt und 2 zusätzliche schellen dazu gezogen.

aber jetzt verliere ich immernoch flüssigkeit!

aber da wo es einst war ist es trocken!

wo kann es nur hin denn ich rieche nix! was vorher gestünken hat wie sau und man sieht nirgends was von der rosa suppe!

sie haben ein behälter wechsel vorgeschlagen aber da ist ja dicht und der kosstet echt verdammt viel!




weiß jemand weiter? wo kann das sein? motor? kühlplatten?



danke guten rutsch alle zusammen!
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Nun, ich würde den Behälter auch Tauschen. Egal ob jetzt Dicht oder nicht. Er ist angeschlagen und kann jederzeit schlagartig endgültig Platzen.

Mfg Patrick
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Da das Kühlsystem mit Überdruck läuft, kann das Wasser auch in Dampfform verschwinden.
Ich denke Behälterwechsel ist angebracht.
Da jetzt weniger austritt und sofort verdunstet wird man es auch nicht sehen.
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Jain,
wenn er den roten G12 Zusatz hat wird er vermutlich schon recht genau sehen wo das Zeug raus kommt. Das gibt immer recht deutliche Spuren.

Mfg Patrick
 

arzerjakob

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2005
Beiträge
24
danke patrik!

endlich einer der nachvollzieht was ich sage,

und platzen? wohl kaum....


naja es könnte in der nöhe der pumpe sein, aber alles trocken! kann es echt verdunnsten?


danke

jakob arzer
 

lenn

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
211
nein glaube ich kaum.
Ich hatte das Problem mal bei meinen alten Auto, immer so nach und nach leer geworden und wusste auch nicht wohin. Wird denn die Motor temperatur auch höher?
Also bei mir lag es denn im endefeckt nach einen halben jahr austritsdauer, an der Kopfdichtung.
 

ginarocky

Dabei seit
14.02.2006
Beiträge
9
Wie Wäre es mit Kühlsystem abdrücken ihr Alleskönner?
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Hast Du schonmal bei einem A8 unter die Motorhaube geschaut?
Wenn nein, tue es mal und Du wirst erkennen wie sinnlos das ist. ;)

Mfg Patrick
 

ginarocky

Dabei seit
14.02.2006
Beiträge
9
Bin Kfz- Meister und habe kleine Fachwerkstätte und habe einige Erfahrung mit diesen Modellen
 

ginarocky

Dabei seit
14.02.2006
Beiträge
9
Schade um die Zeit ,habt sowieso keine Ahnung,kauft euch besser einen Golf 17
 

lenn

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
211
ginarocky schrieb:
Bin Kfz- Meister und habe kleine Fachwerkstätte und habe einige Erfahrung mit diesen Modellen
Bor ey bin echt fetter krasser kfz meister und hab es echt drauf.......
jetzt bist ja was besonderes
 

butzi01

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
1
Hallo,

was ist aus der Sache geworden? Habe ähnliches Problem.

Was soll an dem Kühlmittelausgleichsbehälter teuer sein? Der kostet 23,80. Der Umbau ist schnell selbst gemacht.
 
Thema:

Kühlflüssigkeitsverlust!

Sucheingaben

audi a8 flüssigkeit läuft aus

,

a8 kühlflüssigkeitsverlust

,

kühlflüssigkeit audi a8

,
audi v8 bat Kühlerflüssigkeit
Oben