Kratzer in altem Fiesta

Diskutiere Kratzer in altem Fiesta im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Erstmal hallo zusammen, ich bin neu hier und habe dieses Forum über Google gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen älteren...

Marc_1986

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
23
Erstmal hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe dieses Forum über Google gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen älteren Fiesta BJ 90. Seit ein paar Tagen habe ich einen Tiefgaragen Stellplatz. Diese ist leider ziemlich eng, so dass ich mir an der linken Seite sowohl an der Vorder- als auch ander Hintertür je einen kleineren Kratzer zugezogen habe. Sind aber beide nicht besonders tief. Außerdem ist dieses Plastikteil, dass sich über die gesamte Seite erstreckt etwas zerkratz. Ich würde gerne alles wieder ausbessern, dafür aber auf Grund es alters des Autos nicht allzuviel bezahlen. Könnt ihr mir was empfehlen? Bei ATU gibt es so ein repairkit für kleinere Kratzer. Aber ich weiß nicht ob das was taugt. Man sollte nachher nicht mehr allzuviel davon sehen. Achja, vielleicht ist es wichtig zu erwähnen, dass mein Auto dunkel Grau Metallic ist.

Schon mal danke im Voraus

LG Marc
 

s4sch4de

Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Ort
51515 Kürten
Metallic? sicher??? kenne keinen Fofi (90er) mit metallic...!?

Kauf dir bei ford ne lackspraydose und spachtel dann vorher drüber, wenns ganz tief is. Ansonsten nur den pinsel aus der Dose leicht ansprühen und nachziehen-... Das passt scho ;)

GreetZ, Sascha!
 

Marc_1986

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
23
Ich hab da jetzt nicht so die Ahnung, aber vom Hädnler wurde mir gesagt dass das Metallic sei. Ich war heute erstmal bei ATU (sorry, war etwas ungeduldig *g*) und habe mich beraten lassen. Die Kratzer scheinen doch tief zu sein. Jetzt hat man mir dort eine Schachtel "Quixx Repair System" verkauft. Soll auch bei tieferen Kratzern helfen. Sollte das nicht der Fall sein werde ich deinen Tip aber befolgen. Ich denke nur dass das Ford Zeugs teurer sein wird. Habe jetzt ca. 13€ bezahlt.
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
gebe Punto da recht...würde auch net son aufwand mehr betreiben...
 

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Okay, es handelt sich ja nun doch um einen tieferen Kratzer..

Wenn ihr mal kratzer im Lack habt die nicht sooo tief sind, empfehle ich euch die Schleifpaste von "3M".
Gibt es so im Laden nicht zu kaufen, schaut aber mal bei Ebay.
Auch die Politur und die Versiegelung kann ich nur empfehlen.
Ist zwar alles etwas teurer, aber glaubt mir, es lohnt sich!
 

Marc_1986

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
23
FiestaXR2i-m18 schrieb:
gebe Punto da recht...würde auch net son aufwand mehr betreiben...


Erstmal danke euch allen. Das oben erwähnte Zeug habe ich ja jetzt leider schon gekauft. Ich werde es erstmal ausprobieren und wenn man nachher immer noch zu viel sieht werde ich mir noch einen Lackstift besorgen.

Habe aber noch eine andere Frage. Wie anfangs schon gesagt habe ich einen Tiefgaragenplatz. Im Mietvertrag steht aber, dass ich dort kein Öl nachfüllen darf. Daran werde ich mich auch halten, denn wenns ein nachbar mitbekommt gibts Ärger. Jetzt die Frage: Wenn ich das auf der Strasse nachfüllen möchte (ist das erlaubt?) oder an der Tanke, muss ich ja erstmal je nachdem 30 (Strasse) bis 700 (Tanke) Meter fahren. Ist der Ölstand dann noch korrekt oder muss ich erst warten bis das wieder in die Wanne zurückgelaufen ist? Und wie lange dauert das?
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Marc_1986 schrieb:
Habe aber noch eine andere Frage. Wie anfangs schon gesagt habe ich einen Tiefgaragenplatz. Im Mietvertrag steht aber, dass ich dort kein Öl nachfüllen darf.

Das habe ich ja noch nie gehört...
 

Marc_1986

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
23
So steht es dort unter dem Punkt Garagenordnung. Zitat: "Das Abstellen von Fahrzeugen, die wegen Undichtigkeit Brennstoff oder Öl verlieren ist verboten. Desgleichen das Umfüllen, Auffüllen oder Ablassen von Kraftstoff, Öl oder sonstigen brennbaren Stoffen".

Finde ich auch komisch. Ablassen ok, aber auffüllen?
 
Thema:

Kratzer in altem Fiesta

Oben