Kraftstoffpreise 2016: Tanken so günstig wie vor über 10 Jahren

Diskutiere Kraftstoffpreise 2016: Tanken so günstig wie vor über 10 Jahren im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Die Grünen haben einst von Benzinpreisen oberhalb von 5 DM oder zumindest 2 Euro geträumt. Noch vor wenigen Jahren schien das durchaus realistisch...
Die Grünen haben einst von Benzinpreisen oberhalb von 5 DM oder zumindest 2 Euro geträumt. Noch vor wenigen Jahren schien das durchaus realistisch zu sein, doch auch 2016 hielt der massive Preisverfall bei den Spritpreisen an. Gegenüber dem Vorjahr wurden sowohl Benzin als auch Diesel noch einmal spürbar günstiger



Bis zum Jahr 2012 - dem teuersten Tankjahr aller Zeiten - folgten die Kraftstoffpreise dem allgemeingültigen Motto "alles wird teurer". Seitdem jedoch geht es kontinuierlich und teilweise mit gewaltigen Schritten abwärts, was bereits 2015 zu einem vergleichsweise preiswerten Jahr in Bezug auf die Spritpreise gemacht hat. Doch in vergangenen 12 Monaten ging es noch weiter nach unten, wobei sogar die übliche Preiserhöhung im Sommer ausgeblieben ist.

Nachfolgend die Durchschnittspreise der vergangenen Jahre sowie die Veränderung gegenüber dem Vorjahr:

Benzin Super E10:
  • 2011: 1,522 Euro
  • 2012: 1,598 Euro (+7,6 Cent)
  • 2013: 1,549 Euro (-4,9 Cent)
  • 2014: 1,493 Euro (-5,6 Cent)
  • 2015: 1,369 Euro (-12,4 Cent)
  • 2016: 1,281 Euro (-8,8 Cent)

Diesel:
  • 2011: 1,411 Euro
  • 2012: 1,478 Euro (+6,7 Cent)
  • 2013: 1,420 Euro (-5,8 Cent)
  • 2014: 1,350 Euro (-7 Cent)
  • 2015: 1,169 Euro (-18,1 Cent)
  • 2016: 1,078 Euro (-9,1 Cent)

Die Preise liegen damit beim Benzin in etwa auf dem Niveau des Jahres 2006, beim Diesel wird sogar fast der durchschnittliche Preis des Jahres 2005 erreicht.

Mit einem Blick auf die Lebenshaltungskosten ist diese Entwicklung natürlich erfreulich, und auch die Nutzer von Geschäftsfahrzeugen dürften sich über gesunkene Kraftstoffkosten freuen. Doch es gibt durchaus Gruppen, die den sinkenden Preisen kritisch gegenüberstehen. So klagt beispielsweise der Finanzminister über fehlende Steuereinnahmen. Und auch Umweltschützer sowie die Anbieter von Fahrzeugen mit energiesparenden beziehungsweise vergleichsweise umweltfreundlichen Antrieben - etwa Elektro, Gas, Hybrid oder Plug-in-Hybrid - sehen die Situation kritisch, da die durchschnittliche Leistung, das durchschnittliche Gewicht und somit auch der durchschnittliche Verbrauch von Neuwagen weiter steigen. Was durchaus verständlich ist, wenn der Anreiz zum Sparen durch hohe Spritpreise entfällt.
(Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de)​


Meinung des Autors: Laut einem geflügelten Wort fängt Auto mit "Au", was sich neben Defekten und teuren Reparaturen vor allem auf die Unterhaltskosten bezieht. Doch letztere sind in den vergangenen Jahren erstaunlicherweise gesunken, wofür vor allem die Spritpreise verantwortlich sind. Gut für Verbraucher, aber aus ökologischer Sicht ein echtes Desaster.
 
Thema:

Kraftstoffpreise 2016: Tanken so günstig wie vor über 10 Jahren

Kraftstoffpreise 2016: Tanken so günstig wie vor über 10 Jahren - Ähnliche Themen

Rückruf Mercedes GLK 220 CDI und andere Modelle wegen Abschalteinrichtung - Das sollte man wissen!: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat nun aktuell verfügt, dass Mercedes wegen der Verwendung einer illegalen Abschalteinrichtungen ca. 60.000 Wagen...
Kraftstoffpreise 2017 deutlich gestiegen - Trend nach unten vorerst vorbei: Das Jahr 2012 gilt als teuerstes Tankjahr aller Zeiten, doch in den folgenden Jahren durften sich Autofahrer über teilweise extrem gefallene...
Kraftstoffpreise steigen weiter: Spritpreise so hoch wie vor drei Jahren: Mitte März schien die Auto-Welt noch in Ordnung, denn da waren die jüngsten Preiserhöhungen bei Benzin und Diesel wieder ausgeglichen worden...
Kraftstoffpreise: Jahreshöchststand bei Diesel - auch Benzin deutlich teurer: Die übliche Preiserhöhung zu den Weihnachtsferien ist ausgeblieben, doch kurz vor dem Jahreswechsel sind die Spritpreise noch einmal merklich...
Kraftstoffpreise: Preisentwicklung bei Benzin, Diesel und Gas der letzten 8 Jahre: Auch wenn Tanken 2017 etwas teurer gewesen ist als im Vorjahr, sollte sich kaum jemand über die aktuellen Spritpreise beschweren können. Das zeigt...
Oben