Kotflügel Eintragung ohne Materialgutachten?

Diskutiere Kotflügel Eintragung ohne Materialgutachten? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Servus habe einen Audi 50, für den bräuchte ich Kotflügel aus GFK, diese fand ich auch schon,jedoch ohne ABE bzw. auch ohne Materialgutachten...
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Servus

habe einen Audi 50, für den bräuchte ich Kotflügel aus GFK, diese fand ich auch schon,jedoch ohne ABE bzw. auch ohne Materialgutachten.
Der Tüv, in Erfurt, sagte das muss vorhanden sein.
diverse firmen die die kotflügel herstellen sagten mir es gibt wiederrum andere firmen die sich auf eintragungen spezialisiert haben, diese würden sowas entragen, auch ohne gutachten.

kann mir jemand sagen ob das stimmt und wenn ja ob es in oder bei erfurt solche firmen gibt.

danke schonmal

gruss stone
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
du solltest schon ein gutachten vom hersteller haben. ohne materialgutachten geht normal nichts.

weiterhelfen wird dir wohl nur ein "tuner", der dir gut geld abnimmt für die eintragungen.

nicht ganz legal, wäre ein gutachten zu besorgen (kopie von nem anderen teil oder materialgutachten von nem anderen teil)
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
Materialgutachten für GFK ist doch universell....egal für welches Teil...er braucht ein richtiges Teilegutachten, sonst sehe ich schwarz...

Wieso eigentlich GFK an nem Audi 50 (hatte meine ma auch mal, Neuwagen, 10 Jahre hatse den gehabt...)
 
Phry

Phry

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
355
Punkte Reaktionen
0
Ort
Erfurt
Hmm, ich kenn in Erfurt keine firmen die das machen. Aber wieso überhaupt Kotflügel aus GFK? So viel Leichter sind die nich. Lass lieber die Standardkotflügel dran. (Würd ich sowieso bei nem "Klassiker")
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
2
Audi 50/Polo1 sind mit einem guten Motor ziemlich brutal im Leistungsgewicht.
Wenn es darum geht, dann ist eine Gewichtsersparnis schon eine schöne Sache^^
Audi 50 ist einer der wenigen Flitzer die mir ausnehmend gut gefallen :)

Falls er als Klassiker laufen soll ,dann reichen mit Sicherheit auch Blechteile.
Die sind von Preis/Leistung her deutlich besser.

Wirklich eintragbare GFK-Kotflügel zu finden wird aber sicherlich schwer.
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
blech sit halt durchaus stabiler als GFK, wobei es wohl eh net auffallen würde... ;)
 
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Folgendes: Die Originalkotflügel bleiben dran, ok, weiter, daruf will ich kotflügelverbreiterungen machen, aus GFK, hab jedenfalls noch keine aus blech gesehen, und in der breite sieht das dämlich aus. da die reifen ca. 8 cm rausgucken.
Deswegen GFK dranschrauben und reifen ist "weg".
Geht mir nicht ums gewicht.
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
2
8 cm Überstand sind fast nicht abzudecken^^
Ist das mit oder ohne Originalradlauf?
Wie sieht's mit den alten Polotunern wie Sorg usw. aus, ist da nichts mehr zu finden?

Wie sollen die Verbreiterungen aussehen?
Wie die Originale oder eckig bzw. rund?
In Blech nehmen viele die hinteren Verbreiterungen vom Transit mit Zwillingsreifen.
Sieht eigentlich sehr gut aus.
Ansonsten gibt es diverse Anhäger mit einzelnen Kotflügeln über den Rädern.
Da sind auch ganz nette dabei.
Vorteil ist, das sie nicht brechen oder man Risse im Lack bekommt.
Auch von der Breite her ist sehr viel drinne.

Da es eigentlich nur um das Materialgutachten geht, stehen ja auch alle anderen Hersteller offen.
Gibt es evtl. etwas für VW, Opel, Ford oder andere Hersteller?
Große Verbreiterungen gab es ja für viele Modelle.
 
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
erstmal danke für die vielen antworten!!!!


Ohne original kotflügel, sprich so breit müssten die verbreiterungen sein.
sorg gibt nur materialgutachten, andere wie kwl garnichts.
WL sind die einzigen mit TÜV gutachten, aber die sind genau 8, da wirds vieleicht knapp.
Mit dem blechkotflüfeln, wiss nich, is mir nichts,
muss man die eintragen wenn die komplett angeschweisst sind?

Sie sollen möglichst eckig aussehen, wie im Berg, Slalom oder rundstrecke Cup.
ist auf der kw-bergcupseite viel zu sehen...
ich will kein tolles kleanes auto, wo alles schick ist... mit gezogenen kotflügeln oder so, das sieht an einem 30 jahre alten auto dämlich aus, ist jedenfalls meine meinung.
Und angeschraubte GFK Verbreiterungen verstreuen ein ich sag mal rennsport-flair, was ich persönlich mit meinem auto anstrebe.
Nach dem motto form follows funktion!!!

Wegen zum beispiel Transit oder Hänger is das ding da ran zukommen...

gruss metal hammer...
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
sorg wird dir sicherlich auch bei der eintragung helfen können.

FiestaXR2i-m18 schrieb:
Materialgutachten für GFK ist doch universell....egal für welches Teil...

ein materialgutachten muss schon von dem verarbeteten material sein und nicht nur einfach irgendwoher. gfk lässt sich verschieden verarbeiten und es gibt verschiedene komponenten.
 
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Sorg: 7,5 cm...

Is nich so das ich mich noch nich informiert habe, aber leider ohne durchbrechenden erfolg...
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
zpeedy schrieb:
ein materialgutachten muss schon von dem verarbeteten material sein und nicht nur einfach irgendwoher. gfk lässt sich verschieden verarbeiten und es gibt verschiedene komponenten.

kay...dickie meinte mal, mit materialgutachten könnte der tüv einen totschmeissen, daher hab ich das zurückgeführt...
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
wobei, woher weiss man denn wofür das materialgutachten ist, sind ja keine nummern vermerkt...oder steht das ind em gutachten drin...kann das net mal hier einer präsentieren???

Hab noch nie ein Materialgutachten gesehen, nur ABE/TG....
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
FiestaXR2i-m18 schrieb:
wobei, woher weiss man denn wofür das materialgutachten ist, sind ja keine nummern vermerkt...oder steht das ind em gutachten drin...kann das net mal hier einer präsentieren???

Hab noch nie ein Materialgutachten gesehen, nur ABE/TG....

ich kenn welche mit foto und nummer.

wird der audi eigeltich als oldie? youngtimer zugelassen?

such dir nen guten tüv heraus. meißt haben tuningfirmenen einen an der hand. ich hab auch schon eintragungen von selbst gebauten gfk teilen gesehen.
 
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Normale zulassung.
Die Kotflügel ohne abe/Materialgutachten hätt ich schon gefunden, mir gehts jetzt wirklich nur ums eintragen, wie gesagt, die firma sagte es gibt extra firmen die sowas eintragen, natürlich nicht gerade zum schnäppchen...
suche eben jetzt eine solche firma...
 
Bluethunder|CFI

Bluethunder|CFI

Dabei seit
05.05.2005
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
0
Nimm doch einfach vom Golf 2 ein paar Radläufe und schweiß dir diese an die original-Kotflügel dran. Dann bekommst du locker die reifenabdeckung hin.
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
hier wird aber keine werbung gemacht für firmen, die sowas eintragen.

die allseits bekannten tuning firmen findet man ganz einfach, z.b. mit google. sonderabnahmen, sondereintragungen...
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
wenner die doch brauch...

fürn Audi 50 müsste es doch ein 07er-Zulassung geben...

oder net???

so oft wurde der ja net gebaut und rarer als der Polo ist er ja auch...
 
M

MetallMann

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Wie is das nun mit kotflügeln die ich anschweisse??? tüv, ABE?
brauch ich da was oder muss es ohne scharfe kanten etc. nur abgenommen werden?
 
I

Ines

Dabei seit
20.10.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle zusammen ich hab mal ein frage ich fahre einen Audi A4 B6 8E S4
Der tüver hat mich heute nicht durch den TÜV gelassen da ich Kotflügelverbreiterung aus blech dran habe aber nicht angeschweißt die wurden gezogen.
Braucht man dafür eine ABE??
 
Thema:

Kotflügel Eintragung ohne Materialgutachten?

Kotflügel Eintragung ohne Materialgutachten? - Ähnliche Themen

Wagen stillgelegt: Hoffe das das ich das richtige Forum erwischt habe. Wusste jetzt nicht wo es genau hingehört. Es geht um den Wagen hier. Könnte von Bedeutung...
Materialgutachten und positive Begutachtung (Eintragung): Bezüglich genanntem Thema haben wir oft Anfragen. Oft fehlt aber einfach der Bezug zwischen Materialgutachten und dem Bauteil! Und dann ist in...
Einlaminieren strafbar?: Hallo Communtiy, Ich möchte im folgenden mein Problem und mein Ärgernis schildern, welchen mir billige NoName Tuner bereitet haben. Ich hab mir...
Neue Heckschürze, frage wegen Eintragung...: hi.. habe mal eine Frage, habe mich schon hier durchs halbe forum gelesen, und wollte euch mal nach euren Erfahrungswerten befragen... habe vor...
Spurverbreiterung eintragen Rad/Reifekombi?: Hi, leider ist mir keine bessere Überschrift eingefallen, ich hätte da mehrere Fragen, ich hab mir diverse Spurverbreiterungen von H&R usw...

Sucheingaben

kotflügelverbreiterung tüv

,

kotflügelverbreiterung eintragen

,

kotflügelverbreiterung eintragen lassen

,
gfk kotflügel eintragen
, gfk kotflügel eintragen lassen, gfk teile eintragen, gfk verbreiterung eintragen, gfk kotflügel tüv, materialgutachten kotflügelverbreiterung , gfk teile ohne gutachten eintragen, kotflügelverbreiterung abe, gfk teile eintragen lassen, auto verbreitern eintragen, gfk kotflügel gutachten, gfk kotflügel eintragung, fender flares materialgutachten, gutachten gfk kotflügel, kotflügelverbreiterung gutachten, tüv kotflügelverbreiterung, teilegutachten kotflügelverbreiterung, tüv-eintragung ohne teilegutachten, kotflügelverbreiterung abnahme, sind teile ohne gutachten legal, muss man breite gfk kotflügel in österreich typisieren, karosserieverbreiterung eintragen
Oben