Kostenvergleich.... (b5/polo *fg*)

Diskutiere Kostenvergleich.... (b5/polo *fg*) im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Versuch hier schon seit Stunden was über Unterhaltskosten usw zusammenbzusuchen aber ich find nix. Boardsuche hats auch nich gebracht. Bin eben...
D

DerMario

Threadstarter
Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1
Versuch hier schon seit Stunden was über Unterhaltskosten usw zusammenbzusuchen aber ich find nix. Boardsuche hats auch nich gebracht.

Bin eben noch 19, wohn zu Hause und hab zum 18. einen Polo Bj91 von meinen Ellis geschenkt bekommen. Hab die jetzt endlich soweit dass ich den Verkaufen kann und wollte mir dafür einen A4 kaufen. 5000-5500 bekomm ich wohl zusammen, da lässt ja schon was machen wenn ich mal in Mobile.de usw reinguck.
Hab da auch einen im Auge.. A4 a.6 102 Ps (reicht mir völlig) aber meine Mutter stresst voll rum von wegen der wär so teuer in Versicherung/Ersatzteile usw, aber viel teurer als mein Polo kann der auch ncih sein :P
Mein Polo kostet im Jahr bei 55% rund 600 Öcken und im Moment muss da die Auspuffanlage neu (Mittelpot bis Ende) und das soll 300 kosten (original natürlich). Das n Audi bestimmt teurer is bestreit ich ja gar nich aber die faselt was von mindestens doppelt so teuer ect.
Wie siehs denn aus, kostet das wirklich so viel? N Link mit nem Vergleich oder so wär auch gut, ich find nix...
 
Q

Quattrorulez

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Hi!!!
Ich hatte das gleiche Problem!
Ich habe mir jetzt einen A4 B5 2,8 Quattro gekauft.
Ich zahle bei 45% ca. 1200 € pro Jahr!

Schau doch mal bei Autoscout oder bei deiner Versicherung. Da gibt es so Listen, wo du nachschauen kannst, wiehoch der Versicherungsbeitrag bei dem jeweiligen Modell ist!

Aber ich würde mir weniger Gedanken um die Versicherung und Steuern machen, sondern mehr um den Benzinverbrauch.
Bei den heutigen Spritpreisen fällt das je nach Fahrumfang und Weise ;) mehr ins Gewicht (Geldbeutel)!
kannst bei nem 1,6 er bei normaler Fahrweise mit ca. 9 L rechnen (wirklich CA.).
9 mal ca 1,30€ für Super bei 1,000 km pro Monat sind das ca. 130 €

naja. rechnen kannst de ja selbst :P
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Also, für das was ein Satz vorderer Bremsklötze beim A4 koste bekommst Du beim Polo schon Klötze UND Scheiben!!
Also um einen A4 dauerhaft Unterhalten zu können sollte man schon etwas mehr Geld über haben als für einen Polo.
Zumal der Polo deutlich "Selbstschrauberfreundlicher" ist. Wobei ich natürlich nicht genau weiß in wie weit Du selber schrauben willst.
Vieles was man beim Polo halt noch problemlos in der Garage mit dem Wagenheber und Handelsüblichem Werkzeug machen kann, kann im A4 bereits in Wilde Schrauberrei ausarten. Z:B: Antriebswelle Rechts ausbauen. Wenn alles gut losgeht noch für den Hobbyschrauber mit Überschaubarem Aufwand zu schaffen, sitzt aber die Schraube der oberen Lenker in Radlagergehäuse fest hat man die Kacke richtig am Dampfen!!

Von daher, Fahr den Polo noch ein bis 2 Jahre, spare Geld und kauf einen "besseren" A4, nicht den ersten besten BILLIGEN A4 den der bringt oft, auch wenn es ein Audi ist, nur Ärger und Enttäuschung mit sich.

Mfg Patrick
 
Thema:

Kostenvergleich.... (b5/polo *fg*)

Kostenvergleich.... (b5/polo *fg*) - Ähnliche Themen

  • Kostenübersicht/Kostenvergleich Grande Punto

    Kostenübersicht/Kostenvergleich Grande Punto: Da hier recht viele Anfragen über die Unterhaltskosten gestellt werden, und die wildesten Vermutungen angestellt wurden, habe ich eine kurze...
  • Benziner oder Diesel - aktuell. ADAC Kostenvergleich

    Benziner oder Diesel - aktuell. ADAC Kostenvergleich: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich gehe davon aus, dass die meisten von Euch den Artikel schon kennen. Für alle nicht-ADAC-Mitglieder hier ein...
  • Probleme mit polo

    Probleme mit polo: Hey Leute habe Problem mit meinem polo Geht um ein 6n1 44kw 60PS habe seit heute das Problem das ich so ein leichtes Rassel gereusch dachte erst...
  • VW-Polo 6R-Relais

    VW-Polo 6R-Relais: Hallo allen netten Helfern, ich habe folgendes Problem, unser Polo Bauj. 02.2010 springt sporadisch nicht an, meistens wenn der Motor warm ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kostenübersicht/Kostenvergleich Grande Punto

    Kostenübersicht/Kostenvergleich Grande Punto: Da hier recht viele Anfragen über die Unterhaltskosten gestellt werden, und die wildesten Vermutungen angestellt wurden, habe ich eine kurze...
  • Benziner oder Diesel - aktuell. ADAC Kostenvergleich

    Benziner oder Diesel - aktuell. ADAC Kostenvergleich: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich gehe davon aus, dass die meisten von Euch den Artikel schon kennen. Für alle nicht-ADAC-Mitglieder hier ein...
  • Probleme mit polo

    Probleme mit polo: Hey Leute habe Problem mit meinem polo Geht um ein 6n1 44kw 60PS habe seit heute das Problem das ich so ein leichtes Rassel gereusch dachte erst...
  • VW-Polo 6R-Relais

    VW-Polo 6R-Relais: Hallo allen netten Helfern, ich habe folgendes Problem, unser Polo Bauj. 02.2010 springt sporadisch nicht an, meistens wenn der Motor warm ist...
  • Sucheingaben

    kostenvergleich audi a4 und audi s4

    Oben