korrosionsprobleme

Diskutiere korrosionsprobleme im Mitsubishi Lancer Forum im Bereich Mitsubishi; hallo; hab mir einen lancer kombi CAOW, scheckheftgepflegt, unfallfrei, bj. `95 aus 1. hand mit rd. 100.000 km und tüv bis 01/08 gekauft...
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
hallo;
hab mir einen lancer kombi CAOW, scheckheftgepflegt, unfallfrei, bj. `95 aus 1. hand mit rd. 100.000 km und tüv bis 01/08 gekauft. insgesamt macht er einen zuverlässigen und gepflegten
eindruck. leider ist am rahmen des schiebedaches ziemlich viel rost . ist das eine typische lancer - krankheit? die preise für neue rahmen sind wohl gesalzen....
bitte um eure erfahrungen.
danke
gruß
georg
 
D

Darzl

Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
963
Ort
Magdeburg
Moin.

Ne Krankheit ist das nicht. Da hast beim CA0 eher mit porösen Stabigummis und Bremsschläuchen und schlechten Tragbild bei den Scheibenbremsen zu kämpfen.
Desweiteren mal nen abgerauchtes Steuergerät und defekte Zündverteiler.

Kannst mal nen Bild vom Eisenoxid machen? :)

MfG
 
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
..

jo, wenns wieder hell geworden is.:(
georgx
 
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
so,

bild is nix geworden, meine auflösung is auch nich die beste. hab aber festgestellt, daß die rechte entwässerungsbohrung verstopft war - wer weiß wie lange der vorbesitzer schon damit `rumgefahren is.---> mit druckluft freigepustet. der metallrahmen hat wohl einige zeit in der brühe gestanden. 8o :( X( naja
georgx
 
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
Darzl schrieb:
Moin.

Ne Krankheit ist das nicht. Da hast beim CA0 eher mit porösen Stabigummis und Bremsschläuchen und schlechten Tragbild bei den Scheibenbremsen zu kämpfen.
Desweiteren mal nen abgerauchtes Steuergerät und defekte Zündverteiler.

Kannst mal nen Bild vom Eisenoxid machen? :)

MfG
na, schläuche und gummis sind für mich verschleißteile. steuergeräte und zündverteiler aba nich ;(
georgx
 
D

Darzl

Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
963
Ort
Magdeburg
Moin.

Stabigummis und Bremsschläuche sind bei den CA0's aber halt sehr häufig im Vergleich zu den restlichen Modellen.
Stg. und Zündverteiler kann sein, muss aber nicht :)

Wenn du auf Nr. sicher gehen willst, dann leg das alles ordentlich trocken und hau ordentlich Hohlraumversieglung rein! Den Unterboden dann ordentlich sauber machen, entrosten und dann mit Unterbodenschutz konservieren.

MfG
 
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
..

wahrscheinlich mach ich mit meiner antwort unbeliebt, aber ich habe nach jahrelangem hobbyschrauben z. zt. die schnauze voll davon, mich dauernd um`s auto kümmern zu müssen ( 2 in meinem haushalt ). der mitsubishi is der erste wagen, bei dem ich es mal mit minimalaufwand probieren werde. also inspektion nach scheckheft, und gut is.
mal sehen, wie sich das entwickelt.
eine frage noch: sind die ganzen lüftungsschalter und - regler beim CAOW eigentlich serienmäßig dunkel? oder is meine beleuchtung im *rsch?
danke schonmal
georgx
 
D

Darzl

Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
963
Ort
Magdeburg
Moin.

Ja, die sind dann defekt :D

MfG
 
G

Georgx

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
7
..

jo. grade ausgebaut. schöne arbeit - richtig knuffige japanesische fummelschei**e.
schöner samstachabend..... :baby:
georg
 
Thema:

korrosionsprobleme

Top