Konstruktionfehler beim neuem FIAT Grande Punto

Diskutiere Konstruktionfehler beim neuem FIAT Grande Punto im Fiat Grande Punto / Fiat Linea Forum im Bereich Fiat; Hallo zusammen, :] ich bin neu hier und möchte mich zunächst einmal vorstellen. Ich heiße Franny, bin 40 Jahre alt und bin stolzer Besitzer des...

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Hallo zusammen, :]
ich bin neu hier und möchte mich zunächst einmal vorstellen. Ich heiße Franny, bin 40 Jahre alt und bin stolzer Besitzer des neuen Fiat Punto Grande Sport 1,9 Multijet 8V in Rot. Leider habe ich Probleme mit dem Auto. :(

Zum einen arbeitet die Scheibenwischanlage nur mangelhaft. Aufgrund der feinen Düsen wird das Wasser lediglich aufgesprüht. Das Sprühwasser, das während der Fahrt aus den Düsen tritt, wird sofort vom Fahrtwind erfasst und hat somit fast keine Gelegenheit auf die Windschutzscheibe zu gelangen. Lediglich im unteren Bereich trifft das Wasser auf die Windschutzscheibe auf, welches aber sofort wieder, von den sich automatisch einschaltenden Wischblättern im äußersten, unteren Bereich verteilt wird.

Der weiteren weist das Blaupunkt-Radio dahingehend Mängel auf, dass der Verkehrsfunk in einem derart hohen Geräuschpegel hochfährt, so dass man sich jedes Mal erschreckt und somit ein erhöhtes Unfallrisiko darstellt. Insbesondere ist diese Gefahr in Stresssituationen gegeben, weil man die Konzentration auf den Verkehr verliert, um sich dem Leiserstellen des Radios zu widmen.

Ich habe beide Mängel unverzüglich schriftlich und persönlich gerügt. Ich habe, dem hier ansässigen Autohaus, ne Frist zur Behebung der Mängel von 4 Wochen gesetzt. Zu der Wischanlage wird einfach nur gesagt dass es Konstruktionsfehler sei. Andere Besitzer haben dies auch. Man müsse halt abwarten, bis was neues kommt. Zu dem Autoradio hatte ich um die fehlende Bedienungsanleitung gebeten. Sie sollte bestellt werden. Da mein Verkäufer in Urlaub war, hat sich sein Kollege drum gekümmert. Als ich ca 10 Tage später wieder im Autohaus war (die Schlüssel mussten neu programmiert werden, weil einer falsch geliefert wurde), zaubert er irgendeine Bedienungsanleitung hervor, die gar nicht zu meinem Radio passte. Die Lautstärke des Verkehrsfunk lässt sich einfach nicht anpassen. Ich bin von Beruf IT-Elektroniker. Ich kenne mich also aus. Entweder haben die mir ein falsches Radio eingebaut oder aber die Firmware ist falsch.

Könnt Ihr mir einen Rat geben wie ich jetzt weiter vorgehen soll? Was mach ich wenn die Frist abgelaufen ist und die Mängel nicht behoben sind?
 

Anhänge

  • Punto Sport.JPG
    Punto Sport.JPG
    107,6 KB · Aufrufe: 464
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
Hallo Franny erstma willkommen im Forum und viel spaß und hilfreiche tips

Also zu deinen Problemen ,
meine mutter hat sich den Punto 188b gekauft (dein vorgänger) hat auch diese feinen spritzwasserdüsen und ich muss sagen sie funktionieren ganz gut (ich hab einen normalen strahl im alten punto 176 und wenn ich 100 fahre kommt nix vom wasser an das nervt)

zu der Frist , einfach Fiat weiter auf den kranz gehen , wir haben auch viele probleme mit dem 188b der lack hat schlieren die sitze sind abgesessen (nach 6monaten) die spiegel bleichen aus) einfach HARTNECKIG bleiben

zu deinem Autoradio weiß ich keinen rat , schau doch mal auf der herstelle Homepage vllt. findest du ein PDF
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Hi,
erstmal danke für die Antwort. Ist deine Mutter denn schon mal Autobahn gefahren und hat die Wischanlage ausprobiert? Denn gerade bei hohen Geschwindigkeiten funktioniert das nicht. Weil das Wasser mehr oder weniger wie Wasserstaub ist. Auf der Blaupunktseite war ich schon. Konnte dort aber nichts finden. Das sind ja auch keine Standartradios. Die werden gesondert angefertig und dem Design des Fahrzeugs angepasst.
 

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
also du musst dort ein wenig druck machen der grande is ja auch ni billig und mach denen begreifbar das du die anleitung willst die wern ja sicher noch nen grande am hof ham dann willst du das buch EBEN aber nicht unnötig aggressiv auftreten
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Habe ich ja alles schon getan. Auch schriftlich. Ich fahre da heute zum 5. mal hin. Sind jedesmal 20km. Die haben keine andere Anleitung. Jetzt ist mein Verkäufer wieder zurück aus dem Urlaub. Er will sich jetzt drum kümmern.
 

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

ich würde einen Austausch des Radios verlangen, da defekt.

Wegen der Spritzdüsen würde ich das ebenso verlangen und das solange bis die Funktionieren.

Wenn die den Termin nicht einhalten könen oder wollen, dann gibts nur eins: Rechtsanwalt.

Eine Bedienungsanleitung gibt es keine zum Bestellen im ePer. Kann es sein, dass die in der Bedienungsanleitung enthalten ist.

Gruß
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Ja ich denke fast ohne Anwalt wirds nicht gehen. In der Bedienungsanleitung des Fahrzeuges ist nichts dabei, wie das Radio bedient wird. Aber wie gesagt. Ich kenne mich recht gut mit Elektronik aus. Ich habe sämtliche Tasten ausprobiert. Es ist einfach nicht zu finden um die Verkehrsfunklautstärke anzupassen. Vermutlich ist die Firmware (Software des Radios) einfach falsch oder Schrott.
 

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
gugg doch ma bei google, vllt gibts da paar infos über firmwareupdate oder ähnliche einstellungen
 

suriv

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
1.481
Ort
A~40xx
Hallo

Ohne das Radio zu kennen lässt sich schwer etwas dazu zu sagen, aber evtl. lässt sich der "Verkehrsservice" deaktivieren:
**)RDS-TP: Traffic Programme

Wird gesendet, wenn ein Sender den sog. Verkehrsfunk anbietet, d. h. wenn Informationen über Staus und Gefahren oder Geisterfahrermeldungen durch ein spezielles Signal angekündigt werden. Die TP-Kennung existiert seit Anbeginn von RDS und hat die bisherige ARI-Funktion (Autofahrer-Rundfunk-Information, ARI-System) zum 1. April 2005 vollständig ersetzt, welches aus Kompatibilitätsgründen (Non-RDS-Empfänger) bis dato parallel ausgestrahlt wurde.
Suchen Sie in den Einstellungen nach: RDS, TP, TA, EON, TP-Vol(ume). Und testen, testen, testen!

**)TA: Traffic Announcement

Falls TP aktiviert ist, erhöht z. B. ein TA (eine Verkehrsdurchsage) die Lautstärke (geräteabhängig) oder wechselt für die Zeit der Durchsage von zum Beispiel CD auf Radio und danach wieder zurück etc...

greetz://suriv/

**) Quelle: wikipedia.de /Autoradio, RDS
 

STÖCKCHEN

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
461
Ort
59929 Brilon
Hallo...,

ich fahre ebenfals den neuen Fiat Grande Punto Sport und muss sagen das ich das Problem mit dem Scheimwischer und dem feinen Zerstäuber auch habe.
Ich habe meinen Händler ebenfalls drauf aufmerksam gemacht woraufhin er mir auch nur sagen konnte das es ein bekanntes Problem ist und man nach einer Lösung suche.

Zum Radio kann ich nur soviel sagen das ich damit absolut keine Probleme habe sei es von der Lautstärke des Verkehrsfunks oder sonstigem.

Probleme an meinem Grande waren bisher:

neuer Anlasser (direkt bei Neuwagenauslieferung)
defekter Scheibenwischer
undichte Rückleuchte
defekter Fensterheber Fahrerseite
undichte Nebelscheinwerfer (rechts und links)

Und das alles bei einem fabrikneuem Grande Punto der gerade mal 2 Monate alt ist...

Gruß Stöckchen :D
 

Schmarall

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
646
Ort
Stuttgart
hallo auch von mir!

ich besitze den 188b - ebenfalls mit den feinen düsen und dem blaupunkt-fiat-radio.
mit den spritzdüsen bin ich ehrlich gesagt zufrieden auch auf der AB, vielleicht hilft es ja, wenn du mit einer stecknadel, die düsen etwas nachjustierst.
ich weiß nicht, welches radio der neue punto drin hat, aber ich habe bei blaupunkt mal geschaut und bin auf das hier gestoßen, vielleicht hilft es dir ja weiter:

http://www.blaupunkt.de/7642376316_main.asp
(rechts an der seite sind auch noch andere zum auswählen)

gruß schmarall
 

magic160

Dabei seit
06.04.2006
Beiträge
11
Hallo,

ich fahre ebenfalls den neuen Fiat Grande Punto 1,4 Dynamic und hatte ebenfalls das Problem mit dem Scheibenwischer und dem feinen Zerstäuber.
Ich habe mittlerweile 3 x die Wishdüsen austauschen lassen und es ist damit ein bißchen besser geworden bei höheren Geschwindigkeiten aber immer noch nicht so wie es sein sollte!!
Für mich dürfte ein Auto keine Zulassung bekommen sobald wichtige Dinge wie z.B. Wischanlage nicht richtig funktionieren. Über den Winter konnte ich das Auto kaum fahren außer im Stadtverkehr, denn Autobahn oder Landstrasse war nicht möglich da keien Sicht.

Zum Radio kann ich nicht viel sagen, denn dass war das erste was ich getauscht hatte Es liegt nun im Keller rum da man das Gerät nichteinmal in einen anderen Grande einbauen kann.

Probleme die ich bis jetzt an meinem Grande feststellen konnte:
- Kupplung rutscht manchmal durch
- Motor ruckelt bei kalten Zustand und geringer Drehzahl meiner Meinung kommt das von der Kupplung
- von der Hutablage bleibt laufend ein Bendel im Gummi hängen

wird noch einiges kommen denk ich mal

das wurde bis jetzt getauscht:
-3x neue Wischdüsen
-Bremsbeläge
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
suriv schrieb:
Hallo

Ohne das Radio zu kennen lässt sich schwer etwas dazu zu sagen, aber evtl. lässt sich der "Verkehrsservice" deaktivieren:

Suchen Sie in den Einstellungen nach: RDS, TP, TA, EON, TP-Vol(ume). Und testen, testen, testen!



greetz://suriv/

**) Quelle: wikipedia.de /Autoradio, RDS

Na das ist ja wohl klar. Aber ich brauche den Verkehrsfunk, weil ich täglich AB fahre. Und außerdem kann es das ja wohl nicht sein. Dann könnte man direkt sagen...."Lass das Auto stehen, dann wirst Du nicht vom Verkehrsfunk gestört"
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
STÖCKCHEN schrieb:
Hallo...,

ich fahre ebenfals den neuen Fiat Grande Punto Sport und muss sagen das ich das Problem mit dem Scheimwischer und dem feinen Zerstäuber auch habe.
Ich habe meinen Händler ebenfalls drauf aufmerksam gemacht woraufhin er mir auch nur sagen konnte das es ein bekanntes Problem ist und man nach einer Lösung suche.

Zum Radio kann ich nur soviel sagen das ich damit absolut keine Probleme habe sei es von der Lautstärke des Verkehrsfunks oder sonstigem.

Probleme an meinem Grande waren bisher:

neuer Anlasser (direkt bei Neuwagenauslieferung)
defekter Scheibenwischer
undichte Rückleuchte
defekter Fensterheber Fahrerseite
undichte Nebelscheinwerfer (rechts und links)

Und das alles bei einem fabrikneuem Grande Punto der gerade mal 2 Monate alt ist...

Gruß Stöckchen :D

Oh Mann stöckchen,
da habe ich noch richtig Glück gehabt. Ich habe nämlich ansonsten (noch) keine Probleme. Ich bin, bis auf die beiden, na ja Kleinigjeiten, im Verhältnis zu Deinen Problemen, sehr zufrieden mit dem Auto.
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Schmarall schrieb:
hallo auch von mir!

ich besitze den 188b - ebenfalls mit den feinen düsen und dem blaupunkt-fiat-radio.
mit den spritzdüsen bin ich ehrlich gesagt zufrieden auch auf der AB, vielleicht hilft es ja, wenn du mit einer stecknadel, die düsen etwas nachjustierst.
ich weiß nicht, welches radio der neue punto drin hat, aber ich habe bei blaupunkt mal geschaut und bin auf das hier gestoßen, vielleicht hilft es dir ja weiter:

http://www.blaupunkt.de/7642376316_main.asp
(rechts an der seite sind auch noch andere zum auswählen)

gruß schmarall

Das mit der Nadel, hatte ich auch schon überlegt und auch meinem Fiat-Händler vorgeschlagen. Die wollen da aber nicht dran rumfummeln. Wie gesagt und auch hier von anderen Haltern bestätigt,....das Problem ist bekannt und man nur hoffen dass ne Änderung kommt. Selber bastel ich da nicht dran rum. Wegen der Garantie.
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
magic160 schrieb:
Hallo,

ich fahre ebenfalls den neuen Fiat Grande Punto 1,4 Dynamic und hatte ebenfalls das Problem mit dem Scheibenwischer und dem feinen Zerstäuber.
Ich habe mittlerweile 3 x die Wishdüsen austauschen lassen und es ist damit ein bißchen besser geworden bei höheren Geschwindigkeiten aber immer noch nicht so wie es sein sollte!!
Für mich dürfte ein Auto keine Zulassung bekommen sobald wichtige Dinge wie z.B. Wischanlage nicht richtig funktionieren. Über den Winter konnte ich das Auto kaum fahren außer im Stadtverkehr, denn Autobahn oder Landstrasse war nicht möglich da keien Sicht.

Zum Radio kann ich nicht viel sagen, denn dass war das erste was ich getauscht hatte Es liegt nun im Keller rum da man das Gerät nichteinmal in einen anderen Grande einbauen kann.

Probleme die ich bis jetzt an meinem Grande feststellen konnte:
- Kupplung rutscht manchmal durch
- Motor ruckelt bei kalten Zustand und geringer Drehzahl meiner Meinung kommt das von der Kupplung
- von der Hutablage bleibt laufend ein Bendel im Gummi hängen

wird noch einiges kommen denk ich mal

das wurde bis jetzt getauscht:
-3x neue Wischdüsen
-Bremsbeläge

Wenn ich das Auto nicht fahren kann,weil ich keine Sicht mehr habe, dann gebe ich es zurück.
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Höhh ludes,
warum hast denn mein Bild so verkleinert? X(

Zum Radio,....wird nächste Woche ausgebaut und eingeschickt (schöne S**ei*e) Ich denke die werden die Software (Firmaware) erneuern. Wenn ich meinem Verkäufer, als den Servicetechnikern, was von Firmware erzähle..."Haben wir keine Ahnung von" Ich glaube die haben das Wort "Firmware" zum ersten Mal von mir gehört. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln ?(
 

Franny

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
54
Schmarall schrieb:
hallo auch von mir!

ich besitze den 188b - ebenfalls mit den feinen düsen und dem blaupunkt-fiat-radio.
mit den spritzdüsen bin ich ehrlich gesagt zufrieden auch auf der AB, vielleicht hilft es ja, wenn du mit einer stecknadel, die düsen etwas nachjustierst.
ich weiß nicht, welches radio der neue punto drin hat, aber ich habe bei blaupunkt mal geschaut und bin auf das hier gestoßen, vielleicht hilft es dir ja weiter:

http://www.blaupunkt.de/7642376316_main.asp
(rechts an der seite sind auch noch andere zum auswählen)

gruß schmarall
Übrigens, danke für den Link. Wie hast das denn gefunden? Bravo :D Nur leider ist das nicht das gleiche Radio. Trotzden nochmals danke für Deine Mühe.
 

Shinzu

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
181
Ort
Bayreuth
Und dann wundern sich die Fiat-Bosse wenn es immer weniger Absätze ihrer Autos gibt - bei solchen eklatanten Fehlern. Mein Gott...
 
Thema:

Konstruktionfehler beim neuem FIAT Grande Punto

Sucheingaben

fiat grande punto fehler

,

typische schäden fiat punto grande

,

fiat punto grande nach 2 jahren getriebe kaputt

,
koppelstange fiat grande punto
, koppelstange fiat grande punto wechseln, fiat grande punto typische mängel, Konstruktionfehler im Auto, haben alle fiat punto modelle koppelstange, defekte koppelstange, fehlermeldungen bei fiat punto grande, grande punto wischerdüsen, content, grundlautstärke erhöhen blaupunkt autoradio fiat, ölwechsel beim fiat grande punto sport 95 ps, bekannte mängel fiat grande punto, fiat grande punto koppelstange, häufigste reperaturen fiat grande punto 199, pannen bei fiat grande punto, fiat grande punto rückrufaktion typ 199 2006 heizung, typische mängel grande punto, Fiat Punto Koppelstange defekt, fiat grande punto ruckelt nach waschanlage , fiat grande punto auf autobahn einfach ausgegangen, wo wird beim grande punt die nullstellung eingestellt, fiat grande punto pixelfehler
Oben