Klimaanlage Müffelt!

Diskutiere Klimaanlage Müffelt! im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hi Immer wenn mein Auto eine Zeit lang gestanden ist und ich dann die Lüftung anmache schlägt mir einige sekunden lang so ein ekliger Mief...
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #1
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Hi

Immer wenn mein Auto eine Zeit lang gestanden ist und ich dann die Lüftung anmache schlägt mir einige sekunden lang so ein ekliger Mief entgegen. Hab schon so ein Klima Desinfektions Spray von Nigrin auprobiert hat aber genau garnix gebracht.

Will jetzt mal den Klimafilter reinigen/wechseln. Kann mir jemand verraten wo ich den finde und wie ich da rankomme?
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #2
Emkey

Emkey

Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
462
Punkte Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
hatte das problem auch,hab mir dann im geschäfft ne recht gute klimadesinfektion machen lassen,dabei wurde en spezieller schaum in den pollenfilter schlitz gesprüht und zusätzlich noch eingereuchert mit ner speziellen maschine wo dann ca. 30 min im umluftmodus umluft durchgeblasen wird.

die behandlung kostet bei uns so um die 45 euro,das gerät ist von würth und den schaum finde ich noch heraus,und poste ihn dann,bis dahin viel erfolg mim pilz ^^
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #3
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Ja das Teil von Nigrin war auch so ein Umpuftspray. Man klickt den Knopf ein, Umluft an, türe zu und das Ding sprayt dann 10min. Gebracht hats lieder nicht, ausser 10€ weniger in meiner Tasche :rolleyes:
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #5
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Ok,Hier sieht man mal wieder das ungelöste Probleme einen immer einholen!
Hatte (wie oben zu lesen ist) schon letztes Jahr stress mit dem Mief in meine Klimaanlage. Jetzt wos warm wird hab ich die mal wieder auf vollgas laufen lassen... und musste vor eckel das fenster aufmachen.
Der Gestank ist (wie erwartet) immer noch da (auch nach mehrminütigem ausblasen, und ja, ich habe die Klimaanlage auch im Winter in regelmässigen abständen mal eingeschaltet).

Ich will nun den Luftfilter der Klimaanlage rausnehmen und auswaschen.
Kann mir wer sagen wo sich dieser befindet und wie ich den am besten raus kriege?
Wie ganz oben erwähnt, nutze Disinfektionsspray rein garnichts.

Gruss
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #6
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Das hat mit dem "Luftfilter", wie Du ihn nennst, nichts zu tun. Es liegt an den Niederschlägen, die sich in den Rohren und Leitungen bilden und dort zu Fäule und Keimbildung neigen.

Der Filter sitzt über dem Handschuhfach, in der Anleitung ist die Position erklärt, allerdings filtert der die Luft, bevor sie durch die Klimaanlage geleitet wird und hat mit dem Geruch, wie erwähnt, nichts zu tun.
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #7
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Oh, ok das hab ich nicht gewusst, danke für die Info.
Und was kann/soll ich nun tun? Muss ich den Wagen in ne Werkstatt bringen und mich abzocken lassen oder kann man das irgendwie selber machen?
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #8
H

Hoschi_71

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
0
Ort
82515 Wolfratshausen
In Autobild stand vor Kurzem ein Bericht drüber.

Am Besten Du läßt Klimaanlage "auslüften". Dann bei regelmäßige Benutzung darauf achten, dass kurz vor Ziel-Ankunft die Klimaanlage ausgeschaltet wird (der Lüfter aber weiterhin eingeschaltet lassen!), damit die sich gebildete Feutigkeit ausgetrocknet wird.

Viel Glück :P
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #9
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Ich meinte eigentlich was ich machen soll wenn ich den Mief bereits habe :rolleyes:
Trotzdem danke für den prophylaktischen tipp
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #10
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
WEnn du das bei jeder Fahrt so machst, dann geht das Müffeln davon auch wieder weg, weil die Leitungen dann austrocknen. Es dauert zwar, aber es geht weg.
Wahrscheinlich hast du über den Winter die Klimaanlage nur alle paar Wochen oder gar nicht angehabt?
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #11
ESKREMA

ESKREMA

Dabei seit
10.07.2006
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
0
Juten Tach!

War zufällig letzte Woche beim Klimaservice bei Hyundai... :D
Also Erstens: Neuen Innenraumfilter kaufen. Kostet 35€ bei Hyundai. Dafür bekommt man schon nen K&N Luftfilter; aber Hauptsache gesund durch die Lande, gelle!?! 8)

Zweitens: Mein Hyundai Händler hat mir kostenlos "im Klimaservice" eine Dose PRIMA KLIMA unter den neuen Innenraumfilter gestellt.

Resultat: Klimaanlage riecht nicht, wird saukalt und man fühlt sich dufte wohl... 8)

Immer am falschen Ende sparen hilft auch nicht... Und eine funktionierende und gepflegte Klimaanlage kostet zwar etwas Unterhalt, ist aber auch bei getunten Autos ein Aushängeschild.... 8)

Tschö
ESKREMA
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #12
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
ESKREMA schrieb:
Juten Tach!

War zufällig letzte Woche beim Klimaservice bei Hyundai... :D
Also Erstens: Neuen Innenraumfilter kaufen. Kostet 35€ bei Hyundai. Dafür bekommt man schon nen K&N Luftfilter; aber Hauptsache gesund durch die Lande, gelle!?! 8)

Zweitens: Mein Hyundai Händler hat mir kostenlos "im Klimaservice" eine Dose PRIMA KLIMA unter den neuen Innenraumfilter gestellt.

Resultat: Klimaanlage riecht nicht, wird saukalt und man fühlt sich dufte wohl... 8)

Immer am falschen Ende sparen hilft auch nicht... Und eine funktionierende und gepflegte Klimaanlage kostet zwar etwas Unterhalt, ist aber auch bei getunten Autos ein Aushängeschild.... 8)

Tschö
ESKREMA

...das wissen oder beachten nur leider die wenigsten :D
Viele meinen, über den Winer braucht man ne Klimaanlage ja eh nicht und denken gar ncht dran, dass es dann ja mehrere Monate feucht vor sich hin gammelt...

Was heisst den "darunter gestellt" genau? Einsaugen lassen?
Ist das Zeugs denn besser, also wirkungsvoller und anhaltender als normaler Klimaanlagenreiniger?
Du schriebst, die Anlage wird jett saukalt... halt sich denn der Wikrungsgrad dadurch verbessert?
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #13
ESKREMA

ESKREMA

Dabei seit
10.07.2006
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
0
Was heisst den "darunter gestellt" genau? Einsaugen lassen?

Als Erstes baust du das Handschuhfach aus. Das musst du ja sowieso beim Wechseln des Innenraumfilters. Dann stellst du das PRIMA KLIMA (Ist das Einzige was ich in der Richtung kenne, bin aber echt begeistert) direkt unter den Innenraumfilter. Klimaanlage volle Pulle und auf UMLUFT. Dose mit Druck aktivieren und Auto verlassen... Fünf Minuten durchziehen lassen, FERTSCH! :D

Die Klimaanlage wird nach einem Klimaservice deutlich kälter. Hat mich echt gewundert, weil meine Kühlflüssigkeit noch fast komplett da war.

@ all
Übrigens: Falls es jemand noch nicht wissen sollte; Falls die Dichtungen mal im Eimer sind, weil Ihr Geld sparen wolltet... um die 300€ wirds dann kosten. Dann lieber 80€ für nen Service... :D
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #14
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Ich hab bisher immer einmal im Jahr Klimaanlagenpflege betrieben, allerdings hatte ich einen Klimaanlagenreiniger, der in die Ansaugöffnung vor der Frontscheibe eingesprüht wird, während die Klimaanlage ausgeschaltet und die Lüftung nur auf die Ausgänge in der Mitte des Armaturenbretts geschaltet sein soll. Lüftung soll dabei auf Aussenluft laufen, damit der Sprühnebel eingesaugt wird.

Da ich das immer im Jahresrhytmus gemacht habe (wäre jetzt, wo ich meinen Tuscani ein jahr habe, auch hier mal fällig) hab ich wahrscheinlich der Verschlechterung der Klimaleistung von vornherein vorgebeugt...
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #15
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Ja was denn nun ?(
Suprasonic meint, dass hat nichts mit dem Innenraumfilter zu tun und Eskrema wiederum sagt das Ding austauschen. Was solls denn nun sein???
Und wie gesagt, ich hab mal so ein Reinigungsspray gekauft, hat abr garnichts gebracht. Gut, ich hab das damals auch nicht direkt unter den offenen Innenraumfiter gestellt, einfach hnter den Fahrersitz und dann Umluft bei 10 Min
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #16
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Nein, die Beschriebung Eskremas bezog sich auf die Anwendung von PRIMA KLIMA.
Dafür muss du den Innenraumfilter herausnehmen, das das Zeug über diesen Lufteinlass eingsogen wird. Sonst ist der Filter danach hin und das ganze Zeug darin eingesogen statt durch die Klimaanlage gesaugt.

Reinigunsspray unter den Sitz zu stellen bringt doch gar nichts, denn dort ist höchstens ein Luftauslass. Er muss entwender in die Ansaugöffnung vor der Frontscheibe gesprüht oder wie bei Prima Klima, unter den Innenraumansaugstutzen gestellt werden.

Steht in der jeweiigen Anleitung entsprechend drin.
Wenn bie dir was stand, dass es unter den Sitz kommt, dann war es nur innenraumaufrischer oder ähnlich.

Meine Empfehlung ist bei ATU (ja.... ich weiß.....) das günstiste Klimaanlagenreinigungsspray zu kaufen (weiß gerade nicht, wie es heisst), das wird wie oben beschrieben über mehrere Minuten in die Einsaugöffnung vor der Frontscheibde bei ausgeschalteter Klimaanlage und Lüftung auf höchste Stufe eingesprüht. Dabei die Luftsteuereung auf die Lüftungsöffnungen in der Mittelkonsolenmitte. Danach ist alles normalerweise wieder frisch. Eine Ausführliche Anleitung liegt dem Spray bei.
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #17
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Nein, das war definitiv ein Desinfektionsspray (von Nigrin) und da stand Lüftung auf Umflaut und maximum und dann hinter den sitz damit.

Naja egal, danke für den Tipp, dann werd ich mich mal umschauen. Macht für mich auch mehr Sinn das Zeugs direkt in die Ansaugöffnung zu spritzen als es im Innenraum zu verteilen und dann zu hoffen dass die Umluft den Rest erledigt.

Thx & Gruss
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #18
Busgeld-Katalog?

Busgeld-Katalog?

Dabei seit
10.05.2006
Beiträge
5.265
Punkte Reaktionen
2
Vipe schrieb:
Nein, das war definitiv ein Desinfektionsspray (von Nigrin) und da stand Lüftung auf Umflaut und maximum und dann hinter den sitz damit.

Naja egal, danke für den Tipp, dann werd ich mich mal umschauen. Macht für mich auch mehr Sinn das Zeugs direkt in die Ansaugöffnung zu spritzen als es im Innenraum zu verteilen und dann zu hoffen dass die Umluft den Rest erledigt.

Thx & Gruss
Hallo Vipe,

sei mir nicht böse ...

... doch ich verstehe nicht, wie Dich das Problem ein Jahr lang verfolgen kann, Du gleichzeitig ein Auto im Wert von mehreren 10.000 Euro fährst, um dann die von ESKREMA beschriebenen "Drei-Euro-Fuffzich" für eine vernünftige Wartung scheust, nachdem Dir auch von Suprasonic deren Wichtigkeit erörtert wurde.

Du sparst wirklich am falschen Ende, denn auch trockene Schimmelpilze verbreiten noch ihre Sporen - und die machen DICH krank.
Wenn Du also nun bereits ein Jahr mit dem Thema "herumfuhrwerkst", würde ich an Deiner Stelle doch langsam mal zu professioneller Hilfe greifen.
- Und vielleicht die Anschaffung weiteren "Autostyling-Foppelkrams" einfach einige Monate vertagen - wenn's denn finanziell so eng sein sollte.

DU ruinierst Dir DEINE Gesundheit!!!
- Und das musst Du nicht einmal bald merken, vielleicht erst in einigen Jahren.


Just my 2 cents.
Busgeld-Katalog?
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #19
Vipe

Vipe

Threadstarter
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siebnen-City, SZ, Schweiz
Mein Auto hat keine 10'000€uro gekostet 8)

Wer sagt denn ich scheue "die "Drei-Euro-Fuffzich" für eine vernünftige Wartung"? Hab doch gesagt ich werd mich drum kümmern, und das Auto hab ich erst seit August letzten Jahres und da isses mir erst kurz vor Herbstbeginn aufgefallen. Und da ich bereits ein Spray erfolglos ausprobiert habe, dachte ich mir ich wart bis Frühjahr und mach mich dann nochmal schlau, da ich das Auto im Winter eh nicht so viel Fahre.

Aber danke für deine 2 cents.
 
  • Klimaanlage Müffelt! Beitrag #20
Busgeld-Katalog?

Busgeld-Katalog?

Dabei seit
10.05.2006
Beiträge
5.265
Punkte Reaktionen
2
Vipe schrieb:
Mein Auto hat keine 10'000€uro gekostet 8)

Wer sagt denn ich scheue "die "Drei-Euro-Fuffzich" für eine vernünftige Wartung"? Hab doch gesagt ich werd mich drum kümmern, und das Auto hab ich erst seit August letzten Jahres und da isses mir erst kurz vor Herbstbeginn aufgefallen. Und da ich bereits ein Spray erfolglos ausprobiert habe, dachte ich mir ich wart bis Frühjahr und mach mich dann nochmal schlau, da ich das Auto im Winter eh nicht so viel Fahre.

Aber danke für deine 2 cents.
Hallo Vipe,

ohne Quatsch:
Das beruhigt mich sehr! :]

Mit Schimmel-Sporen ist nicht zu spaßen - und im Auto bläst man sich die dann auch noch im einem begrenzten Raum unter die Nase. Daher: So schnell wie möglich weg damit. 8)

Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei.


Grüsslings
Busgeld-Katalog?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Klimaanlage Müffelt!

Klimaanlage Müffelt! - Ähnliche Themen

Tür knackt / Ka müffelt...: Hallo! Hab mal nochn paar Fragen^^ Und zwar knackt meine Beifahrer Tür seit neuestem wenn man die schließt, also nicht im Sinne von Schloß...
Sucheingaben

wie reinigt man einen verdampfer im auto

,

wie reinigt man verschimmelte verdampfer bei autos richtig

,

wie reinigt man den verdampfer beim peugoet

,
verschimmelter verdampfer
, klimaanlage ausstinken
Oben