Klima-automatik lampe defekt ?

Diskutiere Klima-automatik lampe defekt ? im Opel Omega Forum im Bereich Opel; Hi Ihr ! Bei meinem Opel Omega 2.5i ist bei der Kimaautomatik die Lampe defekt die bei der Klimautomatik die Ventilatorgeschwindigkeit anzeigt...
T

tobbi

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
1
Hi Ihr !

Bei meinem Opel Omega 2.5i ist bei der Kimaautomatik die Lampe defekt die bei der Klimautomatik die Ventilatorgeschwindigkeit anzeigt (Hintergundbeleuchtung).

Opel will für das Modul 620 Euro haben !!!!!!!!

Ist das Normal ? Die Leuchtdiode die zur Beleuchtung dient kostet warscheinlich nur 20 cent. Ich fühle mich ziemlich verarscht ...

Was sagt ihr dazu ?

Tobbi
 
ToHen

ToHen

_.::Phantom::._
Dabei seit
15.01.2003
Beiträge
478
Ort
79110 Freiburg
Fühl dich nicht so- du bist verarscht worden.

Beim OH ist immer mit viel Geld zu rechnen.
Wenn es nur die Beleuchtung ist und Funktion der Anlage nichts zu wünschen übrig lässt, dann kannst du entweder damit leben oder machst dir die Arbeit der Demontage.
 
Shovel

Shovel

Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
3
Ich habe das selbe Prob!

Allerdings bei fast allen Anzeigen. Die Funktion ist ganz normal.
Leider bekomme ich die Dinger nicht herraus oder weiss nicht wie.

Hat denn jemand eine Ausbauanleitung oder einen guten link, wo man sowas findet?
 
ToHen

ToHen

_.::Phantom::._
Dabei seit
15.01.2003
Beiträge
478
Ort
79110 Freiburg
Ich hoffe das hilft weiter:

Als erstes die Schraube hinter dem Aschenbecher lösen.
Dann muss das Radio inkl. Einbauschacht raus.
Wenn der Einbauschacht draussen ist kannst du mit der Hand in den Schacht greifen.

Ab hier sind schmale Hände gefragt. Im hinteren oberen Teil des Schachtes kannst du dann einen "Griff" ertasten.
Diesen Griff musst du nach unten ziehen.
Wenn du das geschafft hast, kannst du die komplette Blende nach vorne wegziehen.

Aber Vorsicht, nicht zu weit nach hinten gehen, sonst hast du nicht den Griff sondern das Gestänge der Lüftungsverstellung in der Hand.
Es dauert mindestens 2 Stunden bis das Teil wieder eingehängt ist wo es hingehört.
 
Shovel

Shovel

Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
3
THX!
Werde es mal ausprobieren......
Ich melde mich dann wieder :rolleyes:
 
O

omegazi

Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
12
Hallo,
habe bei meinem Omega das selbe Problem.
Das sind "nur" die Glühbirnchen. Aber ich empfehle dir, wechsel gleich alle(ca. 5-7 Stück).
Ich habe bei mir nur die Birnchen der Ventilatorgeschw. gewechselt. Nachdem ich die Mittelkonsole wieder zusammen gebaut hatte, waren die Birnchen der rechten Temp.-anzeige hinüber. Viel Spaß beim basteln.
 
Shovel

Shovel

Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
3
Alles klar.....


Der Bügel zum ziehen ist verdammt schwer auszumachen. Aber wenn man ihn hat ist der Rest ein Klacks..
 
P

por-autoteile

Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
22
hallo

das opel soviel geld verlangt ist steht zwar in keinem verhältniss zu den materialkosten aber an die dioden herran zu kommen ist eine heiden arbeit und ist nicht in 30minuten erledigt.
persönlich würde ich einen sammstag opfern und in ALLER ruhe mich LANGSAM an die dinger herran"schrauben".
auch ein laie sollte mit viel geduld und nerven es fertigbringen die dioden auszutauschen.
um so forsichtiger ihr an die arbeit herran geht desdo weniger "plastikgelumpe" geht kaputt.

mfg

www.por-autoteile.de
 
DeeJay

DeeJay

Dabei seit
31.03.2004
Beiträge
40
Tjaa bei meinem omega ist es nicht anders - auch hier hat die hintergrundbeleuchtung den geist aufgegeben... aber mich stört es nicht besonders - denn auf der rechten anzeige kann man es ja immer noch lesen... sollte da die lampe auch kaputt gehen werde ich wohl die ganze sache ausbauen müssen... naja schaun mer ma...
 
L

Lindemann

Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
4
Hallo,

ich habe das gleiche Problem beinem Omega. Als alle Lämchen defekt waren habe ich sie bei einer Durchsicht mitwechseln lassen. Problem dabei ist nur, das nach dem wechsel der 3 Glühlampen für die Temperaturanzeigen und Lüfter diese dunkel blieben. Wenns nach Opel müsste jetzt die Komplette Platine (Klimasteuerung) gewechselt werden. (600 - 700 EUR!) Hat jemand vielleicht eine Idee warum die Lanpen für die Tasten anders angesteuert werden als die für Temperaturanzeige? Weiss vielleicht sogar jemand welches Bautteil sich auf der Platine kaputt gegangen ist? Das soll wohl öfter vorkommen.

Gruß Lindemann
 
L

Lindemann

Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
4
Hallo miteinander,

auch wenn keiner auf meine Nachfrage geantwortet hat, möchte ich trotzdem mitteilen, das jetzt auch bei mir wieder alles funktioniert. Zunächst hatte ich mir eine Steuerplatine aus einem Unfallwagen beschaffen können. Alles schien zunächst zu funktionieren. Jedoch nach einer einiger Betriebszeit fing sporadisch die Steuerung an mit maximaler Lüfterdrehzahl Kaltluft in den Wagen pusten. Ich hatte den Temperaturfühler auf der Platine in Verdacht, es soll sich aber um einen Softwarefehler handeln. Kann das evtl. jemand Bestätigen? Ich bekam mein Geld und die alte Platine zurück. Jetzt hatte ich wieder das alte Problem, das 3 von den 5 Glühlämpchen auf der Platine nicht funktionierten.

Um meine erste Frage zur unterschiedlichen Ansteuerung der Birnen zu beantworten: Das hängt offensichtlich damit zusammen das die drei für Lüfter und Temperatur auch von Helligkeitsregelung für die Amaturenbeleuchtung abhängig ist.

Heute hatte ich dann dabei gemacht und die Steuerplatine selbst nochmal ausgebaut. Die hab ich meinem Schwager auf seinen Tisch gelegt. Der hat dann gemessen und gemacht, ein Bauteil abgelötet und ein vergleichbares wieder raufgelötet (genau das gleiche hatte er nicht) und jetzt funktioniert wieder alles. (Für mich zu null und gut zwei Stunden Arbeit) und 600 EUR gespart :) Ich freue mich jedenfalls.
 
OttmarX

OttmarX

Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
207
Ort
50679 Köln
Hehe, da hab ich mich gefreut, daß bei meinen Omegas solche Sachen nicht
aufgetreten sind...
Jetzt ist auch bei meinem die rechte Steuerung ohne Licht.
 
L

Lindemann

Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
4
Hallo OttmarX,

früher oder später trifft es jeden. Wenn nur eine Steuerung ohne Licht ist, dann ist "nur" die Glühlampe defekt und nicht wie bei mir ein defektes elektronisches Bauteil (Dann wären alle drei dunkel). Man kann sie wirklich selber wechseln. Wenn man es noch nicht gemacht hat, tut man sich etwas schwer damit, den besagten Griff ("Hebel") in die richtige Richtung zu ziehen, der sich hinter dem Radio-Schacht befindet. Ich hatte sogar bereits einmal zugeschaut und brauchte dann eine Weile als ich mich dann selbst daran gemacht habe. Der Rest ist dann ziehmlich selbsterklärend. Wenn Du Dich daran machst, dann wechsle am besten gleich alle drei Glühbirnen. Es ist obendrein unverständlich warum dort überhaupt noch Glühbirnen und nicht LEDs verbaut werden, zumal diese permanent bei eingeschalter Zündung auch an sind.
 
OttmarX

OttmarX

Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
207
Ort
50679 Köln
Da bin ich ja beruhigt, daß da nur das Birnchen getauscht werden muß. :)

Mein Wagen muß sowieso in den nächsten Tagen i.d. Werkstatt (nach
schlechten Erfahrungen KEINE Opel-Werkstatt, sondern ein "kleiner
Krauter", der alles repariert. Der bekommt aber auch alles hin, ohne dafür
ein Vermögen zu nehmen). Da kann ich ja mal fragen, was das kostet.
 
L

Lindemann

Dabei seit
30.04.2004
Beiträge
4
Beim ersten mal habe ich ca. 3h benötigt. Jetzt würde ich nur noch ca. 1h benötigen. Deine Werkstatt sollte nicht länger dafür brauchen und den Materialpreis für alle fünf Glühbirnen kann man fast dabei vernachlässigen. Also grob geschätzt: 1h Artbeitslohn plus Material wäre ein fährer Preis. In der Werkstatt erzählen sie gerne, das es ein erheblicher Aufwand währe das Mittelteil und die Platine freizulegen. Wenn man es aber einmal gemacht hat und weiss wie es geht, hält es sich wirklich in Grenzen.
 
OttmarX

OttmarX

Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
207
Ort
50679 Köln
Danke für den Hinweis. Mein "kleiner Krauter" hat 65 Euro berechnet und alle Lämpchen
getauscht. Jetzt geht wieder alles. :)
 
JohnG

JohnG

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
9
son ärger...

ToHen schrieb:
Ich hoffe das hilft weiter:
Hi ToHen
mir ist es nun passiert, ich habe das Gestänge ausgehängt ;( . kannst du mir eine Tip geben wie ich das wieder eingehängt bekomme!
Das prob ist das ich nichts sehe und schon gar nicht weiß wo/wie es hinkommt.
Über jeden Tip würde ich mich sehr freuen, danke
 
DeeJay

DeeJay

Dabei seit
31.03.2004
Beiträge
40
.... und es kam wie es kommen musste... die rechte hintergrundlampe ist nun auch defekt.. ich hab die ersatzteile grad beim händler geholt... jetzt habe ich noch eine frage.

Wenn ich das Radio aus dem Schacht ziehe, muss ich dann irgednwelche Kabel abtrennen/abstecken, oder ist da genügend Spiel so dass ich das Radio samt Kabelsalat herausnehmen kann? Wenn ich das Radio von den Kabeln trennen müssen sollte, kann ich dann die Autobatterie angeschlossen lassen oder muss ich die abklemmen? ?(

Vielen Dank für eure Antworten schon im Voraus!
Grüße
DeeJay
 
Thema:

Klima-automatik lampe defekt ?

Klima-automatik lampe defekt ? - Ähnliche Themen

  • Fehler automatische Klima!?

    Fehler automatische Klima!?: Hallo Leute! Seit längerem hab ich schon Probleme mit meiner Automatik der Klima! Es kommt manchmal vor das, das Display im Tacho "Error Cli"...
  • klima automatik

    klima automatik: hallo, ich suche eine klima automatik für meinen galant. kann mir jemand nen tip geben wo ich eine preiswert herbekomme? danke
  • Lima wechseln audi a4 b5 v6 klima wechseln

    Lima wechseln audi a4 b5 v6 klima wechseln: Hallo ihr, habe einen Audi a4 b5 v6 klima. Lima wechseln kann ich nicht von oben oder? Wer hat Erfahrungen mit dem Wechsel von der Lima Lg Marco
  • Klima tot, keine Beleuchtung und keine Funktion Altea Bj 2009

    Klima tot, keine Beleuchtung und keine Funktion Altea Bj 2009: Hallo Ich wende mich mal ans Forum, ich habe einen Seat Altea Bj 2009 2.0TDI 140PS Laufleistung 160tkm, uninteressant aber ich denke dann wisst...
  • Ähnliche Themen
  • Fehler automatische Klima!?

    Fehler automatische Klima!?: Hallo Leute! Seit längerem hab ich schon Probleme mit meiner Automatik der Klima! Es kommt manchmal vor das, das Display im Tacho "Error Cli"...
  • klima automatik

    klima automatik: hallo, ich suche eine klima automatik für meinen galant. kann mir jemand nen tip geben wo ich eine preiswert herbekomme? danke
  • Lima wechseln audi a4 b5 v6 klima wechseln

    Lima wechseln audi a4 b5 v6 klima wechseln: Hallo ihr, habe einen Audi a4 b5 v6 klima. Lima wechseln kann ich nicht von oben oder? Wer hat Erfahrungen mit dem Wechsel von der Lima Lg Marco
  • Klima tot, keine Beleuchtung und keine Funktion Altea Bj 2009

    Klima tot, keine Beleuchtung und keine Funktion Altea Bj 2009: Hallo Ich wende mich mal ans Forum, ich habe einen Seat Altea Bj 2009 2.0TDI 140PS Laufleistung 160tkm, uninteressant aber ich denke dann wisst...
  • Sucheingaben

    omega b klimabedienteil ausbauen

    ,

    opel omega klimabedienteil ausbauen

    ,

    beleuchtung klimaautomatik omega b

    ,
    opel omega b instrumentenbeleuchtung wechseln
    , opel omega klima beleuchtung reparieren bügel für klimaautomatik am omege opel wieder einhängen, omega b facelift innenraumbeleuchtung wechseln, omega b klimabedienteil foto ausbauen, omega b beleuchtung klimaautomatik, bügel für klimaautmathik am omege opel wieder einhängen, opel omega b facelift klimabeleuchtung reparieren, opel omega b beleuchtung klimaautomatik, klimabedienteil omega b ausbauen, opel omega b facelift klimabeleuchtung reparieren bügel für klimaautmathik am omege opel wieder einhängen, bedienteil klimaautomatik opel omega b facelift, opel omega klimaregelung, opel omega b beleuchtung klimaautomatik birnen, display für klimaautomatik opel omega b, opel omega b armaturenbeleuchtung wechseln, omega b klima birne welche, mazda birne klima defekt, omega b facelift klimabeleuchtung wechseln, opel omega b bedienteil klimaautomatik ausbauen, Opel.omega klima lampe kaputt, omega b klima beleuchtung defekt, opel omega display für die Klimaanlage geht nicht
    Oben