kleine Kaufberatung...

Diskutiere kleine Kaufberatung... im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi! Da ichs schon nach 2 Wochen mit meinem neuen Auto geschafft hab, den vorderen linken Hochtöner zum Krächzen zu bringen , wollt ich mir vorne...
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
Hi!

Da ichs schon nach 2 Wochen mit meinem neuen Auto geschafft hab, den vorderen linken Hochtöner zum Krächzen zu bringen , wollt ich mir vorne mal n neues System gönnen.

Was haltet ihr von dem hier:

Infinity Kappa 65.5CS

Im Moment ist noch der Standard Peugeot Radio drin, der soll aber raus, und mein Kenwood KDC-W8027 wieder rein...

Brauch ich nochn Verstärker?
Hätte hier nämlich noch 2 Stück, könnte ich einen davon benutzen?

einmal n Blaupunkt GTA 450 und einmal n alten Alpine, von dem ich aber nur weiss, dass "Bridgeable Power Amplifier 3522S" draufsteht

Vielen Dank schonmal!

GREETZ
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Was ist es denn für ein Peugeot, ein 206?
Wieviel darf das Frontsystem maximal kosten?

Bei den Endstufen würde ich die Alpine vorziehen, von der Leistung wahrscheinlich unterlegen, jedoch klanglich besser als die Blaupunkt.

Wenn du sowieso beide zuhause hast, solltest du auf jedenfall beide gegeneinander hören.

Grüße Henning
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
Ist ein Peugeot 406...

Das Frontsystem sollte nicht mehr al 150€ kosten, und das Infinity System gibts bei eBay für 139€. Da ich von Kollegen gehört hab, dass es echt richtig gut sei (ich habs auch schon probegehört, und der Klang ist mit den Serienlautsprechern nicht zu vergleichen) wollte ichs mir eigentlich holen.

Oder hast du n besseren Vorschlag?

Wenn du zu mir sagst, dass ich für 200€ oder so n weitaus besseres System krieg, dann würd ich des schon vorziehen ;)

GREETZ
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Das Problem wäre in deinem Fall die Endstufen...

Beide sind nicht gerade sehr wertig und gut. Besonders fehlt es an Leistung.

Ich könnte dir nun einige klanglich auch bessere Frontsysteme als das Infinity vorschlagen, doch wäre es weggeworfenes Geld, da sie ihr Potential an diesen Endstufen nicht zeigen könnten.

Ich würde dir empfehlen die beiden Endstufen bei eBay zu verkaufen und dann für ca. 300-400€ ein gutes Frontsystem und eine 2 kanal Endstufe zu kaufen.

Wenn du gefallen an einem Subwoofer hast, dann wäre eine 4 Kanal Endstufe passender. Da könntest du später einen Subwoofer anschliessen, ohne weitere Endstufen zu kaufen.
Solange du ihn noch nicht hast, kannst du das Frontsystem gebrückt an der Stufe laufen lassen.

Was hörst du überwiegend für Musik?

Wenn ich das weiß, dann kann ich dir einige Systeme empfehlen.
Du solltest beim Einbau des Frontsystems gleichzeitig mit einigen Dämmmatten die Türe und Türpappe dämmen, das fördert den klang enorm und verhindert Störgeräusche!

Grüße Henning
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
überwiegend HipHop und RnB...

Subwoofer sollte vorerst mal nicht sein, da ich den Kofferraum vorerst voll nutzen will...hatte mal in ferner zukunft n reserverad sub geplant, also wär ne Endstufe, an der ich den sub laufen lassen kann, schon besser...

wenn ich mir jetzt für 300 - 400€ ein system hole, also n verstärker und ein frontsystem so wie du es sagst, sollte ich dann die hinteren boxen abklemmen oder kann ich dir dranlassen?

greetz
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Das Hecksystem lässt du einfach übers Radio mitlaufen und regelst es ein wenig runter, damit es das Klangbild nicht stört und nicht verzerrt.

Dann wäre also eine 4 Kanal und ein 2-Wege-Frontsystem angesagt.

Vorschlag:
Frontsystem: Audio-System BX165Pro
Endstufe: Audio-System F4-240

Grüße Henning
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
klingt gut...

wo krieg ich die komponenten am günstigsten her?
was für einen sub für in die reserverad mulde würdest du mir dazu noch vorschlagen?

greetz
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Wieviel darf der Subwoofer denn kosten?

Du erhältst die Produkte beim Fachhändler, aber der Preis ist überall gleich, da die marke nicht zum ramschen gedacht ist ;) sondern auf Beständigkeit setzt.

Grüße Henning
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
nochmal so ca. 150€...so als richtwert mal ;)

guter klang ist mir wichtiger als rummsdibumms ;)
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Da würde ein Atomic Energy 12S4 prima passen, wenn es günstiger sein soll, ein Audio-System Radion 12".

Grüße Henning
 
L

Le Taxi

Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
81
Habe ein ähnliches Problem..
Da ich aber mehr Techno höre, bin ich auf der Suche nach einer guten Bassbox. Habe zur Zeit eine Infinity Kappa 120 BT. 2 Endstufen (Jackson 700W 2 Kanal und Sony 400W 4 Kanal). Hatte das System auch schon im Golf 3 Variant verbaut...war net schlecht. Verbaue es jetzt im Peugeot 406 Lim. und kriege keinen vernünftigen Bass zu Stande, obwohl ich schon die Skisackdurchreiche rausgenommen habe. Der Kofferraumdeckel vibriert wie Sau aber am Fahrersitz kommt nichts an... Außerdem was mach ich bei deinem Vorschlag (@sound concept) mit den original Hochtönern im Amaturenbrett?
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
also ich werd die originalen Hochtöner mit denen vom Frontsystem tauschen.

so hab ichs mir mal gedacht...

hast du die hinteren Lautsprecher ausgebaut?

Henning (Sound-Concept) meinte zu mir, die sollte man rausmachen, damit durch die Hutablage mehr durchkommt...
 
L

Le Taxi

Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
81
Ich habe zZ zwei von mir eingesetzte 165mm Lautsprecher in der Hutablage. Ich kanns ja mal ohne probieren...
Somit bleiben nur noch vier Lautsprecher (plus Bass) übrig, da in den hinteren Türen keine verbaut worden sind.
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Die Lautsprecher solltest du auf jedenfall aus der Hutablage nehmen!

Du hast ja anscheinen auch einen abgeschlossenen Kofferraum und da wäre die ideale Lösung ein Bassreflexrohr durch den Skisack zu leiten!

Einen Bass wie in einem Golf wirst du nicht hinbekommen, aber das muss bei manchen Leuten auch nicht sein.

Die "Hochtöner" im Amaturenbrett sind die originalen und die kannst du einfach abklemmen. Es sind meines wissens 10cm Breitbänder?!
Durch ein neues 2 Wege Frontsystem werden sie ja ersetzt.
 
L

Le Taxi

Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
81
An welche Komponenten hattest denn beim 2 Wege vorne gedacht...
bzw. Tipp für die Bassbox? Denn die Infinity Kappa wollt ich nicht längs einbauen :-)
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
wieviel geld willst du für Sub, Endstufe, Frontsystem ausgeben?
 
D

D-eViL.

Threadstarter
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
im Armaturenbrett sind so runde Hochtöner, weiss net, wie man die nennt, schon so was richtiges, sehen aus wie die von nem normalen 2 Wege System.
Vielleicht ist des aber auch nur bei mir so, kein plan 8)
 
L

Le Taxi

Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
81
Also für die Bassbox 200€, Endstufen hab isch ja..., Frontsystem 200 - 300€...
Denn das Radio wechsel ich auch... ich habe das aktuelle MP3 Radio von Medion geschenkt gekriegt. Versuche wahrscheinlich wieder mein ehemaliges CD Radio von Kenwood in rot/blau zu kriegen...
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Für das Geld kriegst du eine gute Anlage, aber wenn du dann wertige Komponenten hast, wie ein 300€ Frontsystem, dann passen die Endstufen nicht mehr ganz ins Konzept und stören nur.

Eine Jackson Endstufe wird einem z.B. Eton RS 161 Frontsystem wohl nicht die Leistung, Dämpfung und den Klangcharakter bieten, welche es braucht um sein Potenzial zu zeigen.

Für ca. 600-700€ bekommst du schon eine gute Komplettanlage und die Jackson und Sony Endstufe würde ich bei eBay verkaufen.
Wenn richtig, dann sollte man nicht an solch wichtigen Stellen sparen!
Denk drüber nach. :)

Grüße Henning
 
L

Le Taxi

Dabei seit
28.12.2004
Beiträge
81
Ok,

habe mal bei Eton geschaut...
Wo bringe ich denn z.B. den Hochtöner beim 161er System an? Problem ist beim Peugeot 406, das man das komplette Amaturenbrett ausbauen müsste. Das wollte ich eigentlich vermeiden...
Aber das mit den Lautsprechern hinten in der Hutablage rausnehmen, war schon mal ein guter Tipp. Danke dafür!
 
Thema:

kleine Kaufberatung...

kleine Kaufberatung... - Ähnliche Themen

  • Wagen im Urlaub mieten - 10 kleine Tipps zum Mietwagen im Urlaub

    Wagen im Urlaub mieten - 10 kleine Tipps zum Mietwagen im Urlaub: Auch im Urlaub will man nach Ankunft am Urlaubsort oft mobil sein und nutzt dann gerne die Option der Autovermietung. In diesem kurzen Ratgeber...
  • Taycan mit 90kWH Batterie kaufen oder warten? Lohnt sich ein kleinerer Akku preislich?

    Taycan mit 90kWH Batterie kaufen oder warten? Lohnt sich ein kleinerer Akku preislich?: Ich habe gelesen das der Taycan mit einer ca 90kWH Batterie kommen soll, aber dass ein kleinerer Akku später möglich wäre. Lohnt es sich vom...
  • Skoda kündigt kleines SUV an - mit zwei großen Haken

    Skoda kündigt kleines SUV an - mit zwei großen Haken: Für Skoda sind die soften Geländewagen ein wichtiger Baustein für (noch) mehr Wachstum. Schon lange ist sicher, dass sich zu den aktuell zwei SUVs...
  • Kaufberatung Kleiner A Subwoofer für untern sitz ...

    Kaufberatung Kleiner A Subwoofer für untern sitz ...: sers ich will en kleinen aktiven subwoofer untern sitz ... in meinem T5 ... meine frage ist jetzt folgende ich habe zwei gefunden die mir zu...
  • Kaufberatung: kleinen Sub + Amp für 206

    Kaufberatung: kleinen Sub + Amp für 206: Tach, ich suche für meinen Pug noch eine passende Endstufe mit kleinem Subwoofer. Im Moment hab ich ein Rodek RC166Neo FS übers Radio laufen...
  • Similar threads

    Top