Klein Punto springt nicht immer an

Diskutiere Klein Punto springt nicht immer an im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute, habe folgendes Problem. Also mein Punto springt nicht immer an. Wenn ich ihn über Nacht stehen lasse, und morgens dann einsteig...
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Hallo Leute,

habe folgendes Problem. Also mein Punto springt nicht immer an.
Wenn ich ihn über Nacht stehen lasse, und morgens dann einsteig kommt nur geleier. Es ist dann immer so das die Anzeige zurück gesetzt wird, also Uhr und am Tag gefahrene Km und das halt. Dann machts klack und er tut sich auch immer schwer, also manchmal schafft ers noch anzuspringen aber war jetzt auch schon 3 mal der Fall das es nicht so war. Durch das lange probieren am Anfang leier ich halt die Batterie leer.
Die Batterie is es nicht, hab sie getestet und geladen und gleiches Spiel in grün.

Ach ja und mit Starthilfe klappts.... da springt der dann an. Ein Bekannter meinte "der hat noch nichtmal einen Funken" ?(

Hatte jemand schon mal selbes Problem oder weis vielleicht was das sein könnte?

Grüße TWITILY
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Wenns die Batt nicht ist würde ich sagen anlasser und Batteriepole oder die Batterieklemmen... Schleif mal die klemmen und pole an und guck obs besser wird
 
I

italyboy2901

Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
737
Ort
Hanau bei Frankfurt Main
oder schau mal nach den zundkerzen wann hast du sie das letztemal gewechselt?? wie wieviel bist du gefahren seit dem???
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Danke mal schon für die Antworten.

Hab das Auto seid ca. 4 Monaten und bevor ich es bekommen habe wurde eine Inspektion sprich Zündkerzen erneuert, Zahnriemen und was halt so anfällt :D

Naja und angefangen hats vor ca 3 Wochen. Ah ja bin seid ichs hab so runde 4000km gefahren.
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Ach ja es is ein glaub Bezeichnung 188er.... Bj.2000 und mit flitzigen 60PS :D
Und er hat jetzt knapp 91000km runter.


Grüßelchen TWITILY
 
NexsusXP

NexsusXP

Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
107
Ort
Wuppertal
Hi dann nutz ich auch mal meine Chance ;) mein Punto ist heute auch nicht angesprunegn und das leigt aber auch an der Batterie hab schon ne neu von Fiat bekommen aber die ist leider bisschen zu schwach ! (hab ja nen LCD drin der fett strom in standby zieht) und nun wollt ich mir ne größere zulegen ! kann mir da wer was empfehelen damit mir meiner nicht immer liegen bleibt ?
 
dkb122

dkb122

Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
221
Ort
86xxx Wxxxxxxxx
Hallo,

zu dem Problem mit den Startschwierigkeiten. Dass Du die Batterie aufgeladen und getestet hast, mag ja sein. Die hat bestimmt auch volle Ladung gehabt, keine Frage.
Aber eine Autobatterie, die vollständig entleert wird, erreicht nie wieder ihre volle Kapazität. Und mit jedem Mal, wo die am Ende ist, sinkt die Kapazität weiter.
Es sagen zwar viele, mit nem Ladegerät wird die wieder ganz voll, ist aber schon rein chemisch und physikalisch absoluter Schwachsinn. Da deine Batterie häufiger leer war, würd ich in die nicht mehr allzuviel Hoffnung setzen. Auch wenn dein Ladegerät was anderes sagt, zeigt es dir auch nur an, dass die Batterie für ihre momentan noch vorhandene Kapazität voll ist. Mehr nicht.

Gruß Erik
 
T

theSupreme

Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
33
Ich hab zurzeit das gleiche Problem. Hab ihm vorm Winter in die Garage gestellt ..und jetzt wollt ich ihn wieder mal anlassen aber genau das selbe. Ich lad gerade die Battarie auf. Mal sehen....
 
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
TWITILY schrieb:
Hallo Leute,

habe folgendes Problem. Also mein Punto springt nicht immer an.
Wenn ich ihn über Nacht stehen lasse, und morgens dann einsteig kommt nur geleier. Es ist dann immer so das die Anzeige zurück gesetzt wird, also Uhr und am Tag gefahrene Km und das halt. Dann machts klack und er tut sich auch immer schwer, also manchmal schafft ers noch anzuspringen aber war jetzt auch schon 3 mal der Fall das es nicht so war. Durch das lange probieren am Anfang leier ich halt die Batterie leer.
Die Batterie is es nicht, hab sie getestet und geladen und gleiches Spiel in grün.

Ach ja und mit Starthilfe klappts.... da springt der dann an. Ein Bekannter meinte "der hat noch nichtmal einen Funken" ?(

Hatte jemand schon mal selbes Problem oder weis vielleicht was das sein könnte?

Grüße TWITILY

dads kann nur die batterie sein! versuch mal spasseshalber eine neue/andere! wenn sies wirklich net ist dann kanns auch ein masseproblem sein! aber zu 85% ist das die batterie!
 
NexsusXP

NexsusXP

Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
107
Ort
Wuppertal
hi ich hab auch ein Problem mit dem anspringen ! und wollte mir nun ne größere Autobatterie zulegen :)

könnt ihr mir da was empfehlen ?
 
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
NexsusXP schrieb:
hi ich hab auch ein Problem mit dem anspringen ! und wollte mir nun ne größere Autobatterie zulegen :)

könnt ihr mir da was empfehlen ?
wenn größer dann nur kleine schritte! hast du Zb standart eine 36ah batterie verbaut kannst du locker auch ne 45ah batterie varbeuen weiter aber nicht! also bis 10ah weiter!max.
 
NexsusXP

NexsusXP

Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
107
Ort
Wuppertal
glaub hab schon irgendwas um die 40 drin und der typ von Fiat meinte ich könnte locker noch eine größere rein machen ? stimmt das kann ich noch höher gehen ! also wenn ich 10 schritte machen soll dürfte ich dann nun so ne 50 ah rein machen ?
 
K

Kuddel50

Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
16
Ort
65510
Hallo erstmal,
Fiat ist leider immer noch bekannt für seine Elektrikprobleme.
Du solltest Dir die größtmögliche Batterie holen die in die Karre paßt(Außenabmessung) und mit der höchsten Amperleistung die Du bekommen kannst. Außerdem empfehle ich Dir mal n i c h t die Originalkerzen sondern ein Paar Boschkerzen einzubauen. Die Italiänischen sind hier manchmal bei Nässe und Kälte etwas empfindlich. Es ist egal wann die letzte Inspektion war, ein Paar Kerzen aus dem Baumarkt tuns auch schon und die kosten nicht die Welt. Nur keine Originale, die mucken leider allzu oft.
Gruß
Kuddel50
 
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
Kuddel50 schrieb:
Hallo erstmal,
Fiat ist leider immer noch bekannt für seine Elektrikprobleme.
Du solltest Dir die größtmögliche Batterie holen die in die Karre paßt(Außenabmessung) und mit der höchsten Amperleistung die Du bekommen kannst. Außerdem empfehle ich Dir mal n i c h t die Originalkerzen sondern ein Paar Boschkerzen einzubauen. Die Italiänischen sind hier manchmal bei Nässe und Kälte etwas empfindlich. Es ist egal wann die letzte Inspektion war, ein Paar Kerzen aus dem Baumarkt tuns auch schon und die kosten nicht die Welt. Nur keine Originale, die mucken leider allzu oft.
Gruß
Kuddel50
italienische kerzen werden in keinem fiat verbaut!!! verbaut werden bosch, NGK und champion also durchaus die selben die du im baumarkt oder zubehör kaufst! bedenke auch das jede batterie auch geladen werden muss, umsogrößer die leistung der batterie umso länger muss gelanden werden, das heißt lichtmaschiene ist im dauereinsatz somit schnellerer verschleiß und steigender kraftstoffverbrauch! wenn du jetzt eine 45ah batterie verbaut hast (werksseitig) dann kannst auch nun eine 55ah oder eine 52ah oder 54ah einbauen (das was es eben gibt)
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Danke Leute für die Antworten,

also werd mir dann Morgen mal ne neue Batterie zulegen, weil das was der Erik sagt sehr logisch und einleuchtend klingt :rolleyes:

Wenns dann noch ist neue Zündkerzen und dann mal schaun :D

Grüßelchen TWITILY
 
retrotechniker

retrotechniker

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
1.165
Ort
56812
ach.. du benötigst ne 40-44kw batt. je nach dem ob de ne klima hast oder ned, also das werden dir die jeweiligen kfzler schon sagen.. lass dich aber ned übern tisch ziehen ... ;)
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Hab jetzt ne 44er drin und denke auch das ich es dabei belassen werde. Ne Klima hab ich auch nicht und denke daher auch das 44 eigentlich ausreichend sein müssten ;)

Grüßelchen TWITILY
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
So hab heut endlich geschafft ne neue Batterie rein zumachen mal sehn ob er morgen anspringt, aber ehrlich gesagt denke ich schon.... auf die Batterie hätte man auch selber kommen können :rolleyes: :D

TWITILY
 
T

TWITILY

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
14
Falls es jemanden interessiert.... heutmorgen is er angesprungen ohne knurren und
murren :D . Naja jetzt ist dat Bremslicht kaputt... irgendwas is auch immer :rolleyes:
 
puntostyling

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
naja, bremslicht ist ja net so dramatisch oder *g*

das kannst auch noch selber austauschen, ne neue birne kostet ja max 1,50€....

aber freut mich das deiner wieder normal läuft...wäre froh wen meiner das tut...
 
Thema:

Klein Punto springt nicht immer an

Klein Punto springt nicht immer an - Ähnliche Themen

  • Punto 188a - Kleiner Unfall

    Punto 188a - Kleiner Unfall: Hallo zusammen, hab mich gestern mit ner Tiefgaragenbetonstütze angelegt. Könnt Ihr vll eine Abschätzung der Reperatur geben. Nur so ca. Dank...
  • Punto 176 Muss zum TÜV 2 Kleine Fragen

    Punto 176 Muss zum TÜV 2 Kleine Fragen: Hallo, Muss mit meinem Punto 60 diesen MOnat noch zum TÜV hab da nur 2 Kleiner Probleme. 1.) Der Vorbesitzer hatte in den Luftfilterkasten ein...
  • Kleines Problem: Autoradio einbaun Grande Punto

    Kleines Problem: Autoradio einbaun Grande Punto: Hallo Ich bin ein ziemlicher Noob was das Autoschrauben angeht aber ich hoffe ihr könnt mir bei meinem kleinen Problem helfen. Es ist folgendes...
  • Kleines Video // Punto Vorstellung

    Kleines Video // Punto Vorstellung: Hey ihr. War lang nich mehr hier aktiv da ich einige Sachen n bissi unübersichtlich finde, aber hab noch n kleenes Video was ich vor kurzem...
  • Ähnliche Themen
  • Punto 188a - Kleiner Unfall

    Punto 188a - Kleiner Unfall: Hallo zusammen, hab mich gestern mit ner Tiefgaragenbetonstütze angelegt. Könnt Ihr vll eine Abschätzung der Reperatur geben. Nur so ca. Dank...
  • Punto 176 Muss zum TÜV 2 Kleine Fragen

    Punto 176 Muss zum TÜV 2 Kleine Fragen: Hallo, Muss mit meinem Punto 60 diesen MOnat noch zum TÜV hab da nur 2 Kleiner Probleme. 1.) Der Vorbesitzer hatte in den Luftfilterkasten ein...
  • Kleines Problem: Autoradio einbaun Grande Punto

    Kleines Problem: Autoradio einbaun Grande Punto: Hallo Ich bin ein ziemlicher Noob was das Autoschrauben angeht aber ich hoffe ihr könnt mir bei meinem kleinen Problem helfen. Es ist folgendes...
  • Kleines Video // Punto Vorstellung

    Kleines Video // Punto Vorstellung: Hey ihr. War lang nich mehr hier aktiv da ich einige Sachen n bissi unübersichtlich finde, aber hab noch n kleenes Video was ich vor kurzem...
  • Sucheingaben

    fiat punto 176 springt manchmal nicht bei nässe

    ,

    content

    ,

    punto 176 springt bei nässe nicht an

    ,
    fiat punto springt nicht an luftfilter
    , punto 176 springt nicht immer an, fiat punto typ 188 springt nicht an, punto 188 springt nicht immer an, punto 176 batterie 36 ah oder größer, startproblem fiat punto bei nässe, fiat punto 176 springt manchmal nicht an, fiat punto 176 36ah
    Oben