Klarglas Rückleuchten Lexus TÜV frei ?!?

Diskutiere Klarglas Rückleuchten Lexus TÜV frei ?!? im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hi, ich habe zu Weihnachten diese Rückleuchten von xBay bekommen: Das sind die Klarglas Rückleuchten Fiat Punto Bj. 99-02. Dort stand, dass...

Nissan100NXer

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
49
Hi,

ich habe zu Weihnachten diese Rückleuchten von xBay bekommen:



Das sind die Klarglas Rückleuchten Fiat Punto Bj. 99-02. Dort stand, dass sie TÜV Eintragunsfrei sind.

Auf einer anderen Webseite wo es diese gab stand:

"Die Leuchten haben eine ABE oder tragen ein TÜV Prüfzeichen und sind somit Eintragungsfrei."

Ein ABE war nicht dabei. War bei euch sowas dabei? Vielleicht habe die Rücklichter auch ein TÜV Prüfzeichen? Wie sehen die aus? Auf den Rücklichtern stehen wohl ein paar Zahlen etc., aber wie ist das nun? Ich muss diesen Monat noch zum TÜV. Was mache ich nun?
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Hi guck mal genau drauf ob irgendwo eine E nUmmer und eine Zahl stehen im kreis

so in etwa (E13)

Dann darfste sie dranbauen und gut ist.
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Dann kannste die drauf machen weil dann wurden sie geprüft und zugelassen! Und papiere brauchste nicht weil die sind fahrzeugspeziefisch weil punto!

Hab auch welche und wurde schon angehalten und nach den papieren gefragt! hab gesagt die sind e geprüft und dann hat de geschaut und ok wars
 

Anhänge

  • 20-07-05_1149.jpg
    20-07-05_1149.jpg
    33,5 KB · Aufrufe: 449

Nissan100NXer

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
49
Ah gut, dann wär das ja geklärt. Danke für die Info. :D
 

enhale

Dabei seit
20.02.2004
Beiträge
1.510
Ort
74xxx
ich hab E13 also Luxemburg auf meinen XenonOptik birnen und habe gelsen, das die anscheinend schon wieder verboten sind ...

würdet ihr allgemein sagen alles mit E Prüfzeichen eintragungsfrei und legal ?
 

Schworlv

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
984
Ort
Esslingen
enhale schrieb:
ich hab E13 also Luxemburg auf meinen XenonOptik birnen und habe gelsen, das die anscheinend schon wieder verboten sind ...

würdet ihr allgemein sagen alles mit E Prüfzeichen eintragungsfrei und legal ?


nein,kann man so nicht sagen!
es soll ja auch UBB´s geben die eine "e-zulassung" haben. diese sind aber nicht als UBB gedacht, somit ist diese E-kennung auch nicht gültig da sie für diesen zweck auch nicht gedacht ist.
wenn du rückleuchten mit e prüfzeichen hast sind die extra als rückleuchten getestet worden und somit auch zulässig.
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Ja weil das E steht dafür, das es geprüft wurde und in ganz europa Zugelassen ist!
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Schworlv schrieb:
nein,kann man so nicht sagen!
es soll ja auch UBB´s geben die eine "e-zulassung" haben. diese sind aber nicht als UBB gedacht, somit ist diese E-kennung auch nicht gültig da sie für diesen zweck auch nicht gedacht ist.
wenn du rückleuchten mit e prüfzeichen hast sind die extra als rückleuchten getestet worden und somit auch zulässig.

WEnn sie als Scheinwerfer birnen verkauft wurden sind sie erlaubt. Ansonsten haste recht. Mir wollte der cop vormachen das meine Seitenmarkierungsleuchten nicht erlaubt sind trotz E nummer. Dekra hat mir dann den Segen gegeben!
 

enhale

Dabei seit
20.02.2004
Beiträge
1.510
Ort
74xxx
und darf ich jetzt miene xenon optik glühbirnen mit E Prüfzeichen drin lassen oder nicht eurer meinung nach ? die haben halt son coolen farbeffekt und ich hab geteilte Meinung darüber gelesn... dunkler auf der straße sind sie, aber leuchten schöner am Auto...

einige sagen verboten andere nicht und das macht mich ganz wuschig ^^
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Lass drinne ist ein E Prüfzeichen drauf und sind für scheinwerfer! Also....
 

Schworlv

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
984
Ort
Esslingen
enhale schrieb:
ausserdem is miene probezeit seit 3 tagen rum scheiss drauf :D ^^

drauf scheißen wäre schlecht...wg versicherungsschutz ;)
aber wenn du nicht gerade die "politzeischocker" hast dann kannste die drin lassen.
denen wurde nämlich das e zeichen aberkannt. mittlerweile sind diese nämlich nichtmehr gültig aber werden dennoch weiterhin verkauft.
@ moloko, viele poilzisten haben nunmal keine ahnung :rolleyes:
was ist eigentlich wg deinem fall nun raus gekommen ???
 

enhale

Dabei seit
20.02.2004
Beiträge
1.510
Ort
74xxx
ich stell mich einfach doof, wenn sie mich anhalten, hab ja sonst nix groß am auto gemacht ;)
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Ich denke nicht das die dich zwingen die Dinger auszubauen. Ansonsten kannste ihnen ja zeigen das die E Geprüft sind. Ich denke nicht das jeder Cop ne ahnung davon hat! Wenn du mal angehalten wirst warste auffällig (zu schnell, langsam, schlangenlinien etc) oder dein Auto ist mega auffällig weils gepimpt ist hoch 10.

@Kevi: noch nix
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Jo aber die bullen juckt es echt nicht wenn du anständig fährst. Bin auch so mit 60 durch die Stadt hinter mir cops (mein heck ist ja nicht gerade unauffällig). Haben auch nix gemacht. Und wenn sie dich anhalten immer schön freundlich sein :]
 

puntofahrer85

Dabei seit
05.12.2004
Beiträge
478
Ort
Wülfrath (Kreis Mettmann)
nochmal thema unterbodenbeleuchtung und e-prüfzeichen... wenn irgendwas ein e-prüfzeichen hat und am wagen ist, ist es in europa erlaubt... unterbodenbeleuchtung ist in deutschland generell verboten... aus diesem grund hilft das e-prüfzeichen auch nicht... sie werden zwar von deutschland akzeptiert, dürfen aber nicht eingesetzt werden (typisch deutschland, alles so kompliziert machen)... es sei denn du hast die dinger als einstiegsbeleuchtung angeschlossen... dann dürften die männchen in grün nix dagegen haben... kann dir aber nix versprechen...
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
puntofahrer85 schrieb:
nochmal thema unterbodenbeleuchtung und e-prüfzeichen... wenn irgendwas ein e-prüfzeichen hat und am wagen ist, ist es in europa erlaubt... unterbodenbeleuchtung ist in deutschland generell verboten... aus diesem grund hilft das e-prüfzeichen auch nicht... sie werden zwar von deutschland akzeptiert, dürfen aber nicht eingesetzt werden (typisch deutschland, alles so kompliziert machen)... es sei denn du hast die dinger als einstiegsbeleuchtung angeschlossen... dann dürften die männchen in grün nix dagegen haben... kann dir aber nix versprechen...

Du darfst sie als einstiegsbeleuchtung aber auch nur haben wenns LED´s sind weil die Röhren und Kathoden haben ein giftiges Gas drinne! Es gibt ja von Foliatec LED unterbodenbeleuchtung zu kaufen. Wird auch an die Türen angeklemmt (einstiegsbeleuchtung)
 

puntofahrer85

Dabei seit
05.12.2004
Beiträge
478
Ort
Wülfrath (Kreis Mettmann)
Moloko schrieb:
Du darfst sie als einstiegsbeleuchtung aber auch nur haben wenns LED´s sind weil die Röhren und Kathoden haben ein giftiges Gas drinne! Es gibt ja von Foliatec LED unterbodenbeleuchtung zu kaufen. Wird auch an die Türen angeklemmt (einstiegsbeleuchtung)
ja okay soooo genau kenn ich mich mit ubb's auch nicht aus ;)
 
Thema:

Klarglas Rückleuchten Lexus TÜV frei ?!?

Sucheingaben

fiat punto 176 rückleuchten

,

punto 176 rückleuchten

,

punto rückleuchten Klarglas

,
fiat punto 176 rückleuchten schwarz machen
, unterbodenbeleuchtung auto lexus, fiat punto sporting rückleuchten, rückleuchten set neu fiat punto 176, fiat punto 176 schwarz, punto 176 tuning rückleuchten, fiat punto rücklicht, punto rücklicht lexus optik, fiat punto 176 rückleuchten schwarz, fiat punto 176 rückleuchten tuning, fiat punto 176 hecklampe tuning
Oben