Klackgeräusche beim Bremsen

Diskutiere Klackgeräusche beim Bremsen im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo, noch ein Problem hab ich mit meinem 95er ASTRA: Wenn ich z.B. an einer Ampel sachte bremse dann höre ich deutlich ein Klackgeräusch im...

gmg

Threadstarter
Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
52
Ort
bei Wiesbaden
Hallo,
noch ein Problem hab ich mit meinem 95er ASTRA: Wenn ich z.B. an einer Ampel sachte bremse dann höre ich deutlich ein Klackgeräusch im Rythmus der Raddrehungen. Kommt meiner Ansicht nach von hinten. Was könnte denn da an den Scheibenbremsen faul sein? Hat einer eine Idee?
 

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Ort
92237 (Oberpfalz)
beläge runter ?
evtl. etwas zwischen scheibe und belägen ?
scheibe eingelaufen ??

vielleicht auch die radlager ?
 

AsTrA-F-CaRa

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
171
letztens fragte mich einer, ob das normal wäre beim astra, das die bremsscheiben auf einer seite rosten.

LOL
 

gmg

Threadstarter
Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
52
Ort
bei Wiesbaden
Ausgleichsstab abgerissen

Ich habe den Astra in der Werkstatt prüfen lassen. Den Mechaniker konnte ich leider nicht sprechen. Der Chef meinte, alle Radlager und die Bremsen hinten seinen in Ordnung. Da wäre nix defekt. Tatsächlich ist das Klacken jetzt verschwunden. Kann also nix großes gewesen sein!

Interessanter war aber folgendes: Ich habe meine Stoßdämpfer vorne austauschen lassen. Der Mechaniker meinte, dass auch die Aufhängung des Stabilisators abgerissen sein. Tatsächlich wurde dieser Ausgleichsstab zwischen den zwei Federbeinen mit neuen Teilen am Achskörper angeschraubt. Das Abreißen soll ein bekanntes Problem beim Astra F sein. Die Stelle ist gut einzusehen, wenn man den Reifen ganz nach links dreht und links vorne hinter den Vorderrad auf den Achskörper schaut.
 

AsTrA-F-CaRa

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
171
deswegen war mein wagen bis heute bei einer freien werkstatt. auf der rechten seite ist das sogenannte "ochsenauge" gerissen der den stabi hält. (kann man selber rep. aber soll sehr schwer sein das teil abzubekommen) außerdem typisch für opel wie auch bei mir war auf der linken seite die außen-und innenachsmanschette gerissen.

summasummarium 184,70€ bei 3,4std arbeitszeit
 

Opelracer

Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
160
Ort
Kreis Wesel
hmm gmg ich habe des gleiche problem mit dem bremsen,
dachte als erstes waere abs aber aber das hoert sich schrecklich an, werde dann wohl auch mal die tage nachschauen, aber wenn du sagst das du nix hattest hoff ich auch mal das ich nix habe
 
Thema:

Klackgeräusche beim Bremsen

Klackgeräusche beim Bremsen - Ähnliche Themen

550d ruckelt beim Beschleunigen, viele Diagnosen, wer kann helfen?: es geht um einen 2013er 550d Touring mit 150Tsd km auf der Uhr. Habe zwar im Forum ähnliche Sachen gefunden, jedoch trafen die Beiträge nicht auf...
Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!: Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
Quietschen bei neuen Bremsen: Hallo! Ich habe folgendes Problem: Bei meinem Auto hab ich neue Bremsscheiben & Beläge vorne eingebaut, allerdings bei den Belägen relativ billige...
Problem mit den Bremsen, bitte um Hilfe: Hallo, bei unserem Peugeot habe ich heute beim Reifenwechsel festgestellt das die Betriebsbremse vorne Rechts komplett runter ist (Beläge). Links...
Tesla Model Y: zweites Elektro-SUV um ein Jahr verschoben: Schon länger ist bekannt, dass der Elektrofahrzeug-Hersteller Tesla einen zweiten elektrisch angetriebenen Geländewagen plant, der unterhalb des...

Sucheingaben

klack geräusch scheibenbremse opel astra

,

scheibenbremse klack opel

,

beim bremsen opel astra neue beläge und geräusche

Oben