Kindersitze mit Alarmsignal Pflicht in Italien - Auf was muss man hier als Urlauber in Italien achten?

Diskutiere Kindersitze mit Alarmsignal Pflicht in Italien - Auf was muss man hier als Urlauber in Italien achten? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Schon seit November 2019 dürfen für Kleinkinder bis 4 Jahre nur noch Kindersitze mit Alarm genutzt werden, durch die ein Vergessen des Kindes...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
262
Schon seit November 2019 dürfen für Kleinkinder bis 4 Jahre nur noch Kindersitze mit Alarm genutzt werden, durch die ein Vergessen des Kindes verhindert werden soll. Bis März 2020 gibt es noch eine Schonfrist, aber wir klären hier schon einmal welche Strafen auch einen deutschen Urlauber treffen können, wenn kein Kindersitzt mit Alarmsignal verwendet wird.


Hintergrund ist hier, dass es hier leider zu mehreren Todesfällen kam, weil die Kinder einfach im Auto vergessen wurde. Durch die neue Regelung soll dies nicht mehr passieren können, da die Sitze über ein Warnsystem verfügen müssen. Nutzt man diese Sitze nicht, kann man laut ADAC ab März 2020 mit einem Bußgeld zwischen 81 Euro und 326 Euro belegt werden und 5 Punkte im italienischen Punktesystem verlieren. Verstößt man innerhalb von zwei Jahren mehrmals gegen diese Vorschrift kann es auch ein Fahrverbot vom mindestens 15 Tagen geben.

In der Regel gilt dies nur für italienische Fahrzeuge, so dass man als deutscher Urlauber nicht unter diese neue Vorschrift fällt wenn man seinen eigenen Wagen nutzt. Verwendet man allerdings einen italienischen Mietwagen, muss man auch hier einen entsprechenden Kindersitz verwenden, da es sich ja um einen in Italien zugelassenen Wagen handelt. In diesem Fall kann man auch als Urlauber belangt werden. Hat man als Deutscher seinen Wohnsitz in Italien, sollte man sich zur Sicherheit ebenfalls erkundigen, ob der Wagen unter die Regelung fällt oder nicht.

Bildquelle: Wikimedia

Kommentar des Autors: Eine doch recht sinnvolle Regelung, die man vielleicht sowieso beachten sollte, oder?
Kindersitze im Auto,Kindersitze Italien,Kindersitze mit Alarm in Italien,Kindersitze mit Alarmsignal in Italien,Vorschriften Kindersitze Italien,Strafen Kindersitze Italien,Kindersitze Italien für Urlauber aus Deutschland
 
Thema:

Kindersitze mit Alarmsignal Pflicht in Italien - Auf was muss man hier als Urlauber in Italien achten?

Kindersitze mit Alarmsignal Pflicht in Italien - Auf was muss man hier als Urlauber in Italien achten? - Ähnliche Themen

  • 18 Kindersitze im ADAC Test - So schnitten die Kindersitze im Vergleich ab, zum Teil leider mangelhaft

    18 Kindersitze im ADAC Test - So schnitten die Kindersitze im Vergleich ab, zum Teil leider mangelhaft: Egal ob Sommer- oder Winterurlaub, für die kleineren Kinder sollte man immer den passenden Kindersitz an Bord haben. Wer hier bei der Auswahl...
  • Kindersitze im Test: nur zwei Modelle "mangelhaft" - kaum noch Schadstoffe

    Kindersitze im Test: nur zwei Modelle "mangelhaft" - kaum noch Schadstoffe: Ein aktueller Test zeigt, dass die Hersteller von Kindersitzen offenbar ihre Hausaufgaben machen, denn die meisten Sitze übertreffen die...
  • Kindersitze im Test: hohe Sicherheit, aber teilweise viele Schadstoffe

    Kindersitze im Test: hohe Sicherheit, aber teilweise viele Schadstoffe: In einem aktuellen Test von Kindersitzen ist kein einziges Exemplar wegen Sicherheitsmängeln durchgefallen. Dennoch erhielten 6 der 22 getesteten...
  • Kindersitze im Test: Note "mangelhaft" gleich vier mal vergeben

    Kindersitze im Test: Note "mangelhaft" gleich vier mal vergeben: Die Stiftung Warentest hat zusammen mit dem ADAC wieder einmal Kindersitze für Babys und Kleinkinder verschiedener Altersstufen unter die Lupe...
  • Ähnliche Themen
  • 18 Kindersitze im ADAC Test - So schnitten die Kindersitze im Vergleich ab, zum Teil leider mangelhaft

    18 Kindersitze im ADAC Test - So schnitten die Kindersitze im Vergleich ab, zum Teil leider mangelhaft: Egal ob Sommer- oder Winterurlaub, für die kleineren Kinder sollte man immer den passenden Kindersitz an Bord haben. Wer hier bei der Auswahl...
  • Kindersitze im Test: nur zwei Modelle "mangelhaft" - kaum noch Schadstoffe

    Kindersitze im Test: nur zwei Modelle "mangelhaft" - kaum noch Schadstoffe: Ein aktueller Test zeigt, dass die Hersteller von Kindersitzen offenbar ihre Hausaufgaben machen, denn die meisten Sitze übertreffen die...
  • Kindersitze im Test: hohe Sicherheit, aber teilweise viele Schadstoffe

    Kindersitze im Test: hohe Sicherheit, aber teilweise viele Schadstoffe: In einem aktuellen Test von Kindersitzen ist kein einziges Exemplar wegen Sicherheitsmängeln durchgefallen. Dennoch erhielten 6 der 22 getesteten...
  • Kindersitze im Test: Note "mangelhaft" gleich vier mal vergeben

    Kindersitze im Test: Note "mangelhaft" gleich vier mal vergeben: Die Stiftung Warentest hat zusammen mit dem ADAC wieder einmal Kindersitze für Babys und Kleinkinder verschiedener Altersstufen unter die Lupe...
  • Oben