keyless-card

Diskutiere keyless-card im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Hallo, ich bin in der letzten Woche endlich umgezogen in unsere neues Haus. Unsere Garage ist gleich unterm Haus. Bla,Bla...... Frage: Kann ich...
predator71

predator71

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich bin in der letzten Woche endlich umgezogen in unsere neues Haus. Unsere Garage ist gleich unterm Haus. Bla,Bla......
Frage: Kann ich meine keyless-card immer stecken lassen,oder muss ich davon ausgehen das die Batterie leer wird.Habe noch keine Erfahrungen machen können.


mfg Alex
 
McPhoenix

McPhoenix

Dabei seit
23.01.2004
Beiträge
450
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alex,

Karte nicht stecken lassen, sonst sind alle möglichen Sensoren noch aktiv und die Batterie ist ratzfatz leer.
Erst wenn das Fahrzeug abschließt setzen die Timer der Sensoren ein, die nach und nach deaktiviert werden innerhalb einer 1/4 Std.

Gruß

McPhoenix
 
S

Survivingalien

Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Gibt`s zu diesen "Sensoren" auch ne nähere Beschreibung...
Habe bislang noch garnicht gewusst, dass sich das was nach und nach abschaltet.
 
McPhoenix

McPhoenix

Dabei seit
23.01.2004
Beiträge
450
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

es gibt sicherlich irgendwo eine Beschreibung in den technischen Unterlagen!
Go Home Schaltung Licht, Lichtsensor, Keyless Go Funktionen, Innenlicht, elektrischer Motorlüfter and so on

Auf jeden Fall war das Nichabschalten ja mal ein Fehler in der Software und der Grund, warum die Batterie nach ein paar Tagen Stillstand leergesaugt war. Ist im Rahmen eines Servicepacks dann aber behoben worden

Gruß

McPhoenix
 
S

Survivingalien

Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Danke!

Dann werde ich mir wohl mal die Bedienungsanleitung als Nachtlektüre mitnehmen:D

Gruß,

Survivingalien
 
M

MartinF

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Ort
66292 Riegelsberg
Servicepack mit Batterieschonung?

Hallo McPhoenix

Du hast geschrieben:

"Auf jeden Fall war das Nichabschalten ja mal ein Fehler in der Software und der Grund, warum die Batterie nach ein paar Tagen Stillstand leergesaugt war. Ist im Rahmen eines Servicepacks dann aber behoben worden"

Hey, da ich seit einiger Zeit keine Probleme mehr damit habe, heißt dass, es wurde automatisch gemacht? Oder kann man da gezielt nach diesem Servicepack fragen??(?(

Auf jeden Fall wünsche ich fröhliche Weihnachten und ein unfallfreies 2008 (und überhaupt auch darüber hinaus!)
 
McPhoenix

McPhoenix

Dabei seit
23.01.2004
Beiträge
450
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

normalerweise werden bei Werkstattbesuchen die Updates automatisch eingespielt, der Händler sollte Dies aber dem Kunden mittteilen.
Außerdem kann der Händler einen Ausdruck aller Servicemaßnahmen machen. Vielleicht mal anfordern beim nächsten Besuch

gruß

McPhoenix
 
StoneCold

StoneCold

Dabei seit
04.02.2008
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich fahre jetzt seit 14 Tagen den Veli mit 3,0 dV6 in Initiale-Ausstattung, gebraucht gekauft mit 50000 km auf der Uhr - da tauchen trotz verschiedenster Beiträge im Forum immer wieder Fragen auf wie:

Wie funktioniert es, die Chipkarte in der Tasche zu lassen - meiner will die Karte im Lesegerät haben sonst läuft nicht viel?

Das Automatikgetriebe ruckelt ein wenig - bekommt man das über ein Software-Upgrade hin?
 
S

Survivingalien

Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Keyless-Go

Hallo SoneCold

Ich fahre einen Veli Baujahr 2006 (Faceliftmodel).
Bei mir funktioniert das Starten ect. ohne die Karte in den Schacht schieben zu müssen.
Als ich mich nach Veli`s umgesehen habe, fuhr ich einen 2002er 3,0d V6 zur Probe und der wollte die Schlüsselkarte auch immer eingeschoben bekommen.
Vielleicht ist das Keyless-Go ja wirklich erst "Go" geworden mit dem Facelift.

Was die Automatik angeht kann ich dir leider noch weniger helfen. Sowohl die vom Probefahrzeug als auch die von meinem sind einwandfrei.

Hoffe sehr, dass dir ein paar Andere aus`m Forum mehr helfen können.

Grüßle,

Survivingalien
 
predator71

predator71

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
funktioniert nach meinen Wissen nur mit Phase 2...........................
 
StoneCold

StoneCold

Dabei seit
04.02.2008
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hmmm, das wäre aber auch zu schön gewesen.
Aber noch eine Frage zu einer Info von McPhoenix, der von der Möglichkeit schreibt einen Ausdruck aller Servicemaßnahmen erstellen zu lassen. Sind die Informationen denn im Bordcomputer gespeichert oder geht's da um die Aufzeichnungen der Werkstatt?

MfG
 
McPhoenix

McPhoenix

Dabei seit
23.01.2004
Beiträge
450
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

die Fahrzeugdaten samt aller Reparaturen werden zentral gespeichert, ergo kann jeder Renaulthändler über das Renaultnetz die Infos abrufen und ausdrucken.

Also genauso wie der gläserne Patient demnächst?(?(?(

Gruß

McPhoenix
 
Thema:

keyless-card

keyless-card - Ähnliche Themen

BMW640d Cabrio/2014 gestohlen: Guten Tag community, Ich habe ein grosses Problem mit meiner Autoversicherung AXA. Ich war vor etlichen Wochen mit meinem Cabrio in Portugal auf...
Motorrad mit Keyless: Diebstahl durch schlüssellose Systeme möglich: Dank elektronischer Bauteile wie der Wegfahrsperre sind Autodiebstähle jahrelang rückläufig gewesen. Doch dann kamen die Hersteller auf die Idee...
mein erster Hyundai Trajet: Seit Mai 2018 bin ich Besitzer eines Trajet 136PS Benziner BJ 2000 und fand das riesige Raumangebot gleich schon mal klasse :D . Nach einer Woche...
Keyless: Diebstahl verhindern bei schlüssellosen Schließsystem - Tipps und Tricks: Über ein schlüsselloses Zugangssystem zum Auto freuen sich nicht nur komfortverwöhnte Fahrzeugbesitzer, sondern immer öfter auch Autodiebe. Die...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...

Sucheingaben

megane keyless batterie leer

,

erfahrungen mit der keyless card

Oben