Kennzeichen höhe??? HILFE

Diskutiere Kennzeichen höhe??? HILFE im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi leute. Habe eine geile Frontstoßstange für meinen Lupo gefunden. Nur eine frage, wo würdet ihr das Nummernschild hinmachen??!!! Darf ich das...

Hiasy089

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi leute. Habe eine geile Frontstoßstange für meinen Lupo gefunden. Nur eine frage, wo würdet ihr das Nummernschild hinmachen??!!! Darf ich das hinter die Frontscheibe legen???
 

Anhänge

  • 1grossbb.jpg
    1grossbb.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 298

CGCIVIC

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
166
Also bei mir hat der TÜV gesagt das ich das fest an die Frontschürze montieren muss und zwar oberhalb von 20 cm!!!
 

Kemi

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
464
Ich glaube nicht, dass du das Kennzeichen hinter die Frontscheibe legen darfst. Denn so ist dein Kennzeichen nicht lesbar, falls dich ein "nettes" Passbild erwarten sollte.

Ein Bekannter hat so eine "ähnliche" Frontschürze für seinen Leon. Der hat sich ein LKW-Kennzeichen machen lassen und es in das Renngitter vorne links eingesetzt.
 

djtob

Dabei seit
09.10.2004
Beiträge
2.136
sieht aber scheisse aus im gitter und solche kenzeuchen kriegt man auch net immer! ich würds einfach da montieren wos normalerwiese bei der originalen auch ist! finde das net so schön im gitter und auserdme erreicht man meistns nicht die min 20cm!

mfg

edit hab hie mal nen bild gemacht ich finde das ist die beste alternative ohne is natürlich imme besser aber was will man amchen !

 

Larvitz86

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
8
das sieht dann aber auch kagge aus!
da wirds an symmetrie fehlen :-)

also ich würds wie auf dem bearbeiteten bild machen.

wobei ich sagen muss, dass ich schon oft fahrzeuge gesehen hab, die es sich auf die "ablage" (der frontschürze) vor dem gitter "hingelegt" haben und mit nem ganz kleinen winkel angehoben haben.

dennoch würd ich zu "über luftgitter" tendieren

P.S.: kann es sein dass der böse blick mit photoshop erstellt wurde?!?! :-)
 

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Noch was wegen der Frontscheibe:

Ist euch aber schon klar, dass das Kennzeichen hinter der Frontscheibe als Verstoß gegen § 60 StVZO ("Das Kennzeichen ist an der Vorderseite und an der Rückseite des
Kraftfahrzeugs fest anzubringen(...) ) deklariert werden kann und nach BKatV Lfd. Nr. 227( Kennzeichen fehlte) oder 228 (Kennz. mit Glas, Folie o.ähnlichem abgedeckt...--> Frontscheibe = Glas.. ) mit 40, bzw. 50 € geahndet werden kann, was automatisch auch Punkte bedeutet!

Zu der Geschichte halb liegend in der Stoßstange vorne:
Folgendes findet sich in den Erläuterungen zu § 60 StVZO:
Zur Neigung vorderer Kennzeichen ist festzustellen:
Für vordere Kennzeichen bestehen nationale Vorschriften über die Neigung nicht;
sie müssen jedoch in einem Winkelbereich von je 30° beiderseits der FzLängsachse
stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein
(§ 60 Abs 2 Satz 9).

Nach einem Empfehlungsentwurf des Binnenverkehrsausschusses der UN Wirtschaftskommission für Europa soll das vordere Schild senkrecht oder fast
senkrecht angebracht werden; jedoch kann es in dem Maße, wie die Form des Fz es
erfordert, im Vergleich zur Senkrechten um einen Winkel von nicht mehr als 30° geneigt sein, wenn die die ZulassungsNr tragende Vorderseite nach oben gedreht
ist, oder 15 °, wenn diese Vorderseite nach unten gedreht ist.

Hinsichtlich der Lesbarkeit des Kennzeichens auf ausreichende Entfernung ist in
dem Weltabkommen über den Straßenverkehr von 1968 ua ausgeführt, daß das
amtliche Kennzeichen so zusammengesetzt u angebracht sein muß, daß es am Tag
bei klarem Wetter auf eine Mindestentfernung von 40 m für einen Beobachter, der
in der Verlängerung der FzLängsachse steht, lesbar sein muß, wenn das Fz stillsteht.

Ist das Kennzeichen auf dem Fz angebracht oder aufgemalt, so muß es sich
auf einer flachen, lotrecht oder annähernd lotrechten Fläche, die senkrecht zur
FzLängsmittelebene steht, befinden.

Wenn das Kennz. für den Rennleiter aus 40 m Entfernung nicht lesbar ist, gibt´s auch Ärger...

gby
jl
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Passt hier ja entfernt rein.
Wie kommt man eigendlich zu diesen "Aufkleber"-Kennzeichen wie man sie gelegentlich an Mazda MX5, Italienischen Sportwagen (aus dem "Höchstpreissegment" :D) oder auch häufig an Bundeswehr KFZ sieht?

Mfg Patrick
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Theoretisch garnicht.

Mit der Umstellung auf die Eu-Kennzeichen sind die Klebeschilder aus der Auflistung der zulässgen Ausführungen geflogen. Weiterhin gibt es eine Vorschrift, nach der die Kombination erhaben aufgebracht sein muss.

Praktisch kennen jedoch noch nicht alle Zulassungstellen diese (uralte) Vorschrift und siegeln immer noch Klebekennzeichen.
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Und wie KONNTE man sie bekommen? Ich denke einfach zu Schildermacher gehen und sagen Mach mal nen Aufkleber wird nicht reichen, oder?

Mfg Patrick
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Klar reicht das, wie sonst.

Früher waren die Klebeschilder normaler Bestandteil der zulässigen Ausführung. wenn Dir der Sachbearbeiter die kombination gegeben hat, dann bist Du zum Schildermacher gelaufen und hast die machen lassen, dann wieder in der Zulassungsstelle vorgelegt und die Siegel drauf, bei einem Klebekennzeichen gab es bei uns immer ein Merkblatt dazu, wie und wo man die Dinger aufkleben musste, das alles soweit der StVZO entspricht.

Heute kannst Du mal genauso probieren: runter zum Schildermacher, dann wieder Vorlage mit dem Klebeschild zum siegeln, Mecker anhören und wieder runter zum Schildermacher... :D

oder vielleicht auch nicht, ich kenne aber einige Zulassungsstellen, da sollte Du es nicht probieren, klappt eh nicht.
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Naja, bei nem VW Polo macht das wenig sinn.
Und sooo viel leichter als ein normales Schild mit 2 Schräubchen wird das wohl nicht sein, und vom CW Werrt wird sich auch nichts tun. Ging mir auch eher ums allgemeine, nicht das ICH solche Schilder haben wollte. ;)

Mfg Patrick
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
klebekennzeichen werden ncht mehr zugelassen.

gab es nur früher vor ein paar jahren mal für autos, bei denen kein normales kennzeichen gepasst hatte.

also heutzutage bekommt man es nicht mehr.

das kennzeichen vorne muss minimum 20cm über dem boden fest angebracht sein. es muss von vorne gut sichtbar sein (gibt da auch so nen winkel, aber der ist wohl im moment unwichtig). das ganze steht auch in der stvzo drinnen.

eventuell wirst du keinen ärger bekommen, wenn du es in die lufteinlässe macht, zugelassen ist das aber nicht, weils zu tief ist.
 
Thema:

Kennzeichen höhe??? HILFE

Kennzeichen höhe??? HILFE - Ähnliche Themen

Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?: Für viele Autobesitzer gehört ein besonderes Nummernschild zu ihrem Fahrzeug, wie Salz in die Suppe. In Deutschland ist das ein erschwingliches...
Oldtimer und Youngtimer: Zulassung auf fünf Arten möglich: Auf Deutschlands Straßen sind immer mehr historische Fahrzeuge unterwegs, und inzwischen ist so manches Auto schon ein Oldtimer, von dem man das...
Essi Mk7 Geweindefahrwerk: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir nochmal helfen! Mein Essi soll ein neues fahrwerk bekommen da die alten dämpfer hin sind . Ich dachte zuerst...
Essi Mk7 Angel eyes: Hi Leute ich bin neu hier ^^ ich wollte mir für meinen essi angel eyes kaufen und naja so wie denk ich mal viele junge leute schaut man zuerst...
Gewindefahrwerk einbauen: hallo leute hab mal ne frage und zwar will mirn gewinde reinklatschen jetzt die frage hab schon eins gefunden was meinen ansprüchen genügt und...

Sucheingaben

einbauhöhe kennzeichen

,

höhe kfz schild

,

nummernschild lkw vorn

,
zulässige kennzeichenhöhe am pkw
, einbauhöhe amtliches kennzeichen, anbauhöhe kennzeichen vorne, frontstoßstange lupo, anbauhöhe des kennzeichens bei pkw, mindesthöhe von kennzeichen, anbauhöhe für kennzeichen, anbauhöhe kennzeichen lkw, in welcher höhe am auto das nummernschild, kfz kennzeichen anbringungshöhe front, höhe kennzeichen front, kfz kennzeichen anbau, anbauhöhe kennzeichen, kfz kennzeichen höhe frontstossstange, höhe nummernschild lkw vorne, mindestHöhe von front kennzeichen am Auto, kennzeichenhöhe mazda mx 5, anbringungshoehe kfz kennzeichen, höhe des kfz kennzeichen, nummernschild höhe tüv, Anbauhöhe Motorradkennzeichen, kennzeichenhöhe lkw
Oben