Kennt sich jemand mit dem Toyota Auris aus ?

Diskutiere Kennt sich jemand mit dem Toyota Auris aus ? im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi Leute ! Hab seit 2 Tagen nun einen Toyota Auris D-CAT 2.2 und bin nicht ganz überzeugt vom normalen Soundsystem. Könnte bisschen mehr Bass und...
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Hi Leute !

Hab seit 2 Tagen nun einen Toyota Auris D-CAT 2.2 und bin nicht ganz überzeugt vom normalen Soundsystem. Könnte bisschen mehr Bass und Klangqualität vertragen. Schrabbelt auch manchmal in den Türen.

So schaut das CD-Radio aus:


Spielt wohl auch WMA/MP3 ab. Da es hierfür wohl keine passenden Einbauten gibt und ich keinen andersfabigen Rahmen möchte, würd ichs behalten. Einfach so einen Hi/Lo Adapter, dann sollte das doch gehen oder ?

Kann ich nur mit einem neuen Frontsystem und einer gescheiten Dämmung schon deutliche Steigerungen erreichen ? Hatte in den bisherigen Autos immer für 1.000,- € nen Einbau machen lassen mit Frontsystem, Hecksystem, Basskiste, Powercap und Endstufe.

Wollte diesmal nicht so viel ausgeben und halt auch auf Powercap, Basskiste und Endstufe verzichten. Mehr wie 500,- € sollte es inkl. Dämmung und Einbau nicht kosten.

Kennt einer die genauen Einbaugrößen im Auris oder hat sogar schonmal was in einen verbaut ? Ich denke mal für die Lautsprecher max. 300,- € oder ? Dann sollte ich mit 200,- € für Dämmung und Einbau hinkommen.

EDIT: Ach ja, ich höre fast nur Techno/House. Und bei folgendem Händler würd ichs wohl einbauen lassen (da könnt ihr im Shop ja die möglichen Produkte sehen) www.acr-os.de
 
ancientLEGEND

ancientLEGEND

Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
789
Ort
München
Hi Leute !

Einfach so einen Hi/Lo Adapter, dann sollte das doch gehen oder ?

Wollte diesmal nicht so viel ausgeben und halt auch auf Powercap, Basskiste und Endstufe verzichten. Mehr wie 500,- € sollte es inkl. Dämmung und Einbau nicht kosten.
Servus!
Für was nen High-Low-Adapter wenn keine Endstufe reinkommen soll?

Hast du an deinem Radio den Bass um bar Dezibel angehoben? Das könnte der Grund sein warum deine Lautsprecher knatschen!
--------------------------------------------------------------

Ich würd erstmal die Türen Dämmen ~100-150€ (mehr sollte das nicht kosten falls es ein 4/5 Türer ist) und schauen wie die Lautsprecher dann klingen.
Zum Dämmen am besten Alubutyl 1.3 und ein wenig Shake Killer Red, oder Variotex Silicum.

Wie groß sind die Einbauplätze?

Ich würde aus dem Angebot das EXACT COMPO 6.2V PRO MKII nehmen. Kostet allerdings 370€ und ich weiß nicht ob es ohne Endstufe läuft. Alternativ würde ich das Audio Development AD6 bzw. AD5 reinwerfen, die laufen angeblich auch ohne Endstufe gut.
Hab selbst den TMT vom AD6 und der ist richtig geil!

Wenn du ab und an laut hörst, solltest du aber eine Endstufe verbauen!
 
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Hab nen 3 Türer :D

Hmm ... was hälst du von den Axton TMT's ?
Evtl. 2 x den AC26 und ne kleine 4-Kanal Endstufe ?

Am Radio kann ich den Bass ein wenig regeln. Aber auch bei Bass +5 kommt kaum ein überzeugender Bass und es vibriert/scheppert trotzdem. Auch mit weniger Bass.
 
ancientLEGEND

ancientLEGEND

Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
789
Ort
München
Die Axton sind halt Einsteigersachen, kenn auch die aktuelle Reihe nicht, aber die mal anzuhören schadet bestimmt nicht.
Als Endstufe wär ne Eton interessant. Evtl. die EC500.4 falls nen Subwoofer ran soll, oder die MA75.4 falls es Platzsparent sein soll. Die MA ist auch klanglich ne Ecke besser.

Ich würd aber trotzdem erstmal die Türen dämmen und die orginalen Lautsprecher mal auf nen MDF besser MPX Ring packen, umzu schauen ob es dann besser wird.

Das der Lautsprecher nicht besser spielt, wenn du den Bass anhebst ist klar, ganz im gegenteil! Er verzeert schneller und geht irgendwann kaputt!
 
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Hatte die besagten AC26 von Axton in meinem Focus ST und war eigentlich gut zufrieden.
Natürlich war da hinten aber noch eine Basskiste im Kofferraum. Da ich diesmal drauf verzichten möchte, brauch ich schon was Vernünftiges für die Front (Kickbässe ?).


Die Eton Endstufe passt aber nicht ganz in mein finanzielles Konzept ^^
Wie stehts denn mit der Spectron SPM4150 ? 4 x 100W@ 4 Ohm sollte doch reichen für FS und HS !?
 
ancientLEGEND

ancientLEGEND

Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
789
Ort
München
Die aktuelle Spectron Serie soll ganz okay sein. Kannst alternativ bei Mohawk und Carpower schauen.
Kickbässe weniger interessant, da du dann Mitteltöner und Höchtöner noch brauchst, also wie 3-Wege... und verbauen musst du das noch stabiler, also noch mehr Alubutyl, etc.!

Also Frontlautsprecher die auch gut gehen unten rum, Audio Development AD6. Kommt meiner Meinung nach nix dran vorbei für das Geld.
Die TMTs des AD6 laufen ohne Probleme bis 65hz nach unten und machen richtig Spaß.
Preis/Leistung ist das Top.

EDIT: Der ACR hat auch Produkte von CHPW.de, Eletromedia.de, da kannst dir mal die Powerbass, RE Audio, oder Hertz Lautsprecher anhören. Da ist doch die Auswahl riesig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Toms Car HiFi

Toms Car HiFi

Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
1.821
Ort
56645 Nickenich
Riesig ja, aber nicht immer kompetent (ich schreibe nicht IMMeR) - Ausnahmen bestätigen die Regel :-)

Gerne mal melden!

Grüße
tom
 
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Mit finanzielles Konzept meine in max. 500,- € inkl. Kabel, Dämmung und Einbau bei ACR.

Ich glaub auf die Lautsprecher für hinten kann ich dann auch besser verzichten und mich aufs FS konzentrieren.

Also gutes FS, Endstufe, Kabel, Dämmung und Einbau für 500,- € ... Powercap muss doch bei einem so kleinen System nicht unbedingt rein oder ?
 
Toms Car HiFi

Toms Car HiFi

Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
1.821
Ort
56645 Nickenich
Mit finanzielles Konzept meine in max. 500,- € inkl. Kabel, Dämmung und Einbau bei ACR.

Ich glaub auf die Lautsprecher für hinten kann ich dann auch besser verzichten und mich aufs FS konzentrieren.

Also gutes FS, Endstufe, Kabel, Dämmung und Einbau für 500,- € ... Powercap muss doch bei einem so kleinen System nicht unbedingt rein oder ?
Ja, dann weißt du dochs chon woher du die Komponenten nimmst..
Denk dran nicht alles sind Fachhandelsmarken :-) *GG*

Viel Erfolg dennoch!!!
Budget ist wirklich gut, eigentlich meiner Ansicht nach zu Schasde fürn Rodek, oder Axton, oder wie Sie alle heißen :-)
 
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Naja was will man machen ?
Selber kann ichs net und kennen tue ich auch keinen.

Muss mal schauen, ob es noch andere Händler in der Nähe gibt, die sowas anbieten.
 
Dennis_1

Dennis_1

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
862
Ja in Osnabrück selbst gibt es sonst nur noch TonArt. Da hatte ich damals in meinem Peugeot 206 was einbauen lassen. Im Focus ST war dann für gleiches Geld eine Anlage von ACR drin und die gefiel mir klanglich schon besser ...

Kann mir ja bei beiden mal ein Abgebot für 500,- € geben lassen und vergleichen.
 
Thema:

Kennt sich jemand mit dem Toyota Auris aus ?

Sucheingaben

toyota auris

,

auris

,

toyota auris radio

,
toyota auris 2007
, toyota auris lautsprecher hinten, toyota auris lautsprecher wechseln, toyota auris soundsystem, RADIO TOYOTA AURIS, soundsystem toyota auris, toyota auris sound system , lautsprecher toyota auris, toyota auris tuning, toyota auris hifi, toyota auris sound, auris lautsprecher einbau, toyota auris 2.2 d-cat, toyota auris original radio, toyota auris radio tauschen, toyota auris radio ausbauen, toyota auris audio tuning, auris radio, toyota auris lautsprecher, toyota auris 2008, toyota auris galerie von innen, sound tuning toyota auris

Kennt sich jemand mit dem Toyota Auris aus ? - Ähnliche Themen

  • Kennt jemand diese Borbet C 85730 Felgen?

    Kennt jemand diese Borbet C 85730 Felgen?: Moin an alle, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe letztens ältere Borbet Felgen im Keller wieder gefunden die mal entweder auf einem...
  • Kennt jemand diese Lacke?

    Kennt jemand diese Lacke?: Hallo.Kennt jemand von euch diese Lacke hier: english taxi red und english taxi yellow.War schon bei diversen Lackern gewesen und keiner konnte...
  • Kennt jemand diese INet Seite?!

    Kennt jemand diese INet Seite?!: in beim stöbern auf diese INet Seite gestoßen. Die kommen aus der Niederlande. http://www.mdperformance.nl/ da ich ein Heckspoiler suche bin ich...
  • Kennt jemand diese felgen?

    Kennt jemand diese felgen?: Hi all kann mir jemand sagen was das für felgen sind??? http://img69.imageshack.us/img69/6862/cimg0217r.jpg...
  • kennt jemand die felgen?

    kennt jemand die felgen?: kennt jemand die felgen hier???mfg
  • Similar threads

    • Kennt jemand diese Borbet C 85730 Felgen?

      Kennt jemand diese Borbet C 85730 Felgen?: Moin an alle, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe letztens ältere Borbet Felgen im Keller wieder gefunden die mal entweder auf einem...
    • Kennt jemand diese Lacke?

      Kennt jemand diese Lacke?: Hallo.Kennt jemand von euch diese Lacke hier: english taxi red und english taxi yellow.War schon bei diversen Lackern gewesen und keiner konnte...
    • Kennt jemand diese INet Seite?!

      Kennt jemand diese INet Seite?!: in beim stöbern auf diese INet Seite gestoßen. Die kommen aus der Niederlande. http://www.mdperformance.nl/ da ich ein Heckspoiler suche bin ich...
    • Kennt jemand diese felgen?

      Kennt jemand diese felgen?: Hi all kann mir jemand sagen was das für felgen sind??? http://img69.imageshack.us/img69/6862/cimg0217r.jpg...
    • kennt jemand die felgen?

      kennt jemand die felgen?: kennt jemand die felgen hier???mfg
    Top