Kein Tüv bekommen! Darf ich trotzdem fahren?

Diskutiere Kein Tüv bekommen! Darf ich trotzdem fahren? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Moin, ich war 4 Monate mit dem Tüv überfällig. War jetzt aber vor ca. 2 Wochen beim Tüv und es wurden einige Mängel festgestellt... Diese Mängel...
B

bluedom

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
2
Moin,
ich war 4 Monate mit dem Tüv überfällig. War jetzt aber vor ca. 2 Wochen beim Tüv und es wurden einige Mängel festgestellt...
Diese Mängel wurden bereits von meinem Bruder der KFZ-Mechaniker ist beseitigt!
Ich möchte nun am Montag das Auto wieder zum Tüv vorführen.
Ich denke das ich nun durchkommen werde.

Allerdings ist es so das die Handbremse unregelmäßig gebremst hat. Das wurde von meinem Bruder repariert. Allerdings meinte er ich müsste nun einige Kilometer fahren und so oft wie möglich die Handbremse benutzen damit sich das ausgleicht....

Wie sieht das nun aus wenn ich heute Abend mit dem Auto irgendwo hin fahre und mich die Bullen anhalten?
Gibts dann trotzdem Strafe und ein Punkt oder werden die dann nichts sagen? Hat jemand damit Erfahrung?
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
wenn du den wisch mit den mängeln, den du vom tüv bekommt hast, mitführst, denke ich dann darfst du noch 2 wochen fahren.

denn soweit ich weiß darfst du nach dem letzten Prüftermin noch 4 wochen mit dem Fahrzeug fahren, auch ohne tüv...
 
B

bluedom

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
2
Hallo,
also auf dem Tüv-Zettel steht drauf das ich ein Monat Zeit habe bis zur Nachuntersuchung.
Ist nun genau 2 Wochen und 2 Tage her wo ich beim Tüv war!
Kann jemand da ne verbindliche Aussage machen? :]
 
C

chevy1992

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
246
fahren darfst du nicht. Die Gültigkeit der Plakette verlängert sich um einen Monat, wenn du beim TÜV warst und nicht durchgekommen bist. Wenn du aber schon 4 Monate überzogen hast, dann sind es jetzt eben noch drei.

Punkte gibt es erst ab 8 Monaten.


edit: die Frist für die Nachprüfung heißt nur, dass innerhalb dieser Frist die Nachprüfung durchgeführt werden muß. Sonst ist eine kompette neue HU fällig.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Points über 8 Monate, also ab 9 ;)

rein prinzipiell darfst du eigentlich nicht fahren, aber rein realistisch gesehen: würdest du wirklich das Auto auf´m Hänger hin tuckern?

Übrigens: Wenn du schon 4 Monate drüber bist, hattest du dann in der Zeit auch keine Bedenken? Oder hast du´s net bemerkt? Dann ok...

gby
jl
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Rein rechtlich darfst Du fahren, Du warst beim TÜV und wenn der keine verkehrsgefährdenden Mängel (erhebliche Mängel sind nicht immer verkehrsgefährdent) gefunden hat, dann darfst Du einen Monat (Frist zur Nachprüfung) rumfahren. (Prüfbescheinigung mitführen).

Kommst Du in eine Kontrolle, dann reicht die (negative) Prüfbescheinigung, denn Du warst ja dort. Momentan fährst Du in der "Nacharbeitszeit", die jedem "Durchgefallenem" zusteht. Lässt Du den Wagen innerhalb der Frist nicht nachprüfen und erhälst die Plakette, tickert die Uhr normal weiter, als wenn Du nie beim TÜV gewesen bist.
 
C

chevy1992

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
246
@Dickie: guckst du hier
StVZO § 29 Untersuchung der Kraftfahrzeuge und Anhänger

(7) Die Prüfplakette und die Prüfmarke werden mit Ablauf des jeweils abgegebenen Monats ungültig. Ihre Gültigkeit verlängert sich um einen Monat, wenn bei der Durchführung der Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung Mängel festgestellt werden, die vor der Zuteilung einer neuen Prüfplakette oder Prüfmarke zu beheben sind. ...
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Dieses Zietat ist richtig, bezieht sich aber auf einen "korrekten" Besuch im letzten Monat der Plakette.

Eine Strafverfolgung kann aber nach Überziehung (zB. 4 Monate) und innerhalb der ein monatigen Nachfrist zur Mängelbeseitigung nicht gemacht werden, weil man beim TÜV war und der keine verkehrsgefährdenden Mängel festgestellt hat und um diese verkehrsgefährdenden Mängel geht es.

Es geht bei dieser (Zwangs-) Prüfung alle 2 Jahre um die Vermeidung eines verkehrsunsicheren Zustands. Mit dem Mängelzettel des TÜV (Durchfaller-Bescheinigung)kann man nachweisen, dass das Fahrzeug nicht verkehrsunsicher ist. Gibt es auch schon Urteile zu.

Ebenso wie die Prüffristen für Fahrzeuge, deren Plakette in der Stillegungszeit (Saisonkennzeichen) abgelaufen ist und auch erst 4 Monate später zum TÜV fahren können, weil dann erst wieder das Saisonkennzeichen "güldet".

Nur mit dem kleinen Unterschied, dass dies gesetzlich geregelt ist, aber trotzdem einige Polizisten einschreiten lässt und eine Mängelkarte schreiben lassen. Diese Mängelkarte wäre sogar gesetzwidrig. Denn gesetzlich stehen dem Halter der gesamte Monat zur Vorführung zur Verfügung, durch die Mängelkarte würde aber die Frist auf 7 Tagen reduziert werden, also Mängelkarte ungültig.

Bei diesen Bereichen stehen dem reinen Gesetzestext schon viele präzisierende Urteile gegenüber, die mit berücksichtigt werden müssen und aufgrund dieser Urteile wäre es theoretisch sogar möglich, die Frist immer weiter hinauszuzögern, in dem man immer wieder zum TÜV fährt, dort zwar durchfällt, aber wieder einen Monat fahren könnte. Wird aber durch die Prüfgebühren erheblich teurer als eine Reparatur.
 
C

chevy1992

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
246
der §29 StVZO wurde vor einiger Zeit dahingehend geändert, dass man durch das Überziehen des TÜV-Termins keine Vorteile mehr hat. Deshalb wird jetzt auch auf den ursprünglichen Fälligkeitstermin zurückdatiert.
Schau mal auf das Datum der Urteile.

mit der Regelung für Saisonkennzeichen hat das nichts zu tun.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das hat ja auch nichts mit Vor- oder Rückdatierung zu tun, die "neue" Plakette wird weiterhin das Datum der "alten" Plakette +2 Jahre haben, es geht um die Strafbarkeit.

Zur Strafbarkeit ist auch nicht das Datum auf der Plakette ausschlaggebend (nur ein Anscheindsbeweis), sondern der Eintrag im KFZ-Schein (Urkunde) und der letzte Prüfbericht (urkundenähnlich). Die Strafbarkeit bezieht sich nicht auf das Datum der Plakette, sondern dem Besuch bei der Prüfstelle.

Und wenn man einen Mängelbericht hat, hat man zwar "nur" einen Monat Zeit, diese Mängel zu beseitigen und den Wagen Nachprüfen zu lassen, aber das "bestrafungs"-relevante, nämlich die Vorführung zur Prüfstelle kann dadurch nachgewiesen werden.

Somit war ich bei der Prüfstelle und bin "raus" aus irgendwelchen Bußgeldern, zumindest wenn ich innerhalb der auch gesetzlich festgelegten Nachprüffrist bin. Überschreitet man diese Nachprüffrist, dann wird auch die Vorführung des Wagens zu dieser Prüfung "ungültig" und zur Berechnung des Bußgeldes, Überschreiten der Fristen zählt der Eintrag im Schein und die "alte" Prüfurkunde.

Das die Plaketten nicht allzuviel Wert sind, haben auch schon reichlich Gerichte bestätigt, ansonsten müsste ja jeder "strafbar" sein, dessen Plaketten falsch geklebt sind, weil der Prüfer nicht den Unterschied von "vorn" und "hinten" eines Fahrzeugs kannte und die AU-Plakette (eckig) hinten aufklebt und die HU-Plakette (rund) vorn draufnagelt. Ebenso stellt man immer wieder fest, dass einige Prüfer Probleme mit der Uhr haben und den Monat für eine "linksdrehende" Uhr aufkleben.

Zwar unangenehm für den "erwischten" Fahrer, weil er eine Mängelkarte bekommt und zum TÜV muss, die Plaketten korrigieren lassen, aber (vorerst) straffrei.
 
Thema:

Kein Tüv bekommen! Darf ich trotzdem fahren?

Sucheingaben

tüv nachprüfung frist

,

tüv nachuntersuchung frist

,

tüv nachprüfung

,
tüv erhebliche mängel weiterfahren
, tüv erhebliche mängel trotzdem fahren, tüv nachfrist, tüv mängelbericht frist, erhebliche mängel tüv weiterfahren, nachprüfung tüv, nachprüfung tüv frist, kein tüv bekommen trotzdem fahren, tüv nachbesserungsfrist, tüv mängel frist, nachfrist tüv, kein tüv bekommen wie lange darf ich noch fahren, tüv nachuntersuchung, frist tüv nachprüfung, tüv nachprüfung frist verlängern, tüv nachuntersuchung fahren, nachfrist für tüv, fahren mit tüv mängelbericht, tüv nachprüfung trotzdem fahren, tüv mängel weiterfahren, nachbesserungsfrist tüv, fahren mit erheblichen mängeln

Kein Tüv bekommen! Darf ich trotzdem fahren? - Ähnliche Themen

  • Leider kein TÜV bekommen brauche Teile Alfa 156

    Leider kein TÜV bekommen brauche Teile Alfa 156: Hallo Leute ich war heute beim TÜV , leider nicht bestanden. Folgende Mängel 1. Handbremse Hebelweg zu lang 2. Abblendlicht einstellen 3...
  • keinen Tüv bekommen und jetzt?

    keinen Tüv bekommen und jetzt?: Ich weiß, es gibt ne TÜV ecke aber ich brauche jetzt mal Angaben die zum 206er passen, also net böse sein das ich den scheiss jezz hier aufgemacht...
  • Tüv bekommen geringe Mängel

    Tüv bekommen geringe Mängel: Moin Moin, also mein Fofi gfj schlüsselnummer:0928/785 hat heute Tüf bekommen und folgende geringe mängel sind festgestelt worden...
  • DRINGEND!!!!! Kein TÜV bekommen :(

    DRINGEND!!!!! Kein TÜV bekommen :(: Hi Leute, ich such dringend das Teile-Gutachen für die Frontschürze "Invader" von CDW-Tuning die Heckschürze von NTC-Tuning (ehemals NRW-Tuning)...
  • Kein TÜV bekommen

    Kein TÜV bekommen: hall, war heute beim tüv und bin nicht durchgekommen. Als erstes: Weegen korrosion an tragende Teile. Das unterm auto,also so ne...
  • Ähnliche Themen

    • Leider kein TÜV bekommen brauche Teile Alfa 156

      Leider kein TÜV bekommen brauche Teile Alfa 156: Hallo Leute ich war heute beim TÜV , leider nicht bestanden. Folgende Mängel 1. Handbremse Hebelweg zu lang 2. Abblendlicht einstellen 3...
    • keinen Tüv bekommen und jetzt?

      keinen Tüv bekommen und jetzt?: Ich weiß, es gibt ne TÜV ecke aber ich brauche jetzt mal Angaben die zum 206er passen, also net böse sein das ich den scheiss jezz hier aufgemacht...
    • Tüv bekommen geringe Mängel

      Tüv bekommen geringe Mängel: Moin Moin, also mein Fofi gfj schlüsselnummer:0928/785 hat heute Tüf bekommen und folgende geringe mängel sind festgestelt worden...
    • DRINGEND!!!!! Kein TÜV bekommen :(

      DRINGEND!!!!! Kein TÜV bekommen :(: Hi Leute, ich such dringend das Teile-Gutachen für die Frontschürze "Invader" von CDW-Tuning die Heckschürze von NTC-Tuning (ehemals NRW-Tuning)...
    • Kein TÜV bekommen

      Kein TÜV bekommen: hall, war heute beim tüv und bin nicht durchgekommen. Als erstes: Weegen korrosion an tragende Teile. Das unterm auto,also so ne...
    Top