Keilriemen kaputt?

Diskutiere Keilriemen kaputt? im Getriebe und Kupplung Forum im Bereich Technik; Bei unserer C-klasse (automatik) brummts immer so ausm Motor wenn man die Lenkung komplett einschlägt...also net nur bissle,sondern halt bis zum...

BlondesGift

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
35
Ort
71711 Steinheim
Bei unserer C-klasse (automatik) brummts immer so ausm Motor wenn man die Lenkung komplett einschlägt...also net nur bissle,sondern halt bis zum Anschlag. Was könnt das sein? Der Keilriemen? Hab reingeguckt, aber der is ja noch ganz zumindest konnt ich nichts erkennen. Fahrverhalten beim Auto sonst is normal,also net irgendwie dass Spurstange kaputt is oder ähnlichem...
Und wenn ich in der Werkstatt nachgucken lass, die verlangen doch dann gleich Geld oder?also au wenn die nix reparieren...
 

Skyline_R34

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
83
Eigentlich hat der Keilriemen nichts mit der Lenkung bzw. dem Lenkeinschlag zu tun, sondern dem Antrieb von Lichtmaschine oder sowas...

Vielleicht is ja was an der Servopumpe kaputt...
 

Blonder12345

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
331
Ort
26810 Westoverledingen
Hi!
Bei unserem Golf ist mal der Riemen der Servopumpe bei vollem Einschlag durchgerutscht. War aber eher ein Quietschen.
Jojo
 

Devil-Inside

Dabei seit
15.09.2004
Beiträge
398
Ort
Mitten im Pott
Keine Panik, ist völlig normal das es brummt. Meist wird es bei zunehmender Laufleistung etwas lauter.
Grund fürs Brummen ist die Servopumpe. Wenn das Lenkrad voll eingeschlagen ist, hat die
Pumpe mehr Gegendruck da sie gerne noch weiterlenken würde, kann sie aber nicht.
Also einfach weiterfahren und gut ist...

bisdenndann
Markus
 

BlondesGift

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
35
Ort
71711 Steinheim
Devil-Inside schrieb:
Keine Panik, ist völlig normal das es brummt. Meist wird es bei zunehmender Laufleistung etwas lauter.
Grund fürs Brummen ist die Servopumpe. Wenn das Lenkrad voll eingeschlagen ist, hat die
Pumpe mehr Gegendruck da sie gerne noch weiterlenken würde, kann sie aber nicht.
Also einfach weiterfahren und gut ist...

bisdenndann
Markus


Und warum hat er das denn dann früher nicht gemacht? das auto is jetzt 9jahre alt und macht das seit ca nem jahr.mein vater hat seither net danach gucken lassen,da es ja nicht beeinträchtigt...nur jetzt da es bald zum TÜV geht haben wir unsere Bedenken
 

Devil-Inside

Dabei seit
15.09.2004
Beiträge
398
Ort
Mitten im Pott
Ist allgemeiner Verschleiss, nichts schlimmes. Vieleicht könnte nen kompletter Wechsel des Sevoöls
das Brummen etwas minimieren. Weg wirds wohl nicht mehr gehen.
Ach ja, Ölstand ist doch OK, oder?

bisdenndann
Markus
 
Thema:

Keilriemen kaputt?

Sucheingaben

keilriemen kaputt

Oben