Kaufentscheidung Soundsystem A3 8L

Diskutiere Kaufentscheidung Soundsystem A3 8L im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo ! Brauche mal eure Meinungen zum Soundsystem für nen A3. Will einfach nur guten Klang, der mich nicht tausende von Euros kosten soll. Hab...
M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
Hallo !

Brauche mal eure Meinungen zum Soundsystem für nen A3. Will einfach nur guten Klang, der mich nicht tausende von Euros kosten soll. Hab mich mal zu verschiedenen Lautsprechern erkundigt und mal was rausgesucht. Die Grundlage für das Soundsystem hab ich schonmal geschaffen, hab mir vor kurzem ein Alpine CDA-9854R Radio angeschafft. Will mir auch nicht alles auf einmal kaufen. Alles nach und nach. Als nächstes soll das Frontsystem dran sein.


Also zum Frontsystem:

- Rainbow IQ-Line 230.19
(hab über Rainbow viel gutes gehört und hab auch kein Bock auf irgendwelche Einbauprobleme=deswegen IQ-Line)

- Hertz ESK 130.2 (wenns passt)

Rearsystem: (ich weiß, fast alle schreiben immer gar kein Rearsystem, aber ich denke um Raumklang zu erzeugen sollte man schon eins einbauen)

Helix Blue 6 MK2
Boa 160X
Rainbow IQ-Line 165 CX
Hertz ECX 165.2


Endstufe sollte ne 4 Kanal werden (für Front u. Sub):

Helix H400 Esprit
Hifonics Tx880 (ist mir aber eigentlich zu teuer)

was haltet ihr von den Crunch-Endstufen ? ich finde die bieten relativ viel Leistung zu einem guten Preis !


Beim Sub:

Emphaser E12SPL-X3 oder E10SPL-X3


Welche Komponenten von denen kann man empfehlen ? Und bitte nicht immer die teuersten.
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Hast doch schon lauter feine sachen ausgesucht. ;)

Rainbow wär nicht meine erste wahl, aber die Speaker von Hertz sind 1A. Allerdings weiß ich nicht ob die einbautiefe beim A3 passt, hab das noch nicht gemessen.
Für vorne bräuchtest noch Hochtöner und ne Frequenzweiche dafür.

Was den Amp angeht, lass die finger von Crunch, das ist ne Low Budget Marke, und pure Leistungsangaben sind meist nicht vergleichbar. Vielleicht kaufst du auch nen guten gebrauchten Hifonics Zeus oder so.

Aber wie willst du an einem Vierkanal Amp Front- und Hecksystem und dann noch nen Sub betreiben?
Für deinen SPL Woofer würd ich eh nen Monoamp bevorzugen mit reichlich dampf.
Ich hab nur die Daten vom 12 X4, aber der X3 wird da nicht so verschieden sein, der X4 verträgt 2500W RMS! 8o Will also ordentlich gefüttert werden.
Wie wirst du den eigentlich verbauen? Für nen doppelten Boden in der Reserveradmulde wird das Volumen recht knapp.
 
M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
Danke schonmal für die Antwort.

Das Hecksystem soll nur am Radio laufen. Die Amp ist nur für Front und Sub.

Bei dem Sub meine ich die Kiste von Emphaser. Genaue Bezeichnung ist EBR112SPL-X3.
Nimmt eben ziemlich viel Platz weg im Kofferraum. Reserveradmulde wäre auch ne Idee.
Aber welchen Sub dafür ? Ein 10" müsste doch auch reichen, oder ?

Hochtöner und Weichen sind eigentlich bei den Hertz dabei !
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Also wenn du in die Reserveradmulde willst musst du nen doppelten Boden einziehen, find ich aber allemal besser als so eine monströse Kiste im Kofferraum.

Ob du den 10er oder den 12er nimmst hängt davon ab was du hören willst. Der 10er knallt trockene fetzige Bässe raus, der 12er eher dumpfe, "saftige" Bässe und ist nicht so schnell.


Hab grade gesehen daß das Hertz ein 2-Wege ist, dann ist das mit den Hochtönern ok, bin davon ausgegangen daß es ein Composystem ist.

Das Hecksystem würde ich trotzdem an einem Verstärker betreiben, klingt einfach besser, vor allem bei hochwertigen Lautsprechern.
Hat deine Headunit eigentlich extra ausgänge für Pre Out und Sub Out?

Ich hab den CDA 9852RR, der hat leider nur einen Pre-Out. Wenn das bei deinem auch so ist musst du drauf achten daß die Endstufe regelbare Filter für alle Kanäle hat.
 
Beatnut09

Beatnut09

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
33
Hmpf, hab mir gestern einen A3 8L gekauft^^
Da ist das Bose-System mit drin aber leider ohne Radio...

Taugt dieses System was? Und welches Radio sollte ich dafür verwenden? :D
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Für den normalbürger ist es ganz ok, mir reicht es nicht, vor allem der kleine Sub nervt.

Um das System vernünftig nutzen brauchst du ein BOSE codiertes Radio vom A3, ein Concert also.

Allerdings schreibst du in dem anderen Thread daß du keine BOSE Schildchen hast, dann hast du sehr wahrscheinlich ein normales Teilaktives System von Nokia. Das kannst du mit allen neueren A3 Radios vom Chorus aufwärts an ansteuern, aber per Adapter auch mit allen DIN Radios.
 
Beatnut09

Beatnut09

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
33
Hmm also wenn das Aktiv-System von Bose nicht so der Kracher ist, dann wird das von Nokia ja wohl ein schlechter sein oder??
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Davon kannst du ausgehen, kommt halt auch auf deine Ansprüche an.

Wer Komponenten von Axton, Spectron und Magnat gewohnt ist kommt vielleicht auch mit denm Teilaktivsystem klar.
 
M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
Genau das war auch ein Grund, mir das 9854R zu kaufen. Das hat 3x PreOut (Front, Rear, Sub).

Und zwecks den Hertz-Lautsprechern: Ist das etwa kein Compo-System ?
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Hallo maam!

Also ich hab bei mir auch alles Serienmäßige rausgenommen und gegen Lightning Audio eingetauscht und bin vollkommen zufrieden!

Die Daten kamen schonmal in diesem thread vor:

http://www.autoextrem.de/showthread,t-22873.htm

Hab zuerst nen Composystem von MBQuart drin gehabt, doch da war die Einbautiefe zu groß, so dass ich damals die etwas teureren von lightning aus der Strike Serie genommen habe! Diese dürften Momentan auch keine 200€ mehr kosten, sondern max. 150...! Wenn du bei Ebay schaust unter Lightning Audio, dann findest du auch noch einen Anbieter, der die gleichen Boxen für 109€ anbietet!

Dazu kommt jetz noch, dass ich meine alte Strike 4 KanalEndstufe letztes Jahr noch weggeschickt habe und nun eine niegelnagel neue Striker bekommen hab, die noch mehr leistung hat! Hab also jetzt die S4.600.4S! Diese hat soagr 2 getrennte Netzteile und ist wie 2 getrennte Verstärker aufgebaut, nur in einem Gehäuse!

Daten vom Verstärker:
Front: 2x 60 Watt an 4 Ohm 200Watt gebrückt an 4 Ohm
Rear: 2x 125 Watt an 4 Ohm 400Watt gebrückt an 4 Ohm

Alles natürlich RMS Werte! ;)

Ich denke also, das os ein Verstärker ausreichen sollte für dich! Hab nämlich auch meinen Teller mal dran gehangen an die Rearausgänge und der Teller hat sogar 500RMS und der Unterschied zu meinem 1KW Monoblock is kaum zu hören! Die 350€ für diese Endstufe finde ich noch recht preiswert, wenn man den Sound einmal gehört hat! Dafür stecken einige noch wesentlich mehr Geld ins Auto!

Jetz noch eine Frage...!

Willst du deinen Kofferraum nochmal nutzen können, oder stellst du ihn gern mit ner riesen Kiste zu?

Nur als Tipp: Schau mal in den oben angegebenen Link. Dort siehst du auf der 7ten Seite, wie schön man Teller jeglicher Art schön in der Radmulde verstecken kann und trotzdem noch Platz für 3 Kästen Bier im Kofferraum hat! ;)

Im Anhang auch nochmal ein Bild, wie der Endstufe ausschaut! :)

Bei weiteren fragen einfach nochmal melden!
 

Anhänge

M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
@dudel

Danke erstmal für deine Antwort. Also die Endstufe gefällt mir vom Design her wirklich
sehr gut und Leistung ist auch nicht schlecht. Allerdings ist sie mit 350 EUR nicht gerade billig.

Was hast du bei dir als Hecksystem drin ? Auch Lightning Audio ? Und laufen die bei dir nur am Radio oder auch über die Endstufe ?

Zum Thema Kofferraum:
Also das mit der Bodenplatte find ich echt gut. Hast die selber gebaut oder fertig (z.B. bei Conrad) gekauft ? Hat eben auch nen stolzen Preis mit 250 EUR.
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Ich hab sogar 450€ vor über einem Jahr noch direkt bei Subtwo für die Kiste bezahlt! Da gabs die bei conrad noch nich! Ich hab bei mir alles über Verstärker laufen! Wenn du die genauen Typen der boxen wissen willst, dann schau mal in dem Thread:
http://www.autoextrem.de/showthread.php?p=983453#post983453
Da hab ich das so ziemlich zum schluss mal gepostet!
Aber dadurch, dass die hinteren auch nur 50Watt Sinus haben, dürften die auch problemlos am Radio laufen! Und mit dem Verstärker machst du echt nen guten Fang! Wenn duwillst kann ich auch mal n paar neue Bilder schiessen ud mal reinstellen!

Gruß Dudel
 
M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
Klar, für Bilder bin ich immer dankbar ! :)

Jetzt noch 2 andere Fragen:

1. Kennt jemand die maximale Einbautiefe der Frontlautsprecher im A3 8L ?

2. So, möchte ja die hinteren Boxen übers Radio laufen lassen. Habe ein Nokia Soundsystem. Die hinteren Lautsprecher und der Sub funktionieren ja nur, wenn ich
so ein Aktivinterface (z.B. Dietz) hab. Habe nun gehört, das in dem originalen Subwoofer
ein Verstärker eingebaut ist. Und ich möchte den Sub ja nicht nutzen. Also was passiert, wenn ich den Stecker hinten am Subwoofer rausziehe ? Funktionieren die hinteren Lautsprecher dann auch nicht mehr ?
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
SO! Also mit Bildern musste dich noch ein wenig gedulden! Muss ich erstma schiessen!

Erstmal musst du an die adapterringe denken! Da Audi von Werk aus, die Boxen an nur 3 Punkten befestigt und nich wie jede normale Box an 4 Punkten! Die MBQuart, die ich vorher drin hatte, waren glaube so 4,5cm tief und die haben nicht wirklich gepasst! Die von lightning haben den Magneten vorn im Teller und sind damit glaube nur gut 3cm tief. Damit passen die super...! Such dir also nich die Boxen mit der größten Leistung raus, sondern mit ner guten Einbautiefe! Ansosnten gibst du das doppelte an Geld aus!

Also ich hatte auch das Teilaktive System drin, mit dem SUb hinten links! Bei mir war es so, dass ich ja den Zündplus zum Einschalten der Verstärker gebraucht habe! Der hatte aber mit am SUb komischer Weise gehangen, so dass wir uns gewundert haben, dass der Verstärker nich angeht! Weis jetz nichmehr genau, ob wir nur hinten den Stecker gezogen haben, aba so was in der Art muss es ja gewesen sein! Wenn ich die Bilder mache, dann schau ich da nochmal genauer hin! Auf jeden Fall muss der Sub abgeklemmt werden.

Und die hinteren beiden Boxen gingen noch! Dazu muss ich auch noch sagen, dass ich sonen kmischen Adapter für nen Teilaktives System direkt bei Audi für ca. 35€ gekauft hatte! Ansonsten ging hinten glaube garnix! ich kann mich da aber auch irren, da das schon fast 3 Jahre zurück liegt! ;)

Nun sagst du ja, dass du das Bose drin hast! Wenn ich mich nicht ganz irre, dann müsste das ja sogar nen Vollaktives System sein!

Nun würde ich dir empfehlen erstmal die Boxen (+Adapterringe) zu kaufen und den Verstärker! Auf sonen Adapter erstmal noch verzichten und schauen, obs auch ohne geht, da man sich vielleicht n haufen geld sparen kann...!

- Verstärker einbauen + Kabel anschließen!
- Boxen vorn einbauen und Leitungen zum Verstärker ziehen und anschließen
- Boxen hinten rein und dann testen, obs auch ohne adapter geht (mit dem richtigen Werkzeug kannst du auch die Kabel am ISO Stecker umstecken)
bzw. wenn du soweit bist, dann kaufst du dir sonen adapter mit 14 Tagen Rückgaberecht und dann testest du die Sache aus, und wenn es ohne nicht geht, dann kannst du den Adapter gleich drin lassen!

Hoffe, dass du das hinbekommst!
 
M

MAAM

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
68
Erstmal danke für deine Antworten.

Und ich habe kein Bose-System !

Nur mal bisschen zur Vorgeschichte (hatte schonmal bisschen was probiert):

Hatte mir damals Adapterringe für Frontlautsprecher, Dietz 17005 Adapter und das Rainbow SLX 230 Deluxe gekauft. Also wollte ich alles einbauen, nur leider waren die Lautsprecher zu tief und die Türverkleidung ging nicht mehr drauf. Also Boxen wieder zurückgeschickt und erstmal das Projekt Soundystem auf die lange Bank geschoben
(Besitze auch keine Garage und bei diesem Wetter ist es nicht gerade angenehm am Auto zu basteln).


Der Vorbesitzer von meinem A3 hatte auch schonmal bisschen was rumgepfuscht.
Als Hecksystem hat er das Canton CS 2.16 verbaut. Das ist aber ein Compo-System.
Er hat also die Hochtöner einfach auf die Ablage geklebt (wovon ich nicht so begeistert bin). Außerdem ist im Kofferraum eine Kenwood-Endstufe (bringt 2x 60 W RMS an 4 Ohm)
montiert an der das Canton-System hängt. Vorn sind also noch die Standard-Audi Boxen drin.

Der Klang ist, wie ich finde nicht so gut. Sobald man bisschen mehr aufdreht übersteuern die Canton-Lautsprecher. Deswegen wollte ich alles rausschmeißen und was ordentliches einbauen. Kann man die Kenwood-Endstufe noch für was nutzen, oder ist die auch eher Schrott ?

Aber was ich eben total komisch finde wegen dem Frontsystem und der Einbautiefe:
Hab mal nen Händler zu den Rainbow 230.19 IQ gefragt (der meinte, die hätten 6,2 cm Einbautiefe) und auf der Blaupunkt-Seite unter Car-Configurator steht max. Einbautiefe 6,0 cm. Die Rainbow IQ sind ja direkt für den A3 und die SlX 230 Deluxe haben 5,4 cm und die haben nicht gepasst. Ich seh hier echt nicht mehr durch !!!

P.s. Hab gesehn, das du bei Spremberg wohnst. Ist ja gar nicht so weit weg. Wohne in 01877. Vielleicht sieht man sich mal...
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Joa is doch wunderbar, wenn du noch die von Kenwood hast!

4-Kanal Verstärker für Front und Sub
2-Kanal Verstärker für Rear (2x 60W bei 4 Ohm reichen da dicke aus)

Ich habe vorn 2x75W und hinten 2x50W (Sinus natürlich) und das reicht vollkommen aus!

Ausserdem kannst du dir dann das rumgebastele ersparen und brauchst nur 3 Chinchkabel in den Kofferraum ziehen und von da aus mit LS-Kabeln zu den Boxen weitergehen!

Wäre eigentlich die beste Lösung!

ps: Du hast Post! ;)
 
Beatnut09

Beatnut09

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
33
Also ich werde das jetzt so machen:

Ich werde die Original Lautsprecher ersmal drin lassen (den "Sub" dann auch).
Dann bräuchte ich noch ein schickes Radio und kann dann entscheiden ob ein neues Lautsprechersystem her muss.

Naja, mit dem Radio ist das noch so eine Sache. :D
Ich war am WE im Media Markt und hab mich bissl umgesehen (keine Angst, kaufen würde ich ja woanders... ;) )
Ich war halt nur zum Schauen da. aber sowas richtig tolles hab ich da nicht gefunden.

Was jetzt mein Favorit wäre ist das JVC AVX1.
Aber leider hat es ja kein Aux In (für mein Handy) und einen Ipod-Adapter kann ich eh nicht anschließen... Oder irre ich mich da?

Andere Vorschläge?
 
Thema:

Kaufentscheidung Soundsystem A3 8L

Kaufentscheidung Soundsystem A3 8L - Ähnliche Themen

  • Kaufentscheidung BMW i3 gegen BMW i3s? Was würdest DU kaufen? :D

    Kaufentscheidung BMW i3 gegen BMW i3s? Was würdest DU kaufen? :D: Der i1 lässt ja wohl noch ein paar Jahre auf sich warten und da habe ich nun den i3 im Auge. Da der ja nun schon länger zu haben ist wollte ich...
  • Kaufentscheidung Golf 6 1.4 TSI

    Kaufentscheidung Golf 6 1.4 TSI: Hallo zusammen, ich stehe kurz vor der Entscheidung mir einen gebrauchten Golf 6 zu kaufen in der Motorvariante 1.4 TSI mit 122 ps oder 160 ps...
  • Brauche mal Hilfe bei der Kaufentscheidung St200

    Brauche mal Hilfe bei der Kaufentscheidung St200: Moin Moin, Ich brauchte mal eure Hilfe beib der Entscheidung einen ST200 zu Kaufen. Ich habe da ein Angebot für einen 01/2000 Zugelassen mit noch...
  • brauche dringend hilfe bei kaufentscheidung!!!

    brauche dringend hilfe bei kaufentscheidung!!!: Also folgendes bin Student. Und möchte ne Karre die läuft und etwas Spaß macht. Muss aber günstig in der Anschaffung sein. Nun habe ich mich auf...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufentscheidung BMW i3 gegen BMW i3s? Was würdest DU kaufen? :D

    Kaufentscheidung BMW i3 gegen BMW i3s? Was würdest DU kaufen? :D: Der i1 lässt ja wohl noch ein paar Jahre auf sich warten und da habe ich nun den i3 im Auge. Da der ja nun schon länger zu haben ist wollte ich...
  • Kaufentscheidung Golf 6 1.4 TSI

    Kaufentscheidung Golf 6 1.4 TSI: Hallo zusammen, ich stehe kurz vor der Entscheidung mir einen gebrauchten Golf 6 zu kaufen in der Motorvariante 1.4 TSI mit 122 ps oder 160 ps...
  • Brauche mal Hilfe bei der Kaufentscheidung St200

    Brauche mal Hilfe bei der Kaufentscheidung St200: Moin Moin, Ich brauchte mal eure Hilfe beib der Entscheidung einen ST200 zu Kaufen. Ich habe da ein Angebot für einen 01/2000 Zugelassen mit noch...
  • brauche dringend hilfe bei kaufentscheidung!!!

    brauche dringend hilfe bei kaufentscheidung!!!: Also folgendes bin Student. Und möchte ne Karre die läuft und etwas Spaß macht. Muss aber günstig in der Anschaffung sein. Nun habe ich mich auf...
  • Sucheingaben

    audi a3 8l nokia soundsystem

    ,

    audi a3 8l bose soundsystem nachrüsten

    ,

    audi s3 8l bose nachrüsten

    ,
    a4 b5 raumklang
    , audi a3 8l soundsystem nachrüsten, rainbow iq 230.19 klang, audi a3 8l din radio an nokia soundsystem, a3 8l nokia amplifier, audi a3 8l bose soundsystem im golf 4 einbauen, audi a3 8l bose sound system nachrüsten, audi a3 8l bose nachrüsten, audi a3 soundsystem nokia 8l, audi a3 8l bose soundsystem mit anderem radio, audi a3 8l nokia soundsystem ab werk, was für ein soundsystem ist beim audi a3 eingebaut, audi a3 8l sound aufrüsten, a3 8l bose nachrüsten, audi a3 bose rainbow iq, audi concert H400 bin , unterschied audi a3 8l mit und ohne bose, nokia soundsystem audi a3 geht hinten nicht mehr, audi a3 8l nokia sound unterschied, a3 230.19 rainbow iq line, rainbow 230.19, a3 8l einbautiefe
    Top