kaufberatung Hyundai coupe mod. ab bj 00

Diskutiere kaufberatung Hyundai coupe mod. ab bj 00 im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; hi leute, sorry dieses thema giebts bestimmt schon zig mal aber ich konnte in der sufu nix für finden. ich spiele mit dem gedanken mir einen...

Calipende

Threadstarter
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
72
Ort
74
hi leute,

sorry dieses thema giebts bestimmt schon zig mal aber ich konnte in der sufu nix für finden.

ich spiele mit dem gedanken mir einen hyundai coupe zu zu legen und zwar das etwas neuere model http://www.autobild.de/ir_img/154931_95bc8cfb5b.jpg wie heist das modell genau und von wann biss wann wurde es gebaut ? gibt es modelle mit nem turbo ?

ich hab mir mal ein bisschen schlau gemacht und folgende motorarten gefunden

4 Zylinder

* 1.6 l (Alpha) mit 77 kW (105 PS)
* 2.0 l 16v (Beta I) mit 100 kW (136 PS) (FX)
* 2.0 l CVVT 16v (Beta II) mit 105 kW (143 PS) (FX)

6 Zylinder

* 2.7 l 24v V6 (Delta) mit 123 kW (167 PS) (GLS) bis 2006
* 2.7 l 24v V6 (Delta) mit 121 kW (165 PS) (GLS) ab 2007


worin unterscheiden sich die 2.0L motoren die ja nahezu indentisch wirken von den daten. wie hoch ist der fahrspas mit den motoren ? vorallem würde mich einer von den 2.0L motoren interesieren, was haben die den für ein drehmoment? wie sieht aus mit verbrauch, versicherung, steuerklasse ect ? sind die v6 varianten arg viel teuerer im unterhalt ?

fahre momentan eine opel calibra bj.94 2.0 mit 115PS 170Nm bin zwar zufrieden mit der leistung ect. aber nach 4 jahren muss was schnelleres und neueres her und erhoffe mir vom hyundai, das der um einiges besser geht als mein calibra und das bei geringerem verbrau.
ich brauche ca. 10L/100KM

giebts bekannte nachteile ? und was giebts alles an ausstattung ? und was hat es mit diesem tuscani auf sich, das ich hier immer wieder lese ? für 10.000 bekommt man nen anständigen denk ich mal ?


vielen dank fürs durchlesen hoffe ihr könnt mir helfen
 
Zuletzt bearbeitet:

RigorMortis

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
83
Ich versuchs mal:

Das Modell auf dem Bild ist der Ur-GK, geliefert ab 2003. Ab 2005 gabs den nochmal mit huebscherer Nase uns schickeren Lampen (ohne das gelbe Blinkerglas). Das Modell auf dem Bild scheint ein Style zu sein - silberne Kiemen. Seit diesem Jahr (2007) gibt es das neue Modell, da ist die Nase wieder aehnlich der auf Deinem Bild. Ausserdem sind die Scheinwerfer seitlich weiter nach hinten gezogen (und viele sagen, das Lampendesign ist beim Ford Fiesta geklaut).

Einen Turbomotor gibt es ab Werk nicht - es gibt wohl Moeglichkeiten Turbo oder Kompressor nachzuruesten, aber sinnvoll ist das beim Coupe wohl nicht (sehr teuer). Leistungsmaessig kann man wohl nicht viel machen und muss mit dem gebotenem Leben (lernen).

Mit den Motoren moege bitter jemand anderes Antworten, ich kenne nur den 1.6l.

Die Ausstattung haengt stark davon ab, ob Du ein deutsches Modell kaufst, oder einen Re-Import. Letztere haben manchmal deutlich besseres Interieur - Leder & Klimaautomatik.

Bekannte Schwachstellen gibts eigentlich nicht - ausser das einige ueber Klappern, Rasseln und andere Geraeusche klagen - sowas gibts aber eigentlich bei jedem Auto. Manche Kollegen hier haben ein paar Dellen bekommen - da kannst Du aber mal im Forum nach suchen, da gibts ein paar Threads.

Tuscani ist der Name des Wagens in Korea - unsere Modelle heissen halt Hyundai Coupe - die entsprechenden Schriftzuege kann man aber abknibbeln und durch entsprechende Tuscani Embleme und Schriftzuege ersetzen.
 

dkr

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
205
Der 2.0l-Motor mit CVVT ist die neuere und aktuelle Version, verbaut ab Modelljahr 2003.
105kW/143PS und 186nM hört sich zwar nach viel an, aber der Wagen wiegt auch fast 1400kg. Ich habe den 2.0l und würde Dir auch mindestens dazu raten, evtl. sogar den 2.7l. Vom dem 1.6l (den es in D auch offiziell garnicht gibt, sondern nur als EU-Import) würde ich Dir abraten wenn Du dich gegenüber dem Calibra verbessern möchstest.
 

Calipende

Threadstarter
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
72
Ort
74
danke schonmal für eure antwortet. ich hoffe, noch weitere meinungen einholen zu lönnen.
 

maxi122

Dabei seit
19.12.2004
Beiträge
1.333
Ort
Bauschlott
Vom dem 1.6l (den es in D auch offiziell garnicht gibt, sondern nur als EU-Import) würde ich Dir abraten wenn Du dich gegenüber dem Calibra verbessern möchstest.

richtig !
den 1.6l nur beim RD oder beim J2, da machen sie wegen den knapp 200kg weniger gewicht noch spaß. der GK braucht aber meiner meinung nach mind. den 2.0l
 
Thema:

kaufberatung Hyundai coupe mod. ab bj 00

kaufberatung Hyundai coupe mod. ab bj 00 - Ähnliche Themen

Verkaufe Hyundai Coupe / Tuscani GK 2.0 FX 2005: Schweren Herzens werde ich mich von meinem "Baby" trennen. Zum Verkauf steht also ein: Hyundai Coupe / Tuscani GK 2.0 FX Bj.2005 - 2.0l mit...
Hyundai Coupe 2,7 GLS Kinderkrankheiten?: Hallo Leute, bin wieder ein Hyundai Coupé Fahrer, hatte bis 10.2007 ein Hyundai Coupe 2.0 bj 2002 habe den damals verkauft. Danach hatte ich ein...
Kaufberatung Hyundai Coupé: Hallo allerseits, Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Hyundai Coupé zuzulegen, und zwar die Variante aus Baujahr 2002, welche ich sehr hübsch...
Verbrauch bei Hyundai Coupe 2.0 FX, BJ. 01/1998: Hallo, ?( Ich mochte wie ist den Verbrauch - wieviel l/100 km - bei Hyundai Coupe 2.0 FX, BJ. 01/1998, 102 kw/139 PS -1 975 cm3. (Ich suche...
Kaufentscheidung Hyundai Coupe need help :9: Hallo Leute, demnächst steht bei mir ein Kauf eines neuen Autos an. In die engere Wahl sind die Toyota Celica t23 und das Hyundai Coupe 2002er+...

Sucheingaben

hyundai coupe 2.7 24v fx verbrauch

,

hyundai coupe 2.0 bj 2001 kaufberatung

,

was hat der hyundai coupe 2 0l gls newtonmeter

,
hyundai coupe mod
Oben