Kaufberatung 50ccm Roller

Diskutiere Kaufberatung 50ccm Roller im Roller 50ccm - 400ccm Forum im Bereich Klein Motorräder: Motor Roller, Moped, 125er und A; Ich habe vor mir einen 50ccm Roller als zweit Vehicel zu kaufen! Ich suche einen Roller der nicht mehr als 2500€ kostet. Ich habe mir schon ein...
MikeSunShine

MikeSunShine

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
55
Ich habe vor mir einen 50ccm Roller als zweit Vehicel zu kaufen! Ich suche einen Roller der nicht mehr als 2500€ kostet. Ich habe mir schon ein paar Teile angeschaut anfangs war ich ja extrem scharf auf der SR50 R Factory aber das Teil is mir einfach zu Teuer genau wie die anderen Direkteinspritzer (PureJet usw.). 2700 Nüsse sind einfach zu viel wenn man bedengt dass ich noch kein Zubehör wie Helm usw. habe! Angemeldet is er ja dann auch noch nicht!.
Also habe ich mir jetzt die drei raus gesucht bin aber unschlüssig:
Piaggio NRG Power "DD", Aerox R oder den Peogeot Speedfight2 RalleyVictory LC. Ich habe bewußt diese Modelle gewählt da sie alle in etwa gleich motorisiert sind, vorn und hinten Scheibenbremsen haben, mindest auf 12" Rädern rollen und Wasser gekühlt sind! Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungswerte nennen und eventuell eine Empfehlung abgeben?

Ebay und sonstige Internetangebote sind unerwünscht!
 
S

SteamCracker

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
95
also wenn du einen roller haben willst der optisch rel. schön ist und den du auch noch tunen willst hol dir nen yamaha aerox wenn du einen willst der im originalzustand (alle drossel ausgebaut) auch schon gut schnell fährt, dann hol dir entweder nen piaggio nrg(normal nicht power) ( ohne drossel ca. tacho 80-82 kmh) runner( der neu ohne drossel fast 90 kmh) oder du holst dir nen aerox und haust nen handemade zx drauf dann beschleunigt der super und fährt locker 90 kmh aprillia ohne drossel 80kmh beschleunigung nur nicht so gut extrem weiche federung so wie nen opa-roller seidenn sportedition also ich würde mir wenn ich nen roller holen würde entweder aerox und neue gilera runner holen
 
myspAwn

myspAwn

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
121
Ort
64291 DA
keine aprlia ditech (direkteinspritzung) die dinger sind nen dreck... wie auch speedfight 2 lc die haben nämlich nicht den gleichen motor wie aerox oder piaggio...

die stärksten motoren sind minarelli ( aerox / nitro / LC (wasser gekühlt)
und piaggio (nrg / gilera runner / LC )

doch wäre ich an deiner stelle würde ich mir nen piaggio holen...
warum ?...

allein die kurbelwelle... die einer aerox dreht bis 9500U/Min
die aber eines nrg oder runner piaggio LC eben drehen bis 13000U/Min

Und wie schon gesagt... nen piaggio motor lässt sich leicht tunen und man kann die original welle mit einem 70ccm Satz fahrn ( sport ) ;)

Also meine top fav. roller die ich mir neu holen würde wäre :
Gilera Runner Sp
Gilera DNA ( top styl einfach nais die kiste )
Piaggio NRG Extreme 2 oder 3 ist egal , es sollte aber bei allen modellen nen HYPER 2 Motor drin sein... da die einfach am besten sind ;)

naja nun liegt es an dir ^^
DNA würde ich mir kaufen und teuer sind sie nicht !
 
MikeSunShine

MikeSunShine

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
55
Hallo! Schade dass die Antworten erst so spät kamen! Habe mir nämlich am Samstag einen Peugeot SF2 RV gekauft! Dass der nicht den gleichen Motor wie die Italiener hat das dachte ich mir! Der wird aber von der gleichen Firma gebaut wie der Aerox! Hab mich zwischen Aerox und dem SF2 entscheiden müssen da der Piaggio und Gilera Händler bei uns so ein Arsch ist und ne Weltreise wollt ich auch nicht machen! Fand den Aerox auh nicht schlecht aber der Peugeot ist ein Sondermodel mit sportlich aussehendem Auspuff und sportlicherem Fahrwerk und Bremsen.
Naja entschieden hats dann meine Freundin, weil ihr die Farben des Aerox nicht gefallen haben! Donnerstag hol ich ihn ab (weil 01.06. Vers. billiger) und dann werd ich nochmal eine Meinung abgeben! Getuned wird da denke ich eh nix (weil noch 2 J. Garantie usw).

Habt ihr noch irgend welche Tipps für den Umgang mit einem neuen Roller? Bin zwar Mechaniker aber einen Roller hatte ich noch nie!

MFG
 
S

SteamCracker

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
95
hi

hm naja was heisst tipps für den umgang... naja ich würde raten fahr vorrausschauend ( nicht immer so stark bremsen) denn wenn du die bremsen immer robbst wie geht net mehr, denn die nutzen sich ziemlich schnell ab , nicht so wie bei motorräder oder autos, sprich wenn du so rasant fährst wirst du bereits nach einigen wochen oder monaten merken dass die bremskarft schon deutlich nachgelassen hat, regelmässig ca. alle 5.000-6.000 kilometer neuen keilriemen rein und evtl aber nur EVTL. gewichte wechseln aber sonst gibts nix grossartig zu beachten einfach nur draufsetzen und durch die city cruisen ( aber nur bei schönem wetter) ( im winter oder bei regen ist es ne qual) viel spass noch
 
MikeSunShine

MikeSunShine

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
55
Was is ne Qual? Regen und Kälte? Wieso? Lohnen sich Regenreifen bzw Winterreifen? Welches 2T Oel ist denn gut? Gibts da unterschiede? Preis erstma egal! Is ja neu das Teil! Da wollen wir nicht geizen! Sinn solls halt machen!
 
H

hans9107

Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
14
sinn macht man nicht, der ergibt sich ... ;)

winter is ne qual wg salz auf unserer straße .. ROST!

winterreifen lohnen sich nur für die harten! sonst genügen allwetter-reifen. mein tip: Schwalbe weatherman oder Heidenau K58/62

beim öl genügt teilsynthetisch vollauf, hauptsache JASO-Norm (raucharm). bei hein gericke gibts günstige 5l-Gebinde mit 2takt-vollsynthetic-racingöl für 36,95 link
 
MikeSunShine

MikeSunShine

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
55
Hab mich auf arbeit auch mal erkundigt! Castrol-Oel soll auch nicht schlecht sein!
Wegen Rost... Ich habe gehört es gibt keine wirklichen Edelstahl Auspuffanlagen fürn Roller!!! Is das wahr? Sind diese LeoVince wirklich bloß mit Klarlack lackiert?
Ich denke, dass wöchentliches Reinigen gröbere Korosion verhindern müßte, oder? Mach ich ja mit meinem Auto auch... weils schon älter ist!
Das mit den Allwetterreifen hört sich gut an! Ich hoffe Felgen fürn Roller sind nicht so teuer!

MFG
 
myspAwn

myspAwn

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
121
Ort
64291 DA
"2takt-vollsynthetic-racingöl für 36,95"

schon extrem teuer 8o... ich hol meins bei honda und da kostet er nur 12€ is auch 2t vollsynthetic racing öl

hol dir echt vollsynthetic öl
nicht so nen billiger schrott in der tanke oder baumarkt... weil nach längerem nutzen dieser blilligen dinger kann es gut sein das man nen lager schaden bekommt ! ( kurbelwellen lager )
 
H

hans9107

Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
14
...find ich nicht teuer, FÜR 5 LITER-GEBINDE!!!
 
B

blue-white

Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
4
Hi
Wie du schon sagtest sind die castrol mit die besten öle für 2-takter. auf nem originalen reicht das teilsyn. völlig aus.
An den Reifen brauchst du nix veränderen. Fahr die solange bis die durch sind. Die Haben ab werk fast immer allwetter Reifen.

Das einzigste was du beachten solltest ist, das du den Roller die ersten 400km vernünftig einfährst. Also Motor schön warmlaufen lassen und dann nicht die gantze Zeit vollgas fahren.
Wenn du in die Inspektionen vom Händler gehst, brauchst nichts beachten. Ansonsten nach 6000km mal die Vario-Gewichte überprüfen. Ein Keiliriemen hält normalerweise locker 10000km.
Gruß Julian

P.S. Es gibt Edelstahl von Leovince, allerdings ist diese für 70cm³ geeignet und kostet ca.260€ 8o
 
S

SteamCracker

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
95
5 liter für den preis (36€) ist wirklich günstig und ja ich würde dir auch vollsynthetik empfehlen, MUSS aber net sein und das mit lagerschaden ist gebabbel eher wegen verrusung und son kram millionen von leute die ich kenne fahren schon immer mit teilsynthetik und haben garnichts und die haben schon 25.000 km drauf wenn net noch mehr
 
myspAwn

myspAwn

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
121
Ort
64291 DA
er hat sich glaube ich schon einen gekauft ( peugot speedfight stimms ? )
^^
 
MikeSunShine

MikeSunShine

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
55
blue-white schrieb:
...An den Reifen brauchst du nix veränderen. Fahr die solange bis die durch sind. Die Haben ab werk fast immer allwetter Reifen...

...Das einzigste was du beachten solltest ist, das du den Roller die ersten 400km vernünftig einfährst...

...P.S. Es gibt Edelstahl von Leovince, allerdings ist diese für 70cm³ geeignet...
Also ich glaub nich dass das ein Allwetterprofil ist! So ein Pirelli Reilfen is das! Wie sieht dass eigentlich mit den Reifengrößen aus! Im Handbuch steht dass die LC Roller 140er drauf haben und im Schein steht nur 130?? Wie kommt sowas?
Dass es da keinen Auspuff gibt is ja auch doof! Denn die Dinger gammeln ja irgendwann wie sau! Naja dann halt nicht...
Was soll ich eigentlich einfahren?? Das ist ein gedrosselter Motor oder? Wie soll ich da "nicht" Vollgass geben? Höchstdrehzahlen dürfte der doch normal nicht machen oder?
 
H

hans9107

Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
14
der pirelli is nich so schlecht. allerdings nur bedingt regentauglich (insb. das queren von straßenbahnschienen bei nässe ist ein heikles manöver!)

zieh einfach die reifengröße drauf, die im original drauf war (130/70-12)

und es gibt für den original-zylinder einen voll vercromten auspuff: laser x-pro
wurden hier sehr gute erfahrungen mit gemacht (nach entsprechender abstimmung)

und zum einfahren: einfach die ersten kilometer sachte machen und auch später nie mit kaltem motor vollgas rumheizen. das wird er dir mit erhöhter lebensdauer danken...
 
Thema:

Kaufberatung 50ccm Roller

Sucheingaben

50ccm roller kaufberatung

,

kaufberatung roller 50ccm

,

kaufberatung motorroller 50ccm

,
Kaufberatung 50ccm Roller
, peugeot speedfight 2 kaufberatung

Kaufberatung 50ccm Roller - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung bzw. Meinungen Super Soco TC oder Super Soco TS gesucht!

    Kaufberatung bzw. Meinungen Super Soco TC oder Super Soco TS gesucht!: Hallo an alle Nutzer! Hat hier jemand echte Erfahrungen oder wenigstens Meinungen aus erster Hand ob sich der Unterschied der Leistung zwischen...
  • Kaufberatung oder Kaufbeeinflussung Audi E-Tron oder Tesla X? :)

    Kaufberatung oder Kaufbeeinflussung Audi E-Tron oder Tesla X? :): Hallo Forum! Ich habe im Moment den e-Tron und den X im Auge, aber kann mich irgendwie nicht so recht entscheiden. Vielleicht hatte ja jemand hier...
  • Kaufberatung für Ninebot ES1 oder Ninebot ES2 gesucht!

    Kaufberatung für Ninebot ES1 oder Ninebot ES2 gesucht!: Im Moment frage ich mich ob ich mit lieber den Ninebot ES1 oder den Ninebot ES2 kaufen sollte. Auf der einen Seite kostet der ES2 ja sicher nicht...
  • Kaufberatung 7 sitzer

    Kaufberatung 7 sitzer: Hallo, ich befürchte, dass ich hier wieder im komplett falschen Bereich bin aber konnte leider nichts passendes finden. Sollte ich hier wirklich...
  • Kaufberatung für einen A4 (Erfahrungen gefragt)

    Kaufberatung für einen A4 (Erfahrungen gefragt): Guten Tag liebe Gemeinde :) ich wollte euch mal Audifahrer einmal um Rat bitten. Und zwar muss ich demnächst wohl mein Auto an mein Leben...
  • Ähnliche Themen

    Top