kauf a8

Diskutiere kauf a8 im Audi A8, V8 & S8 Forum im Bereich Audi; Habe vor, mir einen A8 zu kaufen. Da ich allerdings im Jahr ca. 50000km fahre, weiß ich nicht, ob ich mir den A8 kaufen soll. Bitte gebt mir Tips...
G

gerhard1190

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2003
Beiträge
4
Habe vor, mir einen A8 zu kaufen. Da ich allerdings im Jahr ca. 50000km fahre, weiß ich nicht, ob ich mir den A8 kaufen soll. Bitte gebt mir Tips zum kauf eines A8 (Haltbarkeit,...)

Danke

Gerhard


Audi A8 3,7 quattro

Verkaufspreis: EUR 19.900,-

Farbe: schwarz - metallic-perleffekt
Erstzulassung: 30.04.1999
190.292 Km
1 Vorbesitzer
Stufenheck
Hubraum: 3697 ccm
Leistung: 191 kW/260 PS
Tiptronic 5 Gang
Eigengewicht: 1.725 kg

Allradantrieb

Airbag für Fahrer und Beifahrer
Alarmanlage
Antiblockiersystem
Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR, ASC)
Außenspiegel elektrisch verstell-& beheizbar
Bordcomputer
CD-Wechsler
Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
Fensterheber elektrisch vorne und hinten
Fernbedienung für Zentralverriegelung
GSM - Telefon
Holzeinlagen
Klimatisierungsautomatik
Kopfairbags vorne und hinten
Kopfstützen im Fond
LM-Felgen
Lenkrad höhen- und/oder neigungsverstellbar
Lenkrad-Leder
Leuchtweitenregulierung
Mittelarmlehne
Navigationssystem
Nebelscheinwerfer
Polsterung Velours
Scheibenwaschdüsen beheizbar
Scheinwerfer-Waschanlage
Seitenairbags vorne und hinten
Servolenkung
Sitz-Fahrer & Beifahrer höhenverstellbar
Skisack
Sonnenschutzrollo für Heckscheibe elektrisch
Sperrdifferential
Standheizung
Tempomat
Thermoverglasung
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Also wenn Du 50tsd Kilometer im Jahr fährst,würde ich dir kein Auto empfehlen,was jetzt schon 200tsd auf der Uhr hat,da einige teile des Auto's eine begrezte Lebenserwartung haben !

Ausserdem würde die überlegung generell anstehen,ob nicht ein Diesel die Sinnvollere Alkternative wäre (da günstiger vom verbrauch)
 
S

smokey mc pott

Super Moderator
Dabei seit
28.08.2003
Beiträge
2.617
Ort
Bayern
Hallo.

Bei Deiner jährlichen Fahrleistung würde ich Dir auch von einem Auto (auch wenn´s ein A8 ist) abraten. Stell Dir mal vor, was das Ding in 2 Jahren (mit dann immerhin 300´000 km) noch wert ist.
Außerdem kommen da noch die verschleißbedingten Reperaturen hinzu. Bei 200´000 km kann schon mal was ausgeschlagen sein, die Bremse nicht mehr die aller beste,.........

Mußt Du selber wissen. Ich würde mir lieber ein Fzg. mit weniger Km kaufen. Wenn´s am Geld scheitert, dann wird´s wohl "nur" ein A6, dafür aber mit weniger Km.
Ist doch auch eine Überlegung wert, oder ???

Ciao.
Dominik.
 
sNakE

sNakE

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
334
Ort
D-63322 Rödermark
Ich würde bei dieser Kilometerleistung auch eher zu nem A6 raten... son A6 2,5 TDI hat immerhin auch 180 PS =) und die machen richtig spaß ^^ und der hat auch nen geringeren wertverlust.
Also lieber A6 und weniger km.
 
G

gerhard1190

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2003
Beiträge
4
Mir geht es weniger um den Wertverlust. Der A8 gefällt mir einfach! Und eine A6 hat eh schon fast jeder!

Der Verbrauch ist mir ebenfalls egal, da mir meine Firma den Sprit zahlt.

Da ich schon längere Zeit einen A8 suche, jedoch in Österreich kaum einen mit weniger km bekomme (wenn dann ab ca. 40.000,- Eur) bitte ich Euch, mir bekanntzugeben, auf was ich beim Kauf achten soll.

Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass der A8 sehr zuverlässig ist und kaum bis keine Probleme bereitet. Jedoch ab und zu hört man von Problemen mit der Tiptronic / Getriebe / Elektronik.

Was mein Ihr?

Gruß

Gerhard
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Original von smokey mc pott
Bei 200´000 km kann schon mal was ausgeschlagen sein, Ciao.
Dominik.
Ähm, wir reden hier von der Audi Vier Lenker Vorderachse. Da kannste ruhig ne Null wegstreichen.
Kurz gesagt, bei den Karren ist ständig ein Lenker oder Spurstangenkopf ausgeschlagen. Wenn nicht macht einer der unteren Traglenker Quitschgeräusche.

Mfg Patrick
 
G

gerhard1190

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2003
Beiträge
4
Und wie siehts mit Getriebe / Motor aus?
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Original von gerhard1190
Und wie siehts mit Getriebe / Motor aus?
Beides sollte normalerweise noch in Ordung sein,da das Fahrzeug ja fast ausschließlich auf der AB bewegt worden ist ! Natürlich ist auch hier mit Verschleiß zu rechnen,aber eher an Fahrwerk und sonstigen Komponenten !
 
Norbert Parthe

Norbert Parthe

Dabei seit
29.12.2003
Beiträge
347
Ort
60594 Frankfurt
also meiner meinung rentiert sich ein auto was schon fast 200.000km gelaufen ist für dich net.
und in dem fall würde ich dir ebenfalls einen diesel empfehlen.
da des bei den von dir angegebenen km im jahr sinvoller ist denke ich
 
H

happyday

Dabei seit
05.01.2004
Beiträge
2
Hallo Gerhard,

ich fahre das selbe Auto, einen A8 3.7 Quattro aus dem Baujahr 02/1999. Das Auto hat Vollausstattung außer Standheizung und
Anhängerkupplung !!!

Ich werde meinen A8 Ende Februar verkaufen, da ich dann einen
A8 3,3 TDI bekomme.

Solltest Du Interesse an diesem Auto haben, dann melde dich mal
bei mir. Festpreis 20.000.- €

Der Wagen ist silber mit Leder schwarz und hat 120.000 km auf dem
Tacho. Alle Kundendienste gemacht, auch den Großen mit Zahnriemen bei 120.000 km. Neupreis DM 148.000.-

Das Auto ist in einem hervorragendem Zustand mit nagelneuen Sommerreifen 225/55/17 auf original Audi-Felgen !!

Hier meine Handynummer 0171/3010301 einfach mal melden.

Unabhängig davon kann ich Dir dieses Auto (A8 3.7 Quattro Facelift)wärmstens empfehlen. Du wirst Deine Freude daran haben.

Es gibt keine ausgeschlagenen Lager, keine Verschleißanzeigen, traumhaft kultivierter Motor, super Fahrwerk (Komfortfahrwerk),
Verbrauch hatte ich bis jetzt im Schnitt genau 12 L. Sitze auf langen
Strecken hervorragend, sehr viel Platz, das Sicherheitsgefühl in diesem Auto sucht Seinesgleichen.

Gruß Henrik
 
G

gerhard1190

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2003
Beiträge
4
Hallo Henrik!

Danke für das tolle Angebot. Kann leider auf Dein Angebot nicht zurückkommen, da meine Frau Leder nicht verträgt.

Wieviel km bist Du mit dem A8 gefahren / wieviel hat er auf dem Tacho? Hattest Du irgendwelche außerplanmäßige Werkstattbesuche?

Gibt es Dinge, worauf ich beim Kauf achten muß?

Gruß

Gerhard
 
M

MLS

Dabei seit
05.01.2004
Beiträge
37
also wir hatten zur damaligen zeit als der audi a8 noch aktuell war auch
einen. ich kann nur soviel dazu sagen: wir sind in einem halben jahr beruflich
ca. 100'000 km gefahren. der wertverlust war natürlich riesig ! wir hatten
allerdings auch keine probleme mit dem fahrzeug - es lief immer top.

ich würde dir aber auch emphelen entweder einen a8 mit wenig km oder
ein anders fahrzeug zu wählen. aussagekräftig wäre immerhin auch noch
wie lange du vor hast das fahrzeug zu fahren ...

ich hoffe dir geholfen zu haben.
 
H

happyday

Dabei seit
05.01.2004
Beiträge
2
Hallo Gerhard,

schade um Deine Frau muß ja immer mit Gummistiefel rumlaufen :D

Achte beim Kauf auf Folgendes:

Bremsen: Unbedingt testen ist eine A8 Krankheit, aber keine Sorge
die bekommt man leicht auf Kulanz repariert.
Auf der Autobahn bei 140 leicht anbremsen und dann den
den Druck langsam verstärken, wenn es rubbelt oder das
Lenkrad leicht wackelt komplett tauschen lassen.

Querlenker: Wenn Du über leichte Unebenheiten fährst und es
vorne leicht poltert, tauschen lassen. Können auch die
Spurstangenköpfe sein. Kosten aber bei Ebay auch nicht
viel.

Ölverbrauch: Rechne mal mit 2-4 Liter auf 15.000 km. Wir haben zwei
A8 3,7 bei uns in der Firma. Beide haben diesen
Ölverbrauch. 5 Liter 0W 30 bei Ebay für 29 €

Zahnriemen: Ist alle 120.000 km fällig, in Verbindung mit einem großen
Kundendienst und mit Wasserpumpe sind dann mal schnell
2000-2500 € futsch. Also entweder einen mit 60.000 km
auf der Uhr kaufen oder gleich einen mit über 120.000 km

Auf jeden Fall erst das Facelift-Modell kaufen (ab Baujahr 01.99, nicht Zulassung) ich hatte vorher eine altes Modell, es ist kein Vergleich mehr. Am neuen wurde sehr viel verbessert (z.B. Alufahrwerk, Innenausstattung, Licht usw.)

Solardach ist sehr zu empfehlen im Sommer, macht im Auto bestimmt 20
Grad unterschied aus (ist kein Witz)

Sonnenrollo und Rollo für hintere Seitenscheiben ist ein MUSS !!!

Memory-Fahrersitz wenn auch Deine Frau ab und zu fährt. Da stellt sich alles von selbst ein. Lordosenstütze ist glaube ich bei elektrischen Sitzen
Serie, ansonsten unbedingt darauf achten.

Abblendbare Aussenspiegel sind sehr zu empfehlen.

Navi-Plus ist ab einem Baujahr 10/99 bereits die neue Version mit TMC-Funktion (Stauumfahrung gemäß Radioansage) außerdem brauchst Du dann keine 3 Navi-CD´s mehr für Deutschland sondern nur eine. Die Routenberechnung geht auch viel schneller. Ich habe leider auch noch das alte drin. Vorsicht: Das neue Navi läßt sich nicht einfach nachrüsten
obwohl es gleich aussieht (andere Technik, keine Funktion im FIS, usw.)

Einparkhilfe ist Pflicht !!

Auf Xenon-Plus kannst Du getrost verzichten, das normale Xenon reicht völlig aus.

Telefon in der Mittelkonsole in Verbindung mit Multifunktionslenkrad ist eine feine Sache und funktioniert sehr gut. In Verbindung mit Bose-
Soundsystem (ein Traum) nur mit einem kleinen Lautsprecher in der B-Säule.

Doppelverglasung Seiten-Scheiben ist auch zu empfehlen.

Ansonsten ein super Auto was ich nur empfehlen kann


So ich hoffe Dir geholfen zu haben bei Fragen einfach mal ne Email schicken. [email protected]

Gruß Henrik 8)
 
V

VW Crack

Dabei seit
06.01.2004
Beiträge
6
Also ich arbeite in einem Audi VW Seat Skoda Autohaus und wir haben einige A8 in unsere Kundschaft.

Also bei den V8 4,2 Litern muss der Zahnriemen unbedingt zu den Zeiten wie Audi angibt gemacht worden sein! Dann geht oft die Wasserpumpe kaput, meistens bei 250 000 km. Oder es gibt einer der "Köpfe" vom Motor auf, das hatten wir auch schon zwei mal das es ne Zündkerze rausgehauen hat. Dann kanns sein das es die Kardanwelle verdreht. dass gab es jetzt schon dreimal etwa bei 300 000 km. Natürlich nur bei den quattros.
Dann die Quer und Achslenker und Führungslenker kommen alle 100 000 km. Und hin und wieder geht ein Steuergerät hops. Oder ein Massepunkt geht kaputt. Des ist ganz normal, dass dann die Airbagkontrolllampe nimmer ausgeht oder das ABS spinnt oder das Navi. Auch geht oft der linke Kat kaputt, weiß der Geier warum gerade immer der linke, aber das hatten jetzt schon die meisten. Am wichtigesten beim Kauf würde ich sagen, wenn ganz eingelschlagen einen Kreis fährst und es knarrt oder quitscht was dann hat die Achse schon was, dann die Plusverteilerdose in der nähe der linken Radhausschale, wenn da so grüne oxidationsrückstände drin sind, spinnt die elektrik öfters. Haben einen A8 in der Kundschaft bei dem immer das schiebedach auf geht und keiner weiß warum. Und die Bremsen sind schnell unten genauso wie knappe 8 Liter vollsyntetic öl nicht gerade billig ist das zum kundendienst brauchst.

Also wenn der A8 nur langstrecke hat, die Plusdose in Ordnung ist und immer im Audi Betrieb die Wartung gemacht wurde. Ist das Auto eigentlich nicht schlecht. Denn da kann man auch bei dem alter noch manches mit der Kulanz drehen. Bis auf den Unterhalt und die vielen Fotos von der Polizei die kommen werden, weil ob du jetzt 100 oder 150 fährst des fällt dir in dem Auto fast nicht auf.
 
Smart18

Smart18

Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
63
Ort
77731 Willstätt
Hi,
zum Thema Getriebe kann ich nur sagen, dass laut "TÜV Report 2004" nach 150.000 ein neues Automatikgetriebe fällig ist und dem lange Vollgasetappen auf der Autobahn schaden ansonsten halt Elektronikprobleme is aba klar denn wo viel drin ist kann bekanntlich auch viel kaputt gehen. Ich würde dir aufgrund deiner hohen Jahreslaufeistung aber auch eher zu einem TDI raten zum einen wegen der Kosten und zum anderen wegen dem Fahrspass.
MfG Martin
 
G

Golf 3 4/1

Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
11
Zu den Spurstangenköpfen von Ebay möchte ich DRINGEND abraten, ich habe "Zubehör"-Spurstangenköpfe (nicht die billigsten!) in den A8 4.2 meines Vaters eingebaut, die haben keine 15tkm gehalten danach kamen wieder Originale rein und seit 30tkm keine Probleme. Aber schon 3 Sätze Achsmanschetten vorn in den letzten 70tkm. Ansonsten ohne (größere) Probleme - Dank sehr großzügiger Kulanz von Audi.
Das Auto hat jetzt 130tkm runter ist 7 Jahre alt und hatte KEINERLEI Probleme mit Traglenkern!!

MfG

Ecki
 
lenn

lenn

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
211
gerhard1190 schrieb:
Habe vor, mir einen A8 zu kaufen. Da ich allerdings im Jahr ca. 50000km fahre, weiß ich nicht, ob ich mir den A8 kaufen soll. Bitte gebt mir Tips zum kauf eines A8 (Haltbarkeit,...)

Danke

Gerhard


Audi A8 3,7 quattro

Verkaufspreis: EUR 19.900,-

Farbe: schwarz - metallic-perleffekt
Erstzulassung: 30.04.1999
190.292 Km
1 Vorbesitzer
Stufenheck
Hubraum: 3697 ccm
Leistung: 191 kW/260 PS
Tiptronic 5 Gang
Eigengewicht: 1.725 kg

Allradantrieb

Airbag für Fahrer und Beifahrer
Alarmanlage
Antiblockiersystem
Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR, ASC)
Außenspiegel elektrisch verstell-& beheizbar
Bordcomputer
CD-Wechsler
Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
Fensterheber elektrisch vorne und hinten
Fernbedienung für Zentralverriegelung
GSM - Telefon
Holzeinlagen
Klimatisierungsautomatik
Kopfairbags vorne und hinten
Kopfstützen im Fond
LM-Felgen
Lenkrad höhen- und/oder neigungsverstellbar
Lenkrad-Leder
Leuchtweitenregulierung
Mittelarmlehne
Navigationssystem
Nebelscheinwerfer
Polsterung Velours
Scheibenwaschdüsen beheizbar
Scheinwerfer-Waschanlage
Seitenairbags vorne und hinten
Servolenkung
Sitz-Fahrer & Beifahrer höhenverstellbar
Skisack
Sonnenschutzrollo für Heckscheibe elektrisch
Sperrdifferential
Standheizung
Tempomat
Thermoverglasung
viel zu teuer, glaub mal
 
Thema:

kauf a8

kauf a8 - Ähnliche Themen

  • Auto kaufen oder verkaufen trotz Corona - Ist trotz Covid-19 Kauf oder Verkauf eines Kfz möglich?

    Auto kaufen oder verkaufen trotz Corona - Ist trotz Covid-19 Kauf oder Verkauf eines Kfz möglich?: In den aktuellen Zeiten setzen viele wieder auf das Auto um schnell und allein von A nach B kommen zu können aber was ist, wenn man gerade erst...
  • Weihnachtsbaum mit dem Auto kaufen - Diese Strafen kann es bei falschem Transport geben

    Weihnachtsbaum mit dem Auto kaufen - Diese Strafen kann es bei falschem Transport geben: Wer mit dem Auto losfährt um sich einen Weihnachtsbaum zu kaufen muss diesen auf dem Heimweg auch korrekt transportieren. Große Dramen wie beim...
  • Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:)

    Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:): Hi, ich und mein Kollege, haben den Polestar 1 am Mittwoch live in Berlin fahren sehen und wir waren sofort begeistert. Da der Schlitten glaub...
  • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

    E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
  • Ähnliche Themen
  • Auto kaufen oder verkaufen trotz Corona - Ist trotz Covid-19 Kauf oder Verkauf eines Kfz möglich?

    Auto kaufen oder verkaufen trotz Corona - Ist trotz Covid-19 Kauf oder Verkauf eines Kfz möglich?: In den aktuellen Zeiten setzen viele wieder auf das Auto um schnell und allein von A nach B kommen zu können aber was ist, wenn man gerade erst...
  • Weihnachtsbaum mit dem Auto kaufen - Diese Strafen kann es bei falschem Transport geben

    Weihnachtsbaum mit dem Auto kaufen - Diese Strafen kann es bei falschem Transport geben: Wer mit dem Auto losfährt um sich einen Weihnachtsbaum zu kaufen muss diesen auf dem Heimweg auch korrekt transportieren. Große Dramen wie beim...
  • Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:)

    Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:): Hi, ich und mein Kollege, haben den Polestar 1 am Mittwoch live in Berlin fahren sehen und wir waren sofort begeistert. Da der Schlitten glaub...
  • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

    E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
  • Sucheingaben

    audi s8 krankheiten

    ,

    audi s8 d2 krankheiten

    ,

    audi a8 s8 4.2 quattro facelift fahrbericht bj 2000

    ,
    audi a8 d2 krankheiten
    , audi a8 d2 plusverteilerdose, wieviel km audi a8, audi a8 wieviel kilometer bremsscheiben, wieviel lautsprecher im audi a8 d2, mfl lenkrad s8 d2 nachruesten, audi a8 d2 doppelverglasung serienmässig, wieviele kilometer mit einem audi a8, audi a8 v8 wieviele zündkerzen, multifunktionslenkrad audi a8 d2 nachrüsten, audi a8 d2 3 7 Krankheit , fahrbericht audi a8 4 2 d2 langversion, audi d2 mfl nachrüsten, s8 d2 250000 km, audi a8 4e rollo nachrüsten, audi telefon nachrüsten s8 d2, a8 d2 solardach nachrüsten, tmc a8d2 abklemmen, plusverteilerdose audi a8 bj 2000, audi a8 d2 solardach, audi a8 plus verteilerdose, Audi A8 3 7 bis wieviel km kaufen
    Top