karosserie unter strom stellen?

Diskutiere karosserie unter strom stellen? im Alarmanlagen Forum im Bereich Technik; guten tag zusammen. wollte mal fragen ob es möglich ist so als abschrekung oder als diebstahl sicherung die karosserie unter strom zu stellen so...
Furb

Furb

Threadstarter
Dabei seit
31.10.2005
Beiträge
1.790
Ort
Wuppertal
guten tag zusammen.
wollte mal fragen ob es möglich ist so als abschrekung oder als diebstahl sicherung die karosserie unter strom zu stellen so das wennn jemand es anfasst nen schlag kriegt?(auch als abschrekung vor kinder die mit ihren kleinen finger meinen lack zerkratzen ;) )
ich mein müssen keine 10000 volt sein (obwohls auch cool währ^^ )
ist sowas eigentlich auch rechlich haltbar?wegen körperverletzung?
auch währs net schlecht gegen politessen.....ich hätte soviel einsatzmöglichkeiten.
achso muss net die ganze zeit unter strom sein sondern nur wenns anefasst wird.was dann per fernbedinung ausgeschaltet werden kann....
omg ich hätte echt viel spass mit sowas ;)
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
ist eigentlich ganz einfach.
nimmst ein 12 v weidezaungerät. haben so 10000v. ist aber nicht gefährlich(da wenig amp und nur impulse).
legst einen pol am auto an, den anderen must du beim parken nat. irgendwo auf der straße anlegen. geht vielleich mit einer kleinen eisenplatte underm auto, die du beim aussteigen einfach auf die erde legst.
da das auto auf reifen steht, kommt so kein kontakt zustande, außer es greift jemand das auto an. dann ist der stromkreis geschlossen. und derjenige bekommt paar gewischt.
das ein und ausschalten kannst du mit einem funkschalter erledigen(gibt es für 15 euro bei ebay).
dann noch 2 warnschilder an die scheiben kleben. schon rechtlich alles ok.
fahrzeugelektrik dürfte auch nichts passieren.
habe das selbst mal erlebt.
hatte auto an einer wiese abgeparkt.bin ausgestiegen. als ich wieder einsteigen wollte bekam ich immer wieder paar gewischt. habe dann bemerkt, das ich das auto an der beifahrerseite an den weidezaun geparkt hatte.
und dem auto ist nichts passiert(elektronikmäßig)
 
Furb

Furb

Threadstarter
Dabei seit
31.10.2005
Beiträge
1.790
Ort
Wuppertal
hehe das ist ja geil ;)
aber is natürlich mit der platte dann doof...
und wie sieht das aus mit der batterie?geht die dann nicht leer?
lustiger fänd ich natürlich wenn nen vogel aufm auto landet und ich 2sec. später nen brathänchen hätte aber so hört sich das auch nicht schlecht an ;)
 
M

Magirus-Deutz-Ulm

Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
1.610
und wenn einer beim einsteigen auffm parkplatz dein auto berührt sich erschrekt & z.b. mim kopf böse am türrahmen anschlägt hast du ein mehr oder weniger großes problem! deine versicherung scheidet beim bezahlen der folgekosten nämlich aus!

außerdem erlischt deine betrieberlaubniss durch den einbau!
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
wenn man hinweisschilder an das auto macht ist rechtlich alles ok.
zu der platte: irgendwie muß man es ja erden.
besser wäre nat. das beim ausmachen des autos automatisch ein stab nach unten fährt und erdet.
batterie wird erst nach ca 1 woche dauerbetrieb leer.
die geräte haben so ca 3 w. vergleichbar mit einem standlichtbirnchen.
 
M

Magirus-Deutz-Ulm

Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
1.610
country1 schrieb:
wenn man hinweisschilder an das auto macht ist rechtlich alles ok.
das glaubst auch nur du....
glaubst du auch an die baustellenschilder "Eltern haften für Ihre Kinder"?

rechtlich hört es schon beim einbau auf...dann erlischt nämlich die be, und dann MUSST du so oder so zahlen hinweisschild hin oder her....
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
dann läst du es eben eintragen als diebstahlschutz.
auserdem habe ich noch nie von einer klage gegen zb einen bauern gehört, der zahlen mußte, weil jemand an seinen weidezaun gekommen ist und vor schreck sich irgendwo gestoßen hat.
auserdem gibt es so was auch bei manchen teuren luxuskarossen.
per kundenwunsch und einzelanfertigung.
des weiteren ist der stromschlag ja nicht so stark, das man vor schreck umfällt. ist eher sehr unangenehm, und bewirkt, daß man nicht nochmal rangreift.
man muß ja nicht das stärkste gerät nehmen.
gehen da von zb 05j bis zu 8 j(stärkste in europa erlaubte gerät, für wiederspenstige tiere wie wildschweine und so)
ein wert von 4 j entspricht ca einem schmerz, als wenn einem ein 2 kg schweres gewicht aus 2m höhe auf den fuß fällt. so ganz grob gesagt.
außer daß der schmerz nur kurz ist.
das mit dem erden könnte vielleicht mit einer radioantenne mit motor funkionieren.
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
country1 schrieb:
dann läst du es eben eintragen als diebstahlschutz.
Wird niemals funktionieren, würde aber gern die Gesichter sehen wenn du mit nem unter Strom stehendem Auto zum TÜV fährst
auserdem habe ich noch nie von einer klage gegen zb einen bauern gehört, der zahlen mußte, weil jemand an seinen weidezaun gekommen ist und vor schreck sich irgendwo gestoßen hat.
Wo steht der Weidezaun ? Riiiiichtig, auf eigenem Grund und Boden, zudem eine Sondergenehmigung
auserdem gibt es so was auch bei manchen teuren luxuskarossen.per kundenwunsch und einzelanfertigung.
Glaub aber nicht daran das dies in Germany erlaubt ist
des weiteren ist der stromschlag ja nicht so stark, das man vor schreck umfällt,
wenn nen richtiger Herzpatient daran kommt, fällt der nicht nur vor Schreck um
ist eher sehr unangenehm, und bewirkt, daß man nicht nochmal rangreift. man muß ja nicht das stärkste gerät nehmen.
gehen da von zb 05j bis zu 8 j(stärkste in europa erlaubte gerät, für wiederspenstige tiere wie wildschweine und so)
ein wert von 4 j entspricht ca einem schmerz, als wenn einem ein 2 kg schweres gewicht aus 2m höhe auf den fuß fällt. so ganz grob gesagt.
außer daß der schmerz nur kurz ist.
das mit dem erden könnte vielleicht mit einer radioantenne mit motor funkionieren.
Stell mir grad die Gesichter in einer Waschanlage vor :D
 
Furb

Furb

Threadstarter
Dabei seit
31.10.2005
Beiträge
1.790
Ort
Wuppertal
ach schade...naja aber ne schöne idee wars trotzdem ;)
trotzdem danke für die hinweise
auch wenn ihr meine träume zerstört habt nie wíeder fingerabdrücke auf dem lack zu haben ;)
 
K

karloff

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
44
Ihr habt vorallem noch etwas vergessen das Schuhwerk muss auch stimmen. hat die Person Sohlen aus nicht leitem Material (was so ziemlich jeder Schuh hat) ist der Effekt eh nicht vorhanden, da die Person dann einfach nur vom Strom durchflossen wird ohne jeden Effekt.

PS: Lass dich niemals drauf ein der letzte in der Reihe zu sein wenn man mit mehreren Hand in Hand den Weidezaun anfassen will o.O
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
erstens habe ich auch keine sondergenemigung für den weidezaun. zweitens ist schon mal ein kind aus unachtsamkeit der eltern rangekommen. haben versucht mich anzuzeigen. polizei sagte: wenn alle 50 m. ein hinweisschild ist keine chance.
also nichts mit sondergenemigung.
auserdem habe ich gestern einen dekra menschen gefragt, der bei uns in der firma war.
der sagte, kein rechliches prob.
solang der stromschlag nicht allgemeingefährlich ist.
und auch keine eintragung notwendig.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Mal ein wenig über Physik nachgedacht ???

Beim Weidezaun sind die Hochspannungsleitungen durch Isolatoren gegen "Erde" isoliert, somit kann sich ein Feld zwischen "Erde" und den Draht aufbauen. Eine Person befindet sich am Potenzial "Erde" und wenn diese Person den Draht anfässt, dann poltert es. Sollte klar sein.

Nun hast Du die Karosserie unter Hochspannung und wie isolierts Du diese Karosserie gegen "Erde", damit sich eine Hochspannung aufbauen kann? Fährst Du jedesmal den Wagen auf dicke Kunststoffmatten?

Karosserie und Fahrwerksteile sind elektrisch verbunden (Metallteile) und dann gibt es den Reifen, toller Isolator, der ist aus zwar isolierendem Gummi, allerdings mit Ruß-Beismischung, damit er elasisch ist und Ruß ist Kohlenstoff und damit leitend.

Somit besteht ein "Kurzschluß" zwischen Karosserie und Boden und es kann kein "Poltern" an einen Passanten geben.

Der kleine Funke, den man manchmal bei Aussteigen bekommt, ist woanders her, der "sitzt" nämlich in der Person selber und entsteht durch Reibung der Kleidung am Sitz. Hier "klatscht" es, wenn die "aufgeladene" Person an den Gegenpol kommt und der Gegenpol ist die Karosserie, der Isolator ist in dem Fall die Kleidung und der Polsterbezug.

Probiere es aus, es gibt eine leitende Verbindung zwischen Fahrzeug und Boden, ist zwar hochohmig, allerdings leitend genug, um kein Hochspannungsfeld aufrechtzuerhalten.

Aus diesem Grunde sind auch diese Kupferkabel oder sonstige Erdungen für Fahrzeuge völliger Blödsinn.
 
M

Magirus-Deutz-Ulm

Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
1.610
country1 schrieb:
*lol*
erlöschen der be, 3pkt. 50€ zzgl. 25,6€ bearbeitungsgbühr....
bedingt dadurch, das teile verbaut worden sind, die nicht im sinne der stvzo waren und ohne prüfzeichen...

und nun zeig mir mal den hochstromimpulsgeber, der ein prüfzeichen hat?! (zündspule ausgenommen)
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
natürlich erden die reifen ein wenig.
aber es bleibt noch genug übrig,daß wenn eine person ranfasst, die auch einen gewischt bekommt.
bei weidezaun geräten ist immer eine reserve da.
aber das kann ja nicht jeder wissen. :D
 
M

McVampy

Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
31
Ort
Ingolstadt
Wir haben auch schon mal darüber nachgedacht unser auddo unter strom zu setzen aber mehr als abschreckung für Katzen! (mau) Wobei wir dann davon wieder wechgekommen sind weil wir keine lust hatten den katzen immer an draht hinterherzuschmeißen der am boden liegt! ;)

zu der machbarkeit: Machbar ist es allemal nur zugelassen ist es nicht! Da es den Tatbestand einer Körperverletzung darstellt!!!!

Es is sogar körperverletzung wenn dir Blut abgenommen wird! (deshalb nie zustimmen bei Alkoholkontrolle! Wenn der Bulle dich dann trozd. mitnimmt kannst ihn wenn 0Promi rauskommt anzeigen wegen eben dieser Körperverletzung!)

Das mit dem Herzschrittmacher is nur bedingt richtig! Viele Schrittmacher sind schon gegen stromeinwirkung von außen abgeschirmt! aber eben nur die neueren, und der mensch is so a sach! beim auddo wenns was neues, besseres gibt wird das eingebaut! wenn a neuer schrittmacher kommt muß der ja nicht unbedingt sein!

Machen kannst du es, man kann ja vieles vor dem Tüv verstecken! Nur möchte ich nicht in deiner Haut stecken wenn du zu deim auddo zurückkommst und irgendso ein Rentner liegt neben deim auddo und rürt sich nimma!

Außerdem is es doch auch eine art genugtuung wenn Finger auf´n lack sind! Einfach zu schön um nur zu kucken! ;)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
McVampy schrieb:
Es is sogar körperverletzung wenn dir Blut abgenommen wird! (deshalb nie zustimmen bei Alkoholkontrolle! Wenn der Bulle dich dann trozd. mitnimmt kannst ihn wenn 0Promi rauskommt anzeigen wegen eben dieser Körperverletzung!)
Das ist ja nur noch Schmarn.

Wer "macht" in diesem Fall die Körperverletzung ?
Ein Arzt !
Also könnte auch nur der Arzt wegen Körperverletzung angetzeigt und verurteilt werden, kann er allerdings aber auch nicht, denn der handelt auf Anweisung der Polizei und die hat einen begründeten Tatverdacht, der auch schriftlich vor der Blutentnahme vermerkt werden muss und von dem sich der Arzt vor der Blutprobe überzeugen und gegenzeichnen muss (ansonsten handelt der Arzt ohne "Auftrag" und dann würde der wirklich eine Körperverletzung begehen).

Das wird ja momentan immer toller mit dem Rechts-"Wissen" einiger Leute.
 
M

Magirus-Deutz-Ulm

Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
1.610
McVampy schrieb:
Es is sogar körperverletzung wenn dir Blut abgenommen wird! (deshalb nie zustimmen bei Alkoholkontrolle! Wenn der Bulle dich dann trozd. mitnimmt kannst ihn wenn 0Promi rauskommt anzeigen wegen eben dieser Körperverletzung!)
*lol*
lass mich raten...
und wenn du in ne kontrolle bist, sind deine ersten worte "mein daddy ist anwalt und hat ne eigene kanzlei"?!

nebenbei indem du den arzt den arm hinstreckst, ist es keine körperverletzung...und das tut wesentlich weniger weh, wenn du das freiwillig machst, als wenn die mit 2mann auf dir drauf sitzen...kannst sie aber gerne anzeigen...im gegenzug, bist du dir darüber bewusst, was so ne blutabnhame kostet?! damit wärest du dann nciht der erste, der die selbst zahlen darf...ansonsten hat Dickie bereits alles rechtliche gesagt...
 
M

McVampy

Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
31
Ort
Ingolstadt
nein mein dad hat keine Kanzlei und ist auch kein anwalt! Ich bin sanitäter und ich weiß sehr wohl was in den gesetzestexten darüber steht!

ich habe auch nicht behauptet das man sich dagegen wehren soll ich hab lediglich gesagt das wenn man sich sicher ist das ein Bluttest negativ ausfällt das man dann den Polizisten wegen Körperverletzung anzeigen kann! wenn man ihm das vorher gesagt hat und der blasetest nix gebracht hat!
 
M

Magirus-Deutz-Ulm

Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
1.610
McVampy schrieb:
McVampy schrieb:
deshalb nie zustimmen bei Alkoholkontrolle! Wenn der Bulle dich dann trozd. mitnimmt kannst ihn wenn 0Promi rauskommt anzeigen wegen eben dieser Körperverletzung!
und das ist ein feiner unterschied zu diesem hier (was du nun auf einmal dabeischreibst):
McVampy schrieb:
das wenn man sich sicher ist das ein Bluttest negativ ausfällt das man dann den Polizisten wegen Körperverletzung anzeigen kann! wenn man ihm das vorher gesagt hat und der blasetest nix gebracht hat!
*lol*
und was bringt das?!
ganau...dem rechtsanwalt ein volles konto...
die geräte in den fahrzeugen sind meist nicht geeicht -> bluttest.. rechtlich kannste da NICHTS dran machen...außer dem anwalt ne volle geldbörse bescheeren....
und was lernen wir daraus?! genau -> das nächste mal, wenn wir die schulbank drücken besser aufpassen!
 
Thema:

karosserie unter strom stellen?

Sucheingaben

auto unter strom setzen

,

auto karosserie unter strom setzen

,

karosserie unter strom setzen

,
auto unter strom stellen
, motorrad unter strom setzen, auto unter strom setzen erlaubt, alarmanlage mit stromschlag, auto unter strom setzen marder, auto alarmanlage stromschlag, karosserie unter strom stellen auto, diebstahlsicherung auto strom, strom auf karosserie, auto alarmanlage mit stromschlag, auto unter strom, auto unter hochspannung setzen, auto unter spannung setzen, alarmanlage stromschlag, fahrzeug unter strom setzen, auto karosserie unter strom, auto unter strom setzten, karosserie unter strom, weidezaungerat auto unter strom setzen, pkw unter strom setzen, strom an karosserie, marderschreck karroserie strom

karosserie unter strom stellen? - Ähnliche Themen

  • Karosserie extrem Umbau

    Karosserie extrem Umbau: Hallo zusammen, Ich habe vor in den nächsten Monaten mich an meinen Audi a3 8l zu setzen und ihn komplett umzubauen...Am Liebsten TÜV konform...
  • Wagenheber für empfindliche Karosserien - Darauf müssen Autofreunde achten

    Wagenheber für empfindliche Karosserien - Darauf müssen Autofreunde achten: Ist der Reifen erst mal platt, ist das Ärgernis bei Autofahrern groß. Besonders dann, wenn das Wissen um die korrekte Nutzung des Wagenhebers...
  • karosserie untscheid beim hyundai coupe v6 bj 2002 und 2003

    karosserie untscheid beim hyundai coupe v6 bj 2002 und 2003: Hallo ich hätte eine frage passen die frontscheinwerfen vom hyundai coupe bj 2003 in die baureihe 2002?
  • Neue Mercedes C-Klasse: erste Bilder der ungetarnten Karosserie - neue Fotos aus dem Innenraum

    Neue Mercedes C-Klasse: erste Bilder der ungetarnten Karosserie - neue Fotos aus dem Innenraum: Im kommenden Jahr wird das Volumenmodell von Mercedes, die C-Klasse, in einer kompletten Neuauflage auf den Markt kommen. Bilder des Innenraums...
  • Honda Civic EG3 VS EG4 . BAUGLEICH IN KAROSSERIE ???

    Honda Civic EG3 VS EG4 . BAUGLEICH IN KAROSSERIE ???: Sind der eg3 und eg4 baugleich in der karosserie ??? Danke schonmal im vorraus :D
  • Ähnliche Themen

    Top