Kann mir mal einer helfen?

Diskutiere Kann mir mal einer helfen? im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hi, Ich habe eine Frage. Und zwar kann mir einer sagen wo ich günstig ein neues Lastenabhängiges Bremsgestänge(oder so änlich) finde. Fürn XR2I...

Zabuza

Threadstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
27
Hi,

Ich habe eine Frage. Und zwar kann mir einer sagen wo ich günstig ein neues Lastenabhängiges Bremsgestänge(oder so änlich) finde. Fürn XR2I 103 ps.
Befindet sich an der Hinterachse zwischen den Rädern :P und ist dafür da um die Bremskraft auf die Hinterräder zu verteilen wenn sich zb Personen hinten drin befinden. So weit ich weiß.
Weil das Problem liegt darin: Wenn ich Bremse egal wo wie wann fast immer will mein Auto nach Rechts ausbrechen. durch erfahrung mit meinem alten habe ich aber schon automatisch beim bremsen eine linksbewegung im lenkrad :D . Man sieht an der Hinterachse an diesem Teil nur das links und rechts (ohmn wie soll ich des beeschreiben) nah den rädern 2 Teile im 90° winkel nach unten irgendwo dran und des linke davon is gebrochen -.- ach verdammt ich mach morgen ein Bild und Kreis es Rot ein kann sowas net erklären xD


Danke schon mal im Vorraus für die Antworten?!^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Zabuza

Threadstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
27
Is dunkel draussen aber ging trotzdem Hier die Bilder dazu
 

Anhänge

  • nummer 3.JPG
    nummer 3.JPG
    59,2 KB · Aufrufe: 96
  • nummer 2.JPG
    nummer 2.JPG
    38,9 KB · Aufrufe: 89
  • nummer 1.JPG
    nummer 1.JPG
    55,5 KB · Aufrufe: 90

M!n!Fuzzie

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
578
Ort
Wittmund
wenn du sagst das es immer passiert...egal wo und wann....dann solltest du mal kontrollieren ob deine bremsen noch richtig funktionieren ----> bremsenprüfstand....
 

FiestaDietrich

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
2.544
Ort
Winsen/Luhe
Bist du dir sicher das das problem an der hinteraxe liegt?

ich hab so den verdacht das sich eine von deinen bremsbelegen vorne verabschiedet hat.
 

M!n!Fuzzie

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
578
Ort
Wittmund
joar sowas in der art meinte ich auch .....wenner auf einer seite schwach bremst dann zieht er zu der seite wo die bremse intakt ist.....frag beim TÜV ob er dein auto nich mal ganz kurz aufm bremsenprüfstand fahren kann.....dann siehtste des....
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Wie sieht das denn auf der anderen, heilen Seite aus???

Und bitte das Bild von etwas mehr aus der Fahrzeugmitte zum Rad hin.
 

FastFiesi

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
auf den bildern sehe ich den hinterachsstabi mit den gummibuchsen ?(

du meinst den LAB lastabhängiger bremskraftregler :) der sitzt ana ha und geht zur karosserie
 

Zabuza

Threadstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
27
Ja des mit dem ausbrechen hat auch was mit dem vorderen rechten bremsbelägen zu tun die sind runter aber wegen dem stabi da ^^ von dem des bild ist weiß einer wo man sowas günstig herbekommt? ich mach gleich nochmal bilder wo man ihn richtig sieht
 

Zabuza

Threadstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
27
Hier noch ein Bild ist aber sehr nass und dreckig :> und wie man da gut erkennen kann sieht man ja das der gebrochen ist und dieses teil muss ich austauschen irgendwie weil die hinterräder keine bremswirkung mehr haben fast keine halt ^^ wenn des auto aufgebockt ist kann man die räder bei voller bremse drehen mit der hand.. wenn einer weiß wo man sowas billig herbekommt würde ich gerne wissen.
 

Anhänge

  • NEues.JPG
    NEues.JPG
    75,8 KB · Aufrufe: 95

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
So wie es aussieht, ist doch nur die Haltelasche des Stabi gebrochen.

Deswegen ja meine Bitte von einem Bild der anderen, noch intakten Seite.
 

Zabuza

Threadstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
27
Hier ist aber ein bisschen unscharf
 

Anhänge

  • andere seite.JPG
    andere seite.JPG
    58 KB · Aufrufe: 68

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
So wie es aussieht, ist doch nur die Haltelasche des Stabi gebrochen.

Wie ich vermutet habe.

Es ist die zweite Haltelasche vom Stabi.

Die kostet nicht die Welt.

Nimm am besten dann alle Neu, mit den entsprechenden Gummis.;););)

Kleiner Tipp.

Alle Nacheinander tauschen, nicht den Stabi komplett ausbauen, das Teil ist vorgespannt.
Wenn du ihn komplett ausbaust, bekommst du ihn eventuell nicht mehr drunter, weil die Vorspannung zu gross ist.
 

FastFiesi

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
das ding hat aba nix mitm ausbrechen,bremsen zu tun?(
solltest mal deine trommeln runtermachen und radbremszylinder prüfen
 
Thema:

Kann mir mal einer helfen?

Kann mir mal einer helfen? - Ähnliche Themen

Anleitung zum Umbau auf RS2000-Scheibenbremse hinten: Umbau auf RS2000 Bremsanlage ;) Wie bau ich eine Escort RS2000 Mk5/6 Bremsanlage in meinen Fiesta GFJ?! Achtung: Minimum sind 14"-Felgen...
Verkaufe Top Ford Sierra Kombi 2.0 i DOHC G-Kat Selzer - Tuning: Rarität: Von diesem Fahrzeug laufen keine 100 Stück in Deutschland weil es mal eine Sonderserie von Selzer war. Ford Sierra Kombi 2.0 DOHC...
Bezeichnungen von Reifen und Felgen und Wissenswertes dazu: Bezeichnungen von Reifen und Wissenswertes dazu Nachdem immer wieder die selben Fragen auftauchen, hier einmal eine kleine Zusammenstellung der...
Oben