Kabeladpater für Werksradio

Diskutiere Kabeladpater für Werksradio im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda; Hallo Leute, bin neu hier im Forum. Bin schon seit geraumer Zeit Mazda begeisterter Mazda Fahrer, bis zum 1.7 fuhr ich einen Mazda 6 Sportkombi...

3Speed

Threadstarter
Dabei seit
21.07.2006
Beiträge
47
Hallo Leute, bin neu hier im Forum.

Bin schon seit geraumer Zeit Mazda begeisterter Mazda Fahrer, bis zum 1.7 fuhr ich einen Mazda 6 Sportkombi Exklusiv Turbodiesel, der nun leider Totalschaden ist, durch einen von mir unverschuldeten Unfall.

Hab mir Anfang letzter Woche einen Mazda 3 Sport ( Exklusiv, mit Olympic Paket )Turbodiesel gekauft, der aber leider erst am Dienstag ausgeliefert wird. Im Moment steht er noch beim Händler, weil noch 6 Fach Wechsler + MP3, Heckspoiler und Teiferlegung von Eibach nachgerüstet werden.

Meine Fragen:

Sind die Radiostecker, vom Mazda 3 und Mazda 6 die selben? Wenn ja könnte ich meinen Kabeladpater von Isotech, ja weiterbenutzen und müßte mir keinen neuen Adapter kaufen.
Was die Lautsprecher angeht, weiß ich leider auch noch nicht, was da drin ist. Hab noch ein rainbowsystem, welches ich im 6er drin hatte, passen die hier?

Gibt es schon Scheinwerferblenden für das Fahrzeug

Und wer baut noch alles Frontspolier die man an die Serienstoßstange anschrauben kann.
Hab zwar schon über suchen ein paar gefunden, aber nicht so was ich mir vorgestellt hab.
 

inc

Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
55
Also im M3 sind so ovale Lautsprecher drin. Maße sind glaub ich 6x9.
Laut meinem Car-Hifi Händler passen mit Adapterringen aber 165er rein.
 

3Speed

Threadstarter
Dabei seit
21.07.2006
Beiträge
47
Hab herausgefunden, das Blaupunkt Lautsprecheradapterringe für den Mazda 3 im Programm haben, die auch in den Ford Focus montiert werden können. Dort kann man dann ebenfalls 165er einbauen, Preis pro Paar ca 19€
 
Thema:

Kabeladpater für Werksradio

Oben