JVC vs. Sony

Diskutiere JVC vs. Sony im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; hi ich hab zwei radios in aussicht, und nun wollte ich euch um rat bitten. welches dieser beiden radios würdet ihr mir empfehlen bzw. welches ist...
  • JVC vs. Sony Beitrag #1
S

SkYpE

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
  • JVC vs. Sony Beitrag #2
T

TMF

Dabei seit
04.07.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi,

also bei dem Sony überleg ich auch schon länger. Hab mir jetzt mal das MEX-R5 Radio einzeln für 249,- bestellt. (hatte noch'n 5 Euro Gutschein , also 244,- dann :))
Post ist schon unterwegs, aber wird wohl erst Montag eintreffen... X(

bei dem R5 kann man später entsprechendes Display auch per Funk nutzen.
vielleicht hol mir jetzt mal zum Testen ein Display, alles zusammen ist mir im Moment zu teuer, aber möchte unbedingt mal Musikvideos im Auto sehen...

Ich bin aber nur wg. meinem Sony MD-Wechsler im Moment auf Sony festgelegt.

Ansonsten sieht das JVC auch recht gut aus. Und die Preise sind wohl bei beiden jetzt nochmal gefallen. Ist ja recht günstig. Kann man das Display bei JVC auch vorn nutzen?

besser wäre wohl in-dash, aber auch teurer , wenn von Markenhersteller (Pioneer, Alpine usw...)
 
  • JVC vs. Sony Beitrag #3
S

SkYpE

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
hi

also das sony hab cih mir schonmal im laden jetzt angeschaut... um da ne cd/dvd... wechseln zu können muss man das display so runterdrücken irgendwie also net wie beim normalen wo man das display wegklappen kann! ich weis net aber ich könnte mir vorstellen dass das ding mit der zeit ausleiert!

von dem JVC hab ich bis jetzt noch garnichts gehört...
und ja bei dem JVC kannste auch das display vorne nutzen is ja egal wo du das teil hinpackst!

gruß
 
  • JVC vs. Sony Beitrag #4
T

TMF

Dabei seit
04.07.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi,

das Sony MEX-R5 ist heute schon angekommen. :) Nur 1 Tag Versand.

Eingebaut hab ichs noch nicht.

Allerdings der erste Eindruck - naja die Verarbeitung eben, z.b. die Tastenreihe unten u. auch die Fernbedienung nicht so toll. Das hat mich schon bei meinem jetzigen Sony-CD Radio von 1999 gestört. Das liest aber keine CDs mehr u. ich hab viel auf MD u. einen MD-Wechsler.

Das mit dem Runterdrücken zum Öffnen hätten sie auch irgendwie anders lösen können, das Display ist ja schon nicht sehr gross, da sollte auch ein Direkteinzug ohne Abdeckung vor möglich sein. X(

Bei JVC passen leider keine Sony-MD-Wechsler u. gibt auch keine von JVC denke ich.

Müsste sonst einen gebrauchten Wechsler von Clarion, Pioneer nehmen u. von denen dann ein Radio - aber die mit DVD sind da so teuer.. oder alle meine MDs auf DVD überspielen... :D

Ich werd das MEX-R5 nun mal testen - 14 Tage Zeit bis nach Weihnachten zum Zurückschicken ist ja.

Überleg nur gerade noch ein Display zu holen, da in der Bda viele Menü-Funktionen mit angeschlossen Display beschrieben sind.

Grund für Sony war bei mir auch, dass ich hauptsächlich DVD+RW habe, da mein Ricoh-Brenner von 2003 nur +R/RW kann. naja - neuer Alles-DVD-Brenner kostet auch nur noch 50 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • JVC vs. Sony Beitrag #5
S

SkYpE

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
hi,

ja kannst ja mal das sony testen un dein statement zu dem teil hier posten - wies so von der bedienung und allgemein halt ist!

also ich würde glaube dann doch eher zu dem jvc greifen, weil mich die verarbeitung und auch das design vom sony radio ein wenig abschreckt...

zum wechsler problem von dir...: ich denke mal wenn du doch mit dem radio DVD's abspielen kannst brauchste keinen wechsler mehr! okay du hast dann zwar ein bisschen arbeit die ganzen lieder umzubrennen aber mit den dvd's das ist schon ne nette sache :D

bis denn

gruß
 
  • JVC vs. Sony Beitrag #6
T

TMF

Dabei seit
04.07.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi,

also das Sony macht schon Spass, bzw. die DVD-Wiedergabe-Möglichkeit.

Allerdings der Klang. :( Gleich nach dem Einbau, noch bevor ich mit dem Auto gefahren bin hat mir noch alles gefallen. Während der Fahrt war es dann aber gegenüber meinem 6 Jahre alten Sony deutlich schlechter.
Wobei ich den direkten Vergleich jetzt nur bei ein paar MDs vom Wechsler hatte, die im alten Radio wirklich 1a geklungen haben.

Jetzt kenn ich mich aber nicht aus, ich hab ja nur'n Verstärker für den Subwoofer.

Das alte Sony konnte ich ziemlich laut stellen u. es hat sehr gut geklungen, laut u. trotzdem noch richtig gut - das ist bei dem MEX-R5 nicht so. Vielleicht wär das mit einem extra Verstärker für die Lautsprecher besser?

Vom Klang her hat man ja bei Sony nicht so viel Einstellmöglichkeiten gegenüber Pioneer z.b.

Ansonsten von der Bedienung her:
-an die Skip-Tasten (sehr weit rechts) müsste ich mich gewöhnen, da ich bisher die "Wippe" links am Lautstärkeregler gewohnt war
-die Fernbedienung hat etwas zu viele u. zu kleine Tasten
-das Herunterdrücken des Displays zum Öffnen ist doch noch recht gut, habs dann aber meist in geöffneter Stellung so gelassen
- im Dunkeln könnte der DVD-Schlitz besser beleuchtet sein (nur in der Mitte)

- die Klangeinstellungen sind von der Anzeige her ziemlich schlecht, vom Prinzip her genauso wie bei meinem 1999er Radio, aber grafisch sehr schlecht ( die +/- Anzeige)

-meine selbstgebrannten DVDs (Musikvideos) hat es alle genommen u. ohne Fehler gespielt, MP3 hab ich nur auf CD getestet
-die Einlesezeit fand ich noch ganz ok

Bin mir noch nicht sicher, aber tendiere eher zum Zurückschicken. Spass macht's auf jeden Fall schon - obwohl ich noch gar kein Display dran hatte. Das Funk-Display von Sony wär schon gut, aber ist doch recht teuer.

Ich kann erst am Freitag weiter testen, da ich bis dahin zur Arbeit bin.
 
Thema:

JVC vs. Sony

JVC vs. Sony - Ähnliche Themen

Metal Anlage ?!: Hallo, ich hab mal ein kleines Problem: ich weiß nicht so richtig was ich mir für ne Anlage für mein Auto zusammenstellen soll. Es gibt ja...
Welches Autoradio bis 150€??: hi Ich bin auf der suche nach einem guten Autoradio bis 150 €.Was könnt ihr mir da empfehlen,es soll ein schönes großes Display haben,das ist mir...
JVC vs. Blaupunkt Radio, welches nehmen?: Ich schaue gerade bei Ebay nach Autoradios. Bin im Moment bei 2 Auktionen vorne die bald enden und ich merke da tut sich nix. Es kann also sein...
Bestes Radio (MP3) bis max. 320€ - Alpine, Clarion, JVC... ?: Hallo! Bin neu und gleich meine erste frage an euch. Mein JVC SH99R wurde geklaut und nun suche ich ein ein neues (gebrauchtes - ebay) Autoradio...
Kein geprolle, aber dennoch gute musik ?: Hallo, ich habe da mal ne Frage an euch. Ich habe nen Golf 3 und hatte mir nun überlegt das standart Radio auszubaun und Boxenmäßig mal etwas...
Sucheingaben

jvc oder sony carhifi

,

jvc minidisc wechsler Auto

Oben