is das normal?

Diskutiere is das normal? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; hallo, ich war heute beim tüv, um meine felgen und meine tieferlegungsfedern eintragen zu lassen. ...hat soweit auch alles geklappt. jedoch: der...
chung77

chung77

Threadstarter
Dabei seit
31.03.2004
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
hallo,

ich war heute beim tüv, um meine felgen und meine tieferlegungsfedern eintragen zu lassen. ...hat soweit auch alles geklappt. jedoch: der tüv hat mir die eintragungen in den fahrzeugbrief gemacht und entsprechende bescheinigungen ausgestellt. ABER nicht in den fahrzeugschein. ???

kommtentar des tüvs: damit müssen se zur kfz-zulassungsstelle. die machen den eintrag in den fahrzeugschein.

is dat der normale weg? muss ich tatsächlich erst zum tüv rennen, dort mir den segen holen, n paar scheinchen über den tresen wandern lassen, um dann nochmal zur zulassungsstelle zu rennen und dort ebenfalls für ein paar scheinchen, einen eintrag in den fahrzeugschein zu bekommen?

ich meine: ich war nicht bei irgendeinem tüv, sondern bei DEM tüv in berlin (hautzentrale von berlin in der alboinstraße).

nicht, dass ich dem dipl.-ing. vom tüv nicht glauben würde... aber es wundert mich dennoch sehr. könnt ihr mir das bestätigen?

gruß
 
X

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
0
Ort
HF
kurz und knackig gesagt: yoah so ist das...
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
in den brief schon. je nach der art der eintragung.

in den schein nicht.
schein musst du bei der zulassungstelle holen. ca 10 euro.
 
K

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Ort
08412 Werdau
war heute bei der dekra und hab mein fahrwerk abnehmen lassen. hat auch alles bestens funktioniert (vlt auch weil ich meine freundin mit hatte -fg-)
hab jetzt von dem dekra menschen ´n Zettel bekommen wo genau drauf steht was nun drin ist. muss nun auch zur zulassungsstelle..
zwei probleme dabei:
- ich bin nicht halter des fahrzeugs. d.h. das fahrzeug ist auf jemand anderen angemeldet. kann ich das dennoch eintragen lassen? oder muss da der halter irgendwas unterschreiben muessen?
- was kostet das? sind die 10euro realistich oder lass ich da nochmal 50?
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Punkte Reaktionen
0
Hi,

nee musst ned unbedingt eintragen lassen, der Wisch von der DEKRA reicht als Abnahmebescheinigung. ;)
Wenn du des dennoch eintragen willst musst halt ne Vollmacht vom Halter holen, dass du in seinem Namen handeln darfst. Einfach nen Fetzen Papier wo er dir erlaubt des eintragen zu lassen.
Bei uns kostet der Spass keine 15 €... :)

Greetz
Marcel
 
K

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Ort
08412 Werdau
hm.. da steht drin muss unverzeuglich in den kfz-schein eingetragen werden ..
werd mir ne vollmacht holen. danke.
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
10,50 kostet die eintragung.

ich bin auch nciht der fahrzeughalter sondern nur der besitzer (:

bei eintragungen hat es noch nie probleme gegeben. auch ohne vollmacht. man brauchst halt den fahrzeugbrief, den schein und die tüv bestätigungen.
 
K

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Ort
08412 Werdau
hey. mal nochmal ne frage.
auf dem dekra schein steht ja bekanntlich drauf was in den fahrzeugschein uebertragen wird... da stehen die federn und daempfer drin. und dann noch getestet an serienreifen 175/70 r13 .. im fahrzeugschein stehen aber schon 195/50r15 drin.
auf die abe hat der pruefer die 13er geschrieben .. da stehen sonst standardmaessig 14zoll raeder drauf. auf der abe steht das, wenn bereits groeßere radreifen kombinationen eingetragen sind, diese gestrichen werden. nun werde ich mir aber mit relativ großer wahrscheinlichkeit morgen paar 15er mit 195ern holen... brauch dazu dann jetzt wieder nen gutachten von sonem tuev menschen? oder soll ich einfach mein fahrwerk einschreiben lassen, hoffen das die 15er drin bleiben und dann einfach die felgen anbauen und damit rumfahren? oder kann das stress geben?
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
alles was dir der tüv prüfer auf die prüfbescheinigung geschrieben hat darfst du fahren. hinzu kommen noch die serienbereifung da diese in verbindung mit dem gutachten auch genehmigt ist.

wenn du also neue räder montieren willst, eben welche die nicht eingetragen/abgenommen sind, musst du nochmal zum tüv und das ganze eintragen lassen.

dürfte wohl auch logisch sein, sonst fährt so macher mit 175er reifen zum tüv, alles passt wunderbar und zuhause werden dann wieder 235er montiert und es streift überall an der karosserie
 
Thema:

is das normal?

is das normal? - Ähnliche Themen

nummernschild unzulässig !?: ey ich hab grad echt sooooo on hals! ich muss zu der geschichte etwas weiter ausholen: irgendwann anfang des jahres 2009. ich stehe an einer...
verkehrskontrolle und ihre folgen?!: moin so als erstes: ich hab natürlich nix gegen verkehrskontrollen, auch net wen die jungs direkt nach getunten fahrzeugen suchen. es gibt grad...
Was Ihr schon immer über die Hauptuntersuchung wissen solltet: -Woran erkenne ich, wann ich zur Hauptuntersuchung muss? -Was muss ich zur Hauptuntersuchung mitbringen? -Muss ich mich zur Hauptuntersuchung...
fahrzeugschein verloren - fahren erlaubt?: hey ihr! war heut beim tüv und hab mir den anbau vom spoiler bestätigen lassen, aufgrund eines pc problems konnten sie mir den aber nicht gleich...
fahrzeugbrief - fahrzeugschein: hallo, eine frage: reicht es eigentlich, wenn man eine kopie seines fahrzeugbriefs mit den eintragungen des TÜVs und entsprechende, zugehörige...
Oben