inspektionen

Diskutiere inspektionen im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; hallo Leute!!! Mein dobi ist jetzt 8 Monate alt und muß zur 1sten Inspektion der 20.000 .Muß ich bei fiat machen oder kann ich zu einer...
B

bernd1962

Threadstarter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
9
hallo Leute!!!
Mein dobi ist jetzt 8 Monate alt und muß zur 1sten
Inspektion der 20.000 .Muß ich bei fiat machen oder kann ich zu einer günstigeren Werkstatt gehen so wie atu oder so ,was würdet ihr mir raten.
Habe einen schwarzen mit 1,4 8 V Motor.
Grüße an alle Bernd
 
DJAik

DJAik

Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
1.759
Ort
Pörtschach/Wörthersee
musst nich zu fiat, aba würds trotzdem dort machen. auto is ja nichtmal 1 jahr alt, also läuft eh noch garantie wenn was kaputt is was nicht als verschleißteil zählt.

Greetz Aik
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
20.000 km nach 8 Monaten und dann einen 1,4er? Warum keinen Diesel?
Ich würde die erste Durchsicht auch beim FIAT-Händler machen lassen. Die haben wenigstens schon mal nen Doblo gesehen. (wenn du verstehst was ich meine) Und das Garantie-Argument würde ich auch nicht verachten.
 
D.c.R DobloMalibu'03

D.c.R DobloMalibu'03

Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
205
Ort
Cuxhaven
Ich rate auch zu einer günstigen Fiat oder Italo Werkstatt zu gehen!

Warum? Einfach ein besseres Gefühl,nicht das ATU das nicht könnte, aber ich würde mich besser fühlen zumindestens bei 1.ten!!!!

Oder zu einem privaten Mechaniker gehen der bei Fiat arbeitet! :]
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Gestern hatte ich auch meine 20 TKM Inspektion. Hab bei FIAT 175,- Euro gezahlt. Gut, ausser einem verschmutzten Pollenfilter war nichts dran, aber trotzdem ein fairer Preis, denn man woanders sicherlich nur unwesentlich günstiger bekommen würde.

Ich würde den Garantieaspekt auch berücksichtigen. Wenn später mal was ist und die Inspetkionen nicht bei FFH gemacht wurden, könnten sich noch Probleme ergeben.
 
B

bernd1962

Threadstarter
Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
9
inspektion

Hallo Leute!!!
Danke,für eure Meinungen,sie decken sich auch mit meinen.
Werde mein dobi nun doch nächste Woche bei einer Fiat Werkstatt
behandeln lassen.


Liebe Grüsse Bernd
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Gestern hatte ich auch meine 20 TKM Inspektion. Hab bei FIAT 175,- Euro gezahlt. Gut, ausser einem verschmutzten Pollenfilter war nichts dran, aber trotzdem ein fairer Preis, denn man woanders sicherlich nur unwesentlich günstiger bekommen würde.

Ich würde den Garantieaspekt auch berücksichtigen. Wenn später mal was ist und die Inspetkionen nicht bei FFH gemacht wurden, könnten sich noch Probleme ergeben.
Nachtrag:

Knapp eine Woche nach der Inspektion ging bei uns immer die Meldung "Ölwechsel" an. Wir also wieder zum FFH und da gab man sich ratlos. Die Aussage, da könnten die auch nichts machen und das müsste man so hinnehmen, hat mir dann aber das Fass zum überlaufen gebracht. Natürlich wollte ich das nicht hinnehmen. Nachdem man dann die Anzeige durch den Computer rausgenommen hatte, war wieder alles ok. Allerdings wusste man in der Werkstatt nicht, dass man die Inspektion und den Ölwechsel im BC getrennt einstellen muss bzw. rausnehmen muss. Sowas glaubt man nicht, oder? Ich war einfach sprachlos und wenn FIAT ein Imageproblem hat, wundert mich das jetzt überhaupt nicht mehr. Anscheinend gilt dort das Motto "FIAT das unbekannte Wesen".

Au Weia. X( ;( :rolleyes:
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Ölwechselanzeige

Hallo Belmondo,

da hat Dein zuständiger Mech. bei der Schulung wohl grade Pinkelpause gemacht, als das Thema dran war. :rolleyes:
Ist schon lästig, wenn man wegen sowas nochmal zur Werkstatt soll und dann auch noch verhandeln muß.
Nachdem meine Anzeige schon bei 16000km den Ölwechsel eingefordert hat frag ich mich jetzt, ob ich meinen Motor zu untertourig fahre. Bin ja kein Kurzstreckenfahrer. Also, woher kommts?
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Nachdem meine Anzeige schon bei 16000km den Ölwechsel eingefordert hat frag ich mich jetzt, ob ich meinen Motor zu untertourig fahre. Bin ja kein Kurzstreckenfahrer. Also, woher kommts?
Nein, das hat damit nichts zu tun. Der Werkstattchef hat mir erklärt, dass bei Dieseln mit DPF der Ölwechsel und die INspektion getrennt gemacht werden müssen. Das soll etwa alle 15 TKM geschehen. Die Inspektion bei rund 20 TKM. Was man sich davon verspricht, keine Ahnung. Bei uns kam das gerade gut aus, weil wir eh mit 5 TKM den ersten Wechsel gemacht hatten. Theoretisch müsste jetzt wieder bei 35 TKM einer dran sein. Egal, wir lassen sowieso alle 10 TKM einen Wechsel machen, da gerade beim Diesel das Öl ja sehr stark beansprucht wird.
 
B

birgitnase

Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
7
Vielleicht Flüssiggas?

Hallo,
wenn du so viel fährst, würde sich doch für dich auch eine Umrüstung auf Flüssiggas lohnen! Wir haben im Herbst umgerüstet und sind sehr zufrieden damit. Der Wagen verbraucht zwar etwas mehr, aber dafür tanken wir für 59 ct/l.
Der Umbau hat 2.300 Euro beim Fiat-Händler gekostet, das soll sich nach 30.000 km amortisieren. Gruß, Birgit
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
du so viel fährst, würde sich doch für dich auch eine Umrüstung auf Flüssiggas lohnen! Wir haben im Herbst umgerüstet und sind sehr zufrieden damit. Der Wagen verbraucht zwar etwas mehr, aber dafür tanken wir für 59 ct/l.
Der Umbau hat 2.300 Euro beim Fiat-Händler gekostet, das soll sich nach 30.000 km amortisieren.

Wenn wir das wollten hätten wir es ja direkt den Natural-Power bestellt. Aber da beim Doblo die Gasflaschen im Kofferraum sind, haben wir uns dagegen entschieden. Das nimmt zuviel Platz weg und sieht auch nicht schön aus. Ausserdem haben wir einen Diesel und Diesel kann man nicht auf Gas umrüsten. Das geht nur beim Beziner und der verbraucht natürlich auch deutlich mehr. Von daher ist das mit dem Spareffekt auch nicht so weit her.
 
B

birgitnase

Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
7
Hallo,
das ist nur bei Erdgas so, das außerdem immer noch teurer ist als Flüssiggas.
Bei uns ist der Tank in der Mulde des Reserverads eingebaut, so dass man den Kofferraum voll nutzen kann.
Gruß, Birgit
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
birgitnase schrieb:
Hallo,
das ist nur bei Erdgas so, das außerdem immer noch teurer ist als Flüssiggas.
Bei uns ist der Tank in der Mulde des Reserverads eingebaut, so dass man den Kofferraum voll nutzen kann.
Gruß, Birgit
Na ja konnte auch seine aber Erdgas es ist sicher als Flüssiggas du kannst überall parken ohne Gedanken und Tankstelle gibst genügt europaweit und dazu bekommt von deine staatliche anbieter eine kleine Geld Summe für Werbung auf Auto und wegen das Preis muss auch denken wieviel Leistung mit ein Kilo Erdgas bekommst in gegenteil von Flüssiggas ich tanke 12 € für 250-300Km das sind etwas 0,21-0,25€ pro Km in stadt Verkehr auf Autobahn es ist ein Traum,
Ciao
 
Thema:

inspektionen

Sucheingaben

inspektion fiat doblo atu

,

wie stelle ich bei fiat ducato anzeige nach ölwechsel zurück

inspektionen - Ähnliche Themen

  • Wie wehren gegen überteuerte Inspektion

    Wie wehren gegen überteuerte Inspektion: Hallo zusammen, ich habe gerade meinen Zafira C von der 4 Jahres Inspektion abgeholt. Leider war niemand mehr im Laden, der Schlüssel wurde nur...
  • Inspektion Hilfe

    Inspektion Hilfe: Hallo liebe Gemeinde, ich habe nun die 120000 km erreicht und eine Inspektion steht an. Möchte natürlich die Kosten gering halten. Ich habe mir...
  • 60.000 Inspektion ix20 1,4 Benzin

    60.000 Inspektion ix20 1,4 Benzin: Was kostest eine 60.000 Inspektion bei einem ix20 1,4 Benzin beim Hyundai Vertragshändler. Habe nächste Woche meinen Termin. Wollte mich schon...
  • Automatikgetriebe Inspektion Reparatur

    Automatikgetriebe Inspektion Reparatur: Hallo, ich möchte das Automatikgetriebeöl wechseln lassen und ggf. Verschleißteile gleich mit, wenn ohne großen Mehraufwand möglich und erst mal...
  • eine Inspektion, aber 2 Preise

    eine Inspektion, aber 2 Preise: Hallo, heute habe ich mich erkundigt, was eine Inspektion (107000 km) kosten würde. In meiner Nähe sind 2 Renaut Händler vor Ort...
  • Ähnliche Themen

    • Wie wehren gegen überteuerte Inspektion

      Wie wehren gegen überteuerte Inspektion: Hallo zusammen, ich habe gerade meinen Zafira C von der 4 Jahres Inspektion abgeholt. Leider war niemand mehr im Laden, der Schlüssel wurde nur...
    • Inspektion Hilfe

      Inspektion Hilfe: Hallo liebe Gemeinde, ich habe nun die 120000 km erreicht und eine Inspektion steht an. Möchte natürlich die Kosten gering halten. Ich habe mir...
    • 60.000 Inspektion ix20 1,4 Benzin

      60.000 Inspektion ix20 1,4 Benzin: Was kostest eine 60.000 Inspektion bei einem ix20 1,4 Benzin beim Hyundai Vertragshändler. Habe nächste Woche meinen Termin. Wollte mich schon...
    • Automatikgetriebe Inspektion Reparatur

      Automatikgetriebe Inspektion Reparatur: Hallo, ich möchte das Automatikgetriebeöl wechseln lassen und ggf. Verschleißteile gleich mit, wenn ohne großen Mehraufwand möglich und erst mal...
    • eine Inspektion, aber 2 Preise

      eine Inspektion, aber 2 Preise: Hallo, heute habe ich mich erkundigt, was eine Inspektion (107000 km) kosten würde. In meiner Nähe sind 2 Renaut Händler vor Ort...
    Top