Innenraum wird nicht mehr beheizt !!!

Diskutiere Innenraum wird nicht mehr beheizt !!! im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo zusammen, brauche mal wieder eure Hilfe. Seit zwei Tagen kann ich den innenraum von meinem Astra G nicht mehr beheizen. Wenn ich den...
A

astra caravan

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
5
Hallo zusammen, brauche mal wieder eure Hilfe.
Seit zwei Tagen kann ich den innenraum von meinem Astra G nicht mehr beheizen. Wenn ich den Temperaturregler von kalt auf warm drehe passiert Temperatur mäßig gar nix und es begint vorne rechts hinterm Armaturenbrett wie wild an klackern. So als wenn ein Relai versucht zu schalten. Der Bowdenzug arbeitet aber perfekt. Wärmetauscher ist auch in ordnung da die Scheiben nicht beschlagen. Der rest funktioniert auch so wie er soll. Ich vermute, das durch drehen des Temperaturreglers noch ein elektronisches Teil angesprochen wird. Weis einer von euch mehr??
Bitte dringend um hilfe.
Schon mal im vorraus danke.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Vor dem Wärmetauscher ist ein elektronisches Absperrventil und wenn das hakt dann klackert das, also wäre meiner meinung nach am ehesten das Ventil defekt.
 
A

astra caravan

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
5
Klingt logisch. Kannst du mir etwas genauer sagen wie ich da dran komme? Hoffe nicht das ich das Armaturenbrett dazu entfernen muss.
Danke
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Ne das Armaturenbrett muß dafür nicht raus aber ich versuch das mal zu erläutern, also im Motorraum ist unten an der Spritzwand etwa in der mitte ein Ablauf der ist mit zwei Schrauben fest und muß raus dann müssen im Motorraum die beiden Schläuche die in die Spritzwand reinführen abgezogen werdenund dann sollte der Wärmetauscher erstmal mit Druckluft durchgeblasen werden damit das Wasser dann nicht in den Innenraum läuft.
Dann muß im Innenraum die Mittelkonsole ausgebaut werden dazu erstmal die Blende unter dem Handbremsgriff abziehen, darunter ist eine Schraube (mit einem schmalen Schraubendreher in den Schlitz zwischen Blende und Schaltabdeckung stecken und dann raushebeln) die Muffe vom Handbremsgriff abziehen, dann muß der Aschenbecher raus dazu Ascher aufmachen und die kleine Blende am Zigarettenanzünder abhebeln dann sind da oben 3 oder 4 Schrauben die müssen alle raus dann den Ascher mit sanfter Gewalt herausziehen und die Stecker davon abziehen, dann sind noch an den seiten 4 Schrauben jeweils 2 pro seite an die hinteren kommst du ran wenn der Sitz nach vorne geschoben wird und die vorderen müssten unter Plastikkappen sein dann die Konsole nach oben entnehmen.
Dann siehst du wo die Konsole vorne fest war li und re einen Metallhalter/Streifen der ist jeweils oben und unten geschraubt die müssen auch raus und in der Schwarzen Wanne in der mitte ist der Wärmetauscher, die Wanne ist li und re und an der vorderseite mit Klammern fest die alle abmachen dann kannst du die Wanne rausziehen, um dann den Wärmetauscher mit dem Ventil rauszukriegen mußt du im Beifahrerfußraum den Stecker von dem Ventil mit der Hand hinter dem Wärmetauscher suchen da man da nicht hingucken kann und dann sind da noch zwei Metallbügel die rausgezogen werden müssen mit dem die Rohre verbunden sind dazu wäre es Hilfreich sich vorher das Ersatzteil zu holen um einen blick über die Funktion zu erhaschen wie die Bügel darin befestigt werden.
Dann kann man den schon rausziehen und das Neuteil einbauen auf den Dichtungen sollte man dabei nicht mit Silikonfett sparen damit das alles gut zusammenrutscht und wenn dann irgendwo eine Klammer oder Dichtung nicht richtig sitzt hast du sofort ein Fußbad wenn wieder Druck aufs Kühlsystem kommt.
Also an deiner Stelle würde ich das in die Werkstatt geben da der Aufwand doch recht groß ist und viel schiefgehen kann aber ansonsten hast du hier eine ziehmlich ausführliche Anleitung, Einbau sinngemäß andersrum.
 
P

Playse

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
6
habe das gleiche problem mit meinem astra g gehabt und bei mir wurde der kommplette armaturenbrett inkl.lenkstange ausgebaut um an das ventil ranzukommen das teil kostet beim opel ca.116€ und besteht nur aus plastik mit einem kleinen elektromotor und 4 schlauchanschlüssen
war verdammt viel arbeit und es blieb zum schluss nichts übrig was wir ausgebaut hatten :rolleyes:
 
A

astra caravan

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
5
nochmal danke an alle. habe das problem letzten monat behoben. Lag am umschaltventil (Klimaanlage) im wärmetauscher.
Ausbau des armaturenbretts war bei mir nicht nötig da man mit etwas geschick und fingerspitzengefühl den wärmetauscher auch so ausbauen kann. Hat mich im endefekt nur drei stunden zeit gekostet aber es gibt nix schöneres als ein beheiztes auto im Winter :D
 
Thema:

Innenraum wird nicht mehr beheizt !!!

Innenraum wird nicht mehr beheizt !!! - Ähnliche Themen

  • Innenraum-Abtrennungen im Auto - Worauf sollte man bei einer Innenraum-Abtrennung achten?

    Innenraum-Abtrennungen im Auto - Worauf sollte man bei einer Innenraum-Abtrennung achten?: Taxen und andere öffentliche Verkehrsmittel verwenden gerne eine Abtrennung im Innenraum, damit man so den Fahrgast und den Fahrer trennen und...
  • Pluskabel in den Innenraum verlegen

    Pluskabel in den Innenraum verlegen: Hallo liebe Community wie der Title schon sagt würde ich gerne ein plus Kabel in den Innenraum verlegen und habe heute ca 3 stunden nach einer...
  • zusätzliche LED im Innenraum Daueran/AUS/Türkontakt

    zusätzliche LED im Innenraum Daueran/AUS/Türkontakt: Liebe Gemeinde, hätte da ein kleines Problem mit zusätzlich angeklemmten LED im Laderaum meines Startline. Habe die drei Kabel rot/schwarz...
  • Innenraum stilvoll aufwerten: Attraktive Anschaffungen von LED-Inszenierung bis Lederlenkrad vom Sattler

    Innenraum stilvoll aufwerten: Attraktive Anschaffungen von LED-Inszenierung bis Lederlenkrad vom Sattler: Ein Kraftfahrzeug ist für viele Menschen weit mehr als nur ein gewöhnliches Fortbewegungsmittel. Sobald das Auto mit nützlichen Zubehörteilen...
  • Ähnliche Themen
  • Innenraum-Abtrennungen im Auto - Worauf sollte man bei einer Innenraum-Abtrennung achten?

    Innenraum-Abtrennungen im Auto - Worauf sollte man bei einer Innenraum-Abtrennung achten?: Taxen und andere öffentliche Verkehrsmittel verwenden gerne eine Abtrennung im Innenraum, damit man so den Fahrgast und den Fahrer trennen und...
  • Pluskabel in den Innenraum verlegen

    Pluskabel in den Innenraum verlegen: Hallo liebe Community wie der Title schon sagt würde ich gerne ein plus Kabel in den Innenraum verlegen und habe heute ca 3 stunden nach einer...
  • zusätzliche LED im Innenraum Daueran/AUS/Türkontakt

    zusätzliche LED im Innenraum Daueran/AUS/Türkontakt: Liebe Gemeinde, hätte da ein kleines Problem mit zusätzlich angeklemmten LED im Laderaum meines Startline. Habe die drei Kabel rot/schwarz...
  • Innenraum stilvoll aufwerten: Attraktive Anschaffungen von LED-Inszenierung bis Lederlenkrad vom Sattler

    Innenraum stilvoll aufwerten: Attraktive Anschaffungen von LED-Inszenierung bis Lederlenkrad vom Sattler: Ein Kraftfahrzeug ist für viele Menschen weit mehr als nur ein gewöhnliches Fortbewegungsmittel. Sobald das Auto mit nützlichen Zubehörteilen...
  • Sucheingaben

    opel astra innenraum wird nicht beheizt

    ,

    schlauch wärmetauscher astra g abmachen

    ,

    opel astra temperaturregler innenraum

    Oben