Innenraum feucht... was tun?

Diskutiere Innenraum feucht... was tun? im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Moin, in letzter Zeit eröffne ich ja ziemliche viele Themen, naja... also: Mein Punto is der letzten Zeit von innen extrem feucht, ich hab vor 2...

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Moin,
in letzter Zeit eröffne ich ja ziemliche viele Themen, naja... also:
Mein Punto is der letzten Zeit von innen extrem feucht, ich hab vor 2 Wochen Sportsachen in Kofferraum gepackt und heut rausgeholt (weil ich Sport hatte ^^) und die waren spakig und stanken schon richtig siffig, weil sie so feucht waren. Ausserdem sind meine Scheiben von innen immer total feucht, sodass der normale Lappen das garnichmehr aussaugen kann und das total verschmiert is und auch bei Frost von innen ma gern friert. Bei der Fahrt sind die Seitenscheiben auch gern ma beschlagen.
Was kann das sein? Lüftung falsch eingestellt, undicht...
?(
 

DJ-TNT

Dabei seit
11.07.2005
Beiträge
590
Ort
Darmstadt
Kommt das im ganzen auto vor oder nur hinten? ich würde mal auf die seitenfenster hinten tippen.

mfg -TNT-
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
teppiche usw... nicht auch nass??? genug külwasser drin? kann sein das der wärme tauscher kaputt ist
 

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
die dichtungen werd ich ma checken und was drauf schmiern wegen frost und so, aber woran kann ich denn zB noch sehen, wenn der Wärmetauscher kaputt is?
Der Teppich selbst is zwar nicht nass, aber im Auto selber isses halt recht feucht, wenn ich Sachen drinnen liegen lass. Das is ja bestimmt auch nich gut für die Endstufen und das Radio :(
 

Duarion

Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
106
Hi,
als ich mein punto bekommen hab war es ähnlich, jedoch war bei mir diese matte unter der rücksitzbank nass, ka wieso... habs rausgemacht, trocknen lassen und seither nie wieder probleme...

kannst ja mal nachschauen
 
W

WickedGuy

Guest
Hi,

also es könnte doch wirklich sein das mit den hinteren Seitenfenstern etwas nicht ganz stimmt.

Gruß

WickedGuy
 

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Also ich war heut bei Fiat und da hab ich gleich ma nachgefragt, die meinten dass es auch gut sein kann, dass ich ganz viele feuchte Blätter in der Lüftung hab. Ich hab sowieso suuuper viele Blätter in der Lüftung, also check ich die morgen mal aus. Hoffentlich isses das!
 

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
So, ich glaub das wars wirklich, hab am Sa. mal ungefähr nen ganzen Eimer Blätter und nasse Erde (die wohl auch ma Blätter war ^^) aus dem Lüftungsschacht geholt und seitdem wird das Auto wieder trockener.
Ich poste nochma n Foto davon, war schon ziemlich viel, der Schacht war bis oben hin voll :D

Kann ich jedem ma empfehlen, einfach das Windschutzteil udn die Scheibenwischer an und man kommt ran, is ne Sache von 20min.
 

mercany

Dabei seit
05.12.2005
Beiträge
28
Juhu!

Ich habe das selbe Problem, parallel zu diesem Thread hatte ich auch einen aufgemacht.
Das was du gemacht hast, wurde mir auch schon empfohlen, leider scheine ich zu doof dafür zu sein. :(

Wie komme ich denn da genau ran?!
Also Scheibenwischer abmachen ist klar.... und dann ist da auf der rechten Seite (von vorne gesehen) so nen Gitter was sich über die Hälfte der Motorhaubenbreite zieht. Muss das ab? Wenn ja, wie bekomme ich das ab?!


Gruß, mercany
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
-SpY- schrieb:
Moin,
is ganz einfach, hier ma n Bild wie du das abbaust: www.spyhnx.de/punto/bild1.jpg


Und hier ma die ganzen Blätter die bei mir drin warn, der Schacht is so 15cm tief, könnt ihr euch ja denken wie viel das is :D
www.spyhnx.de/punto/bild2.jpg
oh oh ein wunder das sich die wischer noch bewegt haben trotz des ganzen mülls dadrin *gg** naja dann werde ich das die nächsten tage auch mal anschauen, hatte das teil zwar vor ca einem jahr mal weg da wars auch ziemlich sauber aber in einem jahr kann da ja viel feuchtes zeug reinfliegen :D und die scheiben soll meine freundin auch mal putzen ich glaube das hat die schon manate nicht mehr gemacht *tzzzz FRAUEN und ihr auto :]
 

LcChris

Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
426
Ort
Mainz
hab da ma ne frage : das ist doch ein bild von nem 176 er oder bzw die anleitung wie man an die blätter bei nem 176 ran kommt .... geht das genauso beim 188 .... weil dann wüd ich auch ma nach blättern da gucken, vll. isses ja der grund dass bei mir manchma auch die scheibe feucht ist
 

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Ja, is vom 176er, ich hab aber leider keine Ahnung wie das beim 188er aussieht, probiers doch einfach mal aus.
 

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
beim 188er dürfte das insgesamt nicht viel anders sein, vielleicht sitzt die ein oder andere schraube weniger oder mehr unter den wischern oder so, aber ich würd einfach mal schauen, so schwer is das wirklich net......

werde mich am we auch mal dransetzten und das alles abschrauben, mal sehen was ich noch so an dreck da drinne finde...hab da so ein ungutes gefühl :(
 

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
ihr könnt dann ja ma die fotos posten, da wartet bestimmt die eine oder andre überraschung ;)
 

Gagi

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
284
ich glaub ich müsste das demnächst auch mal machen. mein ventilator war schon voller blätter dann müsste auch da alles randvoll sein :D

die links mit den bilder funktionieren nicht mehr. kann die nochmal jemand reinstellen? danke

mfg
 

Schmarall

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
646
Ort
Stuttgart
kann es sein dass beim 188b es da ein wenig anders aussieht und die abdeckung gar nicht mehr da ist?
denn wenn ich die motorhaube offen habe kann ich direkt bis aufs blech und die beiden entwässerungsauslässe schauen ?(
 

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

genau so ist es.

An die 176 Eigner: ich habe dieses Problem mit den Blättern im Innenraum so gelöst, indem ich mir bei Fiat den Innenraumfilter und Gehäuse gekauft habe und unter dieser Abdeckung, also am serienmäßigen Platz, eingebaut habe. Gehäuse und Filter ca. 40 Euro. Damit haben sich auch die Putzintervalle verlängert.

Allerdings sollte man den Filter einmal im Jahr wechseln, weil der sich mit Staub und Schmutz zulegt.

Bestellnummer: 7761033 - LUFTFILTER. Versucht den Preis etwas herunterzuhandeln.

Gruß
 
Thema:

Innenraum feucht... was tun?

Innenraum feucht... was tun? - Ähnliche Themen

Feuchter Innenraum im Golf3: Hallo zusammen! Habe zur Zeit einen feuchten Innenraum. Die fenster beschlagen total oder frieren sogar von Innen zu! Habe alle Dichtungen...

Sucheingaben

fiat punto feuchtigkeit im innenraum

,

fiat punto 176 feuchtigkeit

,

fiat punto rücksitzbank nass

,
feuchtigkeit im fiat punto
, innenraum feucht fiat punto 176, fiat punto 176 feucht im auto, fiat punto 176 innenraum, punto176 innenraum nass, wagen innere nass fiat punto, fiat punto 176 innenraum entfeuchten, fiat rückbank nass, fiat punto wird ihnen feucht, fiat punto scheiben innen feucht, fiat punto kofferraum undicht, punto 176 nass, Fiat punto cabrio innen nass, punto 176 Blätter im innenraum, fiat punto nass scheiben innen, fiat punto innen feucht, kofferraum undicht fiat uno, fiat punto 176 innenraum feucht, fiat punto 176 feucht im innenraum, punto scheiben innen feucht, punto 176 feuchtigkeit im innenraum, fiat punto scheiben von innen immer nass
Oben